Nach tödlichem Unfall auf der Rochusstraße:
Polizei wertet Spurenlage aus

sz Olpe. Hinsichtlich des schweren Verkehrsunfalls am 26. September in der Olper Rochusstraße liegen der Polizei neue Erkenntnisse vor. Bei dem Unglück waren ein junger Mann getötet und drei weitere 23-Jährige zum Teil schwer verletzt worden.
Nach vorläufiger Auswertung der Spurenlage sowie den Angaben von Zeugen geht die Polizei von „einer für die Witterungsbedingungen unangemessenen Geschwindigkeit kurz vor dem Unfall“ aus. Der hochmotorisierte Pkw schleuderte gegen ein geparktes Auto und dann mit der Fahrerseite gegen einen Baum.
Bei dem getöteten Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. „Es liegen konkrete Hinweise vor, dass er zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert war“, heißt es. Zwei Mitfahrer sind inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen worden, für einen weiteren besteht keine Lebensgefahr.

Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen