Mensa im Schulzentrum Burbach offiziell eröffnet

In der Mensa im Schulzentrum Burbach wird bereits seit vier Wochen frisch gekocht. Foto: ihm

ihm - Wo früher die Schulleitung über Stundenplänen und Unterrichtsmethoden brütete, wird jetzt gekocht, gebraten und gebacken. Die 2 Mill. Euro teure Schulmensa im Burbacher Schulzentrum wurde am Montagabend offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Bürgermeister Christoph Ewers bekam von Architekt Matthias Klein den symbolischen Schlüssel für die Mensa-Tür. Schulleiterin Mechthild Ermert-Heinz zeigte sich überzeugt, mit der Entscheidung für eine Kochküche - die "Königsdisziplin unter den Verpflegungsarten" - richtig gelegen zu haben. Die Festgäste konnten sich davon überzeugen, dass schmeckt, was die Köchin mit ihrem Team auf den Tisch bringt: saftiges Kassler, Würstchen und Sauerkraut. Die Salatbar war knackig-frisch gefüllt. Die Schüler des Schulzentrums kommen schon seit vier Wochen in den Genuss der täglich frisch gekochten Mahlzeiten, in Kürze soll auch das elektronische Bezahlsystem in Betrieb gehen. Täglich können 350 Essen in der Profiküche zubereitet werden. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.