Britische Mutation breitet sich weiter aus
127,3: Inzidenzwert explodiert

209 Menschen im AK-Land sind aktuell mit Corona infiziert.

sz Kreis Altenkirchen. Die britische Corona-Virus-Mutation breitet sich weiter aus im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Freitagnachmittag (26. Februar, 15 Uhr) meldet das Gesundheitsamt des Kreises derzeit 300 positiv auf eine Corona-Infektion getestete Personen. Bei 125 davon wurde eine Mutation nachgewiesen, bei 75 weiteren erfolgen noch entsprechende Feintypisierungen.

Mit einem Plus von insgesamt 52 neuen Infektionen im Vergleich zu Donnerstag steigt die Gesamtzahl aller bislang positiv Getesteten im Kreis auf 2531. Genesen sind 2167 Menschen, 64 sind verstorben. Stationär behandelt werden aktuell 25 Personen aus dem Landkreis.

Mit dem Anstieg der Infektionszahlen in den letzten Tagen steigt auch die Sieben-Tage-Inzidenz wieder erheblich an auf nun 127,3. Diesen Wert ermittelte das Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz mit Stand von 14.10 Uhr. Die Inzidenz für ganz Rheinland-Pfalz liegt bei 53,9.

Das Infektionsgeschehen ist insgesamt weiterhin diffus. Von Infektionen aktuell betroffene Einrichtungen waren bzw. sind Kindertagesstätten in Horhausen und Wissen, am Kirchener Krankenhaus sowie bei den Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe. Hinzu kommen aber sehr viele Infektionen, die offensichtlich auf privaten Kontakten basieren. Positive Nachricht: Der Aufnahmestopp für einige Abteiligungen des Kirchener Krankenhauses ist nunmehr komplett aufgehoben worden.

„Wir beobachten die Entwicklung natürlich mit Sorge und können nur auf die Vernunft der Menschen setzen, Kontakte zu vermeiden, die AHA-Regeln einzuhalten und einfach vorsichtig zu sein“, appelliert Landrat Dr. Peter Enders. Angesichts der gestiegenen Inzidenz stand er bereits in Kontakt mit dem Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier, da bei anhaltend hoher Inzidenz möglicherweise regional beschränkte Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens erforderlich sind. „Dazu gibt es aber noch keine konkreten Überlegungen“, so Enders.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen

  • Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 2531
  • Steigerung zum 25. Februar: +52
  • Aktuell Infizierte: 300
  • Geheilte: 2167
  • Verstorbene: 64
  • in stationärer Behandlung: 25
  • 7-Tage-Inzidenz: 127,3
  • Impfzentrum Wissen: 4381 Erstimpfungen, 1936 Zweitimpfungen

Der Überblick nach Verbandsgemeinden

  • Altenkirchen-Flammersfeld: 837/+10
  • Betzdorf-Gebhardshain: 522/+11
  • Daaden-Herdorf: 307/+7
  • Hamm: 176/+1
  • Kirchen: 389/+5
  • Wissen: 300/+18
Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen