Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Manfredas Ruzgis (l.) ist in dieser Szene einen Schritt schneller als Ennepetals Maik Bollmann und erzielt das zwischenzeitliche 2:2. Danach brachten individuelle Fehler die Erndtebrücker aber um einen möglichen Punktgewinn.

Drei Treffer reichen nicht
Erndtebrück unterliegt Ennepetal 3:5

klug Erndtebrück. Vor 137 Zuschauern bot der TuS Erndtebrück zum Start der Oberliga ein Spektakel und netzte am heimischen „Pulverwald“ gleich drei Mal ein. Doch gegen den TuS Ennepetal reichte das nicht aus, um etwas Zählbares einzustreichen. Denn auf der anderen Seite zeigte sich der Oberligist aus Wittgenstein defensiv fehleranfällig und kassierte gleich fünf Gegentore. „Das ist bitter für die Mannschaft. Wir haben gekämpft und eigentlich auch ein gutes Spiel gezeigt. Aber dann machen wir...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 162× gelesen
Kaans Keeper Christian Bölker bewahrte in der Anfangsphase sein Team mehrmals vor einem Rückstand.

Wurm: „Nehme das auf meine Kappe“
1. FC Kaan-Marienborn verliert in Sprockhövel

carlo Sprockhövel. Der 1. FC Kaan-Marienborn ist nach dem Ende seines Ein-Jahres-Gastspiels in der Fußball-Regionalliga West zwar wieder zurück in der Oberliga Westfalen, dort angekommen ist er aber noch nicht. Die Mannschaft des neuen Trainers Tobias Wurm unterlag zum Saison-Auftakt bei der TSG Sprockhövel mit 2:4 (0:2). „Ein völlig verdienter Sieg“, lobte Wurm den Auftritt der Gastgeber. Sein Team enttäuschte in der ersten Hälfte und auch in der Schlussphase vor allem einen – den Käner...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 194× gelesen
Jannik Krämer (3. v. l.) markierte mit diesem Kopfball das zwischenzeitliche 2:1 für die Sportfreunde, die bis in die Schlussphase hinein wie der sichere Sieger aussahen. Dann jedoch schlugen die Gäste aus Holzwickede noch zwei Mal zu.

3:1-Führung reichte nicht
Sportfreunde verspielen Auftaktsieg

fst Siegen. Nach dem Schlusspfiff schrie Sportfreunde-Torwart Christoph Thies seinen ganzen Frust heraus und auch Abwehrspieler Noel Below war stocksauer. Die Siegener hatten zum Auftakt der Oberliga-Saison 2019/20 in ihrem „Wohnzimmer“ Leimbachstadion vor 654 Zuschauern den Holzwickeder SC über 80 Minuten lang beherrscht, lagen fünf Minuten vor Ende mit 3:1 in Führung, hatten Chancen zum 4:1 und 5:1 vergeben und dann binnen weniger Minuten den klaren Sieg noch aus der Hand gegeben und sich um...

  • Siegen
  • 11.08.19
  • 342× gelesen
"Pünktlich" zum ersten Lauf über 5000 Meter im Stadion am Molzberg öffnete der Himmel seine Pforten – die Laufbahn wurde für die Ausdauer-Cup-Läufer zur Schwimmbahn.
27 Bilder

Ausdauer-Cup 2019
Molzbergstadion wurde zum Schwimmbad

fst Kirchen. Ein Mal im Jahr zieht es die Volksläufer beim Ausdauer-Cup auf die Bahn. Im Stadionoval am Molzberg auf der Höhe zwischen Kirchen und Betzdorf steht dann ein 5000-Meter-Lauf auf dem Programm. Diesmal jedoch war der Wettlauf eher ein Schwimmsportfest statt ein Wettlauf auf der 400-Meter-Bahn. "Petrus" hatte zeitweise alle, aber auch wirklich alle Schleusen geöffnet. Von einem heftigen Regenschauer konnte keine Rede sein, es goss sprichwörtlich aus allen Eimern. Starkregen – aber...

  • Kirchen
  • 10.08.19
  • 497× gelesen
Aufmerksame Abwehrarbeit der Ferndorfer in der Anfangsphase.
3 Bilder

Handball-Testspiel
Ferndorf scheppernd und zaudernd

geo Kreuztal.  Wäre in der Stählerwiese am Freitagabend ein Schaffner der Bahn vorbei gekommen - er hätte viel zu tun gehabt, um all die „Fahrkarten“ abzustempeln, die die Handballer des Zweitligisten TuS Ferndorf  „zogen“. Würfe zur falschen Zeit und manchmal auch vom falschen Ort - acht Tage vor dem Ernstfall im DHB-Pokal rumpeln die Ferndorfer scheppernd und zaudernd durch die finale Phase der Saisonvorbereitung! Wieder nur ein Remis gegen DrittligistWie schon am Samstag beim 25:25 gegen...

  • Siegen
  • 09.08.19
  • 692× gelesen
Wasserball am Haarwasen: Der TSV Steinbach Haiger (rote Trikots) entschied die Regenschlacht gegen Aufsteiger FC Bayern Alzenau mit 4:1 zu seinen Gunsten.

Fußball-Regionalliga Südwest (Update)
Regenschlacht mit effektiven Steinbachern

sq Haiger. Drittes Spiel, zweiter Sieg: Der TSV Steinbach Haiger hat am Freitagabend in einer wahren Regenschlacht den FC Bayern Alzenau mit 4:1 (1:0) bezwungen und nach drei Saisonspielen in der Fußball-Regionalliga Südwest nunmehr sechs Punkte auf dem Konto. Sascha Marquet verwandelte in der 42. Minute einen Foulelfmeter zur Führung. In der zweiten Halbzeit sorgte Christopher Kramer für das 2:0 (67.), bevor Marcel Wilke im direkten Gegenzug per Foulelfmeter verkürzte (68.). Erneut Christopher...

  • Siegen
  • 09.08.19
  • 572× gelesen
Schulterschluss für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft bei der Siegerländer KV: Reimund Spies, der neue Trainer Rainer Weishaar und Horst-Walter Eckhardt (von links).
3 Bilder

Seit 25 Jahren Übungsleiter im Turnen
Rainer Weishaar neuer Trainer der SKV

krup Dreis-Tiefenbach. Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) hat einen neuen hauptamtlichen Trainer. Der aus Berlin stammende Rainer Weishaar (46) tritt die Nachfolge des Trainer-Duos Anja Rheinbay/Andreas Kollig an, das sein Anstellungsverhältnis mit dem Siegerländer Bundesligisten zum 31. Juli 2019 gekündigt hatte (die SZ berichtete). Das Trainerpaar wird Trainerstellen beim Hessischen Turnverband in Frankfurt antreten. Weishaar, der am Donnerstag im Landesleistungszentrum in...

  • Siegen
  • 08.08.19
  • 336× gelesen
Der nächste Neue am Haarwasen: Innenverteidiger Michael Schüler wechselte vom Drittligisten FC Carl-Zeiss Jena zum TSV Steinbach Haiger.

Fußball-Regionalliga Südwest
Noch ein Neuer für den TSV Steinbach Haiger

sz Haiger. Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Einen Tag vor dem Heimspiel gegen den FC Bayern Alzenau (Fr., 19 Uhr) verpflichtete der Verein vom Haarwasen  Innenverteidiger Michael Schüler vom Drittligisten FC Carl-Zeiss Jena. Der 22-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2021. „Wir hatten Michael Schüler, der als junger Spieler von der TuS Koblenz den Schritt in die 3. Liga gemacht hat, aufgrund seiner Zweikampfstärke schon...

  • Siegen
  • 08.08.19
  • 458× gelesen
Die Sportfreunde Eichen/Krombach - hier auf unserem Archivbild in den weißen Trikots - ziehen ihre erste Mannschaft aus der Fußball-B-Kreisliga 2 zurück.

Sportfreunde Eichen/Krombach
"Der Rückzug fällt uns mega-schwer"

ubau Eichen/Krombach. Das ist ein Paukenschlag: Die in der Fußball-B-Kreisliga 2 spielenden Sportfreunde Eichen/Krombach werden überraschend ihre erste Mannschaft kurz vor dem Saisonstart zurückziehen. Das bestätigte der 1. Vorsitzende Karl-Wilhelm Büren am späten Mittwochabend auf SZ-Nachfrage. Durch den Rückzug sind die Sportfreunde, die in der vergangenen Saison nur knapp den Aufstieg verpasst hatten und Vizemeister geworden waren, der erste Absteiger der "B 2". Die Mannschaft, die gegen...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 1.664× gelesen
Im Siegerland und den angrenzenden Regionen bekommt Aufsichtsratschef Clemens Tönnies überwiegend Rückendeckung von den Schalke-Fans. Auch wenn sie seine Aussage keinesfalls gutheißen, sehen sie ihn nicht als Rassisten.

Umfrage unter Schalke-Fans aus der Region
Mehrheit steht hinter Tönnies

rege/ubau Siegen. Wenige Tage vor der1. DFB-Pokal-Runde und knapp zwei Wochen vor dem Bundesliga-Start ist es einmal mehr ein Thema „abseits des Platzes“, das „auf Schalke“ für Gesprächs- und Diskussionsstoff sorgt. Die Causa Clemens Tönnies füllt aber nicht nur im „Pott“ die Zeitungs- und Internetseiten, sondern hat bundesweit für ein riesengroßes Medienecho gesorgt. Auch in der heimischen Region, in der unzählige königsblaue Herzen schlagen und in der gleich mehrere „Schalke“-Fan-Clubs zu...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 697× gelesen
Der Titel der neuen Beilage. Vier Spieler, vier Ausgaben, viel Spaß.

Fußball-Fans aufgepasst
Neue Beilage "mein Verein" erscheint

pm Siegen. Wenn eine Fußball-Saison endet, dann geht es Sportjournalisten so wie Spielern, Vereinsverantwortlichen und Trainern auch: Die Freude über etwas mehr Zeit für Ruhe und Entspannung weicht "ruckzuck" der Vorfreude auf die neue Spielzeit. An diesem Wochenende hat das Warten nun ein Ende: Mit dem Landesliga-Derby zwischen dem SC Drolshagen und dem VSV Wenden beginnt am Freitagabend die Spielzeit 2019/20 - und pünktlich zum Start erscheint auch die neue Ausgabe der Fußball-Beilage "mein...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 1.159× gelesen
Der erstmals durchgeführte „Tag der SG“ kam bei Besuchern und Aktiven gleichermaßen gut an. Das Bild zeigt die jungen und älteren Kicker aus Mudersbach und Brachbach, die beim Spaß-Fußballturnier auf Torejagd gingen.

Gelungene Premiere
"Tag der SG" ein voller Erfolg

ubau Brachbach. Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte hatte Fußball-A-Kreisligist SG Mudersbach/Brachbach am Samstag seine Mitglieder zum „Tag der SG“ eingeladen – und die Premiere war ein voller Erfolg. "Veranstaltung mit Wiederholungspotenzial"„Es war ein schöner Tag für alle, die da waren. Wir haben ein sehr positives Echo bekommen. Unser Ziel, den Verein mit allen Teams von den Bambinis über die Senioren bis zu den Altherren noch mehr zusammen zu führen, haben wir auf jeden Fall...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 216× gelesen
In der vergangenen Saison gab es genau fünf Mal solche Bilder von TVE Netphens Frauen. Auch in der neuen Spielzeit, die am 14. September beginnt, wird es schwer, noch einmal fünf Saisonsiege zu erzielen, um erneut die Liga zu halten. Foto: jb

Spielpläne der Handball-Spielklassen veröffentlicht
TVE Netphen startet beim BVB

jb Siegen. Es hat lange gedauert, bis deutlich später als in der Vergangenheit die Spielpläne der Handball-Spielklassen veröffentlicht worden sind. Offenbar sind zumindest die ersten Probleme nach dem Wechsel des Computerportals auf „handball4all“ behoben. Es bleibt nur zu hoffen, dass im Ernstfall in der demnächst laufenden Saison nicht erneut Probleme auftreten werden. Aber letztendlich dürfte sich das Ganze schnell einspielen, weil in der Vergangenheit bereits andere Handball-Landesverbände...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 434× gelesen
Das Team Dirk Bierbaum und Frank Lorscheiter feierte in Spa-Francorchamps einen Klassensieg auf einem BMW 318is e30. Foto: privat

Youngtimer-Festival in Spa-Francorchamps
Erfolgreich revanchiert

sz Spa-Francorchamps. Eine Woche nach dem 24-Stunden-Rennen fand auf dem legendären Rennkurs von Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen das Youngtimer-Festival statt. Erneut waren Rennteams aus dem Siegerland – bei deutlich besseren Rennbedingungen als in der Vorwoche – am Start zu dem einstündigen Rennen. Die beiden heimischen Teams hatten in ihren Klassen jedoch nur jeweils zwei Konkurrenten. In der Klasse 53 starteten Dirk Bierbaum (Niederfischbach) und Frank Lorscheiter (Netphen)...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 163× gelesen
Alfonso Rubio Doblas (l.), der Sportliche Leiter des TuS Erndtebrück, gab den Rückzug der in der Fußball-Landesliga 2 spielenden zweiten Mannschaft bekannt.

Fußball-Landesliga 2
Aus für TuS Erndtebrück 2.

ubau Erndtebrück. Jetzt haben sie die Katze (endlich) aus dem Sack gelassen. Der TuS Erndtebrück hat die für die Landesliga gemeldete zweite Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb zurückgezogen. Das gaben die Wittgensteiner am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt. "Nach 17 Abgängen in der Sommerpause und vier Akteuren, die den Sprung in das Oberliga-Team geschafft haben, sowie weiteren sechs Abgängen von der U 19, wäre es von Beginn an eine schwere Aufgabe für den Verein...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 717× gelesen
Die Road America in Elkhart Lake scheint ein gutes Pflaster für Dirk Müller zu sein. Der Burbacher Ford-Pilot und sein US-Teamkollege Joey Hand fuhren beim achten Saisonrennen der IMSA WeatherTech Sportscar Championship auf den 2. Platz.

US-Sportwagenserie
Dirk Müller und Joey Hand auf Erfolgskurs

simon Elkhart Lake. Der Burbacher Ford-Pilot Dirk Müller und sein Teamkollege Joey Hand (USA) haben in der IMSA WeatherTech Sportscar Championship ein (weiteres) Ausrufezeichen gesetzt. Das Duo der Mannschaft von Ford Chip Ganassi Racing belegte beim achten Saisondurchgang, der auf dem Traditionskurs Road America in Elkhart Lake ausgetragen wurde, einen starken 2. Platz in der GTLM-Klasse. Auf der mit 6,515 Kilometer längsten Strecke der US-Sportwagenserie gingen Müller und Hand von Position...

  • Siegen
  • 06.08.19
  • 123× gelesen
Kein A-Kreisliga-Fußball mehr beim TuS Alchen! Der Verein zog vor dem 1. Spieltag seine 1. Mannschaft vom Spielbetrieb zurück.

Fußball-A-Kreisliga
TuS Alchen zieht zurück

mt Alchen. Die Spatzen pfiffen es schon seit einiger Zeit von den Dächern - nun ist es auch Gewissheit. Der TuS Alchen wird seine 1. Mannschaft aus der A-Kreisliga zurückziehen. Das bestätigte Alchens Geschäftsführer Daniel Uhr auf Nachfrage der Siegener Zeitung. 15 Spieler gingen in der Sommerpause„Unseren Verein haben in der Sommerpause 15 Spieler aus der ersten Mannschaft verlassen. Wir haben zwar versucht, diesen personellen Aderlass anders zu kompensieren und haben mit mehreren...

  • Freudenberg
  • 05.08.19
  • 418× gelesen
 SZ-Plus
Als Mittelmann eingesetzt und sich mit einem fulminanten Kracher in den Winkel ins TuS-Gedächtnis „eingraviert“: Linus Michel.
2 Bilder

TuS Ferndorf
„... und sonst nix!“

geo Kreuztal Ein solch skurriles Bild hat man auf der Ersatzspielerbank in der Sporthalle Stählerwiese noch nicht gesehen: neben Ralf Bader, Neu-Trainer des TV Großwallstadt und seinem Co, befand sich - wie Pep Guardiola sagen würde - „und sonst nix“! Kein Wechselspieler, nicht mal ’ne Kiste Sprudel. Der Zweitliga-Absteiger war schon mit einem absoluten Not-Aufgebot angereist: beim Einlaufen der (acht) Mainfranken fühlte man sich fast wie auf einem Kinder-Geburtstag. Dann verletzte sich auch...

  • Kreuztal
  • 04.08.19
  • 400× gelesen
Stabhochspringen mit Blick auf das historische Marathon-Tor des Berliner Olympia-Stadions. Torben Blech aus Gosenbach sicherte sich gestern die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften.
2 Bilder

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaft
Blechs Jubel über Bronze

sz Berlin. Die Medaille ist es geworden, aber sie leuchtete im Berliner Olympia-Stadion dann doch „nur“ bronze: Torben Blech, als ehemaliger Zehnkämpfer in diesem Jahr bei den Stabhochspringern kometenhaft aufgestiegener Leichtathlet aus Gosenbach, musste sich bei den „Finals“ in der Haupt stadt in der Tageswertung hinter Raphael Holzdeppe (LAZ Zweibrücken) und seinem Vereinskollegen bei Bayer Leverkusen, Bo Kanda Lita Baehre, einreihen. „Das ist für mich auf jeden Fall ein Gewinn, denn mein...

  • Siegen
  • 04.08.19
  • 273× gelesen
Philipp Herder – hier beim Sprung – meldete sich bei der DM eindrucksvoll zurück und unterstrich seine Ambitionen auf die WM-Teilnahme im Oktober.  Foto: dpa

Deutsche Meisterschaften im Turnen
Philipp Herder meldet sich eindrucksvoll zurück

sz Berlin. Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin erfüllten sich nicht für alle sieben Turner der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) – der Bochumer Eric Lloyd Hinrichs fehlte verletzungsbedingt – die hohen Erwartungen. Herausragend war allerdings der Auftritt der Nummer 1 des heimischen Bundesligisten, Philipp Herder: Er meldete sich mit Platz 4 im Mehrkampf und einer nahezu fehlerfreien Leistung in der nationalen Spitze zurück und unterstrich eindrucksvoll auch seine Ambitionen auf...

  • Siegen
  • 04.08.19
  • 269× gelesen
Armbruch! Der Brachbacher Marcel Schuhen wird dem Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen.

2. Fußball-Bundesliga
Schock für Schuhen und den SV Darmstadt 98

ubau Brachbach/Darmstadt. Hiobsbotschaft für den Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 und Marcel Schuhen: Der neue Torhüter der "Lilien", der aus der Jugend der SG Mudersbach/Brachbach stammt, brach sich im Training den linken Arm - ein echter Schock für die Darmstädter und den Fußball-Profi aus Brachbach! Der 26-jährige Keeper, der im Sommer vom Liga-Konkurrenten SV Sandhausen ans Böllenfalltor gewechselt war und im Auftaktspiel gegen den Hamburger SV (1:1) eine tadellose Leistung gezeigt...

  • Siegen
  • 04.08.19
  • 2.410× gelesen
Auf der Bank war nix! Großwallstadt bestritt die zweite Hälfte ohne Wechselspieler.
9 Bilder

Handball-Testspiel
"Fetter" Dämpfer gegen Großwallstadt

geo Kreuztal. Das war dann aber mal ein richtiger Dämpfer, mitten hinein in die Euphorie beim Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf! Gegen den mit einem absoluten „Not-Team" angereisten Drittligisten TV Großwallstadt reichte es am Samstagnachmittag für den heimischen Zweitligisten nur mit Glück zu einem 25:25 (11:13)-Unentschieden. Nur sieben Feldspieler hatte Gästetrainer Ralf Bader mit ins Siegerland gebracht. Als sich dann auch noch Jan Winkler eine Muskelverletzung zuzog, mussten die...

  • Siegen
  • 03.08.19
  • 2.558× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.