Badminton-Oberliga Südwest
BC Smash Betzdorf startet mit Remis in die Saison

Das Team des BC Smash Betzdorf erreichte im Auftaktspiel der Badminton-Oberliga Südwest ein 4:4 beim TB Andernach 2. Das Bild zeigt (hinten v.l.) Kevin Straßer, Lucas Zimmermann, Przemyslaw Urban, Nils Schönborn sowie (vorne v.l.) Nina Stahl und Melanie Schulz.
  • Das Team des BC Smash Betzdorf erreichte im Auftaktspiel der Badminton-Oberliga Südwest ein 4:4 beim TB Andernach 2. Das Bild zeigt (hinten v.l.) Kevin Straßer, Lucas Zimmermann, Przemyslaw Urban, Nils Schönborn sowie (vorne v.l.) Nina Stahl und Melanie Schulz.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

sz Andernach. Die erste Mannschaft des BC Smash Betzdorf ist in der Badminton-Oberliga Südwest mit einem Unentschieden in die Saison gestartet. Die Betzdorfer erreichten ein 4:4 bei der zweiten Mannschaft des TB Andernach.
Das junge Team des BC Smash musste auf die Routiniers Markus Wüst und Thomas Knaack verzichten, dafür war Nils Schönborn mit von der Partie. Zusammen mit Kevin Straßer gewann der Youngster das zweite Herren-Doppel (21:12, 21:13). Przemyslaw Urban und Lucas Zimmermann verloren hingegen den ersten Satz, doch in den zwei darauf folgenden Durchgängen fanden sie zu ihrer gewohnten Stärke und gewannen letztlich klar mit 14:21, 21:9, 21:14. Auch Nina Stahl und Melanie Schulz brauchten den Entscheidungssatz. Nachdem sie den ersten Satz knapp gewonnen hatten, verloren sie im zweiten Satz den Faden, um dann zum Schluss mit eisernem Willen und Kampfgeist den Sieg einzufahren (22:20, 11:21, 21:12).
Ergo startete der BC Smash mit einer 3:0-Führung im Rücken in die Einzel-Partien. Przemyslaw Urban musste das erste Herren-Einzel verletzungsbedingt „abschenken“. Das Damen-Einzel ging in zwei Sätzen ebenfalls an die Gastgeber. Kevin Straßer im zweiten Herren-Einzel sowie Nils Schönborn im dritten Herren-Einzel kämpften sich jeweils in den Entscheidungssatz. Hier hatten jedoch beide das Nachsehen. Somit entschied das Mixed über Unentschieden oder Niederlage. Lucas Zimmermann und Melanie Schulz behielten hier mit 21:9, 21:11 die Oberhand und sicherten ihrem Team zumindest noch den Punktgewinn.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.