Sport
Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.

Klare Positionierung des SFS-Vorstandes
Sportfreunde lehnen Kooperation mit Kaan ab

sz Siegen. Der Vorstand des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen lehnt eine Kooperation mit dem Liga-Rivalen 1. FC Kaan-Marienborn ab. Das teilten die Leimbachtaler der SZ am Dienstagabend mit. Wörtlich heißt es in der Stellungnahme: "Wir haben als Sportfreunde Siegen in der letzten Woche zum Thema einer möglichen Kooperation der beiden Siegener Oberligisten betont, dass wir nicht die erstbeste, sondern die beste Lösung anstreben – und das bleibt auch so. Weder der Vorstand noch ein...

SportSZ
Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.

"Nehmt die Gespräche wieder auf!"
Flammender Appell von SFS-Ehrenpräsident Manfred Utsch

ubau Siegen. Manfred Utsch hatte Redebedarf. Denn die Vorkommnisse der letzten Tage haben den Ehrenpräsidenten der Sportfreunde Siegen aufgewühlt. Dass der Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn derzeit keine Grundlage mehr für Kooperationsgespräche mit „seinen“ Sportfreunden sieht und das von ihm und Christoph Thoma geplante „Zukunftsprojekt“ damit hinfällig sein soll (die SZ berichtete), kann der jahrzehntelange Mäzen der Sportfreunde nicht verstehen – vor allem aber will er sich damit nicht so...

SportSZ
Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.

SZ-Interview sorgt für Diskussionsstoff
Kaan vom Vorstoß der Sportfreunde überrascht

ubau Kaan-Marienborn. Das Interview der SZ mit den beiden Sportfreunde-Vorständen Roland Schöler und Frank Weber hat für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. Darin hatten die Funktionäre des Fußball-Oberligisten eingeräumt, dass die Gespräche mit den Verantwortlichen des Liga-Konkurrenten 1. FC Kaan-Marienborn hinsichtlich einer angedachten Kooperation ins Stocken geraten sind. Schöler und Weber betonten aber zugleich ihre Bereitschaft, den Dialog neu beleben zu wollen. Daher brachten sie einen...

SportSZ
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.

Schwierige Verhandlungen zwischen Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn
„Suchen nicht die erstbeste, sondern die beste Lösung“

ubau Siegen. Die Nachricht schlug Anfang Oktober des vergangenen Jahres ein wie eine „Bombe“: Manfred Utsch, der langjährige Mäzen, Präsident und heutige Ehrenpräsident der Sportfreunde Siegen, und Christoph Thoma, der Hauptgeldgeber des 1. FC Kaan-Marienborn, planen einen neuen Fußball-Klub im Siegerland, der das „Flaggschiff“ der Region werden soll. Die Vision der einstigen Widersacher: ein gemeinsamer Verein, gebildet aus den beiden Oberligisten Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn,...

SportSZ
FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski entschuldigte sich bei den Vereinen für das „Kommunikationsversagen“ des Verbandes.FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski entschuldigte sich bei den Vereinen für das „Kommunikationsversagen“ des Verbandes.FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski entschuldigte sich bei den Vereinen für das „Kommunikationsversagen“ des Verbandes.

Ärger um die Jahresbeiträge (mit Umfrage)
FLVW räumt "Kommunikationsversagen“ ein

ubau Kaiserau/Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Eine E-Mail des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hatte in der vergangenen Woche für großen Ärger gesorgt. Auch bei den Mitgliedsvereinen in Siegerland, Wittgenstein und Olpe war die Empörung groß, als sie lesen mussten, dass der Verband die Beitragsrechnung für 2021 zugestellt hatte – wohlgemerkt ohne Corona-Rabatt. Obwohl der Spielbetrieb bereits seit Monaten ruht und ein Ende der Zwangspause noch nicht absehbar ist, müssen die...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Schiedswrichter Marc Philipp Eckermann erklärt den beiden Trainern Adrian Alipour (in rot) und Thomas Brendel die Gründe für die kurzfristige Spielabsage. Links und rechts von diesem Trio erkennt man die beiden TSV-Geschäftsführer Matthias Georg (links) und Arne Wohlfahrt (rechts) sowie Torhüter Raphael Koczor (ganz rechts).
9 Bilder

Fußball-Regionalliga Südwest
Top-Spiel FSV Frankfurt - TSV Steinbach abgesagt

geo Frankfurt. Um 13.45 Uhr und damit genau 15 Minuten vor dem geplanten Anpfiff wurde am Samstagmittag das Spitzenspiel der Regionalliga Südwest zwischen Tabellenführer FSV Frankfurt und Verfolger TSV Steinbach Haiger von Schiedsrichter Marc Philipp Eckermann (Hohenheim/Baden-Württemberg) abgesagt. Der nächste Versuch, diese letzte Partie der Hinrunde auszutragen, wird vermutlich eine Ansetzung am 17. Februar (Mittwoch) sein. Auch zusätzlicher Sand half nicht mehrVorangegangen war der Absage...

  • Siegen
  • 30.01.21
  • 516× gelesen
Auf spektakuläre Torsituationen in der Kreisliga wie hier beim B-Kreisliga-Match SV Oberes Banfetal - VfB Banfe wird man noch mindestens zwei Monate verzichten müssen.
2 Bilder

Corona-Pandemie
Fußball-Stopp in Westfalen bis 31. März

sz Siegen. Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten. Darauf einigten sich jetzt  die spielleitenden Stellen des Verbandes und der Kreise. Grundlage für die Entscheidung sei die aktuelle Verfügungslage sowie ein angemessener Zeitraum zur Vorbereitung der Mannschaften, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes. "Können nur auf Sicht fahren"Bis mindestens zum 14. Februar...

  • Siegen
  • 29.01.21
  • 553× gelesen
3 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ex-Ferndorfer Ceven Klatt zu den "Eulen"?

sz Ferndorf/Ludwigshafen/Rimpar. Es soll keiner sagen: beim TuS Ferndorf lernst du nichts! Nach Michael Lerscht, der nach seiner Spieler-Ära und der erfolgreichen Tätigkeit zum ASV Hamm-Westfalen wechselte, bahnt sich nun auch ein weiterer Aufstieg an. Ceven Klatt, 37-jähriger Trainer des Zweitligisten Rimpar Wölfe, ist der Wunschkandidat des Bundesligisten Eulen Ludwigshafen (vorher: TSG Friesenheim)! Von Wermelskirchen ins Siegerland2009 wechselte der junge Kreisläufer vom Regionalligisten...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 293× gelesen

Fußball-Regionalliga Südwest
1:2 in Kassel – "Ärgerlicher Rückschlag" für Steinbach

carlo Kassel. Einen „ärgerlichen Rückschlag“, so Christian März, im Kampf um die Top-Position in der Fußball-Regionalliga Südwest erlebte der TSV Steinbach Haiger (2.) im vierten Nachholspiel seit Jahresanfang. Das Team von Trainer Adrian Alipour musste sich beim Aufsteiger KSV Hessen Kassel (12.) mit 1:2 (1:1) geschlagen geben – und so die Tabellenführung nach nur drei Tagen wieder an den FSV Frankfurt abtreten. Sagliks frühes Führungstor Sagliks frühes FührungstorDie Mannschaft von Trainer...

  • 23.01.21
  • 322× gelesen
SZ
"Jacka" Lölling, hier nach dem Heimrennen in Winterberg, durfte gestern ihr erstes Siegerinterview in dieser Saison geben.

Erster Saisonsieg für Jacqueline Lölling
Die Königin vom Königssee

geo Königssee. Jetzt ist sie wieder die „Königin vom Königssee“! Fast genau vier Jahre nach ihrem Weltmeistertitel auf der gleichen Bahn feierte Jacqueline Lölling aus Brachbach gestern Mittag im Kunsteiskanal am Königssee ihren ersten Weltcup-Sieg in diesem noch nicht ganz optimal laufenden Weltcup-Winter. Entscheidend war gestern zur High-Noon-Zeit in Oberbayern die Konstanz der Brachbacherin, die im Gesamt-Weltcup gleichzeitig ihre Chancen auf einen Treppchenplatz verbesserte. Denn während...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 285× gelesen
Ein Jahr nach dem letzten Aufeinandertreffen in Würzburg (Bild mit Thomas Rink beim Wurf) stehen sich nunmehr am 3. März erneut der TuS Ferndorf und die Rimpar Wölfe in der 2. Handball-Bundesliga gegenüber.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: zwei Nachholspiele angesetzt

sz Ferndorf. Noch während der laufenden Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten hat die Handball Bundesliga (HBL) erste Nachholspiele in der 2. Handball-Bundesliga angesetzt, die bereits in der kommenden Woche jeweils unter Beteiligung des Aufsteigers TuS Fürstenfeldbruck stattfinden werden. Bislang nicht dabei war der TuS Ferndorf, der noch vier Nachholspiele in das laufende Programm der regulär am 6. Februar wieder beginnenden Liga-Spielzeit packen muss. Jetzt aber hat die HBL erstmals auch...

  • Siegen
  • 21.01.21
  • 374× gelesen
Celine Harms (rechts) hat sich noch nicht für ihre Anschieberin entschieden. Eine der "Kandidatinnen" ist Michelle Jürgens (links)

Premiere im Zweierbob
Celine Harms vor Meisterschaften auf der Heimbahn

geo Schameder/Winterberg. Endlich mal wieder frische Luft schnappen! Von heute bis Sonntag kann Celine Harms den Laptop für den Online-Unterricht am Bad Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasium mit dem zentnerschweren Zweierbob-Schlitten für das Training in der Veltins-EisArena tauschen.Der Winter ist „dank“ Corona nicht so gelaufen, wie sich das die angehende Abiturientin aus Schameder noch im Spätherbst vorgestellt hatte. Vorrang fürs Abi, ansonsten viele Lehrgänge auf den deutschen Bahnen...

  • Siegen
  • 21.01.21
  • 247× gelesen
SZ
17 Bilder

"Sterne des Sports"
Zanshin Siegerland in Berlin auf Platz 2

geo Berlin/Siegen. Was für ein grandioser Erfolg für einen kleinen Karateverein aus Hilchenbach mit gerade einmal 65 Mitgliedern: Bei der feierlichen Preisverleihung des bundesweiten Vereinswettbewerbs um die „Goldenen Sterne des Sports“ landete Zanshin Siegerland am Montag deutschlandweit auf dem 2. Platz! Wehren, wenn es "nicht richtig" istDer Verein Zanshin Siegerland engagiert sich seit acht Jahren mit seinem Projekt „Zanshin Kidz sind clever und mutig“ gegen sexuelle Gewalt und...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 289× gelesen
SZ
3 Bilder

Handball-WM in Ägypten
Christian Klein am Puls der deutschen Handballer

ubau Kairo. Dass "Siegerland" im Kreis der deutschen Handball-Nationalmannschaft inzwischen ein gängiger Begriff ist, daran hat Christian Klein gehörigen Anteil. Seit 2015 begleitet der mittlerweile 31-Jährige Weidenauer die DHB-Auswahl bei Weltmeisterschaften als Social-Media-Beauftragter des Deutschen Handball-Bundes – und natürlich ist „Siegerland“, wie er von vielen Spielern nur gerufen wird, auch diesmal in Ägypten am Start. Als freiberuflicher DHB-Mitarbeiter füttert Klein die...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 444× gelesen
SZ
Dr. Gebhard Buchal von der DRK-Kinderklinik Siegen erläutert im SZ-Gespräch aus medizinischer Sicht die Auswirkungen des Lockdowns auf Nachwuchssportler.

SZ-Gespräch mit Dr. Gebhard Buchal
Nachwuchssportler verlieren Bindungspersonen

ubau Siegen. Die Auswirkungen des Lockdowns auf Nachwuchssportler sind nicht zu unterschätzen. Was bedeutet das für die körperliche, gesundheitliche und psychische Situation der Kinder? Die SZ sprach mit Dr. Gebhard Buchal, dem Chefarzt der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin in der Siegener DRK-Kinderklinik.„Bedingt durch den Lockdown ist es im Bereich der Kinder-und Jugendlichen zu einer massiven Einschränkung in ihren Lebenswelten gekommen. Alle bisher beschlossenen Regelungen wurden aus...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 331× gelesen
SZ
Gefühlt ein Bild wie aus einem anderen Jahrhundert: Kinder in verschiedenen Trikots auf einem Fußballplatz, gebannt auf das Leder fixiert. Und im Hintergrund eng beieinander sitzende Spieler-Mamas – das hat es (vor der Corona-Pandemie) tatsächlich mal gegeben...
6 Bilder

Online-Angebote helfen kaum
So geht der Fußball-Nachwuchs mit dem Lockdown um

ubau/krup Siegen/Betzdorf. „Der Verein ist häufig auch eine Familien-Ergänzung. Alles, was derzeit fehlt, kann man mit Online-Angeboten nicht wirklich auffangen“, sagt Matthias Zahn. Der Trend im deutschen Fußball ist schon seit Jahren alarmierend. Auf dem Weg von den E- bis zu den A-Junioren geht dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein großer Teil seiner Spieler verloren. Die Gründe dafür sind mannigfaltig, angefangen von der Playstation, einem viel breiter gewordenen Sportangebot bis hin zu den...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 269× gelesen

Fußball-Regionalliga Südwest
Erstes Tor von Stock- Steinbach gewinnt 3:1

carlo Mainz. Na bitte, es geht doch. Eine Woche nach dem 1:2-Patzer zum Jahres-Einstand beim FC Gießen (17.) fuhr der Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger nun mit 3:1 (2:1) beim TSV Schott Mainz (20.) seinen ersten Sieg im Jahr 2021 ein. Die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour ist weiterhin Tabellendritter, punktgleich mit dem SC Freiburg 2. (2.) zwei Zähler hinter Spitzenreiter FSV Frankfurt. Das Team vom Bornheimer Hang hat allerdings ein Spiel mehr ausgetragen als seine beiden...

  • 16.01.21
  • 225× gelesen
SZ
Volle Pulle voraus: Skeletonfahrerin Jacqueline Lölling aus Brachbach sauste auf der Natureisbahn in St. Moritz aufs Podium.

Skeleton-Weltcup in St. Moritz
Lölling mit Rückenwind auf die „Zielgerade“

ubau St. Moritz. Im dichten Schneetreiben von St. Moritz ist es Jacqueline Lölling zum zweiten Mal in dieser Saison gelungen, bei einem Skeleton-Weltcup-Rennen aufs Podest zu fahren. Die Brachbacherin sauste am gestrigen Freitag im Schweizer Nobelort auf den 3. Platz (2:21,54 Minuten). Den Sieg auf der einzigen Natureisbahn der Welt sicherte sich Tina Hermann (2:20,68), die erstmals in diesem Winter ganz oben auf dem „Stockerl“ stand.  Trotz eines kapitalen Fehlers am Start des ersten Laufes,...

  • Kirchen
  • 15.01.21
  • 239× gelesen
SZ
„Auf die Plätze, fertig...“ Johannes Sander (r.) und Roosters-Verteidiger Erik Buschmann.
2 Bilder

SZ-Interview mit Athletikcoach Johannes Sander
„Super froh, bei den Roosters zu sein!“

krup Siegen/Iserlohn. Die Iserlohn Roosters sind in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit 12 Punkten aus den ersten sechs Spielen und Tabellenplatz 2 überraschend gut aus den Startlöchern gekommen. Großen Anteil am verheißungsvollen Saisonauftakt der „Kampfhähne“, die traditionsgemäß auch im Siegerland und im Kreis Olpe zahlreiche treue Anhänger haben, hat zweifellos das Trainerteam, dem mit dem 29-jährigen Athletikcoach Johannes Sander ein waschechter Siegener angehört. Die Siegener Zeitung...

  • Siegen
  • 14.01.21
  • 265× gelesen
SZ
Stolz präsentierten Shan Xiaona, Jessica Göbel, Nina Mittelham, Britt Eerland und Trainerin Irina Palina (v.l.) vom TTC Berlin Eastside den DTTB-Pokal.

Tischtennis-Ass Jessica Göbel
"Dieser Titel hat mir noch gefehlt"

ubau Berlin. Sie hoffte, bangte, feuerte an, fieberte mit - und am Ende jubelte sie. Als ihre Teamkolleginnen Shan Xiaona und Nina Mittelham im entscheidenden Doppel den Matchball zum Sieg des TTC Berlin Eastside gegen den SV DJK Kolbermoor verwandelten, ließ Jessica Göbel ihren Glücksgefühlen freien Lauf. Der Gewinn des DTTB-Pokals war perfekt – und der letzte noch fehlende Titel in der persönlichen Sammlung der Niederndorferin unter Dach und Fach. Nach der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft...

  • Freudenberg
  • 13.01.21
  • 389× gelesen
SZ
Mit der Arbeit von Trainer Robert Andersson (r.) ist Mirza Siajric, Sportlicher Leiter des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf, sehr zufrieden.
2 Bilder

Das große Interview mit Mirza Sijaric
TuS Ferndorf will noch einen Allrounder holen

geo Ferndorf. Zum Ende der kurzen Pause über den Jahreswechsel sprach die Siegener Zeitung mit Mirza Sijaric, dem Sportlichen Leiter des TuS Ferndorf, über die aktuelle Lage beim heimischen Handball-Zweitligisten, der nach dreimonatiger Spielzeit mit vielen Corona-bedingten Unterbrechungen nur auf Platz 16 der Tabelle steht. Mit 9:15 Punkten rangieren die Ferndorfer nur dank der besseren Tordifferenz vor den Abstiegsrängen, haben allerdings auch erst zwölf der insgesamt vorgesehenen 36...

  • Siegen
  • 11.01.21
  • 294× gelesen
16 Bilder

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger verpatzt Einstand ins Jahr 2021

carlo Gießen. Fehlstart ins neue Jahr für den TSV Steinbach Haiger Der Fußball-Regionalligist verlor sein erstes Nachholspiel nach der dreiwöchigen Weihnachtspause mit 1:2 (0:2) beim bisherigen Tabellenvorletzten FC Gießen. Das Team vom „Haarwasen“ fiel damit im Klassement vom 2. auf den 3. Platz zurück. Immerhin, auch der bisherige Spitzenreiter SC Freiburg 2. (2.) verlor – mit 0:2 beim SSV Ulm (5.). Neuer Liga-Primus ist der FSV Frankfurt, der nach seinem 2:0-Erfolg gegen  Astoria Walldorf...

  • 10.01.21
  • 247× gelesen
SZ
Im Ziel ganz schnell die Mund-Nase-Bedeckung auf – Athleten, Trainer und Betreuer hielten sich in Winterberg peinlich genau an die Corona-Vorgaben. „Jacka“ Löllings Augen (rechts) leuchteten aber im Ziel definitiv nicht so, als wenn sie mal wieder in Winterberg einen großen Coup gelandet hätte.
8 Bilder

Nach starkem ersten Lauf in Winterberg
„Jacka“ Lölling belegt vierten Platz beim Skeleton-Weltcup

geo Winterberg. Zum zweiten Mal hintereinander musste sich Jacqueline Lölling am Freitag bei einem Skeleton-Weltcup auf „ihrer“ Heimbahn in Winterberg mit dem höchst undankbaren 4. Platz zufriedengeben. Da der 5. Weltcup in dieser Saison gleichzeitig als Europameisterschaft gewertet wurde, die ersten drei Fahrerinnen aber allesamt aus Europa kamen, bedeutete dies, dass die Brachbacher Ex-Weltmeisterin sogar gleich bei zwei Siegerehrungen traurig zuschauen musste.„Bei unseren Startrückständen...

  • 08.01.21
  • 173× gelesen
SZ
Neben 8 x 1000 Meter Laufen stehen zwischendrin acht harte Workouts auf dem Programm. Hier quält sich Tobias Lautwein bei den „Sandbag-Lunges“, Ausfallschritte über 100 Meter mit einem 30 Kilogramm Sandsack.

HYROX Worldchampionships der Elite
Tobias Lautwein erkämpft Bronze

fst Hamburg/Altenhof. Nach einer Stunde und drei Minuten war er fertig. Fix und fertig. Am Ende seiner Kräfte nach 16 quälenden Disziplinen. Seine Lunge brannte, die Muskeln schmerzten, die Knie waren weich und seine Hände zitterten. Einen Tropfen Restenergie hatte der Multisportler Tobias Lautwein dann aber doch noch irgendwo in seinem geschundenen Körper gefunden, um am späten Abend in der alten Lagerhalle in der Hamburger Hafencity die Arme nach oben zu recken und mit einem großen...

  • Siegen
  • 03.01.21
  • 284× gelesen
4 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf nur noch hauchdünn vor Abstiegsplätzen

geo Bietigheim. Der TuS Ferndorf hat das Handballjahr 2020 mit der fünften Niederlage in Folge beendet und rangiert nach dem 27:33 bei Ex-Bundesligist SG BBM Bietigheim nur noch dank des besseren Torverhältnisses oberhalb der Abstiegsregion. Denn durch das knappe 24:23 im Kellerduell gegen den Tabellenletzten TV Emsdetten zog Aufsteiger HSG Konstanz nach Pluspunkten mit den Ferndorfern gleich. Beide haben zwölfmal gespielt, einige Teams dagegen schon 15 Partien nach nun gespielten 16 Spieltagen...

  • Siegen
  • 30.12.20
  • 348× gelesen
Verlässt die SKV: Der langjährige Leistungsträger Philipp Herder – hier im Oktober beim Wettkampf gegen Eintracht Frankfurt – dürfte kaum adäquat zu ersetzen sein.

Platz 3 in der Kunstturn-Bundesliga
Herder und Sissakis verlassen SKV

rege Dreis-Tiefenbach. Turbulente Tage für die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) unmittelbar vor dem Jahreswechsel: Zunächst verkündete die Deutsche Turn-Liga (DTL) auf ihrer Homepage, dass die SKV als Deutscher Vizemeister in die Annalen der Kunstturn-Bundesliga 2020 eingeht. Nur drei Stunden später folgte aber die Rolle rückwärts: Vizemeister ist der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau, gefolgt von der Siegerländer KV, die den siebenfachen Deutschen Meister KTV Straubenhardt auf den 4. Platz...

  • Siegen
  • 30.12.20
  • 332× gelesen
5 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Vierte Niederlage in Folge für Ferndorf

geo Kreuztal.  Der TuS Ferndorf hat das Siegen verlernt: mit dem knappen 30:31 gegen den HC Elbflorenz Dresden gab es am 2. Weihnachtstag schon die vierte Niederlage in Folge. Dabei war die Niederlage eigentlich nach 50 Minuten beim Stand von 26:30 besiegelt, doch die Heimmannschaft kämpfte sich mit einer Energieleistung noch auf 30:31 heran und hatte dann knapp 20 Sekunden für den Ausgleichstreffer. Doch die aufopferungsvoll kämpfenden Sachsen verhinderten einen klaren Torwurf bis zur...

  • Siegen
  • 26.12.20
  • 338× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.