SZ-Plus

27-Jähriger rettet Senior vor heranfahrendem Zug
Tim Kemper ist ein Lebensretter

Von da kam der Zug. Tim Kemper steht zwei Monate nach seinem couragierten Einsatz an der Stelle, an die er einen 86-Jährigen schob, um ihn vor der aus Richtung Neunkirchen heranfahrenden Hellertalbahn vom Gleis zu retten.
  • Von da kam der Zug. Tim Kemper steht zwei Monate nach seinem couragierten Einsatz an der Stelle, an die er einen 86-Jährigen schob, um ihn vor der aus Richtung Neunkirchen heranfahrenden Hellertalbahn vom Gleis zu retten.
  • Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

tile Burbach. Eine schöner Sommertag Ende Juli. Tim Kemper radelt vom Sport nach Hause. Am jeweils halbseitig beschrankten Bahnübergang Erzweg bleibt er stehen, das Signallicht steht auf Rot, der Schlagbaum in Fahrtrichtung ist unten. Auf der Gegenseite tritt ein älterer Mann von der „Hühnerfarm“ kommend rechts aus dem Köppelsfeld. Die Hände hat der Senior auf dem Rücken verschränkt, der Blick ist nach unten gerichtet. Auf dieser Seite hindert ihn keine Schranke daran, auf die Schienen zu treten. Im gleichen Moment hört Tim Kemper die Hellertalbahn aus Richtung Neunkirchen von rechts heranbrausen.
27-Jähriger schiebt Senior vom GleisDer 27-Jährige zögert nur kurz. „Passt das noch?“, schießt es ihm durch den Kopf. Dann trifft er eine Entscheidung, lässt das Fahrrad fallen.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen