•  SZ-Plus
    Johanna Stockschläder trumpft groß auf
    Rums - "Stocki" lässt es bei BVB-Heimsieg krachen

    ubau Dortmund. Gut, besser, BVB! Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind weiterhin das Maß aller Dinge in der Frauen-Bundesliga (HBF). Der Tabellenführer gewann  am vergangenen Wochenende das Spitzenspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe unerwartet deutlich mit 32:19 (15:10) und feierte den elften Sieg im elften Saisonspiel. Maßgeblichen Anteil am fünften Heimsieg der Schwarz-Gelben hatte eine...

  • Bob-Weltcup
    Schwenzfeier im Walther-Bob zweimal Vierter

    sz Innsbruck.  Was für ein turbulenter Weltcup-Start für den Wilgersdorfer Bob-Anschieber Malte Schwenzfeier an diesem Wochenende auf der Olympia-Bobbahn in Innsbruck-Igls! Überraschend wurde der junge Aufsteiger auch schon am Samstag im Zweier des Olympia-Zweiten Nico Walther (Oberbärenburg) eingesetzt. Nach Platz 5 im 1. Lauf steigerte sich das Duo und wurde viertbester Bob im zweiten Durchgang...

  • Youth Olympic Games
    Bronzemedaille für Celine Harms

    sz St. Moritz. Im Ziel wusste Celine Harms vom BSC Winterberg am Sonntag nicht, ob sie lachen oder weinen sollte. Und dann übermannten sie die überwältigenden Gefühle doch, und sie ließ ihren Tränen freien Lauf. Bei den Youth Olympic Winter Games in der Schweiz holte die 16-jährige Wittgensteinerin getern die Olympische Bronzemedaille und schrieb damit zugleich auch ein Stück Sportgeschichte,...

  •  SZ-Plus
    In der City-Galerie Siegen
    Pool-Billard-Turnier der besten Frauen

    geo Siegen. Nach einer zweijährigen Pause geht das im Siegerländer Sport-Kalender eigentlich schon etablierte Pool-Billard-Frauenturnier in der City-Galerie vom 23. bis 25. Januar in die nächste Runde. Nach 2014, 2016 und 2017 kämpfen damit wieder Deutschlands acht beste Spielerinnen im Untergeschoss der City-Galerie um Turniersieg und Preisgelder, diesmal in Höhe von 2500 Euro, womit das...

  •  SZ-Plus
    Skeleton-Weltcup in Innsbruck
    "Jacka" Lölling fuhr mit allen Schlitten

    sz Innsbruck. Wow! Was für ein Hammer in Innsbruck! Mit einem phänomenalen 2. Lauf schockte Vize-Weltmeisterin Jacqueline Lölling aus Brachbach am Freitagnachmittag die gesamte Weltcup-Konkurrenz und raste in den Tiroler Alpen zu ihrem zweiten Saisonsieg. Mit 53,62 Sekunden pulverisierte „Jacka“ dabei im entscheidenden Durchgang den vier Jahre alten Bahnrekord ihrer deutschen Rivalin Tina Hermann...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der VfB Niederdreisbach setzt auch in Zukunft auf die Dienste von Trainer Dennis Reder, hier auf dem Archivbild mit Abteilungsleiter Klaus Ermert.

Fußball-A-Kreisliga WW/Sieg
VfB Niederdreisbach setzt weiter auf Reder

ubau Niederdreisbach. Der VfB Niederdreisbach und Trainer Dennis Reder werden ihre Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus fortsetzen. Das teilte der Verein jetzt mit. Reder übernahm den A-Ligisten in der Winterpause der Saison 2017/2018 in einer brenzligen Lage und führte den VfB noch zum Klassenerhalt, worauf ein Jahr später ein beachtlicher 5. Platz in der Abschlusstabelle folgte. In der aktuellen Saison steht das Team nach 16 Spielen trotz großer Verletzungssorgen auf einem sicheren...

  • Daaden
  • 14.01.20
  • 310× gelesen
 SZ-Plus
13 Bilder

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger ins neue Jahr gestartet

geo Fellerdilln. Leser der Siegener Zeitung verirren sich in ihrem Leben gewöhnlich eher selten in den kleinen Ort Fellerdilln, der zur Stadt Haiger gehört. Doch es gibt zwei Ausnahmen: zum einen führt die Bahnstrecke von Siegen nach Haiger östlich am Ort vorbei, der sich gleich hinter der Haltestelle Dillbrecht an die Osthänge der Kalteiche schmiegt. Zum anderen führt der Rothaarsteig westlich an Fellerdilln vorbei, und wer seinen Hals von dort oben noch ein wenig höher reckt, erblickt „um die...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 649× gelesen
Rückkehr nach Ferndorf - aber im Trikot des TuS Volmetal: der frühere Ferndorfer Erik Irle trägt seit dieser Saison das Trikot des Hagener Drittligisten

Handball-Testspiel
TuS Ferndorf startet gegen TuS Volmetal

geo Ferndorf. Genau eine Woche nach der Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings testet der heimische Handball-Zweitligist TuS Ferndorf am Dienstagabend seine aktuelle Form in einem Match gegen den West-Drittligisten TuS Volmetal. Anpfiff der Partie ist am Dienstag um 19.30 Uhr in der Sporthalle Stählerwiese. Vier Ex-Siegerländer dabei Die Partie ist auch unter lokalem Aspekt durchaus von Interesse, spielen bei den Volmetalern doch mit den beiden Torhütern Jannis Michel und Manuel Treude sowie...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 181× gelesen
 SZ-Plus
Nach einem hier nicht mehr sichtbaren Foul, das anschließend mit Siebenmeter geahndet wurde, zeigte TVE Netphens neue Spielerin Gilvana Mendes Nogueira Körperbeherrschung, die zu dieser spektakulären Szene führte.

3. Frauen-Liga West
Brasilianerin lässt TVE Netphen hoffen

jb Netphen. Der TVE Netphen, mit jetzt 4:20 Punkten weiterhin abgeschlagener Tabellenletzter der 3. Frauen-Liga West, ist mit einer 20:25 (8:13)-Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten Borussia Dortmund 2. in die Rückrunde gestartet. Zugleich gab der hoffnungsvolle Neuzugang Gilvana Mendes Nogueira einen vielversprechenden Einstand. „Wir dürfen noch keine Wunderdinge von ihr erwarten“, wurde die Ankündigung von Netphens Trainer Matthias Hoffmann bestätigt. Aber die 21-jährige Brasilianerin...

  • Netphen
  • 12.01.20
  • 945× gelesen
 SZ-Plus
Mit voller Konzentration ins olympische Jahr 2020 gestartet! Thorben Blech gewann das Neujahrsspringen in Merzig mit neuer Hallenbestmarke von 5,61 m.

Neujahrsspringen in Merzig
Torben Blech steigert seine Bestmarke

sz Merzig. Der Gosenbacher Torben Blech hat erstmals das Neujahrsspringen in Merzig gewonnen und dabei zum Jahresauftakt mit 5,61 Metern gleich eine neue persönliche Hallenbestleistung (bisher 5,55 m) aufgestellt. Der Merziger Zeltpalast und Torben Blech (Bayer Leverkusen) – das passt zusammen. Bereits im vergangenen Jahr hatte der ehemalige Zehnkämpfer beim Neujahrsspringen groß aufgetrumpft und mit seiner damaligen Hallen-Bestleistung von 5,41 Metern als Zweitplatzierter überraschend...

  • Siegen
  • 12.01.20
  • 157× gelesen
 SZ-Plus
4 Bilder

Skeleton-Weltcup in La Plagne
Lölling verteidigt die Weltcup-Gesamtführung

sz La Plagne.  Vizeweltmeisterin Jacqueline Lölling bleibt die Konstante im diesjährigen Skeleton-Weltcup. Denn die Brachbacherin führt die Konkurrenz seit dem ersten Rennen Anfang Dezember in Lake Placid an. Und sie gab die Führung auch am Freitag im 4. Lauf auf der den meisten Starterinnen ziemlich unbekannten Bahn im französischen La Plagne nicht ab und führt vor der zweiten Saisonhälfte, die am kommenden Freitag (14 Uhr) in Innsbruck gestartet wird, das Tableau eisern an! Flock und...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 107× gelesen
 SZ-Plus
Seit dieser Saison trägt Phillip Gregor Becker (Bildmitte) das Trikot der Gießen 46ers Mit dem Nachwuchsteam der Mittelhessen schaffte der 15-jährige Langenholdinghausener den Sprung in die Hauptrunde der Jugend-Basketball-Bundesliga. Das Bild zeigt Becker bei einem Korbleger.

Mit den Gießen 46ers in der JBBL
Der große Wurf des Phillip Gregor Becker

ubau Langenholdinghausen/Gießen. Für die SZ-Sportredaktion war er in der Rangliste des Siegerländer Sports der Aufsteiger des Jahres 2019 bei den jugendlichen Sportlern der Region. Und das aus gutem Grund: Denn dem Basketballer Phillip Gregor Becker ist im vergangenen Jahr buchstäblich ein großer Wurf geglückt. Der junge Korbjäger aus Langenholdinghausen schaffte den Sprung in die Basketball-Akademie des traditionsreichen Bundesligisten Gießen 46ers. Seit dieser Saison spielt der 15-Jährige für...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 493× gelesen
Silber für Malte Schwenzfeier und Philipp Zielasko (von links), Gold für Hans-Peter Hannighofer/Erec M. Bruckert.

Deutsche Junioren-Meisterschaften
Schwenzfeier fehlte eine Hundertstel zum erneuten Gold

sz Winterberg. Fast schon wieder ein „totes Rennen“! Nur einen Tag nach der Zweier-Entscheidung um die nationalen Titel bei den Bob-Junioren am Donnerstag jagten sich die beiden derzeit dominierenden Nachwuchs-Bobteams am Freitag erneut in der Veltins EisArena und kämpften in der Vierer-Wertung um jede Hundertstelsekunde. Aber nachdem am Donnerstag in der Zweier-Entscheidung zweimal Gold an die zeitgleichen Teams der Piloten Hans-Peter Hannighofer und Philipp Zielasko mit seinem Wilgersdorfer...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 174× gelesen
 SZ-Plus
Frisch gebackene Deutsche Juniorenmeister: Pilot Philipp Zielasko (l.) und sein Wilgersdorfer Anschieber waren am Start wieder einmal die Schnellsten und freuten sich im Ziel über den geteilten 1. Platz.

Platz 1 bei Junioren-Meisterschaft
DM-Gold für Malte Schwenzfeier

pm Winterberg. Was für ein Einstand für Malte Schwenzfeier! Gleich bei seiner ersten Deutschen Junioren-Meisterschaft ist der Bob-Anschieber aus Wilgersdorf am Donnerstag gemeinsam mit Pilot Philipp Zielasko zur Goldmedaille im Zweierbob gerast. Im Zielbereich der Veltins EisArena in Winterberg war das Duo zeitgleich mit Hans-Peter Hannighofer/Erec Maximilian Brucker und freute sich so über den geteilten 1. Platz. „Es ist ein total schönes Gefühl, endlich mal ganz oben auf dem Podest zu...

  • Siegen
  • 09.01.20
  • 203× gelesen
 SZ-Plus
Der aus Holzhausen stammende Tischtennis-Profi Steffen Mengel hat den Ball immer im Visier. Auch mit 31 Jahren „brennt“ er immer noch für seine Leidenschaft.

Tischtennis-Profi Steffen Mengel im Interview
„Nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung“

ubau Mühlhausen/Holzhausen. Die Karriere von Tischtennis-Ass Steffen Mengel ist nicht nur gespickt mit Erfolgen, sondern auch reich an sportlichen Stationen. Seit 2018 steht der frühere deutsche Nationalspieler beim Erstligisten Post SV Mühlhausen unter Vertrag. In seiner Premierensaison bei dem Klub aus Thüringen schlug der aus Holzhausen stammende Mengel gleich gut ein. Mit seiner Bilanz von 8:6 Siegen hatte der deutsche Einzel-Meister von 2013 und Team-Vize-Weltmeister von 2014 großen Anteil...

  • Siegen
  • 09.01.20
  • 173× gelesen
 SZ-Plus
Diese zehn SG-Mitglieder sollen die SG 06 Betzdorf im 114. und 115. Vereinsjahr in ruhiges Fahrwasser bringen (v. l.): Stephan Stockschläder (1. Beisitzer), Stefan Stark (Fußball-Abteilungsleiter), David Giermann (3. Beisitzer), Torsten Henseler (2. Vorsitzender und Jugendleiter), Timo Unkel (1. Vorsitzender und 1. Geschäftsführer), Simone Pabst-Schmidt (Schatzmeisterin), Hans-Peter Grimmig (3. Geschäftsführer), Bärbel Spies (2. Beisitzerin), Helmut Pabst (2. Kassenwart) und Markus Stephan (2. Geschäftsführer).

SG 06 Betzdorf
Einstimmige Runderneuerung nach dem Urknall

hwl Betzdorf. Einigkeit macht schnell. 34 Tage nach der Mitglieder-Versammlung des Fußball-A-Ligisten SG Betzdorf am 5. Dezember, die nach der Entlastung des im Herbst 2018 für zwei Jahre gewählten Vorstands mit einem Urknall endete, als das bis 2020 gewählte Führungstrio Stephan Berndt (1. Vorsitzender), Bärbel Spies (2. Vorsitzende) und Horst Poen (1. Geschäftsführer/1. Kassierer) ohne nähere Angabe von Gründen zum Abschluss der Mitglieder-Versammlung seinen sofortigen Rückzug erklärte (die...

  • Betzdorf
  • 09.01.20
  • 403× gelesen
 SZ-Plus
Hat nicht nur auf dem Platz, sondern auch an der Konsole seine Qualitäten: Sascha Mockenhaupt vom Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden.

Fußball-Profi aus Friedewald
Mockenhaupt "zockt" bald in der Virtual Bundesliga

ubau Wiesbaden. Sascha Mockenhaupt steht nicht nur in der 2. Fußball-Bundesliga seinen Mann, der Innenverteidiger des SV Wehen Wiesbaden hat auch als "Zocker" an der Konsole seine Qualitäten. Und die sind offenbar so groß, dass der aus Friedewald stammende Fußball-Profi künftig das eSport-Team des SVWW in der Virtual Bundesliga (VBL) unterstützen wird. „Schon als kleiner Junge war ich ein leidenschaftlicher Zocker am Computer. Danach habe ich mir den ein oder anderen Skill zugelegt. Also ich...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 1.027× gelesen
Die Betzdorfer (grüne Trikots) mischten bei den Neujahrscup-Turnieren zwar in allen sieben Altersklassen fleißig mit, standen aber nicht ein einziges Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Bei den E-Junioren traten sie mit zwei Teams an, wobei die erste Mannschaft gleich zweimal auf den SV Setzen (Foto) traf, in der Vorrunde verlor (0:1) und das Spiel um Platz 3 gewann (3:0).

SG 06 Betzdorf begrüßt 60 Teams
Hochbetrieb bei der Neujahrscup-Premiere

hwl Gebhardshain. Dass in den sieben Siegerlisten des dreitägigen Premieren-Jugendfußball-Turniers der SG Betzdorf am vergangenen Wochenende in Gebhardshain sieben verschiedene Vereine auf Platz 1 zu finden sind, die nicht aus dem Fußball-Kreis Westerwald/Sieg stammen, spricht dafür, dass die beiden Initiatoren der Turniere um den Neujahrscup, Torsten Henseler und Timo Unkel, ein gutes Gespür bei der Auswahl oder Zusammenstellung der sportlich reizvollen Felder bewiesen und sich damit bei ihrer...

  • Betzdorf
  • 07.01.20
  • 115× gelesen
Die Bambinis waren beim Neujahrscup der SG 06 Betzdorf mit großem Eifer bei der Sache. Das Bild zeigt eine Szene aus der Partie zwischen der  JSG Wallmenroth/Scheuerfeld (rote Trikots) und der SG 06 Betzdorf.

Neujahrscup der SG 06 Betzdorf
Neue Leute, neue Halle, neue Möglichkeiten

sz Gebhardshain. Top besetzte Jugendfußball-Turniere haben bzw. hatten „Auf dem Bühl“ Tradition bei der langjährigen Nummer 1 im Fußball-Kreis, SG Betzdorf. Trotzdem mussten die Betzdorfer, die mittlerweile mit ihrer Senioren-Mannschaft in der Kreisliga A angekommen sind und bis Mittwoch (Neuwahl eines Vorstandes ab 19.30 Uhr im Clubheim) ohne Vorsitzenden (bis 5. Dezember Stephan Berndt), 2. Vorsitzende (bis 5. Dezember Bärbel Spies) und Geschäftsführer (bis 5. Dezember Horst Poen) auskommen...

  • Betzdorf
  • 07.01.20
  • 159× gelesen
Die U-12-Mannschaft des DFB-Stützpunkts Siegen-Wittgenstein behauptete sich beim Arag-Cup unter den besten Teams des Verbands und belegte ein Jahr nach dem Aufstieg am Ende den starken 5. Platz.
2 Bilder

Arag-Cup in Kaiserau
Stützpunkt „SiWi“ beachtlicher Fünfter

sz Kaiserau. Die Nachwuchs-Fußballer des DFB-Stützpunkts Siegen-Wittgenstein haben beim Arag-Cup für U-12-Mannschaften im SportCentrum in Kaiserau eine gute Visitenkarte abgegeben und unter den besten Teams im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) den 5. Platz belegt. Bei dem insgesamt sechstägigen Turnier traten zunächst 14 Mannschaften in der Qualifikationsrunde an, um Aufsteiger ins Hauptfeld zu ermitteln. Darunter befanden sich auch die Talente des Stützpunkts Olpe, die in...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 281× gelesen
Mika Wunderlich – angefeuert von seinem Vater und Trainer Thomas Wunderlich – sicherte sich zwei Bronzemedaillen.

DSV-Schülercup
Zwei Mal Bronze für Kombinierer Wunderlich

mst Rastbüchl. Wirklich winterlich war es am vergangenen Wochenende im niederbayerischen Rastbüchl, einem Ortsteil der Gemeinde Breitenberg im Landkreis Passau immer noch nicht. Im Unterschied zum ursprünglich geplanten Termin am Wochenende vor Weihnachten sollte aber dieses Mal immerhin Wintersport auf Kunstschnee möglich sein. So konnte sich der Nachwuchs der Disziplinen Skisprung bzw. Nordische Kombination also im südlichen Bayerischen Wald im Dreiländereck Deutschland, Österreich und...

  • Bad Berleburg
  • 07.01.20
  • 116× gelesen
Das Bild zeigt die erfolgreichen Kämpfer von Sporting Taekwondo mit Trainer Eugen Kiefer (hintere Reihe, 2.v.l.).

Sporting Taekwondo
Drei Siege beim Bergischen Löwen-Cup

Die Kämpfer von Sporting Taekwondo haben beim Bergischen Löwen-Cup in Wuppertal gleich drei Turniersiege gefeiert. Die Veranstaltung war mit einigen nationalen Kadersportlern sowie guten internationalen Teams hochwertig besetzt. Haitham Hama startete zwei Gewichtsklassen höher als gewohnt und erreichte einen achtbaren 3. Platz. Maxim Becker wurde Zweiter. Emily Kunz beendete alle ihre Kämpfe vorzeitig durch K.o. und sicherte sich ebenso den Turniersieg wie Fabian Kruppa. Der Gernsdorfer war...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 66× gelesen
Gleich mehrere Leichtathleten der LG Kindelsberg Kreuztal erreichten beim Hallensportfest in Dortmund persönliche Bestleistungen.

Hallensportfest in Dortmund
Kindelsberger erreichen persönliche Bestleistungen

sz Dortmund. Für die Leichtathleten der LG Kindelsberg Kreuztal war es der erste Wettkampf im neuen Jahr, und es konnte sich sehen lassen, was die heimischen Athleten beim Meeting in Dortmund auf die Hallenbahn brachten. Julius Knoche und Luis Vieweg waren die Schnellsten. Luis Vieweg sprintete im Vorlauf die 60 Meter in 6,92 Sekunden – schneller war auch im Finale niemand mehr, das der LGK-Flitzer aber nicht mehr lief. Julius Knoche toppte seine Bestzeit und passierte nach guten 6,98 Sekunden...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 101× gelesen
Aktuell fungiert Sebastian Wasem (rechts) noch als Co-Trainer unter Holger Burgmann (links) beim Landesligisten SC Drolshagen. Wasem wird neuer Coach des VfR Rüblinghausen.

Trainerwechsel im Sommer
Wasem übernimmt Rüblinghausen

sz Rüblinghausen. Der VfR Rüblinghausen stellt die Weichen für die Zukunft und hat die Position des Cheftrainers für die kommende Spielzeit besetzt. Der aktuelle Co-Trainer des Landesligisten SC Drolshagen, Sebastian Wasem, wurde als neuer Cheftrainer für die Saison 2020/2021 verpflichtet. Dies teilte der VfR Rüblinghausen mit. Willmes Sportlicher Leiter und Co-TrainerAls Duo mit dem künftigen sportlichen Leiter Steffen Willmes - dem aktuellen Co-Trainer der 1. Mannschaft - wird Wasem ab...

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 94× gelesen
145 Bilder

Skeleton-Weltcup in Winterberg
"Jacka" Lölling nur auf Platz 4

geo Winterberg/Brachbach. Die Bilder passten irgendwie nicht zu den nackten Fakten. Aber die Bilder zeigten auch, dass Sport, und eben auch Spitzensport, mehr ist als Platz 1 und 2. Als Jacqueline Lölling am Sonntagnachmittag nach einem völlig verpatzten 2. Lauf von ihrem Schlitten stieg, war allen klar, dass die amtierende Vize-Weltmeisterin und Weltcup-Führende geschlagen war und nicht einmal mehr auf das Siegerpodest klettern durfte. Trotzdem schlug die Stimmung nach vielen „Ahs“ und Ohs“ in...

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 703× gelesen
 SZ-Plus
20 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf entzaubert auch HSV Hamburg

geo Hamburg. Wenn einem in der Hansestadt Hamburg statt des allgegenwärtigen Moin, moin“ mal das „Hummel, hummel“ entgegenschallt, sollte man geistesgegenwärtig „Mors, Mors“ antworten. Seit dem 2. Weihnachtstag  tut es aber auch ein lautstarkes „TuS, TuS!“ Denn nur fünf Tage nach dem beeindruckenden 30:26 in Eisenach eroberte der TuS Ferndorf im letzten Spiel der 2. Handball-Bundesliga des Kalenderjahres 2019 auch die Millionenstadt an der Elbe und feierte mit dem 24:20 (11:9) beim HSV Hamburg...

  • Siegen
  • 26.12.19
  • 1.446× gelesen
 SZ-Plus
Nach dem Sieg am Samstag in Eisenach fahren die Handballer des TuS Ferndorf zuversichtlicher nach Hamburg.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: Weihnachtsspiel vor 9000

geo Ferndorf/Hamburg. Es ist nicht irgendein Handball-Spiel. Es geht auch nur bedingt um den Rückrunden-Auftakt der 2. Handball-Bundesliga. Es ist vielmehr für jeden Handballer des TuS Ferndorf gefühlt das „Spiel seines Lebens“. Dass der Zufall der Spielplangestaltung ausgerechnet den kleinen Dorfverein aus dem nördlichen Siegerland in eine der größten Sporthallen Deutschlands spült, die zudem dank des besonderen Umstandes des zweiten Weihnachtsfeiertages sehr gut gefüllt sein wird, dürfte die...

  • Siegen
  • 23.12.19
  • 463× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.