Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Ab 1. Januar 2020 als FC Freier Grund
SpVg Neunkirchen und Borussia Salchendorf fusionieren

krup Neunkirchen/Salchendorf. Die Weichen sind gestellt: Die Fusion der beiden Fußballvereine SpVg Neunkirchen und Borussia Salchendorf ist beschlossen. Am Mittwochabend bekamen die Vorstände beider Clubs von ihren Mitgliedern „grünes Licht“, die Kooperation zu realisieren. Der neue Verein wird FC Freier Grund heißen und von Katja Klaas (1. Vorsitzende) und Thomas Nassen (2. Vorsitzender) geführt werden. Zeitgleich fand im Bürgerhaus in Neunkirchen die gemeinsame Mitgliederversammlung statt,...

  • Siegen
  • 12.09.19
  • 249× gelesen
Andreas Jurzo muss an der Schulter operiert werden und fehlt dem Kunstturn-Bundesligisten Siegerländer KV in der restlichen Bundesliga-Saison.

Kunstturner fällt lange aus
Jurzo-Verletzung schockt die SKV

sz Dreis-Tiefenbach. Schlechte Nachrichten für den Siegerländer Kunstturn-Bundesligisten Siegerländer KV und ihren Turner Andreas Jurzo: Der 21-jährige Geisweider Spezialist im Bodenturnen und am Sprung muss an der Schulter operiert werden und fällt den Rest der Saison 2019 aus. Dabei war das bisherige Jahr 2019 so gut für den derzeit jüngsten Turner der Siegerländer gelaufen, der nach einem Intermezzo bei den Fußballern des VfL Klafeld-Geisweid im Jahr 2015 wieder Gefallen am Turnen gefunden...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 177× gelesen
 SZ-Plus
Toni Gänge (2. v. l.) und Björn Jost (halb verdeckt) werden ihre Mannschaften wie im Hinspiel der Saison 2017/18 als Kapitän aufs Spielfeld führen.
5 Bilder

1. FC Kaan-Marienborn gegen Sportfreunde Siegen
„Es geht um mehr als drei Punkte“

pm Siegen. Lokalduelle haben im Fußball einen besonderen Stellenwert – und so richtet sich in der heimischen Fußballszene der Blick gespannt ins Breitenbachtal, wo am Sonntag (15 Uhr) der 1. FC Kaan-Marienborn die Sportfreunde Siegen zum Oberliga-Derby empfängt. Im Vorfeld sprechen die beiden Kapitäne Toni Gänge (1. FC Kaan-Marienborn) und Björn Jost (Sportfreunde Siegen) im Doppelinterview mit der Siegener Zeitung über Tages- und Saisonziele, die Stärken des jeweiligen Gegners, den eigenen...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 1.162× gelesen
Die SG Mudersbach/Brachbach möchte ihre Jugendarbeit weiter intensivieren und befindet sich mit derzeit rund 80 Kindern von der Bambini- bis zur C-Jugend auf einem guten Weg. Das Bild entstand bei einem Jugendturnier in Brachbach und zeigt den SG-Nachwuchs in den blauen Trikots.

Darüber spricht die Kreisliga
Scheurer: "Bezirksliga wäre ein Abenteuer!"

Schlabachs Spielidee greift: Die SG Mudersbach/Brachbach hat sich mit 10 Punkten und der aktuellen Tabellenführung glänzend aus den Startlöchern der A-Kreisliga katapultiert. „Die Spielidee unseres Trainers Timo Schlabach greift immer mehr, die Spieler wissen jetzt, was er sehen will. Er legt sehr viel Wert auf die taktische Ausbildung, und so sieht man mittlerweile viele Automatismen in unserem Spiel“, lobt der Sportliche Leiter Christian Scheurer den Mann an der Seitenlinie. „Hinzu kommt,...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 236× gelesen

RSV Osthelden sagt Veranstaltung ab
Bergzeitfahren findet nicht statt

sz Osthelden. Das vom RSV Osthelden für nächsten Samstag, 14. September, geplante Bergzeitfahren von Netphen-Walpersdorf zur Siegquelle muss kurzfristig abgesagt werden. Wegen einer durchzuführenden Straßenbaumaßnahme wird am kommenden Wochenende die Bundesstraße B62 im Bereich von Hilchenbach-Lützel komplett gesperrt. Als Umleitungsstrecke dient die L 719, die u.a. von Walpersdorf zur Siegquelle führt. Von dieser Maßnahme und den Auswirkungen hat der RSV Osthelden erst am Dienstag...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 120× gelesen
Für Co-Pilot Kevin Kölsch, der im Team von Fahrer Jord Klok einen Platz gefunden hat, gab es beim IDM-Lauf in Assen einen guten 8.Platz in der Klasse der 1000-ccm-Sidecars.

IDM in Assen: Heimische Starter punkten
Kevin Kölsch auf Rang 8

hajo Assen. Auch wenn beim vorletzten Motorrad-Lauf der IDM-Meisterschaft im holländischen Assen schon einige Titelträger feststanden, so wurde auf den nachfolgenden Plätzen doch noch kräftig um Punkte gekämpft. Das galt besonders für den Netphener Kevin Kölsch, der im niederländischen Team von Jord Klok seine erste komplette Saison in der IDM-Sidecar-Klasse bis 1000 ccm absolviert und bislang eine gute Figur abgab. Auch in Assen, wo die Sidecars bei wechselhaften Bedingungen lediglich einen...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 132× gelesen
Der Würgendorfer Mountainbike-Profi Christian Textor überzeugte auch bei seiner Übersee-Premiere in Kanada und Kalifornien mit den Gesamträngen 14 und 21.

Mountainbiker überzeugt in Übersee
Auch ein Baum-Crash stoppt Textor nicht

krup Whistler/Northstar. Als vielschichtige, in jedem Falle aber hilfreiche und interessante Erfahrung verbuchte der Würgendorfer Mountainbike-Profi Christian Textor die beiden jüngsten Rennen der Enduro World Series für sich. Bei der sechsten von insgesamt acht Veranstaltungen der Weltserie in Whistler/Kanada landete der 28-jährige Familienvater auf dem starken 14. Gesamtrang, 2:40,61 Minuten hinter dem siegreichen US-Amerikaner Richie Rude, der für die sechs Etappen (Stages) insgesamt...

  • Siegen
  • 10.09.19
  • 163× gelesen
 SZ-Plus
„Die Mannschaft lebt“: TuS Erndtebrücks Trainer Alfonso Rubio Doblas sieht sein Team auf dem richtigen Weg, fordert allerdings weiter Geduld ein.
4 Bilder

TuS Erndtebrücks Trainer Rubio Doblas
„Wir sind kein Kanonenfutter“

ubau Erndtebrück. Der Bann ist gebrochen, die ersten Punkte sind eingefahren: Die Erleichterung bei Spielern, Fans und Verantwortlichen des Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück nach dem ersten Saisonsieg (4:3 gegen ASC Dortmund) am vergangenen Sonntag war riesengroß. Die SZ nahm das zum Anlass, um mit Trainer Alfonso Rubio Doblas zu sprechen – über die Achterbahnfahrt der Gefühle während des ersehnten Heimsieges, die zehrenden Wochen der Erfolglosigkeit und den Facebook-Daumen von Manfredas...

  • Siegen
  • 10.09.19
  • 844× gelesen
Fabian Brandt vom AMC Burbach fuhr beim zweiten Endlauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft in Olpe den Sieg in der Klasse 2 ein.

ADAC Westfalenmeisterschaft im Kartslalom
Fabian Brandt übernimmt Führung in der Klasse 2

hajo Olpe. Nicht einfach waren die Bedingungen für die Kartslalom-Piloten beim zweiten Endlauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft, den der Olper AC auf dem Verkehrsübungsplatz Giesemert in Olpe ausrichtete. Mit den Gegebenheiten noch am besten zurecht kamen aus heimischer Sicht die Kartpiloten vom AMC Burbach in der Klasse 2. Hier gingen die Läufe noch auf trockener Strecke über die Bühne. Der letztjährige Siegerlandmeister Fabian Brandt gewann die 30-köpfige Klasse in souveräner Manier und...

  • Siegen
  • 10.09.19
  • 133× gelesen
Physiotherapeut André Schrichten (links) begleitete Tobias Wieschhaus nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden in Hamm vom Spielfeld.

Fußball-Oberliga
1. FC Kaan-Marienborn bangt um Wieschhaus

carlo Kaan-Marienborn. Aufatmen beim Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Die ersten Befürchtungen nach der Verletzung von Tobias Wieschhaus während des mit 2:0 gewonnenen Gastspiels am Sonntag bei der Hammer SpVg (18.) haben sich nicht bestätigt. Der offensive Mittelfeldspieler habe eine „starke Schwellung am Schienbeinköpfchen“ erlitten, sagte am Dienstag Tobias Wurm, Trainer des Regionalliga-Absteigers. Das habe eine Untersuchung am Montag ergeben. Vielleicht im Stadt-Derby wieder...

  • Siegen
  • 10.09.19
  • 204× gelesen
Ehrgeiziges Saisonziel: Die zweite Mannschaft der JKG Siegerland will in der Judo-Bezirksliga Arnsberg oben mitmischen.

Judo-Bezirksliga Arnsberg
JKG Siegerland 2. will um Aufstieg kämpfen

sz Siegen. Nach dem Abstieg in die Judo-Bezirksliga Arnsberg hat es in der zweiten Mannschaft der Judo-Kampfgemeinschaft Siegerland einen Umbruch gegeben. War das Reserve-Team der JKG in der vergangenen Saison mangels Personal größtenteils nicht komplett angetreten, so hat man nun mit einigen neuen „jungen Wilden“ sowie den erfahrenen Florian Müller, Fabio Ostermann und Thomas Paul aus der Ersten, die dort nicht zum Einsatz kamen, eine gute Mischung. Das Team dürfte das Zeug haben, oben...

  • Siegen
  • 10.09.19
  • 116× gelesen
Oliver Batista-Meier vom FC Bayern München (r.) sorgte über den linken Flügel für Tempo. Hier verfolgt er Englands Vontae Daley Campbell.
96 Bilder

Deutschland bezwingt England
Fußball-Klassiker am Haarwasen

pm Haiger. Deutschland gegen England, das ist ein Fußball-Klassiker. Eines der Traditionsduelle, das durch „Schlachten“ wie das legendäre WM-Finale 1966 geprägt ist und in dem es keine Freundschaften gibt. Dass das auch bei den „Stars von übermorgen“ schon gilt, erlebten am frühen Montagabend die 3397 Zuschauer, die ins SIBRE-Sportzentrum Haarwasen in Haiger gekommen waren und einen knappen 1:0 (1:0)-Erfolg der deutschen U-19-Nationalmannschaft gegen die Auswahl von der Insel sahen. "Paule"...

  • Siegen
  • 09.09.19
  • 1.148× gelesen
 SZ-Plus
Start frei zum 2. Siegener Women’s Run an der sieg-arena. Hier gehen die Frauen über 6,6 Kilometer auf die Strecke. Mit dabei auch die Schirmherrin der Veranstaltung, Hildegard Mockenhaupt mit der Startnummer 1. Den ersten von zwei Läufen gewann Katharina Blach vom Team TVE Netphen (Nr. 939).
2 Bilder

2. Siegener Women's Run
Laufende Frauenpower und "verrückte Hühner"

fst Siegen. Warum spricht man eigentlich immer von einem Wettergott (den es ja sowieso nicht gibt...)? Soviel steht fest: Die „Wettergöttin“ war am Sonntag eine Siegenerin, und sie muss eine Läuferin gewesen sein, denn die Veranstalterinnen und die 640 Teilnehmerinnen am 2. Siegener Women’s Run an der sieg-arena in der Eintracht hatten mächtig Glück mit dem Wetter. Die Vorhersagen hatten starken Regen und auch das ein oder andere Gewitter angekündigt, nicht eben gute Bedingungen für eine...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 723× gelesen
Manuel Hoffmann (rotes Trikot) sorgte im Gastspiel des TSV Steinbach Haiger beim Bahlinger SC mit seinem Treffer zum 3:1 für die endgültige Entscheidung.

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger rückt Saarbrücken auf die Pelle

sq Bahlingen. Durch zwei Treffer in den Schlussminuten durch Christopher Kramer (87.) und Manuel Hoffmann (90.+4) gewann der TSV Steinbach Haiger sein Auswärtsspiel beim Bahlinger SC am Samstag mit 3:1 (0:0). Zuvor hatte Christopher Kramer sein Team mit seinem ersten Tor in Führung (52.) gebracht und Santiago Fischer kurz darauf den Ausgleich erzielt (57.). Somit festigten die Mittelhessen Platz 2 in der Fußball-Regionalliga Südwest hinter dem 1. FC Saarbrücken, dessen Heimspiel gegen 1899...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 487× gelesen
Massiv attackiert setzte Alexander Hochbein von den Siegen Sentinels (rechts) mit einem Touchdown den Schlusspunkt zum 45:10-Sieg unter ein tolles Heimspiel gegen die Lippstadt Eagles.

American Football
Siegen Sentinels auf Titelkurs

hajo Geisweid. „Spitzenreiter, Spitzenreiter“ schallte es am Samstag durchs weite Rund des Geisweider Hofbachstadions. Mit überschwänglicher Freude feierten die Spieler und Fans den überragenden 45:10-Sieg der Siegen Sentinels vor eigenem Publikum. Denn im Spitzenspiel der American Football-NRW-Verbandsliga Ost gab es den erhofften, aber in der Höhe nie geglaubten Erfolg über den bis dahin punktgleichen Tabellenführer Lippstadt Eagles. Auch Bürgermeister Mues schaute zuDabei spielten sich die...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 440× gelesen
Friedlich feierten die Sportfreunde am Samstag 120 Jahre Vereinsgeschichte, hier u. a. mit einem sehr großen Banner. Gegen Ende des Spiels störten offenbar rechtsgerichtete Randalierer die friedliche Stimmung.

Randale bei Sportfreunde Siegen
Verein distanziert sich von Rechtsextremisten

sz Siegen. In den letzten Spielminuten der Oberliga-Partie der Sportfreunde Siegen gegen Westfalia Rhynern ist es auf der Haupttribüne zu Tumulten und Schlägereien unter Fans gekommen. Polizei und Ordnungsdienst gelang es schließlich, die beteiligten Personen-Gruppen voneinander zu trennen. Nach Auskunft der Sportfreunde soll es sich bei den Randalierern zunächst um drei, dem Verein nicht bekannte, Anhänger der rechtsradikalen Gruppierung „Der dritte Weg“ gehandelt haben. Diese Gruppierung...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 7.571× gelesen
 SZ-Plus
Julius Lindskog Andersson hat sich wieder einmal durchgetankt.
4 Bilder

2. Handball-Bundesliga: erster Sieg für TuS Ferndorf
Zehn Treffer - Weber überragend

geo Kreuztal. Er war nicht wirklich schön anzusehen, dieser so sehr ersehnte erste Saisonsieg des TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga. Aber danach fragte nach dem Schlusspfiff keiner mehr. Es zählte der Erfolg. Ein Erfolg gegen den EHV Aue, der mit 60 Minuten ehrlicher „Drecksarbeit“ buchstäblich erzwungen worden war. Jedem war nach den beiden desaströsen Auftaktniederlagen klar: jetzt ist der TuS Ferndorf in der Saison angekommen.  Kreisläufer Thomas Rink gab nach dem 26:2 (10:6), dem...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 343× gelesen
 SZ-Plus
Sportfreunde-Stürmer Jacob Pistor (links) zieht in der 57. Spielminute aus vollem Lauf ab – doch das Leder zischt hauchdünn am Aluminium vorbei. Es war die größte Chance auf ein Siegtor der Siegener in der zweiten Halbzeit.
20 Bilder

Fußball-Oberliga
Sportfreunde Siegen beschenken sich nur mit einem Punkt

fst Siegen. „Der tolle Rasen, das Stadion, dazu diese Fans, ein Aufstieg in den nächsten Jahren wäre wirklich verdient“, sprach Michael Kaminski, Gästetrainer von Westfalia Rhynern lobende Worte. Nicht nur die Gäste aus Hamm, auch die Siegener Zuschauer waren von der einfallsreichen und aufwändigen Choreografie der aktiven Fanszene begeistert. Die Glückwunschreden der stellvertretenden Landrätin Jutta Capito, von Stadtrat Arne Fries, vom Sportfreunde-Ehrenpräsidenten Manfred Utsch und dem...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 515× gelesen
5 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf bricht den Bann

geo. Kreuztal. Nach zwei heftigen Niederlagen zu Beginn der Saison der 2. Handball-Bundesliga hat der TuS Ferndorf am Samstagabend in eigener Halle den Bock umgestoßen und den EHV Aue mit 26:22 (10:6) besiegt. Damit reichten die Ferndorfer die Rote Laterne an Aufsteiger HSG Krefeld weiter.  Rote Karte für de SantisAusschlaggebend für den ersten Saisonerfolg war eine leidenschaftliche Abwehrleistung, die den Gästen aus dem Erzgebirge in der 1. Halbzeit gerade einmal sechs Treffer gestattete....

  • Siegen
  • 07.09.19
  • 1.757× gelesen
Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge von Sporting Taekwondo mit ihren neuen Gürteln und Urkunden. Trainer Eugen Kiefer (links oben) freut sich mit seinen Schützlingen.

Neun Prüflinge erfolgreich
Sporting-Kämpfer mit neuen Taekwondo-Gürteln

sz/krup Siegen. Eine kleine Auswahl an Sportlern ließ DTU-Bundesprüfer Eugen Kiefer zu einer Gürtelprüfungen zu. Durch eine gute Vorbereitung bestanden neun Kämpfer von Sporting Taekwondo die Prüfung zum nächsten Farbgürtel, den sie nun als Graduierung zum weißen Anzug tragen dürfen. Prüfungsfächer setzten sich aus Stepping, Pratzentraining, Formen, Kampf, Bruchtest, Theorie, Wiederholung, Grundschule, Einschrittkampf und Selbstverteidigung zusammen. "Der Verein gratuliert zu den neuen...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 219× gelesen
 SZ-Plus
Trägt seit kurzem die HSV-Raute auf der Brust: Torben Wäschenbach.
6 Bilder

Torben Wäschenbach beim HSV
Seite an Seite mit Ex-Nationalspieler Jansen

ubau Hamburg. Elbphilharmonie, Reeperbahn, Hafen – Hamburg ist reich an Sehenswürdigkeiten und bekannt als Tor zur Welt. Für Torben Wäschenbach ist jetzt auch ein Tor aufgegangen – nämlich das zur HSV-Welt. Dort, beim einstigen Dino der 1. Fußball-Bundesliga und aktuellen Zweitliga-Tabellenführer, spielt der aus Wallmenroth stammende Wäschenbach seit kurzem für die dritte Mannschaft des Hamburger SV in der Oberliga Hamburg – und zwar Seite an Seite mit dem ehemaligen Nationalspieler Marcell...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 3.710× gelesen
Wehen Wiesbadens Michel Niemeyer (l.) wird in dieser Szene vor der gut gefüllten Tribüne von Gladbachs Torschütze Ibrahima Traoré (r.) und Fabian Johnson verfolgt.
57 Bilder

Gladbach verpasst Testspiel-Sieg
Aufregende Tage in Haiger haben begonnen

pm Haiger. Die aufregenden Tage auf dem Haigerer Haarwasen haben begonnen! Ein 1:1 im Testspiel zwischen Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach und dem eine Klasse tiefer angesiedelten SV Wehen Wiesbaden eröffnete am Donnerstagabend eine Serie von spektakulären Veranstaltungen im SIBRE-Sportzentrum, wo sonst die Regionalliga-Kicker des TSV Steinbach Haiger ihre Punktspiele austragen. Besonders entgegen gefiebert wird dabei dem Hessen-Derby gegen die Kickers aus Offenbach, das nächste...

  • Siegen
  • 05.09.19
  • 2.325× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.