Am 15. Juni wird gewählt

Burbacher Fraktionen schließen sich der Landratswahl an

dibi Burbach. Der neue Burbacher Bürgermeister wird am 15. Juni zeitgleich mit dem Landrat gewählt. Darauf verständigten sich die Fraktionen in ihren Sitzungen am Donnerstagabend. Gestern bestätigte Kreisdirektor Frank Bender den Termin.

»Schnellstmöglich«, so erklärte gestern auf Anfrage Burbachs CDU-Fraktionschef Thomas Helmkampf, soll nun ein Kandidat für die Droege-Nachfolge von der Mehrheitsfraktion gesucht werden. Bei der Festlegung des Anforderungsprofils habe es natürlich unterschiedliche Meinungen gegeben. Er habe allerdings eine klare Vorstellung: »Der Nachfolger sollte aus der heimischen Region kommen!« Und ein Verwaltungsfachmann sollte es nach weiteren Informationen der SZ auch sein. Eine Ausschreibung sei wegen der kürze der Zeit bis zur Wahl nicht vorgesehen. Namen habe man am Donnerstag noch nicht genannt, wolle auch im weiteren Verlauf möglichst erst einmal von Kandidat 1, 2, etc. sprechen. Um die Gerüchteküche nicht unnötig anzuheizen, solle zunächst in einem kleinen Kreis ein Auflistung möglicher Kandidaten und daraus eine Vorauswahl erfolgen. Mehrmals pro Woche soll dieses Gremium um den Fraktionsvorstand tagen. Die Vorauswahl will die CDU dann der Fraktion und später der Mitgliederversammlung möglichst nur noch »den CDU-Kandidaten« präsentieren. Auf die in der SZ veröffentlichte Äußerung aus der Bevölkerung, möglichst einen neutralen Kandidaten zu finden, ging Helmkampf ebenfalls ein. »Was versteht der Wähler unter neutral?«, dies habe er sich bei der Lektüre der SZ gefragt. Seiner Meinung nach könne ein von einer Fraktion vorgeschlagener Kandidat nicht politisch neutral sein: »Ein Bürgermeister sollte sein Amt aber nicht als parteipolitische Plattform benutzen!« Ein Beispiel für dieses Verhalten sei Beigeordneter Karl-Hermann Schmidt, der als ehemaliger SPD-Ratsherr in Burbach vom Rat einstimmig zum Beigeordneten gewählt worden sei und das in seine Person gesetzte Vertrauen vollauf bestätigt habe.

Auch die SPD-Fraktion bestätigte den 15. Juni als Wahltermin. Wolfgang Kasper, stellv. Fraktionschef: »Ein anderer Termin würde unnötige Mehrkosten verursachen, die wegen der aktuellen Finanzlage unverantwortlich wären.« Was einen SPD-Kandidaten betrifft, steckt man noch »tief in der Findung«. Es gebe Argumente wie Gegenargumente sowohl für einen heimischen wie einen auswärtigen Nachfolger. Um das Profil festzulegen, benötige man »noch ein paar Tage«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen