Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Trauer um Gerd Grab

geo Siegen. Jüngeren Fußballern den Begriff des „Spielausschussobmanns“ zu erklären, dürfte heute schwer fallen. Vielleicht gelänge dies, wenn man dazu die Lebens- und Fußballgeschichte Gerd Grabs heranzöge. Den „Spielausschussobmann“ gibt es nicht mehr. Gerd Grab nun auch nicht mehr. Im Alter von fast 94 Jahren verstarb der gebürtige Koblenzer jetzt in seinem Haus am Siegener Giersberg. Identifikationsfigur der SportfreundeDabei war die Identifikationsfigur des Traditionsvereins Sportfr....

  • Siegen
  • 31.10.19
  • 7.125× gelesen
Unser Bild zeigt die JVS-Delegation in Hanau mit (hinten v. l.): Trainer Andreas Kuhl, Thomas Paul, Alexander Könke, Dennis Likei und Trainer Dieter Kuhl. Vorne knien (v.l.): Lili Weiken, Christina Ritz und Jessica Drobe

Ju Jutsu German Open
Christina Ritz im Finale

sz Hanau. Bei den German Open im Ju Jutsu im hessischen Hanau holte sich Christina Ritz von der Judo-Vereinigung Siegerland souverän die Silbermedaille. WM-Starterin Lilian „Lili“ Weiken kam auf Platz 5. Die German Open sind mit rund 600 Teilnehmern eines der größten internationalen Turniere im Ju-Jutsu-Wettkampf und werden meist nur wenige Wochen vor den Weltmeisterschaften ausgetragen, so wie in diesem Jahr Ende November in Abu Dhabi. Im Finale zu viel Respekt gezeigtChristina Ritz erledigte...

  • Siegen
  • 31.10.19
  • 168× gelesen
Beim Niederrhein-Cup in Duisburg erkämpfte sich das Team von Sporting Taekwondo acht Medaillen, darunter vier Goldene.

Beim Niederrhein-Cup in Duisburg
Vier Goldmedaillen für das Sporting-Taekwondo-Team

sz/krup Duisburg. Beim Niederrhein-Cup in Duisburg erreichten vom neunköpfigen Sporting-Taekwondo-Team um Trainer Eugen Kiefer acht Sportler Edelmetall. Alleine der hier zum ersten Mal kämpfende Neuling Vladimir Sidorov konnte keine Medaille holen, sammelte jedoch wichtige Erfahrungen, die ihm gepaart mit seinem Trainingsfleiß in Zukunft zu einigen Platzierungen verhelfen werden. Kai Morozov, Maik Schulz, Daniel Urich und Maxim Becker belohnten sich am Ende des Tages mit einem verdienten...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 211× gelesen
 SZ-Plus
Einpeitscher: Der Siegener Nino Miotke (vorne) feierte gemeinsam mit seinen Teamkollegen und den Fans des 1. FC Saarbrücken den Sensationssieg des Viertligisten gegen den Bundesligisten 1. FC Köln.

Sensationssieg gegen 1. FC Köln
Siegener Nino Miotke ein Saarbrücker Pokal-Held

ubau Völklingen/Siegen. Dienstagabend, 20.23 Uhr, Völklingen im Saarland. Die Sensation der 2. DFB-Pokal-Runde ist perfekt. Der Südwest-Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat soeben den Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln ausgeschaltet. Das alt ehrwürdige Hermann-Neuberger-Stadion steht kopf. Die FCS-Fans sind im Freudentaumel. Während die enttäuschenden Rheinländer frustriert vom Platz stapfen, feiern die Saarländer ausgelassen ihren Husarenstreich. Mittendrin in der blau-schwarzen Jubeltraube ist...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 1.594× gelesen
 SZ-Plus
Foto mit Symbolwirkung: Dominik Dapprich wurde gestern als Cheftrainer der Sportfreunde entlassen. Der Verein reagierte damit auf die anhaltende Erfolglosigkeit in der Oberliga (13. Tabellenplatz).

Nach dem Aus als SFS-Trainer
Dominik Dapprich: "Ich kann mir nichts vorwerfen"

fst Siegen. Um 17.30 Uhr erreichte am Dienstag eine Nachricht die Redaktionen, die nicht mehr wirklich überraschte. Der Vereinsvorstand der Sportfreunde Siegen teilt mit, dass er sich aufgrund der anhaltenden Erfolglosigkeit mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Dominik Dapprich trennt. Wörtlich heißt es in der Erklärung: „Der Verein reagiert damit auf das anhaltend schlechte Abschneiden der ersten Herren-Mannschaft in der Oberliga Westfalen. Für das Heimspiel gegen Rot-Weiß Ahlen übernimmt...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 2.611× gelesen
 SZ-Plus
Schiedsrichter Patrick Nickel (Bildmitte), hier beim A-Kreisliga-Spiel zwischen dem FC 08 Kreuztal und Grün-Weiß Siegen (2:2), stand der Siegener Zeitung zum spektakulären B-Liga-Match zwischen dem TSV Siegen und der SpVg Anzhausen/Flammersbach Rede und Antwort.

Darüber spricht die Kreisliga
Jetzt spricht Schiri Nickel: "Hätte SAF gewarnt"

krup Siegen. Hohe Wellen hat das B-Kreisliga-Fußballspiel der Staffel 1 am Sonntag zwischen dem TSV Siegen und der SpVg Anzhausen/Flammersbach geschlagen. Die Gäste hatten die Partie auf dem Platz mit 2:1 gewonnen, mussten aber wenig später eine 0:2-Niederlage am „grünen Tisch“ hinnehmen, weil sie in der 89. Minute einen fünften Einwechselspieler aufs Feld gebracht hatten. SAF-Spielertrainer Sven Hinkel nahm die komplette Verantwortung für den fatalen Wechselfehler auf sich (die SZ...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 5.750× gelesen
Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat die Reißleine gezogen und sich von Trainer Dominik Dapprich getrennt.

Fußball-Oberligist zieht Reißleine
Sportfreunde Siegen trennen sich von Dapprich

ubau Siegen. Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen. Die Leimbachtaler trennten sich von Cheftrainer Dominik Dapprich. Das teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Die Sportfreunde (13 Punkte) rutschten durch die bittere Derby-Pleite am vergangenen Sonntag beim Keller-Kontrahenten TuS Erndtebrück (1:2) auf den 16. und drittletzten Tabellenplatz ab. Der Vorsprung auf den Vorletzten Erndtebrück beträgt nur noch drei Punkte. Die...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 2.033× gelesen
 SZ-Plus
Es gibt wieder Alternativen beim TuS Ferndorf: auch der gesperrte Andreas Bornemann (Blaue Karte) darf gegen den TV Hüttenberg wieder mitspielen. Unser Foto zeigt Bornemann im Testspiel Ende Juli gegen die Hessen, das der TuS 28:20 gewann. Foto: pm

Jetzt viermal „Wochenende frei“

geo ■ „Familienzeit“ beim TuS Ferndorf! In der nun zu Ende gehenden Länderspielpause gab Trainer Michael Lerscht zwischen den beiden intensiven Trainingswochen seinen Spielern drei Tage am Stück frei. Und damit noch nicht genug. Mit dem Beginn der „Phase 2“ in der aktuellen Saison (neun Spiele am Stück einschließlich Rückrundenauftakt am 2. Weihnachten) stehen für die Ferndorfer im November viermal hintereinander Begegnungen auf dem Programm, die freitags oder donnerstags stattfinden -...

  • Kreuztal
  • 29.10.19
  • 232× gelesen
Das Bild zeigt die heimischen Ü-60-Fußballer mit (hinten, v. l.) Irenius Smolinski, Reinhard Vollmer, Lothar Jung, Jürgen Sartor, Wolfgang Freund, Bernd Halbach, Leo Kölsch, Peter Otterbach und Trainer Leo Schmoranzer sowie (vorne, v. l.) Heinz-Bernd Freund, Gösta Schild-Reinhardt, Hans-Jürgen Wolf, Roland Syring, Hans-Georg Schmidt, Karl-Helmut Meiser und Lothar Blecher.

Ü-60-Kreisauswahl DM-Zweiter
Nur FC Bayern war zu stark

sz Wattenscheid. Die Ü-60-Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein hat bei den von der SG Wattenscheid ausgerichteten inoffiziellen Deutschen Meisterschaften auf dem Kleinfeld wie im Vorjahr den 2. Platz belegt. Der Siegeszug der heimischen Fußballer wurde dabei erst im Finale vom FC Bayern München gestoppt, der sich bei seiner ersten Teilnahme den Titel und den begehrten Wanderpokal sicherte. In den Vorrundenspielen, die über zweimal 13 Minuten ausgetragen wurden, besiegte das Team „SiWi“ zunächst...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 268× gelesen
Rolf Nickolai entschied beim letzten Saisonlauf des Klassik-Pokals alle Wertungen seiner Klasse für sich.

Klassik-Enduro
Sven Roth EM-Zweiter

sz Kempenich. Zum Vintage-EM-Lauf und zur vorletzten Saisonveranstaltung des DMSB-Klassik-Pokals waren jetzt lediglich 45 Enduro-Fahrer nach Kempenich in die Eifel gereist. Bei Dauerregen musste die Sonderprüfung in der Kaolingrube trotz Nachbesserungen für die Vintage-Fahrer gestrichen werden. Auf dem Acker erwarteten die Starter tiefe Spurrillen und glitschiger Matsch. Den widrigen Bedingungen trotzen wollten Sven Roth aus Wahlbach und Rolf Nickolai aus Zeppenfeld, die am Sonntagmorgen für...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 83× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
Nach 23 Niederlagen am Stück GWS 2. belohnt!

krup Siegen. Die „2. Welle“ von Grün-Weiß Siegen hatte es bislang im Kalenderjahr 2019 wahrlich nicht leicht. In der Saison 2018/19 noch Hinrunden-Meister der B-Kreisliga 1 mit 40 Punkten, mussten die Kicker vom Lindenberg im Winter einen beispiellosen Aderlass verarbeiten, als ein gutes Dutzend Spieler den Verein verließ. Entsprechend verlief der Start ins Jahr 2019, in den verbleibenden zehn Rückrunden-Partien holte Grün-Weiß Siegen 2. nicht einen Punkt, bei einem Torverhältnis von 11:71....

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 154× gelesen
 SZ-Plus
Trainer Ralf Stein (rechts) und sein Co-Trainer Tobias Rath hatten beim Fußball-A-Kreisligisten VfB Burbach nach dem 0:15 beim TuS Deuz eine anspruchsvolle Woche zu bewältigen. Dass sie den absolut richtigen Ton getroffen haben, beweist der befreiende 3:1-Sieg am Sonntag gegen den FC 08 Kreuztal. "Wir sind ein geiler Verein und eine Einheit, die das gemeinsam bewältigt hat", freute sich Ralf Stein.

Darüber spricht die Kreisliga
"So haben wir das 0:15-Trauma bewältigt"

krup Burbach. Eine anspruchsvolle Woche liegt hinter dem Trainerduo des A-Ligisten des VfB Burbach, Ralf Stein und Tobias Rath. Galt es doch eine denkwürdige Niederlage zu verarbeiten. Das 0:15 beim TuS Deuz hallte heftig nach und wird natürlich noch für einige Zeit Gesprächsthema in der Fußballszene bleiben. „Dass diese Woche für uns alle alles andere als einfach war, kann man sich ja vorstellen. Wir haben viele Gespräche geführt, sowohl mit der gesamten Mannschaft als auch etliche...

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 165× gelesen
 SZ-Plus
Sven Hinkel (links), hier noch im Trikot des TuS Erndtebrück im Duell mit Aldin Kljajic von der SG Wattenscheid 09, hat die volle Verantwortung für die 0:2-Wertung gegen sein Team SpVg Anzhausen/Flammersbach in der B-Kreisliga 1 übernommen.

Darüber spricht die Kreisliga
"Die Spielwertung war wie ein Schlag ins Gesicht"

krup Siegen. Im Aufstiegsrennen zählt jeder Punkt. Umso ärgerlicher war am Sonntag für den B-1-Ligisten SpVg Anzhausen/Flammersbach die 0:2-Niederlage am „grünen Tisch“ beim TSV Siegen. Das hart umkämpfte Duell hatte der A-Liga-Absteiger „aufm Platz“ mit 2:1 gewonnen, doch in der 89. Minute wurde mit Benson Mokiwa ein fünfter Einwechselspieler aufs Feld geschickt – das war der berühmte eine zu viel. Schiedsrichter Patrick Nickel hatte alle Wechsel akribisch notiert, so wie es sein sollte – und...

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 3.316× gelesen
 SZ-Plus
Giovanni Scalia  sicherte sich in Sundern in der M 40  den  Bezirksmeister-Titel im Tischtennis.
2 Bilder

Tischtennis
Scalia und Kretzer Bezirksmeister

roh Sundern. Beeindruckend war die Rasanz der Paarungen und die Spannung der Spiele bei den vom TuS Sundern am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag im Schulzentrum ausgetragenen Tischtennis-Bezirksmeisterschaften bei den Damen, Herren, im Seniorinnen-, Senioren- und Nachwuchsbereich. Die Besten konnten im Match bereits frühzeitig das Spiel des Gegners „lesen“ und mit dem wirkungsvollsten Angriffsschlag auf Platzierung, Tempo, Flughöhe und Rotation des entgegenkommenden Balles mit...

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 68× gelesen
 SZ-Plus
Der 22-jährige Triathlet Jonas Hoffmann aus Hadem verlässt überraschend das Ejot-Team sowie den Verein TV Buschhütten.

Triathlet kündigt Vertrag
Jonas Hoffmann scheidet im Groll vom Ejot-Team

fst Buschhütten. Überraschende Nachricht im heimischen Triathlonsport: Jonas Hoffmann verlässt mit sofortiger Wirkung das Bundesliga-Team des Ejot-Team TV Buschhütten. Zudem hat er auch seine seit 2012 bestehende Vereinsmitgliedschaft gekündigt. Nach einer E-Mail in dieser Woche an den Sportdirektor des Ejot-Teams, Rainer Jung, sowie an den 1. Vorsitzenden Olaf Kohn, in der Hoffmann seinen Weggang vom Verein und seine Beweggründe erläutert hat, folgte am Freitag die schriftliche Kündigung...

  • Siegen
  • 25.10.19
  • 5.555× gelesen
Der TSV Steinbach Haiger (rote Trikots, Archivfoto) musste im Titelrennen einen unerwarteten Rückschlag hinnehmen. Der Tabellenzweite verlor beim FSV Frankfurt mit 1:2.

Fußball-Regionalliga Südwest (Update)
Nächster Rückschlag für TSV Steinbach Haiger

sq Frankfurt. Der TSV Steinbach Haiger hat erneut gepatzt! Der Tabellenzweite verlor gestern Abend das Hessen-Duell beim FSV Frankfurt mit 1:2 (0:1). Nach dem enttäuschenden 1:1 am vergangenen Wochenende gegen Schlusslicht Rot-Weiß Koblenz war es der zweite herbe Dämpfer binnen kurzer Zeit. Tabellenführer 1. FC Saarbrücken könnte am Samstag mit einem Sieg gegen Kickers Offenbach den Vorsprung auf Steinbach Haiger auf zehn Punkte ausbauen. Zudem könnten die SpVg Elversberg und der FC Homburg den...

  • Siegen
  • 25.10.19
  • 371× gelesen
 SZ-Plus
Skeleton-Vizeweltmeisterin Jacqueline Lölling aus Brachbach und ihre Konkurrentinnen stehen kurz vor dem Saisonstart. Der sportliche Höhepunkt ist die WM im sächsischen Altenberg  in der zweiten Februar-Hälfte.

Skeleton-Vizeweltmeisterin vor Saisonstart
Jacqueline Lölling „schiebt“ sich heran

geo Brachbach. „Es wird jetzt auch Zeit, genug Trockentraining!“ Jacqueline Lölling wirkt fast ein wenig ungeduldig, als wir sie in Königssee ans Telefon bekommen, unmittelbar vor den ersten „echten“ Skeleton-Rennen der Saison 2019/2020. Acht Monate nach dem Winterfinale der letzten Saison, als die Brachbacherin im kanadischen Whistler Mountain Vizeweltmeisterin hinter Tina Hermann wurde, steht die neue Saison in den Startlöchern. Am Wochenende finden auf der Kunsteisbahn am Königssee, wo...

  • Siegen
  • 25.10.19
  • 502× gelesen
Das Bild zeigt Jonna Hofmann (l.) und Nele Quiel bei der Siegerehrung.

Platz 1 bei der Premiere
Jonna Hofmann ist Deutsche Synchronmeisterin

sz Dessau. In Dessau fanden jetzt die Deutschen Synchronmeisterschaften im Trampolinturnen statt. Jonna Hofmann vom TuS Fellinghausen startete mit Nele Quiel (TSV Victoria Clarholz) in der Wettkampfklasse W13/14. Vor einer Woche erst für eine verletzte Springerin nachnominiert, fuhr Jonna Hofmann kurzentschlossen zunächst nach Clarholz, um sich auf diesen Wettkampf vorzubereiten. Eine relativ kurze Trainingsphase lag vor den beiden Springerinnen, denn drei Tage später ging es schon Richtung...

  • Siegen
  • 25.10.19
  • 166× gelesen
Das Bild zeigt (vorne, v. l.) Herbert Schmidt-Holthöfer (1. Vorsitzender SV Serkenrode), Kreisvorsitzender Joachim Schlüter und Fair-Play-Sieger Simon Keine im Kreise seiner Mannschaft von der SG Serkenrode/Fretter.

Fair-Play-Sieger
Simon Keine ausgezeichnet

sz Serkenrode. Für sein vorbildliches Verhalten im Sinne des Sports erhielt Simon Keine jetzt den Fair-Play-Pokal des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW). Der Spieler der ersten Mannschaft der SG Serkenrode/Fretter war zuvor als Gewinner des Wettbewerbs „FLVW Fair-Play – Sieger des Monats September 2019“ hervorgegangen. Während eines Zweikampfs in der Bezirksliga-Partie gegen den SV Oberschledorn/Grafschaft war Keine im Gesicht getroffen worden und zu Boden gegangen. Der...

  • Kreis Olpe
  • 25.10.19
  • 99× gelesen
Billard-Nachwuchsspieler Mailo Hirschberg sicherte sich den U-17-Landesmeister-Titel im 9-Ball.

Billard
Hirschberg ist U-17-Landesmeister

sz Bockum-Hövel. Für Mailo Hirschberg, Nachwuchsspieler des Billard-Clubs Siegtal, standen jetzt die Landesmeisterschaft der männlichen Jugend U 17 in der Disziplin 9-Ball auf dem Programm. Dabei traten elf Teilnehmer im Vereinsheim des BC GB Bockum-Hövel an. Für Hirschberg begann der Wettbewerb zunächst nicht wie gewünscht, denn gleich zum Auftakt musste er sich Harun Ramic vom BSC Münster mit 4:6 geschlagen geben. Nun musste sich der 15-jährige BCS-Akteur durch die Verliererrunde kämpfen, wo...

  • Siegen
  • 25.10.19
  • 62× gelesen
Die Sportfreunde Siegen haben auf die Randale der vergangenen Wochen reagiert und angekündigt, bei Fehlverhalten der Anhänger künftig von ihrem Hausrecht verstärkt Gebrauch machen.

Statement nach Randale
SF Siegen wollen Hausrecht verschärft anwenden

sz Siegen. Der Vorstand des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen hat am Donnerstag zu den Vorkommnissen der letzten Wochen  Stellung bezogen. Das Statement des Vereins im Wortlaut: "Der Verein Sportfreunde Siegen von 1899 e.V. sieht sich in den letzten Wochen und Monaten leider vermehrt inakzeptablen Vorgängen und Handlungen außenstehender Personen und/oder Personengruppen ausgesetzt. Diese Personen sind entweder neutrale Besucher der vereinsseitig genutzten Spielstätten oder sie geben...

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 687× gelesen

Fußball-B-Kreisliga Olpe
SG L.O.K. und Jürgen Hundt gehen getrennte Wege

sz Lütringhausen. Fußball-B-Kreisligist SG Lütringhausen/Oberveischede/Kleusheim (L.O.K.) hat die Zusammenarbeit mit Trainer Jürgen Hundt beendet. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. „Leider sehen wir uns aufgrund der sportlichen Situation zu dem Schritt gezwungen und hoffen, so noch mal einen Impuls setzen zu können“, erklärte Dirk Rasche. Jürgen Hundt übernahm die Mannschaft Anfang Oktober des vergangenen Jahres mit drei Punkten auf einem Abstiegsplatz und führte das Team zum...

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 129× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.