Dresselndorfer Heimatfreunde feiern erstmals gemeinsam

Heute großer Heimatabend in der Hickengrundhalle

sz Oberdresselndorf. Der Heimatverein Oberdresselndorf unter seinem Vorsitzenden Gerold Klein konnte anlässlich seiner Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. In seinem Tätigkeitsbericht erinnerte Erich Otto an die vielen Arbeiten im vergangenen Jahr. Besonders aktiv war man bei den Sanierungsarbeiten an der Hickengrundhalle. Der Brückenbau über den Wetterbach wurde mit viel ehrenamtlichem Einsatz der Mitglieder zur Zufriedenheit abgeschlossen. Auch bei der Renovierung des kleinen Saales des Dorfgemeinschaftshauses legte man mit Hand an. Schließlich wurde dadurch der Grundstein gelegt, damit das 50-jährige Bestehen des Dorfgemeinschaftshauses im nächsten Jahr würdig gefeiert werden kann. Der kleine Saal wurde mit einer neuen Schrankwand ausgestattet.

Die üblichen Arbeiten zur Verschönerung des Ortsbildes kamen ebenfalls nicht zu kurz. Die Aktion »Saubere Landschaft« gehörte genauso zu den Aktivitäten wie die Pflege des Blumenschmucks im Dorf. Das Schmücken des Dorfbrunnens zum Osterfest gehört ebenso zum Jahresplan wie das besondere Erlebnis für die Kinder, das Ostereiersuchen.

Nach dem Bericht von Erich Otto über die Arbeit im Vorjahr und dem Kassenbericht von Schatzmeister Friedhelm Freund stellte Gerold Klein das Jahresprogramm 2003 vor. Die Arbeiten zur Verschönerung des Friedhofes bleiben weiter im Blickfeld. Die Wanderwege sollen neu gekennzeichnet werden. An der Sternwanderung der Burbacher Heimatvereine am Fronleichnamstag beteiligen sich auch die Oberdresselndorfer. Beim Dorffest am 20. September geht es »rund um die Kartoffel«.

Zum ersten Mal veranstalten die beiden Heimatvereine Nieder- und Oberdresselndorf am heutigen Samstag, 17. Mai, um 20 Uhr in der Hickengrundhalle einen gemeinsamen Heimatabend. Für dieses Novum haben sich die beiden Heimatvereine einige Überraschungen für die Besucher ausgedacht. Die Backhausgruppe des Heimatvereins Niederdresselndorf sorgt in der Pause dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen