»Nockalm Quintett« und Festzug

125 Jahre Feuerwehr Niederdresselndorf:

Vorverkauf für das Jubiläum im Juli 2006 hat begonnen/Anmeldungen für den Umzug

sz Niederdresselndorf. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. So ist es auch mit den Festtagen vom 13. bis 16. Juli 2006 anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Niederdresselndorf. Die Kameraden rund um Löschzugführer Volker Fuhrmann haben ein großes Programm auf die Beine gestellt. Auftakt des Festes ist am Sonntag, 9. Juli, mit einem Festgottesdienst in der ev. Kirche zu Niederdresselndorf und anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal. Die Festtage beginnen dann am Donnerstagabend mit einer großen Disco im Festzelt auf dem Marktplatz in Niederdresselndorf. Freitags folgt der offizielle Teil mit dem Festkommers, zu dem zahlreiche Darbietungen der örtlichen Vereine erwartet werden. Gegen Mitternacht findet der große Zapfenstreich unter Mitwirkung des Spielmannszugs Burbach und der Musikkapelle Werthenbach statt.

Samstags kommt es dann laut Pressemitteilung zum absoluten Höhepunkt der Festtage. Ab 20 Uhr steigt im Festzelt ein Konzert des »Nockalm Quintetts« aus Österreich, das bereits seit mehr als 20 Jahren im Musikgeschäft tätig ist und durch zahlreiche Fernsehauftritte im gesamten deutschsprachigen Teil Europas bekannt ist. Karten für das Konzert zum Preis von 18 Euro sind bereits jetzt erhältlich. Vorverkaufsstellen sind die Filialen der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, die Gaststätte »Zur Guten Quelle« in Niederdresselndorf, Löschzugführer Volker Fuhrmann (Tel. 02736/3846) und Thorsten Schneider (Tel. 02736/298355). Die Tickets können auch online unter http://www.feuerwehr-niederdresselndorf.de bestellt werden.

Sonntags findet zum Abschluss der Festtage ab 14 Uhr der große Umzug durch Nieder- und Oberdresselndorf statt. Alle Vereine und Gruppen, die mit einem eigenen Festwagen oder einer Fußgruppe am Umzug teilnehmen möchten, werden gebeten frühzeitig, spätestens jedoch bis zum 31. März, ihre Anmeldung unter Angabe des Motives und des Platzbedarfs bei Volker Fuhrmann einzureichen. Nach dem Festzug spielt zum Ausklang wiederum die Musikkapelle Werthenbach.

An allen Tagen wird natürlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Zusätzlich öffnet während der Jubiläumsaktivitäten ein Vergnügungspark auf dem Festplatz seine Pforten. Für diejenigen, die sich das gesamte Wochenende nicht entgehen lassen möchten, bietet die Feuerwehr Niederdresselndorf auch eine Dauerkarte zum Preis von 24 Euro an, die zum Besuch aller vier Veranstaltungstage berechtigt. Diese Karten sind über die Kameraden des Löschzugs Niederdresselndorf zu beziehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.