Zwei Autos und Haus gerammt

Gilsbach. Inmitten einer langgezogenen Rechtskurve kam laut Polizei vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit am Dienstag gegen 20 Uhr ein 18-Jähriger, der auf der Wilnsdorfer Straße Richtung Burbach fuhr, mit seinem Auto auf die Gegenspur. Er lenkte sein Fahrzeug anschließend nach rechts, berührte mit dem rechten Hinterrad den Bordstein und schleuderte daraufhin gegen einen vor dem Haus Nr. 36 abgestellten Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen um drei Meter nach hinten gegen die Hauswand versetzt und beschädigte dabei die Treppe erheblich. Durch umherfliegende Gesteinsbrocken wurde ein weiterer vor dem Haus stehender Wagen leicht beschädigt. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. An zwei Fahrzeugen entstand laut Polizei Totalschaden. Den Gesamtschaden beziffert sie auf etwa 30000 DM.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.