„Ein Sommer im Atelier“

Elisabeth Gräbener, im Bild mit Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers, hat in der Römerpassage ein Atelier eingerichtet.  Foto: Gemeinde
  • Elisabeth Gräbener, im Bild mit Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers, hat in der Römerpassage ein Atelier eingerichtet. Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Burbach. „Ein Sommer im Atelier“: So lautet das Motto von Elisabeth Gräbener, die jetzt ein Atelier für drei Monate in der Römerpassage einrichtete. Eröffnet wurde das Atelier bei großem Publikumsandrang von Bürgermeister Christoph Ewers, der sichtlich angetan war von einem Ausstellungsbereich, dem Pariser Raum. Elisabeth Gräbener hat ihn geschaffen, inspiriert durch den Blick aus dem Fenster auf die Dächer Burbachs. All das erinnert sie sehr an Paris. Deshalb hängt nun lässig die Baskenmütze am Fenster über dem Caféhaus-Tisch, der zum Verweilen einlädt. Kunstbildbände liegen aus. In diesem Raum hat sie Pariser Impressionen bei Nacht ausgestellt, die Arbeiten sind alle in Schwarz-Weiß gehalten. Auch eine Hommage an Picasso und eine an Dalí verleiten den Betrachter zum Nachdenken und Träumen.

Im weiteren Atelier-Bereich finden sich Bilder, die Elisabeth Gräbener bereits in der Alten Vogtei zeigte, so sind beispielsweise das Löwenbild und eine großformatige Allee zu sehen. Auch die beiden Flamenco-Bilder können in der Römerpassage bewundert werden. Im oberen Bereich wird die Künstlerin nun drei Monate lang malen. Gedacht hat sie auch an einen Mango-Kurs für Kinder, der ebenfalls dort stattfinden soll, oder an eine Spanische Nacht, wobei Bino Dola zur Gitarre greifen wird. Man darf gespannt sein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.