VdK erreichte 700-er Marke

Jahreshauptversammlung des Ortsverbands Burbach in Gilsbach

sz Gilsbach. Der VdK erfreut sich seit geraumer Zeit eines ungebrochenen Booms. Die 180 Besucher der Jahreshauptversammlung im Gilsbacher Dorfgemeinschaftshaus mussten eng zusammenrücken.

Ortsverbandsvorsitzender Karl-Heinz Fries führte die sehr große Resonanz darauf zurück, dass die Mitglieder – zwischenzeitlich wurde die 700-er Marke erreicht – mit der Arbeit des VdK-Ortsverbandes und des Vdk-Kreisverbandes schlechthin, sehr zufrieden seien. Immerhin habe sich die Mitgliederzahl im Kreisverband in den letzten zehn Jahren verdoppelt und nähere sich der Zahl 20000.

Die Mitglieder aus den Orten Burbach, Wahlbach, Gilsbach, Lippe und Würgendorf nahmen im Vorjahr gerne das Angebot der Montagsprechstunden im Hause des Vorsitzenden an. 196 Beratungen und 19 Hausbesuche führte Karl-Heinz Fries durch. Auf Kreisebene wurden 54 Rechtsmittel und 44 Widerspruchsverfahren der örtlichen Mitglieder wahrgenommen, die Nachzahlungen beachtlicher DM-Beträge zur Folge hatten. Neben zahlreichen Krankenbesuchen, Aufmerksamkeiten bei hohen Geburtstagen und Familienfesten der Mitglieder, gilt die große VdK-Familie auch als sehr reiselustig. Mit attraktiven Reisezielen kommt der VdK damit auch dem Ziel der Pflege von Geselligkeit der VdK-Mitglieder nach.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurde Marlies Theis als neue 1. Schriftführerin gewählt. Kreisgeschäftsführer Thomas Zander informierte die Versammlung über die derzeitige aktuelle sozialpolitische Situation. Im Rahmen der JHV gab es natürlich auch einige Ehrungen für langjährige VdK-Mitgliedern. Neben 29 Ehrungen für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Joachim Dirbach für 40 Jahre und die Mitglieder Peter Wroben, Annaliese Schnadt und Jürgen Breunig für 25-jährige Mitgliedschaft mit der großen Treuenadel und der Urkunde des VdK- Landesverbandes ausgezeichnet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.