Verdacht auf Ladendiebstahl erhärtet sich nicht
Kundin wehrt sich mit Fäusten

sz Olpe. Zur Sache ging es am frühen Dienstagnachmittag in einem Drogeriemarkt an der Stellwerkstraße. Laut Polizei sprachen die Angestellten eine 46-jährige Kundin an, die sie verdächtigten, Ware gestohlen zu haben. Als diese daraufhin gehen wollte, stellten sich ihr zwei Mitarbeiterinnen in den Weg und fassten sie am Arm an. Daraufhin schlug die Kundin einer 23-jährigen Angestellten mehrfach mit beiden Fäusten ins Gesicht und flüchtete.
Eine andere Mitarbeiterin nahm die Verfolgung auf, wodurch es Polizeibeamten gelang, die Flüchtige zu ergreifen. Der Verdacht des Ladendiebstahls erhärtete sich nicht.
Die geschlagene Mitarbeiterin trug leichte Verletzungen davon, musste sich jedoch nicht in ärztliche Behandlung geben.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen