•  SZ-Plus
    2. Handball-Bundesliga
    TuS Ferndorf hofft auf Heimsieg

    geo Ferndorf. Paketdienst-Zusteller setzen angesichts der wachsenden Flut an Online-Bestellungen auf immer mehr ortsnahe „Abholstationen“, damit vor allem Berufstätige variabler sind, was den Empfang ihrer Pakete betrifft. Das gilt natürlich vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit. Meist handelt es sich um Tankstellen oder Lotto-Toto-Geschäfte. Der TuS Ferndorf hat dieses Problem eher...

  • Tennisspielerin aus Betzdorf (Update: 21.30 Uhr)
    Romy Kölzer zieht ins DM-Viertelfinale ein

    ubau Biberach. Die Betzdorferin Romy Kölzer (RTHC Bayer Leverkusen) hat bei den 48. Deutschen Tennis-Meisterschaften in Biberach das Viertelfinale erreicht. Die 28-Jährige bezwang am Donnerstag im Achtelfinale Angelina Wirges (DTV Hannover) nach hartem Kampf und 2:36 Stunden Spielzeit mit 6:4, 5:7, 6:2. In der Runde der letzten Acht trifft Kölzer am Freitag auf die an Position 5 geführte Natalia...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der Oberheuslinger Henri Schlund belegte bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften den 6. Platz in der Altersklasse U 20.

Am zweiten Tag um fünf Plätze verbessert
Henri Schlund Sechster bei der Mehrkampf-DM

sz Ulm. Der aus Oberheuslingen stammende Leichtathlet Henri Schlund, der im zweiten Jahr für Bayer Leverkusen startet, wurde bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der U 20 und U 18 im Ulmer Donaustadion mit 6954 Punkten Sechster im Zehnkampf. Der 19-Jährige, der bei der Alcher TG und der LAG Siegen ausgebildet worden ist, zeigte unter 26 Startern eine gute Leistung. Nach Platz 11 am ersten Wettkampftag mit 3536 Punkten schob sich Henri Schlund am zweiten Tag um fünf Plätze vor. Am Samstag...

  • Siegen
  • 19.08.19
  • 135× gelesen
Emily Kunz (Dritte von links in der vorderen Reihe) vom Team Sporting Taekwondo wurde aufgrund ihrer starken Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene in die Nationalmannschaft berufen.

Auszeichnung für Sporting-Athletin
Emily Kunz im Taekwondo-Nationalteam

sz/krup Nürnberg. Aufgrund ihrer beachtlichen Erfolge auf internationaler Bühne erhielt die erst zwölfjährige Emily Kunz vom Team Sporting Taekwondo eine Einladung zum Bundeskadertraining am Bundesstützpunkt in Nürnberg. Unter besten Rahmenbedingungen wurde drei Tage hintereinander intensiv mit den aktuell besten Taekwondo-Sportlern der Republik trainiert. Mit einigen neuen Eindrücken kehrt die amtierende Deutsche Meisterin zurück und blickt zukünftigen Erfolge und einsetzen für die Deutsche...

  • Siegen
  • 19.08.19
  • 169× gelesen
 SZ-Plus
Zu schnell für den „Löwen“-Innenblock mit dem Franzosen Romain Lagarde (links) und Ilja Abutovic war hier der überragende Ferndorfer Spielmacher Julius Lindskog Andersson.
2 Bilder

13 im „Löwen-Käfig“ – zu wenig

geo  Saarlouis Das Wochenende im Saarland begann schlecht für den TuS Ferndorf, denn zu den verletzten Spielern gesellte sich erneut Lucas Schneider mit neuen (alten) Sprunggelenksproblemen und der erkrankte Magnus Neitsch. So reisten nur 13 Spieler zum „First-Four-Turnier der HG Saarlouis, sozusagen der 1. Runde im DHB-Pokal. Nach einem letztlich souveränen 36:28 (17:15) am Samstag gegen Drittliga-Vizemeister SG Nußloch mit Ex-Weltmeister Christian Zeitz unterlag der heimische Zweitligist am...

  • Kreuztal
  • 18.08.19
  • 214× gelesen
 SZ-Plus
Geschaut, Maß genommen, getroffen: Mit diesem überlegten Linksschuss erzielte Paderborns Angreifer Sven Michel (blau-schwarzes Trikot) das zwischenzeitliche 1:1 in der Partie gegen Bayer Leverkusen. Für den aus Alchen stammenden Offensivspieler der Ostwestfalen war es der erste Treffer in der 1. Fußball-Bundesliga.

Sven Michel kommt, sieht und trifft
"Das werde ich wohl nie vergessen"

ubau Alchen/Paderborn. Er kam, sah und traf – und das beinahe sogar doppelt: SC Paderborns Angreifer Sven Michel gab bei der 2:3 (2:2)-Niederlage des Aufsteigers bei Bayer Leverkusen nicht nur sein Erstliga-Debüt, sondern erzielte auch gleich ein Tor in Deutschlands höchster Fußball-Liga. Ein sehenswertes war es obendrein: Nach einem Fehlpass von Leverkusens Julian Baumgartlinger im Mittelfeld schnappte sich der aus Alchen stammende Angreifer der Ostwestfalen die Kugel, eilte im ICE-Tempo...

  • Siegen
  • 18.08.19
  • 1.621× gelesen
Unser Bild aus der Stadtgartenhalle Saarlouis zeigt Jonas Faulenbach im Angriff.
4 Bilder

DHB-Pokal
Ferndorf mit Offensivwucht ins Finale gegen die "Löwen"

geo Saarlouis. Der TuS Ferndorf steht im Finale des "First-Four-Turniers" im DHB-Pokal. Am Sonntag trifft er auf den Deutschen Ex-Meister Rhein-Neckar Löwen,  der die HG Saarlouis mit 46:23 besiegte. Vor 1500 Zuschauern in der Stadtgartenhalle Saarlouis besiegte der heimische Zweitligist am späten Samstagnachmittag Drittliga-Vizemeister SG Nußloch (Staffel Ost) letztlich souverän mit 36:28 (17:15). Lerscht über Nacht zurück ins SiegerlandAusschlaggebend war in Saarlouis die höchst beachtliche...

  • Siegen
  • 17.08.19
  • 1.093× gelesen
Christopher Kramer (r.), hier im Kopfballduell mit zwei Ulmern, gewann mit seinen Steinbachern eine äußerst intensive Partie gegen den SSV knapp mit 1:0.
21 Bilder

Fußball-Regionalliga
Steinbach wahrt weiße Heimweste

juka Haiger. Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger fuhr mit dem 1:0-Erfolg gegen den SSV Ulm den dritten Heimsieg im dritten Spiel ein. Es war allerdings ein Erfolg der Marke „Arbeitssieg“, bei dem ein verwandelter Elfmeter von Sascha Marquet in der Schlussphase die Entscheidung brachte. „Es war ein unheimlich intensives und von Zweikämpfen geprägtes Spiel“, fand auch Steinbachs Trainer Adrian Alipour. „Ich bin unfassbar stolz auf meine Mannschaft, dass wir jetzt neun Punkte in acht...

  • Haiger
  • 17.08.19
  • 359× gelesen
Die Ottfingerin Isabel Schneider und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck (r.) schieden beim 4-Sterne-Turnier in Moskau frühzeitig aus.

4-Sterne-Turnier in Moskau
Frühes Aus für Schneider/Bieneck

sz Moskau. Beachvolleyballerin Isabel Schneider (Ottfingen) und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck (Weilheim) sind beim Vier-Sterne-Turnier der World Tour in Moskau in der ersten K.o.-Runde ausgeschieden. Das für den Hamburger SV startende Duo verlor gegen Carolina Solberg Salgado/Maria Antonelli (Brasilien) nach zwei umkämpften Sätzen mit 19:21, 20:22.

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 91× gelesen
 SZ-Plus
Auch die neuen Spieler des TuS Ferndorf wurden in Interviews von „Moderator“ Axel Körver“ zu ihren ersten TuS-Eindrücken befragt,. Unser Bild zeigt Rechtsaußen Tim Rüdiger (Bildmitte), dem einen Abend zuvor im Testspiel gegen Schalksmühle neun Treffer auf einmal geglückt waren, zusammen mit Branimir Koloper, Thomas Rink und Moritz Barwitzki (von links).
3 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf "kratzt" an der ersten Million

geo Krombach. Mit einem unterhaltsamen Abend in der Krombacher Braurei stimmte der TuS Ferndorf unmittelbar vor Beginn der Saison 2019/2020 seine über 100 Sponsoren auf die neue Handball-Saison ein. Die wichtigste Nachricht des Abends war jedoch zugleich die allererste: Michael Lerscht und seine Gattin Eva-Maria sind zum zweiten Mal Vater und Mutter geworden. Die zweijährige Leana Sophie hat mit Talea eine kleine Schwester bekommen. Mutter und Kind sind wohlauf, den Trainer des...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 559× gelesen

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde verlängern mit Torwart Thies

sz Siegen. Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat den Vertrag mit Torwart Christoph Thies vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der 22-Jährige beginnt im September eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei SFS-Sponsor und "School & Play Partner" Siegenia-Aubi KG und sieht seine sportliche Zukunft parallel dazu bei den Leimbachtalern. Thies ist der „dienstälteste“ Akteur im Kader der Sportfreunde. Der Keeper schnürt seine Fußballschuhe bereits seit 18 Jahren für die...

  • Siegen
  • 15.08.19
  • 129× gelesen
Der TuS Ferndorf (hier: Branimir Koloper auf unserem Archivbild) gewann das Testspiel gegen den Drittligisten SG Schalksmühle/Halver mit 30:24.

Sieg im letzten Testspiel
Gelungene Generalprobe für TuS Ferndorf

sz Kreuztal. Handball-Zweitligist TuS Ferndorf hat den Reigen der Testspiele erfolgreich beendet und die Generalprobe vor dem DHB-Pokal-Wochenende im Saarland bestanden. Die Nordsiegerländer besiegten gestern Abend in der Kreuztaler Sporthalle Stählerwiese den Drittligisten SG Schalksmühle/Halver mit 30:24 (16:15). Erfolgreichster Werfer beim TuS Ferndorf war Tim Rüdiger mit neun Toren. „Wir haben uns in der ersten Halbzeit noch etwas schwer getan gegen die 5-1-Deckung der Gäste, aber in der...

  • Siegen
  • 14.08.19
  • 329× gelesen
 SZ-Plus
Die Sportfreunde Eichen/Krombach (weiße Trikots) wollen nach ihrem überraschenden Rückzug aus der Fußball-B-Kreisliga 2 künftig verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen - auch um die Identifikation mit dem Verein zu erhöhen.

Nach Rückzug der SF Eichen/Krombach
„Schritt für Schritt alles wieder aufbauen“

ubau Eichen/Krombach. Der überraschende Rückzug der ersten Mannschaft der Sportfreunde Eichen/Krombach aus der Fußball-B-Kreisliga 2 hat hohe Wellen geschlagen – und das nicht nur in den beiden Bierdörfern, sondern auch weit darüber hinaus. In Ermangelung an Spielern hatten sich die Sportfreunde, in der vergangenen Saison immerhin Vizemeister in der „B 2“, zu dem Schritt gezwungen gesehen. „Diese Entscheidung ist uns nicht nur schwer, sondern sogar mega-schwer gefallen“, hatte der 1....

  • Siegen
  • 14.08.19
  • 1.285× gelesen
 SZ-Plus
Das Foto aus dem Gießener Waldstadion zeigt das 1:0 durch Steinbachs Innenverteidiger David Al-Azzawe per Hechtkopfball nach der ersten Steinbacher Ecke in der 32. Minute.	Foto: Jost-Rainer Georg

Regionalliga Südwest
Steinbach feiert 1:0-Derbysieg in Gießen

geo Gießen. Fast hätte es an diesem lauen Sommerabend für den TSV Steinbach Haiger sogar für den Sprung auf Platz 1 der Tabelle der Regionalliga Südwest gereicht. Für eine Nacht wenigstens. Aber da spielte Astoria Walldorf im „Hoffenheim-Derby“ gegen die Reserve der Hoffenheimer nicht mit und schob sich eine halbe Stunde nach dem 1:0-Derbysieg der Steinbacher beim Aufsteiger FC Gießen selbst durch ein32:0 vorbei an den LDK-Profis auf Platz 1. Dritter Sieg im vierten SpielAber auch nach dem...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 307× gelesen
 SZ-Plus
Sascha Mockenhaupt (Bildmitte) ist einer der Führungsspieler des Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden – das stellte der aus Friedewald stammende Innenverteidiger auch im DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln unter Beweis.

Friedewalder im großen Interview
Jetzt kennt Modeste auch Mockenhaupt

ubau Friedewald/Wiesbaden. Im DFB-Pokal lieferte er sich am Sonntagabend packende Zweikämpfe mit Anthony Modeste – und da beim Torjäger des 1. FC Köln am Ende die „Null“ stand, durfte sich Sascha Mockenhaupt durchaus als Sieger dieses Duells fühlen. Das ganz große Happy End blieb dem Fußballer aus Friedewald (bei Daaden im Kreis Altenkirchen) allerdings verwehrt, denn der Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden musste sich den favorisierten „Geißböcken“ trotz couragierter Leistung, großartiger...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 3.144× gelesen
Elias Connor Dickel (r.) sicherte sich den 8. Platz bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften. Ein großer Erfolg für den Birkefehler in Diensten der LG Wittgenstein, auf den Ende des Monats aber noch ein weiterer Höhepunkt wartet: der U-16-Länderkampf in Enschede, bei dem sich Westfalen und die Niederlande messen.

Elias Connor Dickel bei der Deutschen Blockwettkampf-Meisterschaft
Ein Erfolg jagt in dieser Saison den nächsten

sz Lage. Es war ein Mehrkampf ganz nach dem Gusto der Verantwortlichen der LG Wittgenstein: Elias Connor Dickel hat bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften am Sonntag den 8. Platz gefeiert. Der in der Altersklasse M 15 startende Birkefehler legte dabei im Block Wurf von Beginn an einen starken Wettkampf auf das Areal in Lage. Direkt im ersten Anlauf bei den Westfälischen U-16-Blockmeisterschaften hatten Dickel im Juni in Hagen das Ticket für die DM in Lage gelöst (SZ berichtete)....

  • Erndtebrück
  • 13.08.19
  • 189× gelesen
Bei den Pokal-Auslosungen der Jugend kam erstmals eine "echte" Lostrommel zum Einsatz.

Jugend-Fußball
1. Pokalrunde ausgelost

sz Siegen. Im Rahmen der drei regionalen Staffeltage des Fußball-Kreisjugendausschusses Siegen-Wittgenstein, wurden die 1. Pokalrunden der A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend und D-Jugend ausgelost. Alle Spiele werden am 31. August, also kurz nach dem Ende der Sommerferien, stattfinden. Am Mittwochabend entscheidet sich beim Staffeltag in Gosenbach, ob es eine Pokalrunde in der Mädchenjugend (B-Jugend) geben wird. - Die Auslosung der 1. Runde: A-Jugend: JSG Eiserfeld-Eisern - Sportfr....

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 160× gelesen
Mit Urkunden und Spielbällen wurden die Vertreter der Mannschaften bedacht, die in der abgelaufenen Saison Meistertitel erkämpft hatten. Foto: Jost-Rainer Georg

Jugend-Fußball
„Rolle rückwärts“ bei den E-Junioren

geo Niederdielfen. Die Sommerferien haben ihren Höhepunkt eindeutig überschritten, was auch für die Jugend-Fußballer bedeutet: die neue Saison steht schon vor der Tür. Genauer gesagt: in knapp zwei Wochen beginnt am 31. August die Spielzeit 2019/20 mit den Pokalspielen von A- bis D-Jugend. Auf den vorbereitenden Informationsveranstaltungen zur Saison für die Vereine wurden in den letzten Tagen die Pokalrunden ausgelost, die heute veröffentlicht werden. Der Kreisjugendausschuss hatte zu...

  • Wilnsdorf
  • 12.08.19
  • 234× gelesen
Ein Auszug aus der ersten Ausgabe der SZ-Rubrik "Darüber spricht die Kreisliga" vom 14. August 1996.

Kurioses und Skurriles aus der Fußball-Szene
Vor 23 Jahren: Darüber sprach die Kreisliga

krup Siegen. Wie schnell doch die Zeit vergeht: Fast ein Vierteljahrhundert ist schon vergangen, seit die Siegener Zeitung ihre Rubrik "Darüber spricht die Kreisliga" ins Leben rief. Mitte August, nach dem ersten Spieltag der Fußball-Kreisliga-Saison 1996/97, wurden die ersten Geschichten aus der "Haubergsliga" veröffentlicht. Interessante, oft ein wenig skurrile und verschrobene Stories, die aufzeigten, dass das Herz des Fußballs an der Basis ein wenig anders schlägt. Die Resonanz in den...

  • Siegen
  • 12.08.19
  • 880× gelesen
Schlüsselduell: Gerlingens Maximilian Humberg (l.) klärt hier gegen Florian Friedrichs. Zwei Mal entwischte der FC-Angreifer jedoch seinen Bewachern und trug mit seinem Doppelpack entscheidend zum Auswärtssieg bei.

Lehrstunde vor der Pause
Gerlingen verliert gegen Lennestadt

pm Gerlingen. Die erste Westfalenliga-Halbzeit in der Historie des FSV Gerlingen wird zwangsläufig in Erinnerung bleiben – gerne daran zurückdenken werden die Verantwortlichen des Vereins vom „Bieberg“ allerdings eher nicht. Denn der Aufsteiger zahlte vor der stolzen Kulisse von 500 Zuschauern im ersten Durchgang gegen den FC Lennestadt mächtig Lehrgeld, lag zur Pause mit 0:2 zurück und verlor schlussendlich mit 0:3. „Wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit verloren“, sagte FSV-Trainer Dirk...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 172× gelesen
Olpes Matthias Pfaffenrot (l.) umkurvt in dieser Szene Gäste-Kapitän Robin Kost. Am Ende trennten sich beide Teams 1:1.

Nach Rückstand zurückgekommen
SpVg Olpe erkämpft einen Punkt

pm Olpe. Die SpVg Olpe ist mit einem Unentschieden in die neue Landesliga-Spielzeit gestartet und hat gegen den starken SC Obersprockhövel eine erste Duftmarke gesetzt. Die aus der Staffel 3 umgruppierten Ruhrgebietler waren bis zur Schlusminute der abgelaufenen Saison noch auf Meisterschaftskurs, ehe der Traum vom Aufstieg doch noch platzte. Nun soll in der heimischen Liga ein neuer Anlauf unternommen werden, sodass das 1:1 (0:1) im Kreuzberg-Stadion als Erfolg für die Spielvereinigung...

  • Stadt Olpe
  • 11.08.19
  • 200× gelesen
Manfredas Ruzgis (l.) ist in dieser Szene einen Schritt schneller als Ennepetals Maik Bollmann und erzielt das zwischenzeitliche 2:2. Danach brachten individuelle Fehler die Erndtebrücker aber um einen möglichen Punktgewinn.

Drei Treffer reichen nicht
Erndtebrück unterliegt Ennepetal 3:5

klug Erndtebrück. Vor 137 Zuschauern bot der TuS Erndtebrück zum Start der Oberliga ein Spektakel und netzte am heimischen „Pulverwald“ gleich drei Mal ein. Doch gegen den TuS Ennepetal reichte das nicht aus, um etwas Zählbares einzustreichen. Denn auf der anderen Seite zeigte sich der Oberligist aus Wittgenstein defensiv fehleranfällig und kassierte gleich fünf Gegentore. „Das ist bitter für die Mannschaft. Wir haben gekämpft und eigentlich auch ein gutes Spiel gezeigt. Aber dann machen wir...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 162× gelesen
Kaans Keeper Christian Bölker bewahrte in der Anfangsphase sein Team mehrmals vor einem Rückstand.

Wurm: „Nehme das auf meine Kappe“
1. FC Kaan-Marienborn verliert in Sprockhövel

carlo Sprockhövel. Der 1. FC Kaan-Marienborn ist nach dem Ende seines Ein-Jahres-Gastspiels in der Fußball-Regionalliga West zwar wieder zurück in der Oberliga Westfalen, dort angekommen ist er aber noch nicht. Die Mannschaft des neuen Trainers Tobias Wurm unterlag zum Saison-Auftakt bei der TSG Sprockhövel mit 2:4 (0:2). „Ein völlig verdienter Sieg“, lobte Wurm den Auftritt der Gastgeber. Sein Team enttäuschte in der ersten Hälfte und auch in der Schlussphase vor allem einen – den Käner...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 194× gelesen
Jannik Krämer (3. v. l.) markierte mit diesem Kopfball das zwischenzeitliche 2:1 für die Sportfreunde, die bis in die Schlussphase hinein wie der sichere Sieger aussahen. Dann jedoch schlugen die Gäste aus Holzwickede noch zwei Mal zu.

3:1-Führung reichte nicht
Sportfreunde verspielen Auftaktsieg

fst Siegen. Nach dem Schlusspfiff schrie Sportfreunde-Torwart Christoph Thies seinen ganzen Frust heraus und auch Abwehrspieler Noel Below war stocksauer. Die Siegener hatten zum Auftakt der Oberliga-Saison 2019/20 in ihrem „Wohnzimmer“ Leimbachstadion vor 654 Zuschauern den Holzwickeder SC über 80 Minuten lang beherrscht, lagen fünf Minuten vor Ende mit 3:1 in Führung, hatten Chancen zum 4:1 und 5:1 vergeben und dann binnen weniger Minuten den klaren Sieg noch aus der Hand gegeben und sich um...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 341× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.