B-Ligist vom Spielbetrieb ausgeschlossen
"Das tut weh": Saison-Aus für SV Betzdorf-Bruche

Hier war die Welt für den SV Betzdorf-Bruche noch in Ordnung. Seit Montagabend steht aber fest, dass der Verein mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der B-Kreisliga WW/Sieg, Staffel 2, ausgeschlossen wurde.
  • Hier war die Welt für den SV Betzdorf-Bruche noch in Ordnung. Seit Montagabend steht aber fest, dass der Verein mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der B-Kreisliga WW/Sieg, Staffel 2, ausgeschlossen wurde.
  • Foto: hwl/Archiv
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

pm Betzdorf. Rund zwei Wochen lang hingen Mannschaft und Verein in der Schwebe, jetzt hat die Spruchkammer des Fußballkreises Westerwald/Sieg eine Entscheidung getroffen: B-Ligist SV Betzdorf-Bruche ist mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der laufenden Saison ausgeschlossen. Der Grund: Nachdem das Team bereits am 8. September nicht zur Auswärtspartie beim VfB Wissen 2. angetreten war, wurde nun auch das Heimspiel gegen die SG Honigsessen/Katzwinkel vom 27. Oktober als Nichtantritt gewertet.
Dabei hatte die Mannschaft von Trainer Nijas Adilovci die Partie zunächst noch begonnen, obwohl bei Anpfiff bereits nur zehn Akteure zur Verfügung gestanden hatten. In der ersten Halbzeit kamen zwei weitere Verletzungen hinzu, beim Stand von 0:10 kehrte das Team des SV Bruche nach der Pause nicht mehr auf den Platz zurück. „Mit nur noch acht Mann war es unmöglich, noch weiterzuspielen“, sagt der 1. Vorsitzende Thomas Dohme, der seitdem auf das Urteil der Spruchkammer wartete.

Verein muss etwa 1000 Euro zahlen

Die tagte am 7. November in Langenbach und verkündete am vergangenen Montag ihre satzungsgemäße Entscheidung, die für den SV Betzdorf-Bruche weitreichende Folgen haben könnte. Insgesamt etwa 1000 Euro Strafe muss der Verein zahlen. Dazu können die Spieler sich nun ohne Ablösezahlungen anderen Mannschaften anschließen. „Wir wollen natürlich gerne in der nächsten Saison eine Liga tiefer wieder starten. Wir versuchen jetzt schnellstmöglich, eine Gastspiel-Basis mit den Spielern zu finden“, so Thomas Dohme, der sich morgen Abend mit seinen Vorstandskollegen zusammensetzen will, um kurzfristig einige wichtige Weichen zu stellen.
Bereits vor der laufenden Saison war die Personaldecke des B-Ligisten dünn, die Schwierigkeiten waren frühzeitig absehbar. „Der Kader war von Beginn an sehr klein und dann hatten wir noch große Verletzungsprobleme“, schildert Dohme. Vor dem Spiel in Wissen habe der SV Bruche alles versucht, um mit dem VfB eine Verlegung zu vereinbaren. „Das haben sie aber leider nicht gemacht und damit hatten wir unsere Gelbe Karte“, so der 1. Vorsitzende.

"Fußballabteilung wird es überstehen“

Als Nahziel wurde schließlich die Winterpause festgelegt, in der sich der Verein noch einmal personell verstärken wollte. „Wir hatten für die Rückserie schon zwei Spieler eingekauft und unser Trainer hat auch fleißig die Trommel gerührt. Dass wir es jetzt nicht bis dahin geschafft haben, tut schon weh“, gesteht Dohme. Die bisherigen Ergebnisse des SV Betzdorf Bruche, der mit null Punkten und 6:56 Toren den letzten Platz belegte, werden nun aus der Wertung gestrichen. Aufgeben will der 1. Vorsitzende aber nicht: „Der Verein an sich ist stabil, und auch die Fußballabteilung wird es überstehen.“

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.