Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

 SZ-Plus
Fabian Wüst der Ältere (links) will als Trainer des TSV Siegen dem Spitzenreiter Fortuna Freudenberg 2. mit Coach Fabian Wüst "jr." ein Bein stellen.

Darüber spricht die Kreisliga
Fabian Wüst gegen Fabian Wüst - wer lacht Sonntag?

krup Trupbach. Der Name Fabian ist laut www.beliebte-vornamen.de lateinischen Ursprungs, es handelt sich um eine Variante des römischen Geschlechternamens Fabius. Fabius und somit auch Fabian bedeutet „Dem Geschlecht der Fabier zugehörend“. Die lateinkundigen Namensforscher sind sich nicht einig, ob Fabian dem Wortstamm nach „edel“ oder „Bohne“ bedeutet. Andere Quellen wiederum sprechen von „Bohnenzüchter“ oder „Bohnenpflanzer“ – darf der so Genannte sich also aussuchen. Der Name ist zeitlos,...

  • Siegen
  • 07.11.19
  • 1.462× gelesen
Mailo Jason Hirschberg vom BC Siegtal wurde in der Klasse der männlichen Jugend erneut Landesmeister im 10-Ball.

Billard-Landesmeisterschaften
Mailo Jason Hirschberg triumphiert auch im 10-Ball

sz Anröchte. Nächster Erfolg für Mailo Jason Hirschberg vom BC Siegtal: Nachdem der heimische Billardspieler bereits vor zwei Wochen bei den 9-Ball-Landesmeisterschaften triumphiert hatte, verteidigte er nun auch seinen Landesmeistertitel im 10-Ball in der Klasse der männlichen Jugend. Damit dürfte der 15-Jährige das Ticket für die Deutschen Jugendmeisterschaften 2020 gelöst haben. Insgesamt zwölf Jugendliche unter 17 Jahren gingen im Vereinsheim des PBC Anröchte an den Start, um sich in...

  • Siegen
  • 07.11.19
  • 56× gelesen
 SZ-Plus
Der Sportliche Leiter Andreas Krämer (rechts) in der Spielanalyse mit Interimstrainer Marco Beier nach der 1:3-Heimspielniederlage gegen RW Ahlen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde führen viele Trainer-Gespräche

fst Siegen. Die Sportfreunde Siegen stecken nach dem 13. Spieltag der Oberliga Westfalen mitten im Abstiegskampf. Auch das nach der Entlassung von Dominik Dapprich installierte Interims-Trainerduo Marco Beier/Frank Dalwigk konnte den Negativtrend im ersten Spiel nicht stoppen. Einen erhöhten Handlungsdruck in der Trainerfrage nach der 1:3-Heimniederlage gegen RW Ahlen sieht der Sportliche Leiter Andreas Krämer jedoch nicht: „Wir brauchen Geduld und werden in Ruhe einen Trainer suchen. Wir...

  • Siegen
  • 06.11.19
  • 1.698× gelesen
Der frisch gebackene B-Jugend-Pokalsieger formierte sich mit (hinten v. l.) Co-Trainer Hakan Sagir, Florian Schierz, Betreuer Aswad Nazimi, Benit Dinaj, Sebastian Bender, Lukas Bogusz, Alexandre Teixeira-Henriques, Taki Jaber, Linus Tücke, Rayan Benyagoub, Marcel Lengert, Ismail Alushi, Tim Burkert, Pierre Noel Mühl, Tim Schreiber, Ludwig Klein und Trainer Alexander Stieg. Vorne deuten eine Hocke an: (v. l.) Marvin Schulz, Ferhat Gülec, Emil Hallermann und Malik Hodroj. Außerdem gehört noch Eren Lotz zum Team.

6:0 gegen SG Siegen-Giersberg
Sportfreunde verteidigen den B-Jugend-Kreispokal

jb Siegen. Die Sportfreunde Siegen gewannen gestern als Titelverteidiger bei der SG Siegen-Giersberg erneut den B-Jugend-Kreispokal. Der hochfavorisierte Westfalenligist setzte sich mit 6:0 (2:0) durch. Viel Lob und Anerkennung erhielten jedoch auch die wacker mitspielenden Gastgeber. Sie haben sich für die jetzt startende Kreisliga A viel vorgenommen und können durchaus optimistisch in die Spielzeit gehen. Auch Alexander Stieg, Trainer des siegreichen Teams, reihte sich ein: „Sie haben das...

  • Siegen
  • 06.11.19
  • 312× gelesen
Das Foto zeigt (hinten v.l.) Pokalspielleiter C- und D-Junioren Sebastian Kraft sowie die siegreiche Sportfreunde-Mannschaft mit Trainer Marco Pfennig, Levin Leandro Delli Liuni, Suan Demaili, Maksim Marinkovic, Tunahan Gökce, Dennis Zeier, Arlind Shpatollaj, Jakob Stahl, Marius Burkert, Lukas Herb, Dennis Münker und Co-Trainer Florian Simon sowie (vorne v.l.) Luis Schneider, Silas Lemmer, Oliver Gawenda, David Jung, Edwin Morasch, Leif Lemmer, Rachid Allaoui, Marios Dermentzoglou und Jan Klingenspohr.

6:0-Finalsieg beim TSV Weißtal
Sportfr. Siegens C-Junioren gewinnen den Kreispokal

krup Gernsdorf. Die C-Junioren der Sportfr. Siegen sind am Dienstagabend ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben durch einen 6:0 (2:0)-Sieg beim Bezirksligisten TSV Weißtal den Fußball-Kreispokal gewonnen. Bereits im Vorjahr hatte es exakt die gleiche Finalpaarung bei den C-Junioren gegeben, damals hatte Siegen mit 3:0 die Oberhand behalten. In der Gernsdorfer Henneberg-Arena stellten Rachid Allaoui (8.) und Silas Lemmer (14.) beizeiten die Weichen für den Westfalenligisten. Nach der...

  • Siegen
  • 05.11.19
  • 315× gelesen
 SZ-Plus
So frei wie im Vorbereitungsspiel des TuS Ferndorf am 31. Juli in der Kreuztaler Stählerwiese dürfte Marijan Basic morgen Abend in der Gummersbacher Schwalbe-Arena wohl nicht zum Wurf kommen. Hier aber leisteten Alexander Hermann (links) und der kroatische Kreisläufer Tin Kontrec (rechts) höflichen Geleitschutz. Foto: hebu

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf krasser Außenseiter

geo Gummersbach. Testspiele gegeneinander gab es schon viele. Jedoch in einem Meisterschaftsspiel standen sich der Deutsche Ex-Rekordmeister VfL Gummersbach und der TuS Ferndorf noch nie gegenüber. Wie auch? Die Bergischen spielten über ein halbes Jahrhundert erstklassig, waren so gesehen der Hamburger SV des Handballs, ehe eine sich seit vielen Jahren abzeichnende finanzielle Misere am Ende der letzten Saison im sportlichen Abstieg des Bundesliga-„Dinos“ mündete. Das klassische...

  • Kreuztal
  • 05.11.19
  • 277× gelesen

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger bindet Wenninger bis 2021

sz Haiger. Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger hat einen Leistungsträger für ein weiteres Jahr an sich gebunden. Außenverteidiger Sascha Wenninger verlängerte am Dienstag seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2021. „Ich freue mich, dass ich den Vertrag so früh verlängern konnte. Das empfinde ich als Zeichen der Wertschätzung durch den TSV. Deshalb freue ich mich einfach riesig, hier noch ein Jahr unterschrieben zu haben“, so Sascha Wenninger. Der...

  • Siegen
  • 05.11.19
  • 162× gelesen
Tabellenführer SG Mudersbach/Brachbach, hier mit Baris Yanmis (rechts) beim 3:1-Sieg in Burbach im Duell mit Nico Schäfer, blickt dem Spitzenspiel gegen den A-Liga-Zweiten VfL Klafeld-Geisweid mit großer Vorfreude entgegen.

Darüber spricht die Kreisliga
Große Vorfreude auf den A-Kreisliga-Kracher

krup Brachbach. Vom Kellerkind zum Primus: Mit großer Spannung wird am Sonntag das Gipfeltreffen in der A-Kreisliga erwartet, der Sportplatz auf dem Häslich in Brachbach darf sich auf ein Fußballfest freuen. Klassenprimus SG Mudersbach/Brachbach (31 Punkte) erwartet den Tabellenzweiten VfL Klafeld-Geisweid (28), der allerdings eine Partie weniger ausgetragen hat und somit nach Minuszählern gerechnet gleichauf mit der SG liegt (beide 8). Steffen Öhm, der Spielertrainer der Gäste, erinnerte sich...

  • Siegen
  • 05.11.19
  • 174× gelesen

Rechtlicher Start am 1. Januar 2020
FC Freier Grund: kompletter Vorstand "steht"

sz/krup Neunkirchen. Nach der Fusion zwischen dem SV Borussia 07 Salchendorf und der SpVg Neunkirchen zum FC Freier Grund (die SZ berichtete) steht nun auch der komplette Vorstand. Nachdem die Satzung des neuen Vereins einstimmig angenommen wurde, stand die Wahl des Vorstandes an. Hier kam es zu folgenden Wahlergebnissen: 1. Vorsitzende: Katja Klaas, 2. Vorsitzender: Thomas Nassen, 1. Geschäftsführer: Allan Kroliczek, 1. Kassiererin: Elke Häbel, 1. Jugendleiter: Tobias Weyl, 2. Geschäftsführer:...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 163× gelesen
 SZ-Plus

Sekunden, die Geschichte schrieben
(K)ein Fußballspiel dauert 90 Minuten

krup Siegen. Jeder Fußballfreund, dessen Bart und Haupthaar über die Jahre etwas Patina angesetzt haben, wird sich an sie erinnern: die Mutter aller Nachspielzeiten. Steigen wir doch kurz mal in die Zeitmaschine, H.G. Wells lässt schön grüßen. Mittwoch, 26. Mai 1999, Stadion Camp Nou in Barcelona. Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München trifft im Finale der Champions League auf Manchester United. 23 Jahre lang warteten die Bayern seinerzeit auf den großen Coup – zuletzt hatten...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 78× gelesen
 SZ-Plus
Sven Hinkel (vorne links), hier noch im Trikot des TuS Erndtebrück in einem Spiel gegen Arminia Bielefeld 2., hat mit seinem Team SpVg Anzhausen/Flammersbach eindrucksvoll auf die 0:2-Spielwertung in Trupbach geantwortet.

Darüber spricht die Kreisliga
Die perfekte Antwort auf das kaputte Spiel

krup Flammersbach. Als B-Kreisligist SpVg Anzhausen/Flammersbach vor Wochenfrist in der Partie beim TSV Siegen kurz vor Schluss mit Benson Mokiwa einen fünften Spieler einwechselte, war das Spiel kaputt – aus dem 2:1-Sieg, den das „SAF“-Team auf dem Platz errungen hatte, wurde eine 0:2-Niederlage am „Grünen Tisch“. Der Wechselfehler und die daraus resultierende Spielwertung schlug hohe Wellen in der Kreisliga-Szene, auch auf der Homepage der Siegener Zeitung herrschte eine Menge „Traffic“, was...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 844× gelesen
 SZ-Plus
Unser Bild von der gestrigen Auftaktpressekonferenz zur Verleihung der FELIX-Awards in der Düsseldorfer Staatskanzlei zeigt (von links): NRW-Staatssekretärin Andrea Milz, Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz vom Düsseldorfer HC und den Gosenbacher Stabhochspringer Torben Blech. Foto: Jost-Rainer Georg
5 Bilder

Nominierung für FELIX-Awards
Was Blech und Lölling gemeinsam haben ...

geo Düsseldorf. Als Interviewgast neben der Düsseldorfer Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz stand der Gosenbacher Stabhochspringer Torben Blech am Montag im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung zur Verleihung der FELIX-Awards für die besten NRW-Sportler 2019, die am 13. Dezember in der Landeshauptstadt verliehen werden. Aufmerksam verfolgte der WM-Teilnehmer von Doha die Nominierungen der fünf „Besten im Westen“ in insgesamt sieben Kategorien und freute sich über die Aufnahme seines...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 104× gelesen
 SZ-Plus
207 Bilder

Ausdauer-Cup-Finale 2019
Zehn auf einen Streich beim 44. Südsauerlandlauf

fst Wenden. Vordere Platzierungen sind die Läufer der SG Wenden ja schon gewohnt. Auch der Gesamtsieg beim Südsauerlandlauf ging in den letzten Jahren nicht ohne die Läuferinnen und Läufer aus der Trainingsgruppe von Egon Bröcher über die Bühne. Doch diesmal setzten die „Rothemden“ noch einen Superlativ oben drauf: Im Hauptlauf über 10 Kilometer belegten die Langstreckler der SG Wenden die Plätze 1 bis 7 (!) im Gesamteinlauf (wie schon 2015!), zudem trug mit Judith Hacker (40:12 Minuten) auch...

  • Wenden
  • 03.11.19
  • 553× gelesen
 SZ-Plus
Hier setzte sich Lucas Schneider in unnachahmlicher Manier gegen die beiden Hüttenberger Hendrik Schreiber (links) und Moritz Lamprecht durch und erzielte einen seiner drei Treffer am gestrigen Abend.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf steckt im Abstiegskampf

geo Kreuztal. Am 1. November 2019 hat für den TuS Ferndorf wieder der Abstiegskampf begonnen: Mit der dritten Niederlage in Folge, noch dazu gegen ein Team, das vor dieser Partie auf dem vorletzten Platz rangierte, büßte der Vorjahresaufsteiger seine bislang komfortable Lage im Tabellen-Mittelfeld der 2. Handball-Bundesliga komplett ein. Am Ende hieß es 28:30 (13:14) gegen den hessischen Nachbarn TV Hüttenberg, der sich bis auf einen Zähler an den erneut vor eigenem Publikum unterlegen TuS...

  • Kreuztal
  • 01.11.19
  • 795× gelesen
Trainer Dirk Hennecke wird sein Amt beim FSV Gerlingen zum Saisonende aus familiären Gründen niederlegen.

Beim FSV Gerlingen
Dirk Hennecke signalisiert ein Ende

sz Gerlingen. Fußballtrainer Dirk Hennecke wird seine Tätigkeit als Cheftrainer des FSV Gerlingen nach dieser Saison beenden! In dieser Woche wurde der Sportliche Leiter des FSV, Stefan Büdenbender, in einem persönlichen Gespräch über diesen Schritt informiert. Die Entscheidung ist am Donnerstagabend der Mannschaft mitgeteilt worden. Hennecke gibt sein Traineramt zum Saisonende auf eigenen Wunsch auf. Nachfolgesuche beginnt ab sofortNach sechs Jahren beim FSV Gerlingen, vier davon als...

  • Wenden
  • 01.11.19
  • 238× gelesen

Trauer um Gerd Grab

geo Siegen. Jüngeren Fußballern den Begriff des „Spielausschussobmanns“ zu erklären, dürfte heute schwer fallen. Vielleicht gelänge dies, wenn man dazu die Lebens- und Fußballgeschichte Gerd Grabs heranzöge. Den „Spielausschussobmann“ gibt es nicht mehr. Gerd Grab nun auch nicht mehr. Im Alter von fast 94 Jahren verstarb der gebürtige Koblenzer jetzt in seinem Haus am Siegener Giersberg. Identifikationsfigur der SportfreundeDabei war die Identifikationsfigur des Traditionsvereins Sportfr....

  • Siegen
  • 31.10.19
  • 7.115× gelesen
Unser Bild zeigt die JVS-Delegation in Hanau mit (hinten v. l.): Trainer Andreas Kuhl, Thomas Paul, Alexander Könke, Dennis Likei und Trainer Dieter Kuhl. Vorne knien (v.l.): Lili Weiken, Christina Ritz und Jessica Drobe

Ju Jutsu German Open
Christina Ritz im Finale

sz Hanau. Bei den German Open im Ju Jutsu im hessischen Hanau holte sich Christina Ritz von der Judo-Vereinigung Siegerland souverän die Silbermedaille. WM-Starterin Lilian „Lili“ Weiken kam auf Platz 5. Die German Open sind mit rund 600 Teilnehmern eines der größten internationalen Turniere im Ju-Jutsu-Wettkampf und werden meist nur wenige Wochen vor den Weltmeisterschaften ausgetragen, so wie in diesem Jahr Ende November in Abu Dhabi. Im Finale zu viel Respekt gezeigtChristina Ritz erledigte...

  • Siegen
  • 31.10.19
  • 164× gelesen
Beim Niederrhein-Cup in Duisburg erkämpfte sich das Team von Sporting Taekwondo acht Medaillen, darunter vier Goldene.

Beim Niederrhein-Cup in Duisburg
Vier Goldmedaillen für das Sporting-Taekwondo-Team

sz/krup Duisburg. Beim Niederrhein-Cup in Duisburg erreichten vom neunköpfigen Sporting-Taekwondo-Team um Trainer Eugen Kiefer acht Sportler Edelmetall. Alleine der hier zum ersten Mal kämpfende Neuling Vladimir Sidorov konnte keine Medaille holen, sammelte jedoch wichtige Erfahrungen, die ihm gepaart mit seinem Trainingsfleiß in Zukunft zu einigen Platzierungen verhelfen werden. Kai Morozov, Maik Schulz, Daniel Urich und Maxim Becker belohnten sich am Ende des Tages mit einem verdienten...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 208× gelesen
 SZ-Plus
Einpeitscher: Der Siegener Nino Miotke (vorne) feierte gemeinsam mit seinen Teamkollegen und den Fans des 1. FC Saarbrücken den Sensationssieg des Viertligisten gegen den Bundesligisten 1. FC Köln.

Sensationssieg gegen 1. FC Köln
Siegener Nino Miotke ein Saarbrücker Pokal-Held

ubau Völklingen/Siegen. Dienstagabend, 20.23 Uhr, Völklingen im Saarland. Die Sensation der 2. DFB-Pokal-Runde ist perfekt. Der Südwest-Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat soeben den Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln ausgeschaltet. Das alt ehrwürdige Hermann-Neuberger-Stadion steht kopf. Die FCS-Fans sind im Freudentaumel. Während die enttäuschenden Rheinländer frustriert vom Platz stapfen, feiern die Saarländer ausgelassen ihren Husarenstreich. Mittendrin in der blau-schwarzen Jubeltraube ist...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 1.584× gelesen
 SZ-Plus
Foto mit Symbolwirkung: Dominik Dapprich wurde gestern als Cheftrainer der Sportfreunde entlassen. Der Verein reagierte damit auf die anhaltende Erfolglosigkeit in der Oberliga (13. Tabellenplatz).

Nach dem Aus als SFS-Trainer
Dominik Dapprich: "Ich kann mir nichts vorwerfen"

fst Siegen. Um 17.30 Uhr erreichte am Dienstag eine Nachricht die Redaktionen, die nicht mehr wirklich überraschte. Der Vereinsvorstand der Sportfreunde Siegen teilt mit, dass er sich aufgrund der anhaltenden Erfolglosigkeit mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Dominik Dapprich trennt. Wörtlich heißt es in der Erklärung: „Der Verein reagiert damit auf das anhaltend schlechte Abschneiden der ersten Herren-Mannschaft in der Oberliga Westfalen. Für das Heimspiel gegen Rot-Weiß Ahlen übernimmt...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 2.600× gelesen
 SZ-Plus
Schiedsrichter Patrick Nickel (Bildmitte), hier beim A-Kreisliga-Spiel zwischen dem FC 08 Kreuztal und Grün-Weiß Siegen (2:2), stand der Siegener Zeitung zum spektakulären B-Liga-Match zwischen dem TSV Siegen und der SpVg Anzhausen/Flammersbach Rede und Antwort.

Darüber spricht die Kreisliga
Jetzt spricht Schiri Nickel: "Hätte SAF gewarnt"

krup Siegen. Hohe Wellen hat das B-Kreisliga-Fußballspiel der Staffel 1 am Sonntag zwischen dem TSV Siegen und der SpVg Anzhausen/Flammersbach geschlagen. Die Gäste hatten die Partie auf dem Platz mit 2:1 gewonnen, mussten aber wenig später eine 0:2-Niederlage am „grünen Tisch“ hinnehmen, weil sie in der 89. Minute einen fünften Einwechselspieler aufs Feld gebracht hatten. SAF-Spielertrainer Sven Hinkel nahm die komplette Verantwortung für den fatalen Wechselfehler auf sich (die SZ...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 5.743× gelesen
Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat die Reißleine gezogen und sich von Trainer Dominik Dapprich getrennt.

Fußball-Oberligist zieht Reißleine
Sportfreunde Siegen trennen sich von Dapprich

ubau Siegen. Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen. Die Leimbachtaler trennten sich von Cheftrainer Dominik Dapprich. Das teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Die Sportfreunde (13 Punkte) rutschten durch die bittere Derby-Pleite am vergangenen Sonntag beim Keller-Kontrahenten TuS Erndtebrück (1:2) auf den 16. und drittletzten Tabellenplatz ab. Der Vorsprung auf den Vorletzten Erndtebrück beträgt nur noch drei Punkte. Die...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 2.017× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.