Weltladen Hickengrund eröffnet
Eine ganz neue Präsenz

Nicola Willmann, „Neuzugang“ Celine Schmidt, Sibylle Müller und Martina Heide (v. l.) füllen das neue Ladenlokal mit weiteren Ehrenamtlern mit Leben.
6Bilder
  • Nicola Willmann, „Neuzugang“ Celine Schmidt, Sibylle Müller und Martina Heide (v. l.) füllen das neue Ladenlokal mit weiteren Ehrenamtlern mit Leben.
  • Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

tile Niederdresselndorf. Vergrößert hat sich der Weltladen nach dem Umzug von Holzhausen nach Niederdresselndorf zwar nicht, die neue Adresse an der Westerwaldstraße 54 biete allerdings andere Vorteile, wie Martina Heide und Nicola Willmann von der Projektgruppe innerhalb der ev. Kirchengemeinde den Entschluss für die „Luftveränderung“ erklären. Das neue Ladenlokal direkt gegenüber des kleinen Einkaufszentrums an der Bahnstation sei vor allem ebenerdig – ein großes Plus. In der Alten Schule in Holzhausen mussten die Kunden zunächst Treppenstufen erklimmen. Vor allem für ältere Menschen sei das beschwerlich gewesen, wissen die beiden Ehrenamtlerinnen.

Ein Angebot für den ganzen Hickengrund

Von der zentralen Lage erhofft sich das Team einen „Mitnahmeeffekt“. Hier könne man Laufkundschaft für sich gewinnen, außerdem könnte der Weltladen – endlich mit einem Schaufenster – nun auch vom Durchgangsverkehr, insbesondere aus Liebenscheid kommend, wahrgenommen werden. Man erhofft sich also eine ganz andere Präsenz. Selbst nach 25 Jahren – vergangenes Jahr wurde Jubiläum gefeiert – sei nicht allen Holzhausenern bekannt gewesen, was da im Obergeschoss der Alten Schule untergebracht war.
Ein Signal, dass der Weltladen nicht ein Angebot für nur ein Dorf sein will, verdeutlicht darüber hinaus der neue Name: Weltladen Hickengrund. Damit dürften sich zumindest die „Hicken“-Dörfer Holzhausen, Nieder- und Oberdresselndorf sowie Lützeln angesprochen fühlen – und der Weg nach Liebenscheid ist wie erwähnt nicht weit.

Neue Mitarbeiter gefunden

Sorge, die Stammkunden zu verlieren, haben Heide und Willmann nicht. Im Gegenteil, viele hätten bereits erklärt, sich auf den neuen Standort zu freuen. Auch die Bereitschaft der Mitarbeit sei bereits gestiegen, atmen die Ehrenamtlerinnen etwas auf. Drei „Neue“ stockten das Team nun auf 13 Ehrenamtliche auf, drei weitere zeigten starkes Interesse. Hilfe, die willkommen und nötig sei, denn „aktuell machen wir alle mehr Schichten, als wir es eigentlich wollen“, verrät Martina Heide. Es brauche also mehr Engagement, wie es etwa Celine Schmidt zeigt. Die 20-jährige Lützelnerin ist eine der drei frischen Gesichter, die ein paar Mal im Monat „Dienst schieben“. Fairer Handel sei eine „gute Sache“, beschreibt sie ihre einfache, aber von Herzen kommende Motivation mitzuarbeiten.

Erweiterte Öffnungszeiten

Im Zuge des Umzugs wurden die Öffnungszeiten erweitert: montags bis freitags von 15.30 bis 18 Uhr, zusätzlich dienstags und samstags von 10.30 bis 13 Uhr. Gefeilt wurde auch am Sortiment, das nun etwas „trendiger“ sein und auch jüngere Menschen vom fairen Handel überzeugen will. Hochwertige Wohnaccessoires aus alten Ölfässern aus Burkina Faso sind da nur ein Beispiel. Die Resonanz sei gut, vor allem die Geschenkartikel hätten den Niederdresselndorfern vor Ort gefehlt, beschreiben die Frauen erste Reaktionen. Aber natürlich gibt es auch noch die klassischen Fair-trade-Produkte wie Kaffee, Schokolade, Kakao, Schmuck etc.

Gemeinde Burbach unterstützte

Dankbar ist die Projektgruppe auch der Gemeinde Burbach, die den Weltladen bei der Einrichtung des neuen Ladenlokals finanziell „großzügig“ unterstützt habe, so Heide und Willmann.

Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.