Burbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 SZ-Plus
Der Wald in der Gemeinde Burbach (hier Gilsbach, im Hintergrund Wilnsdorfer Gemeindegebiet und die A45) steht - wie vielerorts - vor Veränderungen. Eine nachhaltige Beförsterung ist aus Sicht der Waldgenossenschaften, Privatwaldbesitzern und der Gemeinde unabdingbar.

Burbach will kommunalen Zweckverband gründen
Landesweit einzigartiges Beförsterungs-Modell

tile Burbach. Der Wald erlebt aktuell einen Veränderungsprozess, den es so in der Vergangenheit wohl noch nicht gegeben hat. Während der Borkenkäfer mutmaßlich dafür sorgen wird, dass der monokulturelle Fichtenwald in seiner jetzigen Form ausgedient hat, stellt der Gesetzgeber Waldbesitzer wegen der jüngsten Rechtsprechung vor die Herausforderung, Holzvermarktung und Beförsterung neu zu organisieren. Für den Verkauf des eingeschlagenen heimischen Holzes wurde etwa die forstwirtschaftliche...

  • Burbach
  • 26.02.20
  • 192× gelesen

Autos abgeschleppt
Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

sz Wahlbach. Zwei Verletzte und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 13.40 Uhr in Wahlbach ereignete. Eine 22-Jährige wollte mit ihrem Pkw von der Brückenstraße nach links in die Freier-Grund-Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen 27-jährigen Autofahrer, der auf der Freier-Grund-Straße in Richtung Kreuzborn unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich beide Fahrer verletzten. Die Autos mussten...

  • Burbach
  • 22.02.20
  • 192× gelesen
 SZ-Plus
Hier wird an der Eisenhüttenstraße gerade kräftig gebaut. Avisierte Fertigstellung: Mitte 2021. Laut Herkules-Unternehmensspitze wird dann wohl noch ein Jahr parallel in Burbach produziert.
2 Bilder

270 Mitarbeiter betroffen
Waldrich verlagert Produktion nach Siegen

tile Burbach/Siegen Gerüchte kursierten zuletzt immer wieder einmal. Nun steht fest: Die mechanische Fertigung der Firma Waldrich Siegen in Burbach, einer Tochter der Maschinenbau Herkules GmbH, soll nach Kaan-Marienborn verlagert werden. Nach Information der SZ wurde die Belegschaft auf einer Betriebsversammlung im Dezember über entsprechende Pläne ins Bild gesetzt. Dort, so ein Insider, sei die Schließung des Standorts an der Daimlerstraße 24 im Industriepark Burbach verkündet worden. Laut...

  • Burbach
  • 20.02.20
  • 9.692× gelesen
 SZ-Plus
16 Bilder

5. Ausbildungsmesse Süd-Siegerland mit rund 50 Ausstellern
Schüler haben Zukunft im Blick

sp Lippe. Wie kann es nach der Schule weitergehen? Welche Berufe gibt es in der Region? Wie viel Geld verdient man als Azubi? Die Ausbildungsmesse Süd-Siegerland gab am Mittwoch Antworten auf diese und weitere Fragen. Rund 50 Aussteller kamen in den Hangar des Siegerlandflughafens auf der Lippe, um mehr als 800 Schülern ein breites Spektrum an Möglichkeiten für ihre Zukunft vorzustellen. Vertreten waren Unternehmen mit etwa 100 Berufen aus unterschiedlichen Branchen wie Handwerk, Industrie,...

  • Burbach
  • 19.02.20
  • 454× gelesen
 SZ-Plus
Endlich geht es weiter: Die Lipper Bürger warten bereits seit fünf Jahren auf ihren neuen Dorftreff. Zahlreich kamen sie zum symbo- lischen Spatenstich. Foto: Sarah Panthel

Spatenstich in Lippe: Mit dem Leader-Projekt „alte Mühle“ geht es endlich voran
Dorf steht hinter dem Projekt

sp Lippe. Lange mussten die Lipper warten – und sie müssen es noch immer. Fünf Jahre sind vergangen seit dem Abriss der „alten Mühle“ und der Idee, einen neuen Begegnungsort zu schaffen. „Ich hatte zwischendurch das Gefühl, das wird extra gemacht, damit das Geld nicht ausgezahlt werden muss“, sagte Klaus-Dieter Klein, Vorsitzender des Heimatvereins Lippe, etwas zynisch beim gestrigen Spatenstich. „Viele Leute haben nicht so einen langen Atem“, ergänzte er, auch in Bezug auf die Hilfe, die...

  • Burbach
  • 17.02.20
  • 86× gelesen
Die Polizei hat die Suche nach einer vermissten Frau in Lützeln erfolgreich beendet.

Suche erfolgreich
Gesuchte Seniorin in Lützeln gefunden

sz Lützeln. Die 86-jährige Frau, die am Morgen in Lützeln von der Polizei gesucht worden war, ist wohlbehalten gefunden worden. Die Polizei profitierte dabei von Hinweisen aus der Bevölkerung. Rettungskräfte kümmerten sich um die 86-Jährige.  ----- Ursprungsmeldung ---- sz Lützeln.  Bei der Suche nach einer  vermissten Person bittet die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein um die Mithilfe der Bevölkerung.  Seit vergangener Nacht ist aus einem Seniorenwohnheim in Lützeln eine...

  • Burbach
  • 13.02.20
  • 1.503× gelesen
 SZ-Plus
Seit Jahren steht Haus Wanersch leer. Das schmucke Gebäude im alten Holzhausener Ortskern soll wieder wachgeküsst werden. Foto: Tim Lehmann

Gemeinnützigkeit des Vereins "Haus Wanersch" zunächst abgesprochen
Kneipenbetrieb nur mit Altenhilfe

tile Burbach-Holzhausen. Eigentlich sollte ein neuer Verein aus der Taufe gehoben werden. Warum die geplante Gründungssitzung am Montagabend „nur“ ein Informationsabend zur geplanten Wiederbelebung von Haus Wanersch in Form einer Bürgerkneipe (die SZ berichtete) wurde, erklärte Annette Hering so: „Wir wollten erst alle Hürden nehmen.“ Zum einen hatte das Finanzamt Siegen die Gemeinnützigkeit des Vereins nach Einsicht der ersten Fassung der Satzung nicht anerkannt. Zum anderen sollte der...

  • Burbach
  • 11.02.20
  • 462× gelesen
 SZ-Plus
Ulrich Krumm vor seinem „zweiten Wohnzimmer“: Unter seiner Ägide erwarb der Heimatverein 1996 die alte Schule in der Ortsmitte für eine symbolische D-Mark von der Gemeinde Burbach.

Ulrich Krumm legt Vorsitz nieder
Gern fürs Dorf krumm gemacht

tile Burbach-Holzhausen.  Der Heimatverein Holzhausen ohne Ulrich Krumm? Kaum vorstellbar. Und gleich gibt der scheidende Vorsitzende Entwarnung. Ganz zurückziehen werde er sich nicht, versichert der 73-Jährige. Nur als Vorsitzender, quasi an vorderster Front, soll nun endgültig Schluss sein. Seit 1990 steht er an der Spitze der Heimatfreunde. Immer mit Rückendeckung seiner Ehefrau Dorothee, die selbst im Verein aktiv ist (Dorfcafé). Samstag endet eine ÄraIn der Jahreshauptversammlung am...

  • Burbach
  • 10.02.20
  • 253× gelesen
3 Bilder

Rasche Entwarnung
Vermeintlicher Zimmerbrand löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

kay Burbach. Großeinsatz für die Feuerwehren aus Burbach und Wahlbach hieß es am Samstagvormittag. Die Blauröcke wurden zu einem an der Straße Kreuzborn gemeldeten Zimmerbrand alarmiert. Vor Ort eingetroffen, war eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster im unteren Stockwerk zu sehen. Unter schwerem Atemschutz betrat die Feuerwehr das Gebäude. Es konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Lediglich der Inhalt eines auf dem eingeschalteten Herd stehenden Kochtopfes war in Brand geraten und...

  • Burbach
  • 08.02.20
  • 602× gelesen
 SZ-Plus
Die Sparkasse Burbach-Neunkirchen legt für das Jahr 2019 positive Zahlen vor.

Jahresbilanz der Sparkasse Burbach-Neunkirchen
Kein Minuszins für Privatkunden

tile Burbach. „Unsere Privatkunden werden bisher nicht mit Minuszinsen belastet.“ Einen der wichtigsten Sätze formulierte Wolfgang Franz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, gleich zu Beginn des Jahrespressegesprächs in der Snorrenburg. Geldinstitute müssten wegen der anhaltenden Niedrigzinsphase hingegen für Geldeinlagen in der Europäischen Zentralbank (EZB) bezahlen. Das ureigene Geschäftsmodell der Geldinstitute – kurz gesagt die Darlehensvergabe gegen einträgliche...

  • Burbach
  • 06.02.20
  • 199× gelesen
 SZ-Plus
Christoph Ewers beim Festgottesdienst zur Burbacher 800-Jahr-Feier im vergangenen Jahr. Archivfoto: Tim Lehmann

Bürgermeister will es noch einmal wissen
Christoph Ewers kandidiert erneut in Burbach

sz/tile Burbach. Nun ist es auch ganz offiziell. Was er bei verschiedenen Anlässen angedeutet und in politischen Gremien auch schon angekündigt hatte, bestätigte Christoph Ewers am Donnerstag: Der amtierende Burbacher Bürgermeister stellt sich im September erneut für das höchste Amt im Rathaus zur Wahl. „Was viele erwartet und die Spatzen auch bereits hier und da von den Dächern gepfiffen haben, ist nun gewiss. Am 13. September 2020 werde ich erneut für das Amt als Bürgermeister der Gemeinde...

  • Burbach
  • 06.02.20
  • 346× gelesen
 SZ-Plus
Bürgermeister Christoph Ewers (3. v. l.), Bauunternehmer Rüdiger Sahm (4. v. l.), Heimatvereinsvorsitzender Volker Gürke (3. v. r.), der Burbacher Bundestagsabgeordnete und Heimatfreund Volkmar Klein sowie die Frauen der Backgruppe hatten sichtlich gute Laune beim Spatenstich.
2 Bilder

Bald neues Backhaus in Burbach
Vor Weihnachten qualmt’s

tile Burbach. Der Anfang ist gemacht. Gestern rollte der Bagger über den Krankenhausweg und begann mit den Aushubarbeiten unterhalb des Totenhäuschens. Dort baut der Heimatverein „Alte Vogtei“ Burbach ein neues Backhaus. Die Vorfreude auf den komfortablen Backes war den Protagonisten und Gästen beim ersten Spatenstich deutlich anzumerken. Mit dem Beginn der Arbeiten werde für alle sichtbar, dass das neue Begegnungs-, Besucher- und Erlebniszentrums (BBEZ) „kein Fake ist“, spielte Volker Gürke,...

  • Burbach
  • 05.02.20
  • 506× gelesen
Beim Versuch auf die Abfahrtsspurt der Ausfahrt Haiger/Burbach zu wechseln, drückte ein Lkw-Fahrer einen Audi in die Leitplanke.
2 Bilder

Unfall auf der A45 bei Haiger/Burbach
Lkw-Fahrer übersah Audi beim Spurwechsel

kay Haiger/Burbach. Nach einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst bei einem Unfall auf der A 45 am Dienstagmorgen mussten selbige am Dienstagnachmittag erneut auf die Autobahn ausrücken. Im Abfahrtsbereich der Anschlussstelle Haiger/Burbach war es zu einer Kollision von drei Fahrzeugen gekommen. Der Fahrer eines Kleinlasters war von Siegen kommend in Richtung Süden unterwegs. Auf Grund der baustellenbedingten geänderten Verkehrsführung übersah er die Abbiegespur, über die er die A45...

  • Burbach
  • 04.02.20
  • 3.164× gelesen
 SZ-Plus
Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf bauen ihren Online-Bürgerservice aus:  Jannic Danneels, Julia Mockenhaupt und Adrian Erner (vordere Reihe, v. l.), die in den Südsiegerländer Rathäusern für das Thema E-Government zuständig sind, präsentieren gemeinsam mit den Bürgermeistern Christoph Ewers, Christa Schuppler und Dr. Bernhard Baumann (hintere Reihe, v. l.) die neuen Bürgerservice-Portale.

Bürgerservice-Portale der Südsiergerland-Kommunen
"Digitale Rathäuser" öffnen ihre Pforten

sz Burbach/Wilnsdorf. Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf haben ihre digitalen Bürgerdienste neu strukturiert und sind nach der Stadt Siegen am Montag als erste Gemeinden im Kreisgebiet mit modernen Bürgerservice-Portalen online gegangen. Dort sind sämtliche elektronisch verfügbaren Dienstleistungen und Formulare der drei Kommunen zu finden, ergänzt um Services anderer Behörden. „Mit den neuen Bürgerservice-Portalen haben wir ein einfach und effizient gestaltetes ‚digitales Rathaus‘ geschaffen,...

  • Neunkirchen
  • 04.02.20
  • 440× gelesen
 SZ-Plus
Mit rund einem Monat Verspätung wurde im Januar der zwölf Meter lange Brückenüberbau mittels eines Autokrans eingehoben.

Verbindung zwischen Wahlbach und Burbach wieder hergestellt
Buchhellerbrücke erneuert

sz/dibi Wahlbach. Dieser Tage wurde die neue Fußgängerbrücke über die Buchheller fertiggestellt. An der bisherigen Holzbrücke aus dem 1986 hatte der Zahn der Zeit genagt. „Die Holzkonstruktion des Brückenüberbaus wies deutliche Mängel auf, welche im Zuge der Bauwerksprüfungen festgestellt und dokumentiert wurden“, teilte die Gemeindeverwaltung dazu mit. Bei den Untersuchungen sei festgestellt worden, dass Teile der Konstruktion Pilzbefall aufgewiesen hätten, welcher eine Erneuerung des Überbaus...

  • Burbach
  • 03.02.20
  • 264× gelesen
 SZ-Plus
ABU-Vorsitzende Annette Hering übergab den symbolischen Spendenscheck an den Vorsitzenden des Fördervereins Heimhof-Theater, Theodor Petera.

SZ-Artikel inspirierte zur Spende
ABU unterstützt Heimhof-Theater

tile Würgendorf. Der Arbeitskreis Burbacher Unternehmen (ABU) begrüßte jetzt mit Rebekka Hartmann eine Echopreisträgerin und Weltklasse-Geigerin im Rahmen seines Jahresempfangs (die SZ berichtete). Der Tag stand unter dem Motto Berührungspunkte zwischen Wirtschaft und Kunst. Passend dazu ließen sich die Unternehmer nicht lumpen und bedachten auch den „Gastgeber“, der ihnen buchstäblich eine Bühne für das musikalische Highlight am Abend bot. Anlässlich der SZ-Berichterstattung zu Jahresbeginn,...

  • Burbach
  • 03.02.20
  • 127× gelesen
 SZ-Plus
Musikerin Rebekka Hartmann und Christoph Buhl (Geschäftsführer von Buhl-Paperform GmbH) gaben den Azubis Tipps mit auf ihren Lebensweg und berichteten von ihren eigenen Erfahrungen.
3 Bilder

Jahresempfang des Arbeitskreises Burbacher Unternehmen
Eine Firma ist wie ein Orchester

sp/roh Würgendorf. Wirtschaft trifft auf Kunst und Kultur, unter diesem Motto stand der Neujahrsempfang des Arbeitskreises Burbacher Unternehmen, kurz ABU. Und er hatte einen besonderen Gast eingeladen, die Geigerin und Echopreisträgerin Rebekka Hartmann, und einen besonderen Veranstaltungsort ausgesucht, das Heimhof-Theater in Würgendorf. Eingeleitet wurde der Jahresempfang am Morgen mit einem Treffen für Auszubildende und Ausbilder aus Unternehmen des südlichen Siegerlandes. Rebekka...

  • Burbach
  • 31.01.20
  • 217× gelesen
Die Ausbildungsmesse Süd-Siegerland findet am 19. Februar zum fünften Mal statt.

5. Ausbildungsmesse Süd-Siegerland
Direkter Draht zu den lokalen Arbeitgebern

tile Lippe. Die Ausbildungsmesse Süd-Siegerland sei in den vergangenen vier Jahren „eine Marke geworden“, meinte Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers. Am Dienstag gaben die Messeorganisatoren die Kerndaten für die nunmehr fünfte Auflage am 19. Februar bekannt: 52 Unternehmen aus zehn Branchen präsentieren sich und 98 Ausbildungsberufe im Hangar des Siegerland-Flughafens an 57 Ausstellungsständen. 825 Schüler hätten die weiterführenden Schulen aus den mitveranstaltenden Gemeinden Burbach,...

  • Burbach
  • 28.01.20
  • 832× gelesen
 SZ-Plus

Einteilung der Wahlbezirke ändert sich
Lippe profitiert von Neuordnung

tile Burbach. Im November hatte der Burbacher Wahlausschuss für die Kommunalwahl 16 Wahlbezirke beschlossen. Im Rahmen des Urteils des Verfassungsgerichtshofes NRW, der die Abschaffung der Stichwahlen bei Bürgermeister- und Landratswahlen wieder einfing, wurden auch strengere Maßstäbe bei der Abweichungstoleranz von 25 Prozent eingefordert. Wie berichtet, hat dies Einfluss auf die Einteilung der kommunalen Wahlbezirke. Auch in Burbach muss „nachgebessert“ werden. Abweichung unter 15 Prozent...

  • Burbach
  • 28.01.20
  • 68× gelesen
Durchwühlte Gärten zeigen auch in Gilsbach, dass die Wildschweine gewütet haben.
2 Bilder

Wildschweinplage in Gilsbach
Sauerei bringt Dorfbewohner zur Verzweifung

sz Gilsbach. Früher konnte man Wildschweine nur in ihrem natürlichen Lebensraum, etwa bei einem ausgiebigen Waldspaziergang, beobachten. "Diese Zeiten sind nun vorbei. Mittlerweile stoßen die wilden Tiere bis zur Dorfmitte hervor und hinterlassen dort bei ihren nächtlichen Besuchen schwere Spuren der Verwüstung", schrieb die Gilsbacherin Jennifer Sauer am Samstag. "Die Allesfresser dringen in Privatgärten ein und durchstöbern Mülltonnen auf der Suche nach Essensresten. Sehr schnell registrieren...

  • Burbach
  • 25.01.20
  • 1.367× gelesen

Videoüberwachung: Pilotprojekt soll demnächst gestartet werden
Licht aus, Aufnahme läuft

tile Burbach. Die Entscheidung, an ausgewählten öffentlichen Gebäuden in Burbach eine Videoüberwachung einzuführen, haben sich Politik und Verwaltung nicht leicht gemacht. Das Thema ist sensibel. Der Ärger über Vandalismus und regelmäßige Verschmutzungen vor allem an Schulen aber ist groß. Und so einigte man sich im November 2018 darauf, ein Pilotprojekt auf den Weg zu bringen und den Einsatz von Kameras zu testen. Inzwischen sind die technischen Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Noch im...

  • Burbach
  • 22.01.20
  • 279× gelesen
 SZ-Plus
Oberhalb des alten Gilsbacher Sportplatzes würde der niedersächsische Investor Volkswind gerne fünf Windkraftanlagen zwischen der L 723 (l. u.) und der A 45 (im Hintergrund) bauen. Die höchste soll laut Kreisverwaltung 200 Meter messen. Foto: kay
2 Bilder

Betreiber prüft möglichen Bau von fünf Anlagen am Walkersdorfer Berg
Die Antwort kennt nur der Wind

tile Siegen/Gilsbach. Eigentlich sollte die Sache klar sein. Vor bald zwei Jahren stellte der Burbacher Rat die Flächennutzungsplanänderungsverfahren zur Ausweisung von Windkraftanlagen im Gemeindegebiet ein. Es fehle der dafür notwendige „substanzielle Raum“, hieß es seinerzeit. Der Vorbescheidsantrag, den das Unternehmen Volkswind im Sommer 2019 beim Kreis Siegen-Wittgenstein stellte, oberhalb des Gilsbacher Sportplatzes am Pfaffenwald eine Anlage zu errichten, wurde in der Burbacher Politik...

  • Burbach
  • 22.01.20
  • 762× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.