Erstmals in Burbach
Willkommensbäume für Neugeborene

Der gemeindliche Bauhof bereitet die Pflanzung der Willkommensbäume auf der künftigen Streuobstwiese in Wahlbach vor.
2Bilder
  • Der gemeindliche Bauhof bereitet die Pflanzung der Willkommensbäume auf der künftigen Streuobstwiese in Wahlbach vor.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sz Burbach. In der Gemeinde Burbach erhalten Familien, deren Kinder seit dem 1. Januar geboren wurden, in diesem Jahr erstmalig einen Willkommensbaum zur Geburt geschenkt. Weil wegen Corona keine Feierstunde stattfinden konnte, verteilte Andrea Usung vom Familienbüro unterstützt von den Kollegen des Bauhofs die Bäume im gesamten Gemeindegebiet. Den ersten Baum überbrachte Bürgermeister Christoph Ewers an Familie Ippach zur Geburt ihrer Tochter Anni Malu.
Familien, die die Bäume nicht auf ihrem privaten Grundstück pflanzen konnten, bekommen auf dafür vorgesehenen Streuobstwiesen die Möglichkeit zur Pflanzung: in Wahlbach hinter dem alten Festplatz oder am Ortseingang von Niederdresselndorf.

Der gemeindliche Bauhof bereitet die Pflanzung der Willkommensbäume auf der künftigen Streuobstwiese in Wahlbach vor.
Bürgermeister Christoph Ewers und Andrea Usung vom Burbacher Familienbüro überbringen das erste
Willkommensbäumchen an die Familie Ippach (v.l.n.r.).
Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen