SZ

B 54: Umleitung wird Mitte November aufgehoben
„Pass“ über Kalteiche bald wieder frei

Im Juli wurden die beiden Brückenneubauten in einer spektakulären Aktion eingefahren. Rund vier Monate später soll die B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger Mitte November nach fast zweijähriger Sperrung wieder freigegeben werden.
  • Im Juli wurden die beiden Brückenneubauten in einer spektakulären Aktion eingefahren. Rund vier Monate später soll die B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger Mitte November nach fast zweijähriger Sperrung wieder freigegeben werden.
  • Foto: Kay-Helge Hercher
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

tile Wilnsdorf/Burbach. Vor dreieinhalb Monaten wurden die beiden Brücken-Neubauten der B 54 über der Autobahn 45 eingefahren. Die Bundesstraße zwischen Wilnsdorf und Haiger ist weiterhin gesperrt. Aber nicht mehr lange, wie der Landesbetrieb Hessen mobil nun auf Nachfrage der Siegener Zeitung mitteilte. Zwar gebe es noch keinen exakten Termin, die Freigabe der Strecke über die Kalteiche sei jedoch für Mitte November vorgesehen, sagte eine Sprecherin. Die zuletzt angestrebte Fertigstellung im Herbst werde damit eingehalten.

Zuletzt wurde an den Übergängen zwischen den Neubauten und den Anschlussbereichen der Straße gearbeitet. So wurden beispielsweise die Dehnungsfugen installiert.

tile Wilnsdorf/Burbach. Vor dreieinhalb Monaten wurden die beiden Brücken-Neubauten der B 54 über der Autobahn 45 eingefahren. Die Bundesstraße zwischen Wilnsdorf und Haiger ist weiterhin gesperrt. Aber nicht mehr lange, wie der Landesbetrieb Hessen mobil nun auf Nachfrage der Siegener Zeitung mitteilte. Zwar gebe es noch keinen exakten Termin, die Freigabe der Strecke über die Kalteiche sei jedoch für Mitte November vorgesehen, sagte eine Sprecherin. Die zuletzt angestrebte Fertigstellung im Herbst werde damit eingehalten.

Zuletzt wurde an den Übergängen zwischen den Neubauten und den Anschlussbereichen der Straße gearbeitet. So wurden beispielsweise die Dehnungsfugen installiert. Nun müsse auf beiden Brücken sowie vor und hinter den Neubauten noch der Gussasphalt aufgetragen werden, außerdem würden noch die letzten Schutzeinrichtungen (Planken und Geländer) angebracht und die Straßenmarkierungen aufgetragen werden, so die Sprecherin weiter. Die Flächen, auf der A 45, auf denen die Brücken vormontiert worden waren, wurden schon zurückgebaut. Hier müsse nun die Fahrbahnoberfläche auf einer Länge von 2 Kilometern erneuert werden.

Neuer Kreisverkehr ebenfalls bald fertig

Die Wiederfreigabe der Strecke ab Ortsausgang Wilnsdorf bzw. Abzweig Wilgersdorf (Wanderparkplatz B 54 / L 904) bis zum Gewerbegebiet Kalteiche erfolge unabhängig vom Bauzeitplan des neuen Kreisels an der Kreuzung der Bundesstraßen 54 und 277. Über diesen wird auch eine weitere Zufahrt zum Gewerbegebiet Kalteiche geschaffen. Die Bauleitung bei diesem Projekt liegt bei der Stadt Haiger. Anfang Oktober ließ die Stadtverwaltung verlauten, dass man bei den Arbeiten sogar vor dem Zeitplan liege. Bei Hessen mobil rechnet man noch im November mit der Fertigstellung des Kreisverkehrsplatzes. Nach SZ-Informationen aber eher Ende November.

Zweijährige Belastungsprobe endet

Im Burbacher Rathaus freut man sich indes doppelt über die Nachricht, die dort bereits vergangenen Donnerstag eingegangen war. Die zusätzliche Verkehrsbelastung insbesondere für Würgendorf und Gilsbach habe damit ein Ende, so Gemeindesprecher Frank Kruppa. Seit annähernd zwei Jahren führt die Umleitungsstrecke für die gesperrt B 54 ab Wilnsdorf über Wilden und die beiden Burbacher Ortsteile zur Anschlussstelle Haiger/Burbach. Entsprechend hoch war der tägliche Durchgangsverkehr. Gerade an den beiden Wochenenden, an denen die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger für die Sprengung der alten Brücken und das Einfahren der Neubauten komplett gesperrt wurde, stieß die Geduld zahlreicher Anwohner entlang der Umleitungsroute an ihre Grenzen. Tausende von Autos und Lkw rollten durch die Dörfer.

Ausschreibung für 2. Bauabschnitt Ortsdurchfahrt Würgendorf

Auch die Sanierung der Dillenburger Straße in Würgendorf musste knapp zwei Jahre pausieren (und somit ein Jahr länger als ursprünglich geplant), da die Ortsdurchfahrt nicht nur Teil der Bundesstraßen-Umleitung ist, sondern – noch wichtiger – auch offizielle Ausweichroute der Autobahn 45. Mit der Aufhebung der Umleitung wird nun auch wieder Bewegung in die Sanierung der Dillenburger Straße kommen. Denn nun können (endlich) die Ausschreibungen für der zweiten Bauabschnitt veröffentlicht werden. Solange die Sperrung der B 54 über die Kalteiche andauerte, war dies nicht möglich.

Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen