SZ-Plus

Daubs Melanie gastiert mit ihrem Programm „Ma ganz ehrlich“ im virtuellen Heimhof-Theater
DNS des „Sejerlänners“ entschlüsselt

Katrin Mehlich alias Daubs Melanie in ihrem Element. Musikalisch begleitet wird die „Siegerländer Kabarettqueen“ von Jörg Fuhrländer am Flügel.
  • Katrin Mehlich alias Daubs Melanie in ihrem Element. Musikalisch begleitet wird die „Siegerländer Kabarettqueen“ von Jörg Fuhrländer am Flügel.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

jca - Am Flügel begleitet Jörg Fuhrländer die regionale Kultfigur.
jca Würgendorf.  Am Samstag war die „Sejerlänner Kabarettqueen“, Daubs Melanie, zu Gast im Livestream des „virtuellen Huts“, der an diesem Abend aus dem Heimhof-Theater in Würgendorf sendete. Dabei nahmen nicht nur Interessierte aus dem Siegener Umkreis am abendlichen Unterhaltungsprogramm teil, auch in Köln und bis nach Hamburg wurden Zuschauer zum Lachen gebracht.
Mit im Gepäck hat die regionale Kultfigur nämlich unter anderem zwei Anrufer, die sich in dem von ihr eigens eingerichteten und rund um die Uhr erreichbaren „Info- und Beschwerdecenter des Kreises Siegen-Wittgenstein“ zu aktuellen Themen zu Wort meldeten.

jca - Am Flügel begleitet Jörg Fuhrländer die regionale Kultfigur.
jca Würgendorf.  Am Samstag war die „Sejerlänner Kabarettqueen“, Daubs Melanie, zu Gast im Livestream des „virtuellen Huts“, der an diesem Abend aus dem Heimhof-Theater in Würgendorf sendete. Dabei nahmen nicht nur Interessierte aus dem Siegener Umkreis am abendlichen Unterhaltungsprogramm teil, auch in Köln und bis nach Hamburg wurden Zuschauer zum Lachen gebracht.
Mit im Gepäck hat die regionale Kultfigur nämlich unter anderem zwei Anrufer, die sich in dem von ihr eigens eingerichteten und rund um die Uhr erreichbaren „Info- und Beschwerdecenter des Kreises Siegen-Wittgenstein“ zu aktuellen Themen zu Wort meldeten. So vertröstet sie den fiktiven Herrn Sassmannshausen mit einem „noch ist nicht aller Kabel Abend“ auf seine Beschwerde über mangelnde Ladestationen für sein viel zu kleines E-Auto – was ihn dazu veranlasst, des Nachts immer wieder 200

Neuer Verein: Rettet den Riewekooche!

Ein anderer Anrufer wurde wegen der zunehmenden Globalisierung ebenfalls bereits selbst aktiv und gründete den Förderverein zum Erhalt des Siegerländer Riewekooche aus Angst, dieser werde demnächst in China produziert.
In ihrem Abendprogramm unter dem Motto „Ma ganz ehrlich“ gibt Daubs Melanie einen Mix aus ihren Programmen, wie zum Beispiel dem aktuellen Garten-Kabarett-Programm „Nachgehackt“ zum Besten und bringt damit ihre Zuschauer zum Schmunzeln. Mit dabei sind wie immer ihr Mann Rudi, Sohn Boris, „de Omma“ und „de Gote“.
Musikalisch begleitet wird Daubs Melanie auch an diesem Abend von Jörg Fuhrländer am Flügel. Hier intoniert die „quasi unterm Krönchen geborene“ Kabarettistin in gewohnter Manier bekannte Oldies in „Sejerlänner Versionen“. Ob die Reminiszenz an den Hauberg mit „Haubergsjunge“ (Original: „Zigeunerjunge“ von Alexandra) oder die Ode „Omma du“ (frei nach „Only you“ von The Platters“ – musikalische Einlagen dieser Art sind und bleiben Tradition bei ihren Auftritten.

Siegerländer haben ein Trecker-Gen

Die Meldung des Abends war jedoch ohne Zweifel die Entschlüsselung der DNS des Sejerlänners, die recht einfach gestrickt und in der das seltene „Trecker-Gen“ entdeckt worden sei. Für Daubs Melanie eine klare Sache: Es wurde die männliche DNS für die Entschlüsselung verwendet – wer sonst baut Garagen, in denen neben der Familienkutsche noch Platz für einen Traktor berücksichtigt wird?
Katrin Mehlich alias Daubs Melanie verabschiedet sich nach ihrem 40-minütigen Auftritt aus dem virtuellen Format mit einer eigenen Version von „Weil ich dich liebe“ (Original: Westernhagen) in der Hoffnung, ihr Publikum bald wieder live begrüßen zu können. Wer die Liveversion verpasst hat, kann sich die Aufzeichnung des Auftritts nachträglich über die Homepage des virtuellen Huts ansehen.

Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen