17-Jähriger verliert die Nerven
Auto der Eltern stibitzt - und gegen Strommast gefahren

Mit 17 Jahren das Auto der Eltern zu klauen, ist keine gute Idee. Den Wagen dann auch noch gegen einen Strommasten zu fahren, erst Recht nicht.
  • Mit 17 Jahren das Auto der Eltern zu klauen, ist keine gute Idee. Den Wagen dann auch noch gegen einen Strommasten zu fahren, erst Recht nicht.
  • Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Burbach. In der Nacht auf Sonntag ist es in Burbach gegen 4 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 17-Jähriger war zuvor mit dem elterlichen Auto unterwegs gewesen – wohlgemerkt ohne das Wissen der Erziehungsberechtigten. Mit im Auto saß sein 16-jähriger Freund. Kurz vor dem Unfall standen beide auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Einkaufsmarktes, als sich eine Polizeistreife näherte. Da der 17-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, gab er beim Anblick des Streifenwagens – wohl vom schlechten Gewissen geplagt – unvermittelt Gas und fuhr in den Kreisel auf der Jägerstraße ein.

Mit dem Auto der Eltern zum Rauchen auf einen Parkplatz

Hierbei geriet der Pkw außer Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte in einen Maschendrahtzaun und fuhr gegen einen dahinter befindlichen Metallpfosten eines Strommastes. Durch den Aufprall wurden beide Airbags ausgelöst. Das Fahrzeug wurde im Frontbereich erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der jugendliche Fahrer gab an, dass er sich den Autoschlüssel seiner Eltern stibitzt und anschließend mit dem Pkw seinen 16-jährigen Freund in Lützeln abgeholt hatte. Danach sei man zurück nach Burbach gefahren und habe auf dem Parkplatz geparkt, um dort zu rauchen. Glücklicherweise verletzte sich bei dem Unfall niemand. Der Gesamtschaden liegt laut Polizeimitteilung im unteren fünfstelligen Bereich. Die beiden Jugendlichen wurden in die Obhut der Eltern übergeben. Den 17-Jährigen erwartet eine Strafanzeige.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen