Fußball-B-Kreisligen WW/Sieg
SSV Weyerbusch überrollt Ata Betzdorf

B-Kreisliga Westerwald/Sieg, Staffel 1
SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen 2. - SG Herschbach 0:7 (0:2)
Das personell geschwächte Schlusslicht sah ohne Trainer Peter Bettinger gegen den Tabellenzweiten kein Land. Dafür sorgten David Langenbach (6./Eigentor), Leon Schröter (35.), David Lauf (55.), Manuel Groß (60./81.), Lucas Hellmann (66.) und Christian Blaum (72.).

B-Kreisliga Westerwald/Sieg, Staffel 2
Ata Betzdorf - SSV Weyerbusch 0:8 (0:4)
Der SSV fuhr beim Tabellenletzten einen für einen Spitzenreiter standesgemäßen Kantersieg ein. Dafür sorgten Goalgetter Benedict Eckenbach (18./88.), Pascal Heil (22.), Kai Uwe Gippert (34./55./82.), und Jannik Künstler (37./68.).
SG Mittelhof/Niederhövels - Vatan Spor Hamm 10:0 (4:0)
SG-Coach Mathias Stricker sah „einen richtig schönen Jahresabschluss gegen einen Gegner, der völlig eingebrochen ist, als es bei uns rundzulaufen begann“. Maurice Michel (10./82./85.), Christian Müller (20.), Gregor Michels (40.), Mirko Weitershagen (43./50./60.), Tim Märzhäuser (55.) und Werner Heinrich (70.) waren die Torschützen.
SG Berod 2. - HC Harbach 7:2 (2:1)
Der HCH kann den Abwärtstrend im alten Jahr nicht mehr stoppen, weil das Joachim-Hallerbach-Team nur kurz vor und kurz nach der Pause, als Kapitän Felix Hof per Doppelpack fürs 2:2 sorgte (35./50.), je einmal gefährlich zum Abschluss kam. Spielertrainer Alexander Reidl (7./82.), Robert Müller (15./80.) und Waldemar Galas (65./70./87.) waren die SG-Torschützen.
VfB Wissen 2. - SG Honigsessen/Katzwinkel 2:1 (1:0)
Dank der beiden Tore von Pascal Heinze (8./80.) nimmt der VfB Tuchfühlung zum Nachbarn Honigsessen auf. Denn auch die SG, die sich bis auf die „Bude“ von Goalgetter Marco Karmann am 1. Advent auf ein Glanzlicht beschränkte, konnte den Aufwärtstrend der VfB-Reserve nicht stoppen.
SG Malberg 2. - SG Bruchertseifen 2:0 (1:0)
Matchwinner in einer zerfahren geführten Begegnung war Peter Hensel. Das 1:0 glückte ihm mit einem Alleingang und einem sicheren Abschluss vor Gästekeeper Michael Barczak. Das 2:0 erzielte er mit der Hacke nach einem Eckball (68.). In der Schlussminute ließ Thorsten Nauroth einen Foulelfmeter ungenutzt.

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.