Roboter sanieren den Kanal

Aufwendige Maßnahme in Gilsbach kostet 140000 E

sz Gilsbach. In den nächsten Wochen wird in Gilsbach ein Großteil des Kanalnetzes, überwiegend jedoch ohne massive Tiefbauarbeiten, saniert. Betroffen sind die Straßen Hofacker, Würgendorfer Straße, Hohe Fuhr, Albert-Schweitzer-Straße, Schellberg, Hambachwald-Straße, Krambergstraße und Am Rosenbach.

Zunächst werden im Vorfeld der Maßnahme die betroffenen Kanäle mit einem Hochdruckreiniger gespült, anschließend mittels Videokamera durchfahren und die vorhandenen Schäden genau lokalisiert.

Im Rahmen der eigentlichen Kanalsanierung werden die schadhaften Bereiche ohne aufwendige Tiefbauarbeiten und damit ohne große Belastungen für die Anwohner mit einer neuartigen Technik beseitigt. Die beschädigten Kanalabschnitte werden über die vorhandenen Schachtbauwerke zunächst mit ferngesteuerten Robotern durchfahren und die bei der Videodurchfahrung festgestellten Hindernisse beseitigt. Anschließend wird mittels einer Seilwinde ein neues Kunststoffrohr in das schadhafte Altrohr eingezogen und somit die Undichtigkeiten und Brüche beseitigt.

Die Kosten für die Gesamtmaßnahme, die voraussichtlich Anfang Oktober begonnen wird, belaufen sich auf 140000 e.

Im Zusammenhang mit den beschriebenen Arbeiten kann es laut Gemeinde durch den Einsatz von Spezialfahrzeugen zu kurzfristigen Behinderungen des Anliegerverkehrs kommen, die jedoch bei weitem nicht mit den Belastungen der Anwohner bei einer herkömmlichen Kanalsanierung vergleichbar seien.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.