Manfred Kiedrowski übernahm Vorsitz

Wechsel an der Spitze des Wandervereins »Dreiländereck«/Ursula Greis Stellvertreterin

sz Lützeln. Der »Wanderverein Dreiländereck 1995 Burbach« wählte anlässlich seiner Jahreshauptversammlung im Lützelner Dorfgemeinschaftshaus am Wochenende einen neuen Vorstand. Nachdem der seit der Gründung im Jahre 1995 amtierende Vorsitzende Alfred Höchst nicht mehr zur Verfügung stand, wählten die Wanderfreunde den bisherigen Stellvertreter Manfred Kiedrowski als dessen Nachfolger. Ursula Greis wurde zur stellv. Vorsitzenden gewählt. Mit Manfred Kiedrowski haben die Wanderfreunde am Dreiländereck einen passionierten wie auch versierten Wanderexperten in die Verantwortung berufen. Seit 1985 (zunächst beim Vorläufer des jetzigen Wandervereins Dreiländereck, der bis 1995 der SG Hickengrund angegliedert war) organisierte Manfred Kiedrowski bislang 35 Wandertage, die inzwischen über die Region hinaus einen hohen Beliebtheits- und Bekanntheitsgrad inne haben. Seit 1995 konnte der man über 30000 Wanderer bei den zwei jährlichen Volkswandertagen begrüßen. Auch gemeinsame Fahrten und Veranstaltungen wie das schon traditionelle Schlachtfest, Mitgestaltung der gemeindlichen Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeiern verleihen dem heute rund 100 Mitglieder zählenden Wanderverein immer wieder neue Impulse.

Die Anlegung des 168 Kilometer langen Rundwanderweges mit der Herausgabe des Wanderführers »Dreiländereck« im Jahre 2000 ist ein weiteres Markenzeichen des rührigen Vereins im südlichen Siegerland. Mit den 20. Internationalen Volkswandertagen am 1. und 2. Februar in Wahlbach startet man ins neue Wanderjahr 2003. Der zweite Wandertag ist für den 11. und 12. Oktober in Holzhausen terminiert.

Dazwischen, so sieht es der Veranstaltungskalender für das Jahr 2003 vor, plant man mehrere gemeinsame Fahrten zu Wanderveranstaltungen, eine Fahrt zum Weinfest in Boppard sowie die Mitgestaltung der Weihnachtsmärkte in Burbach und Niederdresselndorf sowie natürlich auch wieder das vereinsinterne Schlachtfest.

Mit Helmut Betz als neuem 2. Kassierer, Fritz Venter als 2. Wanderwart und Henny Quast als neuer Beisitzerin wurde der Vorstand des WV »Dreiländereck« zum Teil neu formiert.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen