Schritt in Richtung Meisterchor

Singkreis Hickengrund mit neuer Geschäftsführerin Katharina Bast

sz Niederdresselndorf. Erfolg und Freude gab es beim Singkreis Hickengrund im abgelaufenen Vereinsjahr. Während sich die langjährige Vorsitzende Beate Kolb bei der Jahreshauptversammlung bei ihren Sängerinnen und Sängern für ihr Engagement in 2001 bedankte, ließ 2. Schriftführer Lothar Henrich noch einmal die Höhepunkte des Jahres Revue passieren. In Sachen »Meisterchor« tat man einen ordentlichen Schritt nach vorne: mit der erfolgreichen Teilnahme zur Stufe II.

Neben vielen Verpflichtungen bei örtlichen Anlässen war das Benefizkonzert mit den »Mozart«-Sängern« ein besonderer Höhepunkt im Vereinsjahr. Nachhaltig in Erinnerung bleibt die Chorreise an den Tegernsee. Auch Jugendliche fanden in die Reihen des Singkreises, so dass man mit Christian Jünger erstmals einen Jugendwart zur Wahrnehmung der Interessen der jungen Sängerinnen und Sänger in den Vorstand berief.

Einen Wechsel gab es auch in der Person des Geschäftsführers. Nach 26-jähriger Tätigkeit schied Wolfgang Kober aus gesundheitlichen Gründen aus diesem Amt aus, neue Geschäftsführerin ist Katharina Bast aus Lützeln. Neben der Teilnahme am Gutachtersingen in Wahlbach reist der Singkreis Hickengrund zu einem Sängerwettstreit nach Birkefehl.

Terminiert ist auch wieder das Oktoberfest, das man zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Niederdresselndorf ausrichtet. Wenn die Hickengrundhalle wieder eröffnet wird, gibt es zusammen mit heimischen Chören ein besonderes Konzerterlebnis. Eine besondere Ehre wurde Dagmar Hasenauer zuteil, die als Dank für ihren kontinuierlichen Probenbesuch – bei 48 Proben immer dabei – von Beate Kolb ein besonderes Dankeschön in Form eines Präsents erhielt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen