42-jähriger starb
Tödlicher Badeunfall

Trotz des Einsatzes mehrerer Rettungskräfte kam für den 42-Jährigen jede Hilfe zu spät.
2Bilder
  • Trotz des Einsatzes mehrerer Rettungskräfte kam für den 42-Jährigen jede Hilfe zu spät.
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

sz Dietzhölztal. Am Mittwoch kam es gegen 16.15 Uhr
in Dietzhölztal im Freibad Stauweiher Ewersbach zu einem tödlichen
Badeunfall. Ein 42-jähriger Schwimmer aus Eschenburg rief in einer
Entfernung von etwa 70 Metern zum Ufer plötzlich um Hilfe und ging
anschließend unter. Er konnte ca. 20 Minuten später von der Feuerwehr
geborgen werden. Anschließend wurde er sofort ins Krankenhaus
Dillenburg gebracht, wo er wenig später starb. Hinweise auf
Fremdverschulden liegen nach ersten Ermittlungen nicht vor.

Nach dem Unfall wurde der Badebetrieb eingestellt.Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Dillenburg (02771/9070) in Verbindung zu setzen.

Trotz des Einsatzes mehrerer Rettungskräfte kam für den 42-Jährigen jede Hilfe zu spät.
Der tödliche Badeunfall ereignete sich am Mittwoch gegen 16.15 Uhr in Dietzhölztal im Freibad Stauweiher Ewersbach.
Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.