Gestern Zigaretten in Wallau gestohlen

sz Wallau. Mindestens drei bisher Unbekannte brachen gestern Morgen kurz nach 3 Uhr in eine Tankstelle an der Wallauer Bahnhofstraße ein und stahlen dort etwa 750 einzelne Päckchen Zigaretten sowie 35 Stangen unterschiedlichster Marken. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit laut Polizei noch nicht fest. Anwohner wurden durch Poltergeräusche wach und bemerkten ein unbeleuchtetes Auto auf dem Tankstellengelände und beobachteten Personen vor und in der Tankstelle. Obwohl mehrere Polizeistreifen zeitnah vor Ort eintrafen, gelang den Tätern, die äußerst schnell vorgingen, die Flucht. Zu ihnen liegt keine exakte Beschreibung vor. Einer der Männer soll recht groß und dick gewesen sein. Auch von dem Fluchtfahrzeug, das ohne Beleuchtung in Richtung Bad Laasphe oder Dillenburg davon fuhr, gibt es unterschiedliche Angaben. Es könnte sich um einen Ford Escort oder Fiesta handeln, wobei die Farben —–mal rot bis dunkelblau, mal schwarz – unterschiedlich angegeben wurden. Hinweise zu dem verdächtigen Fahrzeug oder den Personen erbittet die Kripo Marburg unter Tel. (06421) 4060.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen