SZ

Der Bund schaut in diesem Jahr wieder genau auf den Straßenverkehr – auch im AK-Land
Zählen für den großen Überblick

Ein Fahrrad, ein Sattelschlepper und ein Kleinbus: Auch diese drei Fahrzeuge werden in die Verkehrszählung einfließen: Margarete Becher betreut die Zählstelle an der Tankstelle in Kirchen.
3Bilder
  • Ein Fahrrad, ein Sattelschlepper und ein Kleinbus: Auch diese drei Fahrzeuge werden in die Verkehrszählung einfließen: Margarete Becher betreut die Zählstelle an der Tankstelle in Kirchen.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Marc Thomas

thor Kirchen/Betzdorf. Margarete Becher klickt und klickt und klickt und klickt und.... Die Daumen müssen Höchstleistungen vollbringen. An längere Pausen ist gar nicht zu denken – wie auch? Es geht um den Verkehr auf der B 62 in Kirchen. Margarete Becher hat es sich auf ihrem Stuhl an der Tankstelle halbwegs gemütlich und erfasst akribisch, was da alles an ihr vorbei rollt: Autos, Lkw, Motorräder, Fahrräder etc. Bis Oktober wird man sie und andere Zähler noch regelmäßig an den Straßen sehen.

Es handelt sich dabei um eine bundesweite Straßenverkehrszählung. Diese sollte eigentlich schon vergangenes Jahr stattfinden, wurde wegen der Pandemie aber verschoben. Die zentrale Frage, um die es geht: Wie entwickelt sich der Verkehr in Deutschland?

thor Kirchen/Betzdorf. Margarete Becher klickt und klickt und klickt und klickt und.... Die Daumen müssen Höchstleistungen vollbringen. An längere Pausen ist gar nicht zu denken – wie auch? Es geht um den Verkehr auf der B 62 in Kirchen. Margarete Becher hat es sich auf ihrem Stuhl an der Tankstelle halbwegs gemütlich und erfasst akribisch, was da alles an ihr vorbei rollt: Autos, Lkw, Motorräder, Fahrräder etc. Bis Oktober wird man sie und andere Zähler noch regelmäßig an den Straßen sehen.

Es handelt sich dabei um eine bundesweite Straßenverkehrszählung. Diese sollte eigentlich schon vergangenes Jahr stattfinden, wurde wegen der Pandemie aber verschoben. Die zentrale Frage, um die es geht: Wie entwickelt sich der Verkehr in Deutschland? Dafür lässt das Bundesverkehrsministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) alle fünf Jahre den Verkehr auf den Straßen erfassen. Die Ergebnisse sind eine wesentliche Grundlage für Straßenplanungen und Verkehrsprognosen. Darüber hinaus kann man Aussagen zur Verkehrsentwicklung daraus ableiten.

Zählung auch für Landesstraßen

Im Fokus stehen hauptsächlich die Bundesstraßen. Das Land Rheinland-Pfalz wird diese Zählung aber auch für einige Landesstraßen übernehmen. Manuelle Zählungen auf Kreisstraßen sind in diesem Zusammenhang nicht vorgesehen. Dabei ist die Digitalisierung schon weit fortgeschritten. Landesweit werden inzwischen die allermeisten der rund 6400 Zählstellen elektronisch erfasst – durch in Leitpfosten integrierte Seitenradartechnik sowie mit Dauerzählstellen. Daher sind in diesem Jahr nur noch rund 540 Standorte manuell zu zählen, darunter auch etliche im AK-Land. So wird beispielsweise auch vor dem Tunnelportal in Betzdorf regelmäßig vor den Zählern Position bezogen.

Zum Zählen muss auch ganz klassisch eine Strichliste geführt werden. Es wird dabei z.B. nach Lastwagen mit und ohne Anhänger unterschieden. Busse, Autos mit Anhänger, Sprinter und Fahrräder werden auch mit einem eigenen Kulistrich notiert.
  • Zum Zählen muss auch ganz klassisch eine Strichliste geführt werden. Es wird dabei z.B. nach Lastwagen mit und ohne Anhänger unterschieden. Busse, Autos mit Anhänger, Sprinter und Fahrräder werden auch mit einem eigenen Kulistrich notiert.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Marc Thomas

Für diese manuellen Zählungen im Kreis Altenkirchen ist das Ingenieurbüro Oerter aus Siegen zuständig. Zu den Aufgaben gehört das Anwerben und die Schulung der Mitarbeiter, die Koordination und Überwachung der Zählungen sowie die Übermittlung der Daten. Laut Steffen Oerter unterscheidet man bei den Zählstellen zwischen Kategorie A und B. In der Gruppe A (stärker belastet) wird an insgesamt 28 Stunden der Verkehr beobachtet, bei B sind es 18. Dabei interessieren hauptsächlich die Stoßzeiten zwischen 7 und 9 Uhr sowie zwischen 15 bis 18 Uhr. Aber auch Sonn- und Ferientage werden berücksichtigt.

Daten für jeden Zählabschnitt

Die Ergebnisse fließen bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zusammen und liefern Daten für jeden Zählabschnitt des Bundesfernstraßennetzes. Diese bilden wichtige Basisdaten für die Verkehrsplanung. Darüber hinaus werden sie beispielsweise auch von Forschungsinstitutionen, Verbänden oder Bürgerinitiativen für Lärm- und Emissionsberechnungen oder für Mobilitätsstudien genutzt. Die endgültigen Ergebnisse sollen im September 2022 vorliegen, so dass sie dann in bekannter Form, z. B. als Karte, veröffentlicht oder auch in moderne Internetportale, wie den Mobilitätsatlas Rheinland-Pfalz eingespielt werden können.

"Der ganze Bereich ist
am Rande der Leistungsfähigkeit."

Lutz Nink
LBM-Leiter zur Situation auf der B 62

Und auch wenn die Zählung in Kirchen und Betzdorf keinen konkreten Anlass hat, so heißt das nicht, dass hier Stillstand herrscht. Wie berichtet, stehen als nächste große Maßnahmen der Bau des Hellerkreisels und die Anlegung eines Kreisverkehrs am Struthof an. Der Leiter des Landesbetriebs Mobilität in Diez, Lutz Nink, hatte vor zwei Jahren gegenüber der SZ klargemacht, wie stark die B 62 in diesem Bereich unter dem hohen Verkehrsaufkommen leidet: „Der ganze Bereich ist am Rande der Leistungsfähigkeit.“

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen