190 Teilnehmer in Gilsbach
12. Burbacher Seniorenfrühstück

190 Seniorinnen und Senioren trafen sich in Gilsbach um gemeinsam zu frühstücken, singen und alte und neue Bekannte zu treffen.
  • 190 Seniorinnen und Senioren trafen sich in Gilsbach um gemeinsam zu frühstücken, singen und alte und neue Bekannte zu treffen.
  • Foto: Gemeinde Burbach
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

sz Gilsbach. Das 12. Burbacher Seniorenfrühstück im Gilsbacher Dorfgemeinschaftshaus stand unter dem Motto „Mit Herz und Hand“. Dazu lud der Arbeitskreis Frühstückstreffen alle Senioren in der Gemeinde ein. Bei frischem Kaffee und vielen Leckereien trafen sie alte und neue Bekannte.
Zu Beginn gab der ev. Kindergarten Gilsbach einige Lieder zum Besten. Daran anschließend richtete Bürgermeister Ewers ein Grußwort an die Seniorinnen und Senioren und eröffnete somit offiziell den Vormittag. Sodann wurde das Buffet eröffnet. Der Zauberer Pikkus sorgte in seiner Rolle als verrückter Kellner für viel Aufregung und positive Stimmung während des Frühstücks. Auch zeigte er sein Können in einer kurzen Zaubershow. Es folgte eine amüsante Lesung über Politiker.

Der Chor der christlichen Seniorenhäuser Lützeln versüßte den Gästen durch vier Liedbeiträge den Vormittag. Immer wieder wurden gemeinsam Lieder gesungen. Zudem wurde das Projekt „Mit Herz und Hand“ vorgestellt. Hierbei haben verschiedene Kindergruppen gemeinsam mit Senioren der christlichen Seniorenhäuser individuelle Kunstwerke und Skulpturen hergestellt. Zusätzlich zu den gebastelten Postkarten, Magneten und Fotos wurde ein Film über die intergenerativen Begegnungen gedreht.

Durch den gesamten Vormittag zog sich ein Gedächtnistraining-Wettbewerb. Sowohl an die Gewinner als auch an die drei ältesten Besucher wurden Präsente vergeben. Der älteste Besucher war an diesem Tag 94 Jahre alt. Im Gegenzug dazu war der jüngste Helfer sechs Jahre jung und unterstützte die Ehrenamtlichen vom Roten Kreuz, die als Ersthelferteam vor Ort waren. Zehn Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen unterstützten die Frauen des Arbeitskreises Seniorenfrühstück tatkräftig und schenkten den Besuchern Kaffee aus.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen