Der Sieger bei den Lahn-Leichen steht fest

sz Wallau. Mit etwas Verspätung und nach viel Kopfzerbrechen stehen die Kurzgeschichten für den Krimi-Sammelband „Lahn-Leichen“ (die Siegener Zeitung berichtete mehrfach) fest. Für Regionalität, Originalität, Logik/Plausibilität, Spannung/Dramaturgie und Erzählsprache gab es von der Jury jeweils Punkte. Die meisten holte „Ländliche Idylle“ von Rainer Zorn, der damit auch Gewinner des ausgelobten Netbooks wurde.

In den Sammelband „Lahn-Leichen“ kommen außerdem noch: „Abgetaucht“ von Ulla Wraneschitz, „Aprilscherz“ von Heinz Plößler, „Eisenköpfe“ von Michael Schmidt, „Fliegenfischer“ von Doris Preusche, „Hinterhalt im Hinterland“ von Sibylle Bamberger, „In alter Freundschaft“ von Heinz Plößler, „Kein Rauschen am Schlossberg“ von Sophie Cyriax, „Projekt Rotkäppchen“ von Dr. Ingeborg Guba, „Ritterspiele“ von Janka Schnell, „Todesbuch“ von Heidi Moor-Blank, „Tod unterm Steilhang“ von Diana Rebecca Müller, „Tödliche Träume“ von Jonas Ritter, „Walfänger“ von Regina Appelt und „Zeit zu sterben von Angelika Lotz.

Die einzelnen Kurz-Krimis werden in den kommenden Wochen lektoriert und korrigiert, die Autoren erhalten anschließend die Korrekturfahne zwecks Kontrolle. Ende August oder Anfang September gibt es eine offizielle Vorstellung des dann hoffentlich fertigen Buches in Biedenkopf, bei der fünf Werke gelesen werden sollen. Wer Blut geleckt hat, hat ab sofort die Gelegenheit, sich für die „Lahn-Leichen 2 – Stille Nacht, blutige Nacht“ ins Zeug zu legen. Diesmal geht’s um Weihnachtskrimis und Rezepte aus der Weihnachtsbäckerei.

Mehr dazu im Blog der Hinterländer Hosentaschen-Krimis: http://hosentaschenkrimis.twoday.net.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.