Straßenfest und Festgottesdienst
Holzhausen feierte die Hoffnung

Rund um das Vereinsheim der ev. Gemeinschaft – CVJM Holzhausen in der Schreinerstraße fand ein Straßenfest für Jung und Alt statt.
  • Rund um das Vereinsheim der ev. Gemeinschaft – CVJM Holzhausen in der Schreinerstraße fand ein Straßenfest für Jung und Alt statt.
  • Foto: Ev. Gemeinschaft-CVJM Holzhausen
  • hochgeladen von Redaktion Siegen

sz Burbach-Holzhausen. Mit einem Straßenfest und einem Festgottesdienst feierte die ev. Gemeinschaft – CVJM Holzhausen jüngst an zwei Tagen Geburtstag. Rund ums Vereinshaus in der Schreinerstraße gab es zu 122sten ein Fest für Jung und Alt statt. Eingeladen waren Nachbarn und Freunde sowie die Kinder der Sonntagschule und Jungschar mit ihren Eltern.
Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendgruppen hatten ein buntes Spieleprogramm auf die Beine gestellt, im „Vereinshaus-Café“ gab es Kaffee, Kuchen und viele Gespräche, der Teentreff punktete mit einem Cocktail-Stand und am späten Nachmittag gab es Pulled-Pork-Burger. „Ein rundum gelungener Nachmittag mit vielen begeisterten Besuchern und Gästen“, bilanzieren die Organisatoren in einer Pressenotiz.

"Jesusfreund" hielt Predigt

Der Festgottesdienst fand am Sonntag in der ev. Kirche Holzhausen statt. Als Festredner war Prof. Dr. phil. Dr. theol. Roland Werner eingeladen. Auf seine akademischen Titel legt er jedoch nicht so viel Wert, wie auf den Titel „Jesusfreund“. Seine Predigt zum Thema „Hoffnung feiern“ nahm die Zuhörer in der gut gefüllten Kirche mit auf eine Reise von der Hoffnungslosigkeit der Jünger nach dem Kreuzestod Jesu zur hoffnungsvollen Erkenntnis, dass durch Jesus‘ Auferstehung der Tod keine Macht mehr habe und das Kreuz für uns Christen nun ein Zeichen der Hoffnung und nicht des grausamen Todes sei. Diese Hoffnung gelte es weiterzugeben in einer oft hoffnungsarmen Zeit. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst durch den eigens hierfür zusammen gekommenen Projektchor.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen