SKS-Zahlenspiegel

sz Niederdresselndorf. Die Gesamtmitgliederzahl des Sängerkreises Siegerland (SKS) ist dem Jahresbericht zufolge unter die 12000er-Marke gefallen: 11938 Mitglieder sind es dieses Jahr, 2002 waren es noch 12084, 2001 sogar 12711. Aktuell ergibt sich eine Aufteilung in 4307 (2001: 4623/2002: 4388) aktive und 7631 (2001: 8088/2002: 7696) fördernde Mitglieder. Insgesamt gehören dem SKS dieses Jahr 105 Vereine (2001: 111/2002: 105) mit 134 Chören (2001: 140/2002: 133) an, davon 67 Männer-, 16 Frauen-, 42 gemischte und acht Kinder- und Jugendchöre sowie eine Instrumental-/Tanzgruppe.

Der Bestand an aktiven Mitgliedern setzt sich 2003 aus 2549 männlichen und 1442 weiblichen Erwachsenen sowie 316 Kindern und Jugendlichen zusammen, wobei in den Männerchören in den vergangenen zwei Jahren ein Rückgang von über 200 Sängern, bei den Kinder- und Jugendchören von mehr als 100 Aktiven zu verzeichnen ist. Lediglich die Frauenchöre können sich über einen minimalen Zuwachs freuen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.