SZ

SZ-Artikel inspirierte zur Spende
ABU unterstützt Heimhof-Theater

ABU-Vorsitzende Annette Hering übergab den symbolischen Spendenscheck an den Vorsitzenden des Fördervereins Heimhof-Theater, Theodor Petera.
  • ABU-Vorsitzende Annette Hering übergab den symbolischen Spendenscheck an den Vorsitzenden des Fördervereins Heimhof-Theater, Theodor Petera.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

tile Würgendorf. Der Arbeitskreis Burbacher Unternehmen (ABU) begrüßte jetzt mit Rebekka Hartmann eine Echopreisträgerin und Weltklasse-Geigerin im Rahmen seines Jahresempfangs (die SZ berichtete). Der Tag stand unter dem Motto Berührungspunkte zwischen Wirtschaft und Kunst. Passend dazu ließen sich die Unternehmer nicht lumpen und bedachten auch den „Gastgeber“, der ihnen buchstäblich eine Bühne für das musikalische Highlight am Abend bot. Anlässlich der SZ-Berichterstattung zu Jahresbeginn, dass das Heimhof-Theater in diesem Jahr technisch aufrüsten möchte, unterstützte der ABU den Förderverein der schmucken Kulturstätte nun mit 13.500 Euro. Vorsitzender Theodor Petera nahm den symbolischen Spendenscheck von der ABU-Vorsitzenden Annette Hering (Hering Bau GmbH) entgegen.

tile Würgendorf. Der Arbeitskreis Burbacher Unternehmen (ABU) begrüßte jetzt mit Rebekka Hartmann eine Echopreisträgerin und Weltklasse-Geigerin im Rahmen seines Jahresempfangs (die SZ berichtete). Der Tag stand unter dem Motto Berührungspunkte zwischen Wirtschaft und Kunst. Passend dazu ließen sich die Unternehmer nicht lumpen und bedachten auch den „Gastgeber“, der ihnen buchstäblich eine Bühne für das musikalische Highlight am Abend bot. Anlässlich der SZ-Berichterstattung zu Jahresbeginn, dass das Heimhof-Theater in diesem Jahr technisch aufrüsten möchte, unterstützte der ABU den Förderverein der schmucken Kulturstätte nun mit 13.500 Euro. Vorsitzender Theodor Petera nahm den symbolischen Spendenscheck von der ABU-Vorsitzenden Annette Hering (Hering Bau GmbH) entgegen.

Theorie der Kunstförderung sofort umgesetzt

„Mit der Veranstaltung Wirtschaft und Kunst wurde vormittags mit den Azubis und abends mit den ABU-Mitgliedern die Zusammenhänge und Chancen zwischen Wirtschaft und Kunst herausgearbeitet“, fasste Christoph Buhl, 2. ABU-Vorsitzender den Tag zusammen. Die ABU-Mitglieder hätten mit der Scheckübergabe die Theorie der Kunstförderung unverzüglich in die Praxis umgesetzt. Die Summe sei „als Fördermittel für die Unterstützung der erfolgreichen Weiterarbeit“ des Heimhof-Theaters überreicht worden. Motivation sei die Stärkung der heimischen Kulturförderung gewesen.

Für die Theaterfreunde kam die Spende „völlig überraschend“, verriet Theodor Petera. Das Gelde werde „ganz gezielt“ eingesetzt werden, kündigte er an. Vermutlich im Rahmen einer größeren Maßnahme. So stehen bekanntermaßen die Erneuerung des Bühnenbodens sowie der Vorhangführung und der Vorhänge selbst an.

Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen