SZ-Plus

Baukosten blieben im geplanten Rahmen
Feuerwehrgerätehaus Gilsbach offiziell übergeben

Bürgermeister Christoph Ewers, Markus Schwarze (Leiter der Feuerwehr Burbach) und der Gilsbacher Einheitsführer Tobias Schmidt (v. l.) bei der offiziellen Schlüsselübergabe.
4Bilder
  • Bürgermeister Christoph Ewers, Markus Schwarze (Leiter der Feuerwehr Burbach) und der Gilsbacher Einheitsführer Tobias Schmidt (v. l.) bei der offiziellen Schlüsselübergabe.
  • Foto: Kay-Helge Hercher
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

kay Gilsbach. „Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht“, so drückte es einst der deutsche Dichter Friedrich Schiller in seinem vor 220 Jahren veröffentlichten „Lied von der Glocke“ aus. Im Sinne dieses Zitates ist es wichtig, eine gut aufgestellte Feuerwehr zu haben. Dazu gehören fach- und sachkundiges Personal und eine gute Ausstattung, sowohl an Geräten als auch in der Unterbringung. Dies war und ist für die Burbacher Gemeindeverwaltung schon immer ein wichtiges Anliegen gewesen. Daher war es unumgänglich, auch in Gilsbach aktiv zu werden.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.