Sport
Testen, was das Zeug hält - doch beim TuS Ferndorf bleibt es trotz zusätzlich angeordneter Corona-Tests bei der 14-tägigen Quarantäne für alle Beteiligten.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: drei Spiele fallen nach Corona-Fall aus

geo Ferndorf. Der Schock sitzt tief. Nachdem am Mittwochnachmittag die Nachricht vom positiven Corona-Test eines Spielers des Handball-Zweitligisten durchsickerte, war guter Rat teuer. Alle Spieler, Trainer und Betreuer sind auf Anweisung des Kreisgesundheitsamtes für 14 Tage bis 28. Oktober (Mittwoch) komplett in häusliche Quarantäne geschickt worden. Der positiv getestete TuS-Spieler weist übrigens keine Krankheitssymptome auf. Weiterer Test für Dienstag angeordnetWie das...

Sport
Krisenstimmung beim TuS Ferndorf nach dem am Donnerstag bekannt gewordenen positiven Corona-Testergebnis bei einem namentlich nicht genannten TuS-Spieler.

2. Handball-Bundesliga
Corona-Fall beim TuS Ferndorf

geo Ferndorf. Hiobsbotschaft aus dem Lager des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf: der Verein und das Zweitliga-Team sind von einem positiven Corona-Testergebnis betroffen! Wie jede Woche zwei Tage vor dem nächsten Spiel waren am Mittwoch alle Spieler, Trainer und Betreuer - insgesamt 25 Personen - auf Corona getestet worden. Am Donnerstagnachmittag erreichte den TuS Ferndorf der Anruf des Kreisgesundheitsamtes über das positive Testergebnis bei einem Spieler der 1. Mannschaft. Es ist in der...

SportSZ-Plus
Der geplante Zusammenschluss der Sportfreunde Siegen und des 1. FC Kaan-Marienborn wird von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport positiv bewertet.

Sportfreunde Siegen und Kaan
Geplante "Fußball-Ehe": „Meinen Segen haben sie“

ubau Siegen. Es ist das große Sport-Thema im Siegerland und in den angrenzenden Gebieten: der beabsichtigte Zusammenschluss der Sportfreunde Siegen und des 1. FC Kaan-Marienborn. Die geplante „Fußball-Ehe“ wird nicht nur von den Verantwortlichen und Anhängern beider Vereine weiter heiß diskutiert, sondern auch von vielen Fußball-Begeisterten in der Region. Die SZ hörte sich bei Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport um, wie sie zu einer möglichen Kooperation der beiden...

Sport
Auf dem Platz ging es zwischen den Sportfreunden Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn am Sonntag hoch her. Hier muss Schiedsrichter Jonathan Lautz (l.) die „Streithähne“ Noél Below (SFS, 2. v. l.) und Daniel Waldrich trennen. Beide Parteien haben auch am Verhandlungstisch noch ihre Differenzen. Ein Vermittler würde vielleicht auch neben dem Platz helfen.

Vorsitzender Leipold bezieht Stellung
"Fußball-Ehe": Käner Wunsch nach Wertschätzung

sz Kaan-Marienborn. Nachdem die Gespräche über eine gemeinsame sportliche Zukunft der beiden Fußball-Platzhirsche Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn in der vergangenen Woche öffentlich geworden waren und sich der SFS-Vorstand im Rahmen einer Pressekonferenz ausführlich zur Thematik geäußert hatte, nahm am Dienstag Kaan-Marienborns 1. Vorsitzender Florian Leipold in einer Pressemitteilung Stellung. Der Vereinschef der Käner schickte zunächst Glückwünsche zum 2:0-Derbysieg ins...

SportSZ-Plus

SZ-Exklusiv: Sensationspläne der Vereins-Mäzene
„Fußball-Ehe“ zwischen SFS und Kaan?

pm Siegen. Dieses Vorhaben ist mal wirklich ein Paukenschlag: Wie die Siegener Zeitung exklusiv erfuhr, planen die heimischen Wirtschaftsgrößen Manfred Utsch und Christoph Thoma einen neuen Fußball-Klub, der das neue „Flaggschiff“ der Region werden soll. Angestrebt wird ein gemeinsamer Verein, geschaffen aus dem einstigen Zweitligisten Sportfreunde Siegen und dem heutigen Oberliga-Rivalen 1. FC Kaan-Marienborn, der am kommenden Sonntag zum Stadtderby im Leimbachstadion gastiert. Mehr als ein...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Darüber spricht die Kreisliga
Sven Hinkel sieht klaren Aufwärtstrend

krup Anzhausen/Flammersbach. Wesentlich zufriedener mit dem Saisonauftakt ist man wenige Kilometer entfernt beim Aufsteiger SpVg Anzhausen/Flammersbach. „Wenn man bei zwei solch starken Gegnern wie der SG Hickengrund und der SG Siegen-Giersberg ungeschlagen bleibt, kann man zweifellos zufrieden sein – auch wenn gerade am Giersberg noch mehr für uns drin war“, sagt „SAF“-Spielertrainer Sven Hinkel. Beim 0:0 am „Sender“ verzeichnete sein Team zwei Pfostenschüsse und drei weitere Großchancen,...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 178× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
TuS Wilnsdorfs Lazarett wird immer größer

krup Wilnsdorf. Spätestens nach der 2:4-Niederlage am Sonntag gegen den TuS Deuz ist der Alptraum-Saisonstart des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf Realität. Die Kicker vom Höhwäldchen sind nach dem 4. Spieltag das einzige noch punktlose Team in der Fußball-Kreisliga A und tragen folglich die „Rote Laterne“. Bitter: Drei ihrer vier Partien verloren die Schützlinge von Trainer Ronny Pelz im heimischen Wieland-Stadion. Freilich setzt sich damit der „Heimkomplex“ aus der vorigen Spielzeit nahtlos fort,...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 198× gelesen
SZ-Plus
3 Bilder

Handball-Testspiel
"Klatsche" für Ferndorf vom Drittligisten

geo Kreuztal. Das einzige, was am Samstag beim vorletzten Testspiel des TuS Ferndorf bei der „Rückkehr ins TuS-Wohnzimmer“ wirklich klappte, waren die äußerst umfangreichen Hygienemaßnahmen, die dem heimischen Handball-Zweitligisten ein durchaus gerechtfertigtes Lob der zuschauenden Verantwortlichen der Stadt Kreuztal bescherten. Mehr Lob gab es indes nicht, denn auch die zweite Vorbereitungspartie gegen den alten südwestfälischen Rivalen, Drittligist VfL Eintracht Hagen, ging schief: am Ende...

  • Siegen
  • 20.09.20
  • 277× gelesen
3 Bilder

Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger nach 4:1 Zweiter

carlo Bahlingen. Der TSV Steinbach Haiger hat sich mit einem 4:1 (3:1)-Auswärtssieg am 4. Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest auf den zweiten Tabellenplatz verbessert. Spitzenreiter Kickers Offenbach (10 Punkte) liegt weiterhin einen Zähler vor dem Team von Trainer Adrian Alipour. [Die erste Chance beim Steinbacher Gastspiel am Fuße des Kaiserstuhls im Badischen hatten die Gastgeber, doch Manolo Rodas (5.) zielte zu hoch. So war es Kevin Lahn, der die Hessen in der 11. Minute in Führung...

  • Siegen
  • 19.09.20
  • 382× gelesen
Noch Gesprächsbedarf: Trainer Robert Andersson (rechts) und er Sportliche Leiter Mirza Sijaric (beide TuS Ferndorf).
2 Bilder

Handball-Testspiel
TuS Ferndorf geht gegen Hagen unter

geo Kreuztal.  Die Premiere in der runderneuerten Sporthalle Stählerwiese hätten sich die Spieler des TuS Ferndorf und immerhin 140 Zuschauer in der erst am Freitag für Zuschauer (240) freigegebenen Halle  sicher anders vorgestellt. Zum zweiten Mal testete der Zweitligist gegen den klassentieferen VfL Eintracht Hagen. Und zum zweiten Mal gab es eine Niederlage. Nach dem 28:31 im ersten Test gab es diesmal eine auch in dieser Höhe verdiente 23:30-Klatsche für das Team von Trainer Robert...

  • Siegen
  • 19.09.20
  • 595× gelesen
3 Bilder

Beachvolleyball-EM in Lettland
Schneider/Bieneck im Viertelfinale

pm Jurmala. Der Medaillentraum lebt! Trotz anfänglicher Schwierigkeiten ist die aus Ottfingen stammende Beachvolleyballerin Isabel Schneider am Freitag gemeinsam mit ihrer Spielpartnerin Victoria Bieneck bei der Europameisterschaft im lettischen Jurmala ins Viertelfinale eingezogen. Nach verlorenem 1. Satz setzte sich das deutsche Duo gegen die polnischen Außenseiterinnen Monika Brzostek/Aleksandra Gromadowska noch mit 2:1 (18:21, 21:16, 15:10) durch. Es war der dritte 2:1-Sieg für das deutsche...

  • Siegen
  • 18.09.20
  • 181× gelesen
Nein, so eng wie auf unserem Archivbild aus der Kreuztaler Sporthalle Stählerwiese wird es am Samstagachmittag leider nicht zugehen, wenn der TuS Ferndorf zu einem weiteren Handball-Testspiel um 15 Uhr den Drittligisten VfL Eintracht Hagen empfängt.

Handball-Testspiel
240 Zuschauer beim TuS Ferndorf zugelassen

sz Kreuztal. Zu einem weiteren Testspiel empfängt der TuS Ferndorf am Samstag um 15 Uhr den Drittligisten VfL Eintracht Hagen. Das Besondere dabei:  erstmals nach der Corona-Pause und dem Hallenumbau findet ein Handballspiel in der Sporthalle Stählerwiese statt. Und erstmals sind auch Zuschauer in einem nennenswerten Umfang zugelassen; 240, um es auf den Punkt zu bringen! Dies teilte der heimische Handball-Zweitligist gestern mit. Tickets online kaufen und ausdruckenTickets (10 Euro) kann man...

  • Siegen
  • 18.09.20
  • 313× gelesen
Das letzte mal kreuzte der TuS Ferndorf am 12. Mai 2019 mit dem Wilhelmshavener HV die Klingen. Ob es zu einer Neuauflage am 14. November kommt, ist derzeit mehr als ungewiss

2. Handball-Bundesliga
Verhaftung: Wilhelmshavener HV vor Insolvenz

sz Wilhelmshaven. Paukenschlag im deutschen Profi-Handball: die 2. Bundesliga hat noch gar nicht begonnen, da droht bereits die erste Insolvenz. Am Mittwoch wurde Maik Menninga, Hauptsponsor und Co-Geschäftsführer des Wilhelmshavener HV, in Untersuchungshaft genommen. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Wilhelmshaven lautet auf Anlagebetrug. Menniga, selbständig unterwegs als Vermögensberater („Menninga Consulting“) hatte seit eineinhalb Jahren mit erheblichen finanziellen Mitteln den...

  • Siegen
  • 17.09.20
  • 1.340× gelesen
Jubel bei Aufsteiger FC Freier Grund (von links in den grauen Trikots: Enrico Balijaj, Adrian Lück und  Marcel Pommé) : das Bezirksliga-Auftaktspiel in Grevenbrück wird für die Hellertaler als gewonnen gewertet.

Fußball-Bezirksliga 5
FC Freier Grund: drei Punkte am "grünen Tisch"

mt Lennestadt-Grevenbrück. Zu früh gefreut: Nachdem Fußball-Bezirksliga-Aufsteiger Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück sein Auftakt-Match gegen den FC Freier Grund mit 1:0 gewonnen und damit die ersten drei Punkte in der neuen Umgebung eingefahren hatte, sind die Punkte nun wieder weg. Das Spiel wurde nachträglich mit drei Punkten und 2:0 Toren für den FC Freier Grund gewertet. Spieler durfte erst ab 10. September kicken„Der Verein Lennestadt-Grevenbrück hat in dieser Partie einen Spieler...

  • Siegen
  • 17.09.20
  • 274× gelesen
Viel Platz im Leimbach-Stadion trotz Corona-Krise.
3 Bilder

Corona-Schutzverordnungenh
Ferndorf, Sportfreunde, SKV - jeder macht es anders

geo/pm/krup Siegen. Die am Dienstag bekanntgewordenen, neuen Regelungen zum Coronaschutz im Teamsport haben teilweise zu Erleichterung, teilweise aber zu neuer Verunsicherung geführt. Da gibt es die NRW-Coronaschutzverordnung, nach der seit Mittwoch die zuvor gültige 300-Zuschauer-Höchstzahl abgeschafft wurde. Vereinfacht: wer mehr Zuschauer reinlassen will, muss ein entsprechendes Hygienekonzept vorlegen und mit den Behörden abstimmen. Für den Fall von mehr als 1000 Zuschauern gilt eine...

  • Siegen
  • 16.09.20
  • 521× gelesen
Die Bälle rollen in Gosenbach nicht: Spielabsage wegen eines Corona-Verdachtsfalles.

Fußball-Kreispokal
Corona stoppt Kaan-Gastspiel in Gosenbach

sz Siegen. Nun hat die Corona-Pandemie auch im lokalen Fußball-Geschehen bei den Senioren Spuren hinterlassen: Am späten Dienstagabend  wurde das für Mittwochabend angesetzte Kreispokalspiel der 1. Runde zwischen dem SV Gosenbach und dem 1. FC Kaan-Marienborn vorsichtshalber abgesagt. Die Absage initiierte Pokalspielleiter Robert Buckard, nachdem er per Mail am Dienstagabend vom SV Gosenbach über einen (noch nicht bestätigten) Corona-Verdachtsfall innerhalb der Gosenbacher Mannschaft in...

  • Siegen
  • 16.09.20
  • 467× gelesen
Die aus Gernsdorf stammende und für Borussia Dortmund in der Bundesliga spielende Johanna Stockschläder wurde erstmals in den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft berufen.

Handball-Ass aus Gernsdorf
Stockschläder auf dem Weg ins Nationalteam

sz Dortmund/Gernsdorf. Große Ehre für Johanna Stockschläder: Die Gernsdorferin ist erstmals für den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft nominiert worden. Bundestrainer Henk Groener hat in das Aufgebot für einen einwöchigen Lehrgang der DHB-Auswahl, der am 27. September im niedersächsischen Freren beginnt, insgesamt 23 Spielerinnen (drei Torhüterinnen sowie 20 Feldspielerinnen) sowie sechs Spielerinnen, die sich auf Abruf bereit halten sollen, berufen. Zu dem...

  • Wilnsdorf
  • 11.09.20
  • 371× gelesen
SZ-Plus
Steinbachs Neuzugang Christian März (l.) hat noch eine Rechnung offen mit dem SV Sandhausen. Mit seinem früheren Klub Rot-Weiß Oberhausen kassierte er im DFB-Pokal eine 0:6-Niederlage gegen den Zweitligisten. Mit dem TSV Steinbach Haiger will sich März am Sonntag deutlich besser aus der Affäre ziehen und eine Überraschung schaffen.

1. Runde im DFB-Pokal
TSV Steinbach will nächstes "Statement" folgen lassen

carlo Haiger. Die Erinnerung an sein bislang einziges Spiel im DFB-Pokal ist noch frisch. Gerade einmal 16 Minuten dauerte der Auftritt von Christian März mit Rot-Weiß Oberhausen in der 1. Hauptrunde vor zwei Jahren. Als März in der 74. Minuten aufs Feld kam, lag sein Team schon mit 0:4 hoffnungslos im Hintertreffen, verlor am Ende gar mit 0:6 – gegen den SV Sandhausen. Da ist noch eine Rechnung offen, wenn März mit dem Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger am Sonntag (15.30 Uhr) in der...

  • Haiger
  • 11.09.20
  • 220× gelesen

Zweitliga-Absteiger beurlaubt Berleburger
Dynamo Dresden stellt Geschäftsführer Born frei

ubau Bad Berleburg/Dresden. Der Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden hat am Donnerstag Michael Born als kaufmännischen Geschäftsführer des Vereins mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Darüber wurde der 52-jährige Bad Berleburger zuvor in einem persönlichen Gespräch von Gremienvertretern des Zweitliga-Absteigers informiert. „Mit dieser Entscheidung stellen wir weitere wichtige Weichen für eine strategische Neuausrichtung der Geschäftsführung des Vereins für...

  • Bad Berleburg
  • 10.09.20
  • 812× gelesen
Das Bild von der Spendenübergabe zeigt (v.l.) Markus Bruch, David Schlemper, Sascha Noll, Christina Pfeifer, Tom Armbrecht, Peter Kovacs und Thomas Stauf.

Physio-Praxis verzichtet auf Honorar
JSG Salchendorf-Deuz spendet für Hospizhilfe

sz Salchendorf/Deuz. Freudig nahm Christina Pfeifer, die 2. Vorsitzende der Ambulanten ökumenischen Hospizhilfe Siegen, den Scheck über 400 Euro der JSG Salchendorf-Deuz entgegen. „Dass wir einen Scheck auf einem Fußballfeld überreicht bekommen, ist für uns Premiere. Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende!“, so Pfeifer. Zusammen gekommen war das Geld durch eine Initiative von Peter Kovacs und Sascha Noll der Physio-Praxis, die eine Einheit im Rahmen eines intensives Trainingslager...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 145× gelesen
Maxime Gentges, hier im belgischen Nationaltrikot am Barren, hat bei der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung eine Startkarte bis 2023 unterschrieben.

Belgischer Nationalturner kommt
Maxime Gentges verstärkt die Siegerländer KV

sz Dreis-Tiefenbach. Knapp drei Wochen vor dem Beginn der Bundesliga-Saison 2020 gibt die Siegerländer KunstturnVereinigung (SKV) eine weitere Verstärkung ihres Mannschaftskaders bekannt. Der 25-jährige Belgier Maxime Gentges aus dem wallonischen Turnverband des Nachbarlandes gehört bereits seit einigen Jahren zu der Nationalmannschaft der aufstrebenden Turnnation und hat bereits an mehreren Welt- und Europameisterschaften teilgenommen. Der Name Gentges hat einen guten Ruf im internationalen...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 110× gelesen
SZ-Plus
In diesem Testspiel des Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam war Lena Uebach (l.) noch voller Tatendrang. Im Trainingslager brach dann aber eine alte Knieverletzung wieder auf, die eine Operation erforderlich machte.

Rückschlag für Fußballerin aus Freudenberg
Lange Zwangspause für Lena Uebach

ubau Potsdam/Freudenberg. Das ist bitter für Lena Uebach! Gerade erst war die aus Freudenberg stammende Fußballerin bei ihrem neuen Bundesliga-Klub Turbine Potsdam richtig auf Touren gekommen, da wurde sie von einer schwerwiegenden Verletzung am linken Knie gestoppt. Eine alte Blessur, die sie sich Ende September 2019 – seinerzeit noch im Trikot von Bayer Leverkusen – zugezogen hatte, war während des Trainingslagers der Potsdamerinnen in Österreich wieder aufgebrochen und machte eine Operation...

  • Freudenberg
  • 09.09.20
  • 683× gelesen
SZ-Plus
Neue Saison, neuer Trainer: Bei den B-Juniorinnen von Fortuna Freudenberg führt nun Marco Pfennig das Kommando. Hier erläutert er den Fortuna-Spielerinnen seine Ideen an der Taktiktafel. Freudenberg spielt genau wie im Vorjahr in der Regionalliga West, die in der Saison 2020/21 zweigeteilt ist. Die Fortuna kämpft in der Staffel 1 mit sieben Kontrahenten um Punkte.

Im heimischen Jugend-Fußball
Gleich vier Teams spielen in der "2. Liga"

krup Siegen/Freudenberg. Im bundesweiten Jugend-Fußball ist das Siegerland durchaus prominent vertreten – gleich vier Teams kämpfen in der jeweils zweithöchsten Spielklasse um Punkte. Bei den jungen Männern sind dies die A-, B- und C-Junioren der Sportfreunde Siegen, die jeweils in der Westfalenliga zu Hause sind – das ist bei den beiden älteren Jahrgängen die Liga unmittelbar unter der Bundesliga. Eine Bundesliga bei den C-Jugendlichen gibt es derweil nicht, dort ist die Regionalliga das...

  • Siegen
  • 09.09.20
  • 205× gelesen
Die Frauen von Fortuna Freudenberg bejubeln den 1:0-Führungstreffer von Hannah Bachmann. Am Ende siegten die Fortuna-Frauen beim Landesligisten Germania Salchendorf mit 5:0.

5:0-Sieg bei Germania Salchendorf
Freudenberger Frauen ziehen ins Pokalfinale ein

krup Netphen-Salchendorf. Die neue Kreispokal-Saison der Fußball-Frauen wurde bereits in der Vorwoche ausgelost, und nun steht endlich auch der Finalgegner der Siegener Sportfreunde für das Endspiel der Saison 2019/20 fest: Westfalenligist Fortuna Freudenberg setzte sich mit 5:0 (1:0) beim Landesliga-Aufsteiger Germania Salchendorf durch und trifft nun im Endspiel am 17. September (Donnerstag, 19 Uhr) auf den Regionalligisten aus Siegen. Die Tore besorgten Hannah-Marie Bachmann per Kopf...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 541× gelesen
11 Bilder

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger dreht das Ding

carlo Haiger. Die Erleichterung war am „Haarwasen“ beinahe mit Händen zu greifen. Der TSV Steinbach Haiger hat am Samstag einen Fehlstart in seine sechste Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest mit einem 5:1 (0:0)-Sieg gegen den FC Astoria Walldorf abgewendet. Am Mittwoch hatte der Vorjahres-Zweite bei seinem vorgezogenen Saison-Auftakt mit 0:1 beim VfR Aalen (9.) verloren. Weil die Konkurrenz nun „mitspielte“ sind die Hessen über Nacht sogar Tabellenzweiter. Aalen unterlag mit 2:4 bei der...

  • Siegen
  • 05.09.20
  • 834× gelesen
Die Auslosung zum Krombacher Kreispokal der Fußballer erfolgte erstmals auf virtuellem Wege. Das Bild zeigt (v. l.) Thomas Knebel (Repräsentant des Pokalsponsors Krombacher Brauerei), Marcel Michel (Superuser des Kreises 28), den Kreisvorsitzenden Marco Michel, Losfee Gundrun „Emmi“ Winkler mit dem Kreispokal, Pokalspielleiter Robert Buckard und Jürgen Gieseler, den Vorsitzenden des Kreis-Fußball-Ausschusses des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein.

Kreispokal-Auslosung erstmals virtuell
Oberes Banfetal, Gosenbach und Eiserfeld freuen sich

krup Weidenau. Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Da in Corona-Zeiten eben alles anders ist als zuvor, fand die Auslosung des Fußball-Kreispokals im Kreis Siegen-Wittgenstein in gänzlich anderem Rahmen statt als in den vergangenen Jahren, als zahlreiche Funktionäre in der Braustube der Krombacher Brauerei als Augenzeugen vor Ort waren. Diesmal versammelte sich nur eine Handvoll Personen in der Geschäftsstelle des heimischen FLVW-Kreises in Weidenau, um die Partien der...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 452× gelesen

Pflichtlektüre für Fußball-Fans
Neue Ausgabe von "mein Verein"

pm Siegen. An diesem Wochenende ist es endlich wieder so weit: Nach langen Monaten der Corona-Zwangspause wird in den heimischen Fußball-Ligen wieder um Punkte gekämpft. Der Oberliga-Kracher zwischen TuS Erndtebrück und Sportfreunde Siegen oder die Bezirksliga-Derbys SuS Niederschelden - SG Mudersbach/Brachbach und SV Rothemühle - SV Ottfingen sind nur einige der reizvollen Paarungen, die zum Auftakt auf dem Programm stehen. Erscheinungstermin am Freitag, 4. SeptemberPünktlich dazu gibt es in...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 1.140× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.