SZ-Plus

Andrea Bamberger und Silvia Mika machen ihr Hobby zum Beruf
„Handverliebt“ öffnet

Silva Mika und Andrea Bamberger (v. l.) in ihrem neuen Geschäft „Handverliebt“, in dem fast ausschließlich Selbsthergestelltes angeboten wird.
2Bilder
  • Silva Mika und Andrea Bamberger (v. l.) in ihrem neuen Geschäft „Handverliebt“, in dem fast ausschließlich Selbsthergestelltes angeboten wird.
  • Foto: yve
  • hochgeladen von Klaus-Jürgen Menn (Redakteur)

yve Gerlingen.  „Jeder, der hier reinkommt, soll auch etwas finden“, sagt Andrea Bamberger und fiebert der Neueröffnung von „Handverliebt“ entgegen. Zusammen mit Freundin Silvia Mika betreibt die 36-Jährige ab Freitag, 6. November, das Geschäft an der Koblenzer Straße 41 in Gerlingen. „Wir haben zufällig gesehen, dass das Ladenlokal leer steht“, erinnert sich Andrea Bamberger. Nach Besichtigung steht fest, „hier möchten wir arbeiten und Kundenwünsche erfüllen.“
Die Neuunternehmerinnen sind gelernte Altenpflegerinnen. Andrea Bamberger lebt mit ihrer Familie in Hillmicke, Silvia Mika im beschaulichen Dumicke. „Wir lieben Handarbeit“, lacht die 36-Jährige. Wer sich im Laden der beiden Frauen umschaut, versteht sofort, was sie meinen.

yve Gerlingen.  „Jeder, der hier reinkommt, soll auch etwas finden“, sagt Andrea Bamberger und fiebert der Neueröffnung von „Handverliebt“ entgegen. Zusammen mit Freundin Silvia Mika betreibt die 36-Jährige ab Freitag, 6. November, das Geschäft an der Koblenzer Straße 41 in Gerlingen. „Wir haben zufällig gesehen, dass das Ladenlokal leer steht“, erinnert sich Andrea Bamberger. Nach Besichtigung steht fest, „hier möchten wir arbeiten und Kundenwünsche erfüllen.“
Die Neuunternehmerinnen sind gelernte Altenpflegerinnen. Andrea Bamberger lebt mit ihrer Familie in Hillmicke, Silvia Mika im beschaulichen Dumicke. „Wir lieben Handarbeit“, lacht die 36-Jährige. Wer sich im Laden der beiden Frauen umschaut, versteht sofort, was sie meinen. In einer Ecke hängen Pumphosen für Kinder, verspielt, farbenfroh und mit variantenreichen Motiven. Sämtlich Unikate wie fast alle Artikel auf den Tischen und in den Regalen.

Liebe zum Dorf spiegelt sich wider

Andrea Bamberger bedruckt zudem T-Shirts, einige sind bereits fertig, zum Beispiel das Oberteil mit dem Schriftzug „Hillmicke – wir können Schützenfest“. „Meist spiegelt sich die Liebe zum Dorf und heimischen Ereignissen auf den Shirts wider“, erzählt die Mutter von zwei Kindern. „Ich erfülle aber auch individuelle Anliegen.“ Den Jahreszeiten angepasst, stellt sie weiterhin Dekorationsartikel für ein schönes und gemütliches Zuhause her. Sogar handgefertigter Schmuck und Tierzubehör stehen neben Kissen, Bildern, Spardosen, Gläsern, Kränzen und natürlich Alltagsmasken.

Stricken und Häkeln als große Leidenschaft

Die große Leidenschaft von Silvia Mika hingegen ist das Stricken und das Häkeln. Wärmende Socken, Mützen, Schals und Kinderbekleidung bietet sie im „Handverliebt“-Laden an. Früher hat die 35-Jährige ihre Waren auf verschiedenen Märkten und im privaten Umfeld verkauft. Ebenso Andrea Bamberger. „Das lief gut“, sagt sie. „Auch während der Corona-Pandemie, die Menschen haben ein Gespür dafür bekommen, wie wichtig es ist, lokal einzukaufen.“ Ein eigenes Geschäft zu eröffnen sei schon länger ein Traum gewesen. „Mit der passenden Lokalität ist er jetzt endlich in Erfüllung gegangen“, freut sich die Hillmickerin. Die „Verkaufschlager“ der 36-Jährigen sind personalisierte Artikel unter anderem mit Namen oder Geburtstagen. „Diese Dinge werden gerne verschenkt, ob zur Hochzeit oder zur Taufe.“ Eine weitere Besonderheit sind diverse Weihnachtskugeln mit spezieller Aufschrift wie „Wendsch“.

„Unser Laden soll einfach für jeden sein“

„Unser Laden soll einfach für jeden sein“, betont Silvia Mika, die im Wechsel mit Andrea Bamberger dort vor Ort sein wird. Einen Monat lang haben die Frauen mit Unterstützung von Familie und Freunden die Innenräume renoviert. „Meine Kinder haben sozusagen ihre Herbstferien hier verbracht“, so die Hillmickerin. Punkt 15 Uhr am 6. November schließen die Freundinnen die Türen ihres neuen Geschäfts auf und heißen die ersten Kunden willkommen. „Auf eine Eröffnungsfeier müssen wir Corona-bedingt ja leider verzichten.“

Silva Mika und Andrea Bamberger (v. l.) in ihrem neuen Geschäft „Handverliebt“, in dem fast ausschließlich Selbsthergestelltes angeboten wird.
Eine Besonderheit sind diverse Weihnachtskugeln mit spezieller Aufschrift.
Autor:

Yvonne Clemens (Redakteurin) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen