Allerlei off Borbijer Bladd

sz Burbach. Wie war das eigentlich früher, vor 100 oder 150 Jahren? Zum Beispiel mit dem Nachtwächter? Oder bei den Hausschlachtungen? Oder…? Viele Antworten, zahlreiche Informationen sowie ein authentisches Portrait dörflichen Lebens enthält das Buch „Gesammeldes Allerlei off Borbijer Bladd“, das die Mundartgruppe rechtzeitig zum Festwochenende im Jubiläumsjahr „800 Jahre Burbach“ aufgelegt hat. Auf rund 150 Seiten, prall gefüllt mit alten Bildern, Geschichten und Gedichten, Brauchtum, alten Rezepten und Anekdoten wird der Leser zurückversetzt in vergangene Zeiten.

In monatelanger Arbeit hat die „Bladdschwädzgrubbe“ des Heimatvereins Alte Vogtei Burbach die Beiträge und Bilder aufgeschrieben und gesammelt. Zehn zeitgenössische und ehemalige Burbacher Heimatdichter waren daran beteiligt und lassen Historisches, Heiteres und Besinnliches wieder lebendig werden. Das Buch ist gespickt mit historischen Alltäglichkeiten sowie zeitgenössischen Geschichten der jüngeren Vergangenheit, macht die Mundartgruppe im Pressetext neugierig auf die Lektüre. Nicht zuletzt durch das Borbijer Bladd werde der Reichtum an prallem Leben der Vergangenheit erschlossen und verständlich.

Zusätzlich wurde die Filmkassette „Gesammeldes off Borbijer Bladd“ mit mundartlichen Texten, gesprochen von Mitgliedern der Mundartgruppe des Heimatvereins und aktuellen Mundartschülern, hinterlegt mit alten Bildern und schöner Musik, aufgelegt. Buch und Film böten allen Mundart- und Heimatfreunden Gelegenheit, „unserer Muttersprache zu huldigen“, sie aufzufrischen und durch ihre früheren sprachlichen Eigenheiten die „gute, alte Zeit“ wach werden zu lassen, heißt es.

Beides ist heute und morgen erhältlich am Stand des Heimatvereins auf der Festmeile (auf Höhe Abzweig Nassauische Straße/Eicher Weg) oder beim örtlichen Buchhandel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen