FFH-Gebiet muss noch nachgemeldet werden

Am Siegerland-Flughafen:

EU-Kommission nimmt angrenzende Länder in die Pflicht

sz Lippe. Auf eine entsprechende Anfrage des heimischen Landtagsabgeordneten Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen) antwortete das nordrhein-westfälische Umweltministerium in einem Schreiben über den Stand der Meldesituation für das FFH-Gebiet »Bergwiesen Lippe mit Buchheller und Mischebachtal« in der Gemeinde Burbach in unmittelbarer Nähe des Siegerland-Flughafens.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hatte die Meldung des wegen seiner für diesen Naturraum typischen Bergwiesen und Borstgrasrasen schützenswerten Areals bisher unter den Vorbehalt gestellt, dass eine Gleichbehandlung der an den Flughafen unmittelbar angrenzenden Flächen in Hessen und Rheinland-Pfalz sichergestellt sei. Mittlerweile, so schreibt das Umweltministerium laut Remmel, habe die Brüsseler EU-Kommission den Nachmeldebedarf für die gesamte Region festgestellt und die beiden Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz aufgefordert, ihren Verpflichtungen aus der FFH-Richtlinie in diesem Raum nachzukommen. Auch vom Land Hessen sei eine entsprechende Nachmeldung gefordert worden, allerdings ohne konkreten Bezug zum Naturraum Westerwald.

Mit diesen Vorgaben aus Brüssel sind die Weichen für die Meldung des FFH-Gebiets in Burbach gestellt. Mit Zufriedenheit zitiert Remmel den entscheidenden Satz des an ihn gerichteten Schreibens des Umweltministeriums: »Für Nordrhein-Westfalen sind damit die bestehenden Meldehindernisse ausgeräumt und kann die Nachmeldung des nordrhein-westfälischen Gebietes einvernehmlich zwischen den betroffenen Landesressorts erfolgen.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen