SportSZ
„Fliegt“ bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock zur Goldmedaille in der Klasse U 20: Exakt fünf Meter bescheren dem Birkelbacher Stabhochspringer Till Marburger den ersten Titelgewinn bei einer Leichtathletik-DM.	„Fliegt“ bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock zur Goldmedaille in der Klasse U 20: Exakt fünf Meter bescheren dem Birkelbacher Stabhochspringer Till Marburger den ersten Titelgewinn bei einer Leichtathletik-DM.	„Fliegt“ bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock zur Goldmedaille in der Klasse U 20: Exakt fünf Meter bescheren dem Birkelbacher Stabhochspringer Till Marburger den ersten Titelgewinn bei einer Leichtathletik-DM.

Leichtathletik-Jugend-DM
Till Marburger holt mit 5-m-Sprung den U-20-Titel

rege Rostock. Kurz nachdem Tennisprofi Alexander Zverev bei den Olympischen Spielen die vierte Goldmedaille für Deutschland geholt hatte, gab es auch Gold für Till Marburger. Allerdings nicht in Tokio, sondern in Rostock. Nicht bei Olympia, sondern bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften der Leichtathleten. Der junge Stabhochspringer knackte bei der DM zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen die 5-m-Marke und bestätigte damit seine gute Form. Exakt fünf Meter reichten dem Birkelbacher, um in...

SportSZ
Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach will nach seinem großen Pech in der Qualifikation der Olympischen Spiele in Tokio rasch wieder angreifen und setzt sich die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris als Ziel.Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach will nach seinem großen Pech in der Qualifikation der Olympischen Spiele in Tokio rasch wieder angreifen und setzt sich die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris als Ziel.Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach will nach seinem großen Pech in der Qualifikation der Olympischen Spiele in Tokio rasch wieder angreifen und setzt sich die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris als Ziel.

Torben Blech nach seinem Olympia-Drama
"Ich will mit vollem Elan wieder angreifen!"

krup Tokio/Gosenbach. „Das Ergebnis ist natürlich frustrierend. Aber ich werde versuchen, das schnellstmöglich zu verarbeiten und dann wieder mit vollem Elan anzugreifen!“ Torben Blech hat zwar sein großes sportliches Ziel, die Finalteilnahme bei den Olympischen Spielen in Tokio, verpasst, richtete aber am Sonntagnachmittag deutscher Zeit als echte Kämpfernatur gleich wieder den Blick nach vorn. Der 26-jährige Stabhochspringer aus Gosenbach war in der Nacht zum Samstag in der Qualifikation mit...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

SZ
Dr. Rainer Eckhardt vor den Olympischen Ringen in Tokio. Für den 68-jährigen Mediziner und Teamarzt der deutschen Turnerinnen und Turner erfüllte sich mit der der erstmaligen Olympia-Teilnahme ein Kindheitstraum.

Erste Olympia-Teilnahme mit 68 Jahren
"Für mich hat sich ein Traum erfüllt"

krup Eisern/Tokio. „Für mich geht in Tokio ein lang gehegter Traum in Erfüllung“, gewährt Dr. Rainer Eckhardt, aus Eisern stammender Mannschaftsarzt der deutschen Kunstturnerinnen und Kunstturner bei den Olympischen Spielen, einen Einblick in sein Innerstes. „Als Kind habe ich unter Anleitung von Jürgen Uhr das Turnen beim TV Salchendorf erlernt, bin dann nach Dreis-Tiefenbach zu Horst Diehl gewechselt. Damals hatte ich das ein oder andere Mal den Gedanken: Wäre schon toll, mal bei Olympischen...

  • Siegen
  • 27.07.21
Trainer Tobias Wurm ist mit seinen Schützlingen vom 1. FC Kaan-Marienborn in die zweite Phase der langen Vorbereitung eingestiegen.

Mit Neuzugängen und ohne Schneider
Kaan-Marienborn beginnt mit dem Feinschliff

pm Kaan-Marienborn. Mit den zwei erfahrenen Neuzugängen Markus Pazurek und Daniel Hammel, weiterhin aber ohne „Problemfall“ Jannik Schneider ist Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn in die zweite Phase seiner Saisonvorbereitung gestartet. Nach zwei intensiven Auftaktwochen, in denen besonders die konditionelle Basis gelegt werden sollte, und einem anstrengenden Trainingslager in Meuselwitz hatte Trainer Tobias Wurm seinen Schützlingen eine „aktive Erholungswoche“ verordnet, die am Montag zu...

  • Siegen
  • 27.07.21
Das Foto zeigt eine Szene aus dem A-Kreisliga-Spiel zwischen dem TuS Deuz und der 2. Mannschaft von Germania Salchendorf in der Fußball-Saison 2019/20. Die Spielzeit 2021/22 beginnt am 22. August mit eben diesem Johannland-Derby auf dem Sportplatz Wüstefeld.

Spielpläne der Fußball-Kreisligen
A-Kreisliga startet mit Johannland-Derby

sz Siegen. Jürgen Gieseler (Freudenberg), Vorsitzender des Kreisfußballausschusses im FLVW-Kreis Siegen-Wittgenstein und Staffelleiter, hat jetzt die Spielpläne der Senioren-Kreisligen für die Saison 2021/22 freigegeben. Die Spielzeit in der Kreisliga A beginnt in Netphen-Salchendorf, wenn am 22. August bereits um 12.30 Uhr die „2. Welle“ von Germania Salchendorf den benachbarten TuS Deuz erwartet. Die weiteren acht Partien im „Oberhaus“ werden allesamt um 15 Uhr angepfiffen. – Die ersten drei...

  • Siegen
  • 27.07.21
Der Wilnsdorfer Jan Boller im Testspiel des Linzer ASK gegen Ludogorez Rasgrad. Nun hofft der 21-Jährige auf Einsätze in der österreichischen Bundesliga.

Fußballprofi im "Wind of Change"
Jan Boller vor Bundesliga-Debüt

pm Linz. Als die Scorpions im Jahr 1990 mit „Wind of Change“ einen Hit landeten, war Jan Boller noch längst nicht geboren. Dennoch war es dieser Titel, den sich der 21-jährige Fußballer in Diensten des Linzer ASK 31 Jahre später bei seinem Einstandssingen aussuchte und vor seinen neuen Mannschaftskameraden zum Besten gab. Warum es genau dieses Lied sein sollte, wollte der Wilnsdorfer nicht beantworten, doch lassen sich die Songzeilen der Hannoveraner Band gut auf die Situation des...

  • Siegen
  • 27.07.21
Der 1. Vorsitzende Werner Schönau, Turnierdirektor Thorsten Seiler, der 2. Vorsitzende Jürgen Diekert und Neunkirchens Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann (v. l.) fiebern dem Auftakt der 13. Altenseelbach Open entgegen.

13. Ausgabe vom 7. bis zum 14. August
Tennis: Altenseelbach Open sind zurück

sz Altenseelbach. Gute Nachricht für Tennis-Fans: Vom 7. bis zum 14. August fliegt die gelbe Filzkugel wieder bei den Altenseelbach Open. Nachdem der TV Altenseelbach im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen auf die Ausrichtung des beliebten Leistungsklassenturniers für Akteure aus ganz Deutschland verzichtet hatte, steht der 13. Ausgabe der Veranstaltung nun nichts im Weg. „Wir freuen uns, dass wir wieder unser Highlight des Jahres veranstalten können. Neben dem tollen Sport, der...

  • Neunkirchen
  • 26.07.21
SZ
Fleißige Helfer sorgten dafür, dass rasch wieder auf dem Kunstrasen in Büschergrund Fußball gespielt werden konnte.
6 Bilder

Viele Helfer trotzten den Wassermassen
Fortuna könnte mit "blauem Auge" davon kommen

krup Freudenberg. Der 4. Juli sorgte für eine Schockstarre bei den Verantwortlichen von Fortuna Freudenberg. Unerwartete Wassermassen hatten den Kunstrasen-Sportplatz „In der Wending“ im Ortsteil Büschergrund überflutet und durch mitgerissenes Erdreich stellenweise in eine Schlammwüste verwandelt. Dass nur wenige Tage später Bilder von weit größerem und schlimmerem Ausmaß das Land in Fassungslosigkeit und blankes Entsetzen stoßen würden, war da noch nicht abzusehen. Die Todes- und...

  • Siegen
  • 26.07.21
Die Gruppe vom Siegerland-Turngau unterwegs auf dem Höhenweg vom Valparola-Pass zur Pralongia-Hochfläche.

Mit Siegerland-Turngau unterwegs
Bergwanderfreunde im Herzen der Dolomiten

sz La Villa. Eine Woche lang gingen 22 Bergwanderfreunde des Siegerland-Turngaus jeden Tag auf ausgedehnte und anspruchsvolle Touren im Herzen der Dolomiten. Der Standort La Villa, auf gut 1400 m Höhe gelegen, bot sich als idealer Ausgangspunkt für die täglichen Wanderungen an, die unter dem Motto standen „Gemeinsam nach oben“. Machten die beiden Organisatoren Ehrenfried und Juliane Scheel die Frauen und Männer am ersten Tourentag noch mit einer Art „Eingehwanderung“, die zu den beiden...

  • Siegen
  • 26.07.21
SZ
Für Heikel Ben Meftah geht ein Traum in Erfüllung: Als Team-Manager der Basketball-Nationalmannschaft organisiert er in Tokio u.a. die Abläufe rund um um die Spiele, den Bustransport zur Trainingshalle oder die Mahlzeiten in der großen Mensa.
2 Bilder

Heikel Ben Meftahs 20-Stunden-Tage im Olympischen Dorf
Der Helfer der großen Jungs

pm Tokio. Olympia mal anders. Wie für zahllose Sportler aus aller Herren Länder ging für Heikel Ben Meftah, Team-Manager der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, mit der Qualifikation für die Olympischen Spiele ein Traum in Erfüllung. Mit dabei zu sein, beim größten Sportereignis der Welt, das besondere Flair zu spüren im Athletendorf, Begegnungen mit absoluten Weltstars und krassen Außenseitern, die ebenso spannende Geschichten schreiben – all das ist dem Trainer des TV Freudenberg seit...

  • Siegen
  • 26.07.21
Testspieler Carl-Henry Desir (rotes Trikot, hier gegen den SV Neuhof) wird von den Sportfreunden nicht verpflichtet.

Nach nächstem Test der Sportfreunde Siegen
Entscheidung über Désir-Verpflichtung gefallen

sz Geisweid. Aufgrund einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit haben die Sportfreunde Siegen das Oberliga-Duell gegen hessischen Klub TuS Dietkirchen mit 3:1 (1:0) zu ihren Gunsten entschieden. „Es war ein Spiel in die richtige Richtung“, konstatierte SFS-Coach Tobias Cramer, der damit speziell den Auftritt seines Teams nach der Pause meinte, als die Sportfreunde im Geisweider Hofbachstadion klar den Ton angaben. In den ersten 45 Minuten hatten sich beide Mannschaften weitestgehend...

  • Siegen
  • 25.07.21
Der TuS Erndtebrück (weiße Trikots) unterlag im heimischen Pulverwaldstadion dem FV Breidenbach mit 1:3.

Fußball-Testspiel
Vielwock macht Erndtebrücker Hoffnung zunichte

sz Erndtebrück. Oberligist TuS Erndtebrück kassierte im heimischen Pulverwaldstadion eine 1:3 (0:2)-Niederlage gegen den hessischen Verbandsligisten FV Breidenbach. Die Wittgensteiner gerieten durch Treffer von Lucas Ortmüller (10.) und Lukas Müller (16.) frühzeitig mit 0:2 ins Hintertreffen. Das Team von Trainer Stefan Trevisi war zwar spielbestimmend, schlug aber aus seiner Überlegenheit kein Kapital – bis zur 79. Minute. Dann gelang Abbas Attiee der Anschlusstreffer. Doch Viktor Vielwock...

  • Erndtebrück
  • 25.07.21
Auch in diesem Jahre muss der Westerwälder Firmenlauf durch die Betzdorfer Innenstadt Corona-bedingt ausfallen.

Veranstalter zieht die Reißleine
Westerwälder Firmenlauf fällt erneut aus

sz Betzdorf. Am 17. September sollte in Betzdorf der verschobene 10. Westerwälder Firmenlauf stattfinden. Aber auch dieses Jahr muss eine Absage erfolgen, das gab der Veranstalter :anlauf jetzt schweren Herzens bekannt. Nach wie vor sind große Veranstaltungen wie Volksfeste, Festivals, aber auch größere Sportevents nur mit Einschränkungen und hohen Auflagen möglich. „Ein Event wie der Westerwälder Firmenlauf in der Innenstadt von Betzdorf ist etwas anderes als eine Veranstaltung mit klar...

  • Betzdorf
  • 25.07.21
Das Bild zeigt die Neuzugänge des FC Wahlbach mit (v.l.) Babacar Faye, Luca Mancini, Max Ole Krumm, Leon Schmidt, Enes Coban sowie Trainer Patrick Nies.

Fußball-A-Kreisliga
Neue Gesichter und alte Bekannte beim FC Wahlbach

sz Wahlbach. Gleich über mehrere Neuzugänge freut sich der FC Wahlbach für die neue A-Kreisliga-Saison. Dabei handelt es sich bei manchen Akteuren auch um alte Bekannte, wie zum Beispiel Bastian Jud und David Balsiger, die nach einer Auszeit die Defensive der Südsiegerländer wieder verstärken sollen. Dass sich auch einige ehemalige Jugendspieler des FC dem Senioren-Team anschließen, freut die Rot-Weißen um den Sportlichen Leiter Michel Diehl besonders. So kehrt Abwehrmann Luca Mancini, der...

  • Burbach
  • 25.07.21
Freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit (v.l.): Andreas Neeb (Koordinator A-C-Jugend TSV Steinbach), Henning Immel, Oliver Page (Trainerduo A1 TSV Steinbach) und Andreas Engel (Sportlicher Leiter TSV Steinbach).

Ein alter Bekannter in der Region
Ex-Profi übernimmt U 19 des TSV Steinbach

sz Haiger. Der TSV Steinbach Haiger ist auf der Suche nach einem neuen Trainer für die in der Fußball-Gruppenliga spielende A-Jugend fündig geworden. Der durch die Vertragsauflösung von Moritz Göttel als Profi beim TSV Steinbach Haiger vakante Posten wird mit dem Ex-Profi und DFB-Fußball-Lehrer Oliver Page besetzt. „Wir freuen uns, dass sich Oliver Page dazu entschieden hat, unsere A-Jugend zu übernehmen und weiterzuentwickeln. Mit ihm konnten wir einen erfahrenen Trainer gewinnen, der nicht...

  • Haiger
  • 25.07.21
SZ
Partnerschaft besiegelt: Dagmar Utsch-Stichhan, Vorsitzende der Stiftung "Anstoß zum Leben", und Ottmar Haardt, Vorsitzender des Kreissportbundes Siegen-Wittgenstein, unterzeichnen den Kooperationsvertrag. Dahinter haben sich (v.l.) Ulf Richter (Kanzler der Universität Siegen), Stefan Klett (Präsident des Landessportbundes NRW), die Stiftungs-Beiratsmitglieder Hans-Peter Kahnt und Susanne Munk, Landrat Andreas Müller, Beirat Harald Peter und Siegens Bürgermeister Steffen Mues postiert.
4 Bilder

"Anstoß zum Leben" kooperiert mit KSB
"Leuchtturmprojekt" für den Sport der Region

krup Siegen. „Das ist ein Leuchtturmprojekt für unseren Kreis!“ Landrat Andreas Müller fand am Freitagmittag markige Worte für die künftige Kooperation zwischen der Stiftung „Anstoß zum Leben“ mit dem Teamsportpark Siegen auf der einen und dem Kreissportbund (KSB) Siegen-Wittgenstein auf der anderen Seite. „Das ist ein großer Tag für den Sport, denn beinahe zeitgleich werden die Olympischen Spiele eröffnet. Doch im Gegensatz zu Olympia, das in einer Blase stattfindet, tun wir hier genau das...

  • Siegen
  • 23.07.21
Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.

Trainer des Hallescher FC im Interview
Schnorrenberg mahnt: „Nicht so viel träumen“

ubau Brachbach/Halle. Wenn am Wochenende die Saison in der 3. Fußball-Liga beginnt, dann tritt auch ein Trainer aus der Region wieder ins Rampenlicht. Der Brachbacher Fußball-Lehrer Florian Schnorrenberg, der seit dem 8. Juni 2020 die sportliche Verantwortung beim Halleschen FC trägt und beim Klub aus der Saalestadt noch bis 2023 unter Vertrag steht, startet mit seinem Team am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Meppen in die neue Spielzeit. Jenes Team also, das sportlich schon abgestiegen war und...

  • Siegen
  • 23.07.21
Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut.

Chancen stehen offenbar nicht schlecht
Wird das Siegerland Teil der Fußball-EM 2024?

ubau Geisweid. Wird ein Hotel in Geisweid während der EM 2024 in Deutschland Quartier einer großen Fußball-Nation? Glaubt man den Worten von Dominik Hübler, dem Direktor des „Dorint Parkhotels Siegen“ in Geisweid, stehen die Chancen offenbar gar nicht schlecht. Mehr noch: „Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn wir keine Mannschaft bekommen würden“, sagt der 43-Jährige im SZ-Gespräch im Brustton der Überzeugung. Das Vier-Sterne-Hotel hat sich offiziell beim Deutschen Fußball-Bund (DFB)...

  • Siegen
  • 23.07.21
Mittendrin statt nur dabei: Testspieler Carl-Henry Desir (rotes Trikot) zählte gegen den SV Neuhof zu den auffälligsten Sportfreunden.

Verletzungen, Testspieltermine und mehr
Noch ein Sportfreunde-Pechvogel fällt aus

pm Siegen. Knapp 20 Minuten waren am Mittwochabend im Testspiel der Sportfreunde Siegen gegen den SV Neuhof gespielt, als Leon Kunz mit einer Sprunggelenksverletzung vom Platz humpelte. Schon wieder, denn bereits in der abgebrochenen Vorsaison war der Flügelspieler mit einer Knöchelblessur zwischenzeitlich ausgefallen. Mit dick bandagiertem Knöchel verfolgte Kunz den Rest der Partie von der Bank aus – und saß dort neben seinem Leidensgenossen Berkan Koc. Der 21-Jährige hinkte seinerseits mit...

  • Siegen
  • 22.07.21
Angreifer David Nieland soll am Haarwasen die Tornetze erzittern lassen.
2 Bilder

Umbruch schreitet voran
Zwei Neue und ein Abgang beim TSV Steinbach Haiger

sz Haiger. Beim TSV Steinbach Haiger hat es weitere personelle Veränderungen gegeben. Der Fußball-Regionalligist verpflichtete Stürmer David Nieland vom SC Freiburg 2. und Torwart Kevin Ibrahim vom 1. FC Heidenheim. Der 21-Jährige ersetzt Johann Hipper, der den Club kurzfristig um eine Vertragsauflösung gebeten hatte. „David Nieland bringt eine hervorragende Ausbildung mit und besitzt neben seinem hohen Tempo einen starken Abschluss. Er wird unsere Offensive verstärken“, sagt...

  • Haiger
  • 22.07.21
Bittere Pille für Leon Kunz (r.) und die Sportfreunde Siegen: Der Flügelspieler knickte in der ersten Halbzeit um und dürfte für einige Zeit verletzt fehlen.
61 Bilder

Test unter "Laborbedingungen" (Mit Fotogalerie)
Sportfreunde zeigen Experimentierfreude

pm Siegen. Für Tobias Cramer wäre am Mittwochabend ein Laborkittel vielleicht die passendere Arbeitskleidung gewesen als sein gewohntes graues T-Shirt. Der Trainer des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen nutzte das Testspiel gegen Hessenligist SV Neuhof nämlich speziell im zweiten Durchgang als große Experimentierstunde und würfelte seine Mannschaft auf nahezu sämtlichen Positionen durcheinander. Mit der Elf, die am 29. August den Liga-Auftakt gegen den TuS Haltern bestreiten wird, dürfte...

  • Siegen
  • 21.07.21
SZ
Welch eine malerische Kulisse! 
Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem bei der BIKE Transalp.

Mountainbiker Marco Hoffmann
Fast 19 000 Höhenmeter in sieben Tagen

krup Nauders/Riva. Neue Herausforderungen meistern, kurzfristig auftretende Probleme lösen, die persönlichen Leistungsgrenzen ausloten  – für den 24-jährigen Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem war die BIKE Transalp „eine ganz neue Erfahrung“, wie der Mountainbiker im Gespräch mit der SZ verriet. Der Zwillingsbruder von Triathlet Jonas Hoffmann bewältigte die sieben Etappen lange Tour durch die Alpen in der Gesamtzeit von 28:30:03 Stunden und landete damit in der Männerklasse unter 49...

  • Hilchenbach
  • 21.07.21
SZ
Dr. Eberhard Linke stellte beim Testwettkampf der LG Kindelsberg Kreuztal mit 4,69 m eine neue Westfalen-Bestleistung im Weitsprung für die Altersklasse M 75 auf.

Bestzeit für Staffel der LG Kindelsberg
Alle Achtung: Rekordsprung mit 77 Jahren!

fst Kreuztal. Im Stadion Stählerwiese stand beim 2. Testwettkampf der LG Kindelsberg Kreuztal der Nachwuchs im Fokus (die SZ berichtete). Beinahe unbemerkt ereignete sich jedoch auf der angrenzenden Weitsprunganlage Historisches. Nur wenige der interessierten Zuschauer kannten den drahtigen Senior mit der Startnummer 29, der für sein Alter beachtliche Sprünge zeigte. Der gebürtige Kieler Dr. Eberhard Linke, der als Facharzt zunächst in Altenhundem und dann in Schmallenberg praktizierte, ist...

  • Kreuztal
  • 21.07.21
Trägt in Saison 2021/22 das Trikot des 1. FC Kaan-Marienborn: Derrick Kyere.

Nächster Neuzugang fix
Ein "Straßenfußballer" für den 1. FC Kaan-Marienborn

sz Kaan-Marienborn. Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn hat Außenspieler Derrick Kyere vom belgischen Club Tempo Overijse fest verpflichtet, nachdem dieser bereits im Jahr 2020 hauptsächlich virtuell mit der Mannschaft trainiert hat. In der Jugendschmiede des RSC Anderlecht wurde der 21-jährige Belgisch-Ghanaer gut ausgebildet. Danach führte ihn sein Weg von der U 21 des OH Leuven in den Seniorenfußball zum belgischen Fünftligisten Tempo Overijse. Beim 1. FC Kaan-Marienborn ist er seit der...

  • Siegen
  • 21.07.21

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.