Rasche Entwarnung
Vermeintlicher Zimmerbrand löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

3Bilder

kay Burbach. Großeinsatz für die Feuerwehren aus Burbach und Wahlbach hieß es am Samstagvormittag. Die Blauröcke wurden zu einem an der Straße Kreuzborn gemeldeten Zimmerbrand alarmiert. Vor Ort eingetroffen, war eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster im unteren Stockwerk zu sehen. Unter schwerem Atemschutz betrat die Feuerwehr das Gebäude. Es konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Lediglich der Inhalt eines auf dem eingeschalteten Herd stehenden Kochtopfes war in Brand geraten und hatte für den Qualm gesorgt. Die Hausbewohner waren während des Feuerwehreinsatzes nicht in dem Gebäude, sie waren unterwegs, um Erledigungen zu tätigen und hatten vergessen den Herd auszuschalten. Auf der an das Wohnhaus angrenzenden Durchgangsstraße kam es zu leichten Behinderungen - die Polizei regelte den Verkehr.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen