Betzdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Nach dem Rücktritt des geschäftsführenden Vorstands steht SG 06 Betzdorf (grüne Trikots) vor einer ungewissen Zukunft. Am Freitag, also einen Tag nach der denkwürdigen Jahreshauptversammlung, gab der Verein eine Stellungnahme ab.

Geschäftsführender Vorstand tritt zurück
GAU bei JHV: Jetzt äußert sich die SG 06 Betzdorf

ubau Betzdorf. Es war eine denkwürdige Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf, die die rund 50 anwesenden Mitglieder im Clubheim "Auf dem Bühl" erst in Schockstarre versetzte und dann fassungslos zurückließ. Als alles schon auf einen harmonischen Ausklang der Veranstaltung hindeutete, erklärte der geschäftsführende Vorstand unter dem Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" völlig überraschend geschlossen seinen Rücktritt. Stephan Berndt (1. Vorsitzender), Bärbel Spies (2. Vorsitzende) sowie Horst...

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 397× gelesen
 SZ-Plus
Die letzte Amtshandlung von Bärbel Spies (Mitte) als 2. Vorsitzende war die Ehrung der Vereinsjubilare Hans Schlosser (l.) und Hermann Josef Wagner (r.).

Vorstand zurückgetreten
Quo vadis, SG 06 Betzdorf?

jb Betzdorf. Wie bereits aktuell berichtet, ist am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf der wenige Minuten zuvor entlastete geschäftsführende Vorstand zurückgetreten. Stephan Berndt (1. Vorsitzender), Bärbel Spies (2. Vorsitzende) und Horst Poen (Geschäftsführer und Kassierer) legten mit sofortiger Wirkung ihre Ämter nieder. Damit ist der Verein führungslos. Im Amt sind lediglich noch der Sportliche Leiter Michael Kasprzak und Torsten Henseler, den die Versammlung...

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 233× gelesen

Paukenschlag bei Jahreshauptversammlung
Vorstand der SG Betzdorf zurückgetreten

jb Betzdorf. Die Jahreshauptversammlung der SG 06 Betzdorf endete am Donnerstagabend mit einem folgenschweren Paukenschlag. Wenige Minuten nachdem der Vereinsvorstand und der Kassierer von der Versammlung entlastet worden waren, trat der Geschäftsführende Vorstand des sportlich tief von der Oberliga Südwest bis in die A-Kreisliga durchgereichten ehemaligen fußballerischen Aushängeschilds geschlossen zurück. Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes erklärten der 1. Vorsitzende Stephan Berndt...

  • Betzdorf
  • 05.12.19
  • 2.857× gelesen

Fußball-B-Kreisligen WW/Sieg
SSV Weyerbusch überrollt Ata Betzdorf

B-Kreisliga Westerwald/Sieg, Staffel 1 SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen 2. - SG Herschbach 0:7 (0:2) Das personell geschwächte Schlusslicht sah ohne Trainer Peter Bettinger gegen den Tabellenzweiten kein Land. Dafür sorgten David Langenbach (6./Eigentor), Leon Schröter (35.), David Lauf (55.), Manuel Groß (60./81.), Lucas Hellmann (66.) und Christian Blaum (72.). B-Kreisliga Westerwald/Sieg, Staffel 2 Ata Betzdorf - SSV Weyerbusch 0:8 (0:4) Der SSV fuhr beim Tabellenletzten...

  • Betzdorf
  • 04.12.19
  • 49× gelesen
Die SG Herdorf (grüne Trikots) gewann das Verfolgerduell gegen die DJK Friesenhagen mit 2:0 und sprang durch den Heimsieg auf Tabellenplatz 2.

Fußball-A-Kreisliga Westerwald/Sieg
SG Herdorf zeigt Reaktion auf "Westerburg-Debakel"

SG Herdorf - DJK Friesenhagen 2:0 (1:0) Die von Herdorfs Coach André Stoffel im Verfolgerduell eingeforderte „angemessene Reaktion auf das Westerburg-Debakel“ konnte sich gestern im Jahres-Abschlussspiel sehen lassen. Stoffel: „Wir waren heute von der ersten bis zur letzten Minute dominant. Genau so stelle ich mir unser Spiel vor.“ Sein Gegenüber, Maik Greb, pflichtete Stoffel in allen Belangen bei und „freut sich wahnsinnig auf die Winterpause, die hoffentlich reicht, um den Akku wieder...

  • Betzdorf
  • 04.12.19
  • 269× gelesen
Marcell Meyer (l.) und Marco Werder bestanden in Mayen die Prüfung zum zweiten Judo-Meistergrad.

Neuer Dan-Grad für Betzdorfer Judoka
Werder und Meyer bestanden Prüfung

In Mayen fand jetzt die zentrale Dan-Prüfung des Judoverbands Rheinland statt. Unter den Teilnehmern waren auch Marco Werder (Foto rechts) und Marcell Meyer (links) vom Budo-Club Betzdorf, die den zweiten Meistergrad erlangen wollten. Vereinskamerad Murat Akbayrak stellte sich zudem einer Teilprüfung für den 2. Dan. Vor einem dreiköpfigen Prüfungskomitee musste zunächst eine Kata demonstriert werden. Dabei geht es darum, vorgegebene Technik- und Bewegungsabfolgen möglichst in Perfektion...

  • Betzdorf
  • 28.11.19
  • 68× gelesen
Die Betzdorfer (v. l.) Kevin Straßer, Nils Schönborn, Nina Stahl, Lucas Zimmermann, Melanie Schulz, Thomas Knaack und Markus Wüst beendeten die Hinrunde in der Oberliga-Südwest auf Platz 3.

Badminton: "Smasher" überwintern als Dritter
Sieg und Niederlage für BC Betzdorf

sz Betzdorf. Die Badminton-Asse des BC „Smash“ Betzdorf haben am vergangenen Doppelspieltag der Oberliga Südwest zwei weitere Punkte gesammelt. Dabei tat sich die Mannschaft am Samstag beim Schlusslicht BC Remagen 2. zunächst schwer. Das 1. Herren-Doppel Przemyslaw Urban/Lucas Zimmermann lieferte sich im ersten Satz einen harten Kampf, bis sich die Betzdorfer mit 22:20 durchsetzten. Das umgekehrte Spiel gab es im zweiten Durchgang, der mit 24:22 an die Hausherren ging. Im Entscheidungssatz...

  • Betzdorf
  • 26.11.19
  • 78× gelesen

Fußball-B-Kreisliga Westerwald 1 und 2
Herdorfer Reserve setzt den „Lucky Punch“

B-Kreisliga Westerwald/Sieg, Staffel 1 SG Nauroth/Mörlen/Norken- SG Fehl-Ritzhausen 6:0 (4:0) Spitzenreiter Nauroth gab sich keine Blöße, auch „weil sich der ersatzgeschwächte Kontrahent allein auf Schadensbegrenzung fokussiert hatte“, so SGN-Coach Thomas Benner, der aber fortführte, dass „schon nach dem schnellen 3:0 der Markt gehalten war.“ Überragender Akteur war Felix Schütz, der dreimal zuschlug (15./24./41.). Außerdem trafen Jannick Kessler (23.) und Max Wengenroth (49./65.).  SG...

  • Betzdorf
  • 26.11.19
  • 70× gelesen
Drin oder nicht drin? Nicht drin! Niederfischbachs Torhüter Claudio Christian parierte diesen Kopfball des Angreifers der SG Alsdorf/Kirchen (rotes Trikot) in glänzender Manier.

A-Kreisliga Westerwald/Sieg
Spies lässt die Adler zum Sieg fliegen

SG Alsdorf/Kirchen - SV Adler Niederfischbach 1:2 (1:1) Anders als im Hinspiel, als die Alsdorfer noch sang- und klanglos mit 0:4 untergingen, entwickelte sich gestern ein emotionales und temporeiches Derby, das letztlich den selben Ausgang fand. „Das hätte absolut nicht sein müssen, hier wäre deutlich mehr drin gewesen. Gerade zu Beginn brannte es bei den Gästen lichterloh“, fand Alsdorfs Coach Enis Caglayan. Denn in der Anfangsphase hätten die Gastgeber vorlegen müssen, doch nutzte die SG...

  • Betzdorf
  • 26.11.19
  • 405× gelesen
Hier war die Welt für den SV Betzdorf-Bruche noch in Ordnung. Seit Montagabend steht aber fest, dass der Verein mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der B-Kreisliga WW/Sieg, Staffel 2, ausgeschlossen wurde.

B-Ligist vom Spielbetrieb ausgeschlossen
"Das tut weh": Saison-Aus für SV Betzdorf-Bruche

pm Betzdorf. Rund zwei Wochen lang hingen Mannschaft und Verein in der Schwebe, jetzt hat die Spruchkammer des Fußballkreises Westerwald/Sieg eine Entscheidung getroffen: B-Ligist SV Betzdorf-Bruche ist mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der laufenden Saison ausgeschlossen. Der Grund: Nachdem das Team bereits am 8. September nicht zur Auswärtspartie beim VfB Wissen 2. angetreten war, wurde nun auch das Heimspiel gegen die SG Honigsessen/Katzwinkel vom 27. Oktober als Nichtantritt...

  • Betzdorf
  • 13.11.19
  • 5.035× gelesen
Das Team des BC Smash Betzdorf erreichte im Auftaktspiel der Badminton-Oberliga Südwest ein 4:4 beim TB Andernach 2. Das Bild zeigt (hinten v.l.) Kevin Straßer, Lucas Zimmermann, Przemyslaw Urban, Nils Schönborn sowie (vorne v.l.) Nina Stahl und Melanie Schulz.

Badminton-Oberliga Südwest
BC Smash Betzdorf startet mit Remis in die Saison

sz Andernach. Die erste Mannschaft des BC Smash Betzdorf ist in der Badminton-Oberliga Südwest mit einem Unentschieden in die Saison gestartet. Die Betzdorfer erreichten ein 4:4 bei der zweiten Mannschaft des TB Andernach. Das junge Team des BC Smash musste auf die Routiniers Markus Wüst und Thomas Knaack verzichten, dafür war Nils Schönborn mit von der Partie. Zusammen mit Kevin Straßer gewann der Youngster das zweite Herren-Doppel (21:12, 21:13). Przemyslaw Urban und Lucas Zimmermann...

  • Betzdorf
  • 18.09.19
  • 119× gelesen
Michael Graben vom RSC Betzdorf sicherte sich bereits zum siebten Mal den Sieg beim „Duisburger Zeitfahrcup“.

Radsportler vom RSC Betzdorf
Graben-Triumph beim „Duisburger Zeitfahrcup“

sz Duisburg/Kirrlach. Dank des abschließenden Tagessieges in der Mastersklasse 2 hat Michael Graben vom RSC Betzdorf zum siebten Mal den „Duisburger Zeitfahrcup“ gewonnen. Er sicherte sich bei der elfteiligen Zeitfahrserie am Niederrhein mit 185 Punkten den Sieg in der Gesamtwertung vor dem Niederländer Robert Spoek (161 Punkte), der krankheitsbedingt einige Läufe der Serie auslassen musste. Nach den Siegen in den Jahren 2011 bis 2016, einem 4. Platz in 2017 und einem 3. Rang in 2018 erklomm...

  • Betzdorf
  • 18.09.19
  • 84× gelesen
Klaus-Jürgen Griese, Bürgermeister Andreas Hundhausen, VfL Kirchens 1. Vorsitzender Thomas Schröter und Berthold Jung (v.l.) laden zur Platzeinweihung ein.

Sportplatzeinweihung Kirchen
Weisweiler-Elf gastiert am Samstag

jb Kirchen. Nach etwa 16 Monaten Bauzeit rollt am Samstag erstmals der Ball auf dem neuen Rasenteppich, den die Sportanlage Hardtkopf in Kirchen als großzügigen Ersatz für den alten Tennenplatz erhalten hat. Damit spielt die SG Kirchen auf einem edlen Geläuf aus dichtem Naturrasen. Bis gestern wurde noch daran gewerkelt. Während des laufenden Pressegesprächs zur anstehenden Eröffnungsveranstaltung am morgigen Samstag erhielt das neue Geläuf auch noch von einem Rasensprenger dosierte...

  • Betzdorf
  • 12.09.19
  • 266× gelesen
Der Verbandsjugendausschuss des Fußballverbandes Rheinland mit dem Vorsitzenden Peter Lipkowski (3. von rechts), dem stellvertretenden Vorsitzenden Helmut Hohl (links) sowie den Beisitzern Frank Loosen (2. von links), Petra Retterath-Wagner (3. von links), Volker Oppenkowski (2. von rechts) und Tino Zengler (rechts).

Verbandsjugendtag des Fußballverbandes Rheinland
Mit dem Zeitgeschehen gehen und die Fußballjugend bewegen

sz Alpenrod. Kontinuität und frische Ideen: Der Jugendausschuss des Fußballverbandes Rheinland (FVR) geht gestärkt aus dem Verbandsjugendtag 2019 in Alpenrod hervor. Einstimmig wiedergewählt wurde Peter Lipkowski. Der Holzfelder steht dem Verbandsjugendausschuss vorbehaltlich der Bestätigung durch den Verbandstag am 15. Juni in Ransbach-Baumbach weiterhin vor. Auch Stellvertreter Helmut Hohl (Nievern) wurde von den Delegierten einstimmig in seinem Amt bestätigt. Manfred Kühne, der seit 2008...

  • Betzdorf
  • 04.06.19
  • 130× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.