Letzter „Streifzug“ vor der Sommerpause

sz Burbach. Der letzte „Streifzug“ vor der Sommerpause findet am Samstag, 8. Juni, um 19 Uhr in der ev. Kirche Burbach statt. Der fünfte Teil der Veranstaltungsreihe zur Geschichte Burbachs widmet sich der Zeit der „Aufklärung und Erweckung“ von 1800 bis 1870.

Als Referent tritt der ev. Theologe und Kirchenhistoriker Dr. Ulf Lückel aus Marburg an das Rednerpult. Musikalisch begleitet wird der Vortrag durch die Vokalchöre der ev. Kirchengemeinde Burbach.

Nach den Sommerferien wird die Reihe im Rahmen des Jubiläumsjahres am 20. September, wenn es um Kaiserreich und Nationalsozialismus geht, fortgesetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen