Von Seelbach über Alchen bis Bühl
Fahrbahnsanierung auf der Kreisstraße 6

Straßen NRW saniert ab Montag, 12. Oktober, die Kreisstraße 6.
  • Straßen NRW saniert ab Montag, 12. Oktober, die Kreisstraße 6.
  • Foto: Pixabay (Symbolbild)
  • hochgeladen von Peter Helmes (Redakteur)

sz Alchen. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen saniert ab Montag, 12. Oktober, die Kreisstraße 6 jeweils auf der freien Strecke vor und hinter der Ortslage von Alchen. Die Gesamtlänge beträgt etwa 2,8 Kilometer. Die Bauzeit beträgt zwei Wochen.
Begonnen wird ab der Kreuzung L 562 / K 6 in Seelbach bis zum Ortseingang Alchen. Die Arbeiten gehen in der kommenden Woche unter halbseitiger Verkehrsführung vonstatten, anschließend wird der Bauabschnitt voll gesperrt. Der Asphalteinbau wird am Sonntag, 18. Oktober, durchgeführt, ab 22 Uhr soll die Fahrbahn wieder freigegeben werden
Die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt, zwischen Alchen und Bühl erfolgen in der zweiten Ferienwoche unter Vollsperrung für den Durchgangsverkehr. Der abschließende Asphalteinbau geschieht wiederum am darauffolgenden Wochenende und wird bis Sonntagabend abgeschlossen.
Der Buslinienverkehr der VWS wird weitestgehend aufrechterhalten, auf die einzelnen Bauphasen und Sperrungen mit entsprechender Beschilderung hingewiesen. Für den Bauabschnitt Alchen-Bühl wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen