Begrenztes Kontingent
Kreis Olpe vergibt Impftermine

Der Kreis Olpe hat noch Impftermine übrig.

sz Olpe. Der Kreis Olpe bietet kurzfristige Impftermine. Aktuell werden in der Gruppe der über 70-jährigen zahlreiche Impftermine nicht wahrgenommen, heißt es in einer Mitteilung aus dem Kreishaus. "Leider werden diese Termine aber auch nicht abgesagt, so dass das Impfzentrum nun kurzfristig über
freigewordene Kontingente verfügt, die an diesem Wochenende verimpft werden müssen." Daher ist  Buchungsportal des Impfzentrums derzeit auch wieder für Sondergruppen (berechtigte
Berufsgruppen) sowie Kontaktpersonen von Schwangeren und pflegebedürftigen Personen, die
zu Hause betreut werden, geöffnet.

Begrenztes Kontingent

Das Testkontingent ist  begrenzt. Sobald alle Termine vergeben sind, wird das Portal für diese Gruppen wieder geschlossen. Buchungen können über die Internetseite des Impfzentrums http://buchen.impfzentrum-oe.de vorgenommen werden. Die Hinweise auf der Internetseite des Impfzentrums zum Nachweis der Impfberechtigung sind unbedingt zu beachten.

Personen mit Vorerkrankungen können allerdings nicht mehr im Impfzentrum buchen, sondern müssen
sich an ihre Hausarztpraxis wenden. Das Impfzentrum appelliert in diesem Zusammenhang, alle
gebuchten Impftermine auch tatsächlich wahrzunehmen, damit kein Impfstoff übrig bleibt. Wer
kurzfristig aus wichtigem Grund einen Termin absagen muss, sollte entweder über das zur
Terminreservierung genutzte Buchungsportal den Termin stornieren oder eine E-Mail an das
Impfzentrum senden: impftermin@kreis-olpe.de. Auch die Älteren sollten frühzeitig die Chance
nutzen, ihre Impfung bereits jetzt im Impfzentrum zu erhalten und nicht noch längere Zeit auf einen
Impftermin in der Hausarztpraxis zu warten.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen