Sport SZ-Plus
Ab durch die Mitte: Luca de Boer und sein Nordhorner Teamkollege Georg Pöhle (94) stoppten hier mit vereinten Kräften den Ferndorfer Mittelmann Torben Matzken, der aufgrund einer leichten Blessur später nicht mehr eingesetzt wurde.
  2 Bilder

Handball-Testspiel
TuS Ferndorf zerlegt HSG Nordhorn/Lingen

geo Kreuztal. "Da haben Sie ja heute Abend sicher nichts zu meckern?“ Robert Andersson, Trainer des TuS Ferndorf antwortete nach dem  Testspiel seiner Mannschaft am Mittwochabend jedoch völlig verblüffend auf diese Journalistenfrage: „Doch, doch. Wir sind weit entfernt von dem, was wir erreichen wollen!“ Nun muss man wissen, dass Minuten zuvor der Zweitligist aus dem Siegerland den Erstligisten aus dem Emsland, also die HSG Nordhorn/Lingen, mit 31:22 (14:11) in seine Bestandteile zerlegt hatte....

Sport SZ-Plus
Ferndorfs neuer Rechtsaußen Josip Eres trifft vom Siebenmeter-Punkt. Links Marijan Basic.
  5 Bilder

Handball-Testspiel
Ferndorf gewinnt 28:24 gegen Krefeld

sz Kreuztal. Fast auf den Tag genau fünf Monate nach dem letzten Zweitliga-Spiel am 6. März haben die Handballer des TuS Ferndorf wieder mal ein 60-Minuten-Spiel bestreiten dürfen. Und es ist kein Treppenwitz: damals wie am Samstag hieß der Gegner HSG Krefeld. Und jetzt wird es geradezu skurril: in Krefeld gewannen die Ferndorfer mit 28:24. Und auch am Samstag setzte man sich gegen den späteren Absteiger (keine Zweitliga-Lizenz beantragt) mit exakt 28:24 durch.Um es auf die Spitze zu treiben:...

Sport
Trainer Adrian Alipour und Maurice Buckesfeld (rechts) arbeiteten bzw. spielten früher für den ASC Dortmund - nun gab es im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck ein Testspiel-Wiedersehen mit ihrem neuen Club TSV Steinbach Haiger.

Fußball-Testspiel
TSV Steinbach Haiger gewinnt in Dortmund 3:2

carlo Dortmund/Haiger. Eine Woche vor dem Halbfinale im Hessenpokal beim Südwest-Konkurrenten FC Gießen hat Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger sein Testspiel beim ASC 09 Dortmund mit 3:2 (1:0) gewonnen. In der Nachspielzeit köpfte Mannschaftskapitän Benjamin Kirchhoff sein Team nach einer Ecke von Tino Bradara beim ehemaligen Club von TSV-Trainer Adrian Alipour und Neuzugang Maurice Buckesfeld zum Sieg. "Viele gute und wichtige Erkenntnisse"Alipour sprach nach dem Abpfiff von einem...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

 SZ-Plus
Blumen für die Mutter: Aus den Händen ihres Sohnes sowie SKW-Vorsitzenden Jonas Knoche, erhielt Dagmar Knoche ein Blumenpräsent.
  2 Bilder

DSV zeichnet Dagmar Knoche aus
Ein Leben für den Skilanglauf

tika Wunderthausen. Ihr halbes Leben hat Dagmar Knoche als Trainerin gearbeitet, ihr ganzes Leben hat sie dem Skilanglauf verschrieben. Ein durchaus entbehrungsreiches Leben, allerdings auch eines, das gewissermaßen vorgezeichnet war: „Der Skilanglauf ist in der Familien-DNA“, schmunzelte die 52-jährige Wunderthäuserin am Donnerstagabend. Gänzlich realisiert hatte sie da wohl noch nicht, was sich soeben vor ihren Augen abgespielt hatte – zu ihren Ehren. Denn der Deutsche Skiverband (DSV) hat...

  • Bad Berleburg
  • 17.10.19
  • 427× gelesen
 SZ-Plus
Im Heimspiel der Vorsaison gab es für den TuS Ferndorf am 11. November einen knappen Heimsieg. Kreisläufer Mattis Michel (rotes Trikot) erzielte kurz vor Schluss den umjubelten Siegtreffer zum 26:25.

TuS Ferndorf empfängt Bayer Dormagen
Letzter Kraftakt vor der Pause

pm Ferndorf. Einmal noch alles reinwerfen, einmal noch 60 Minuten volle Power und Konzentration – dann steht die wohlverdiente Pause bevor. Insgesamt 17 Wochen haben die Zweitliga-Handballer des TuS Ferndorf (10. Platz/8:8 Punkte) mittlerweile seit dem Vorbereitungsstart „durchgezogen“, nach dem NRW-Duell mit Bayer Dormagen (8./8:8) am Samstag (19.30 Uhr) ist dann eine Woche Länderspielpause und damit Ruhe angesagt. „Da können wir ein bisschen durchschnaufen“, weiß auch TuS-Trainer Michael...

  • Siegen
  • 17.10.19
  • 156× gelesen
 SZ-Plus
Die ersten Medaillen sicherte sich in Oberhof das noch junge Bob-Duo Philipp Zielasko (links) und Malte Schwenzfeier (rechts).
  2 Bilder

Zwei 3. Plätze bei Anschub-DM
Schwenzfeier schickt Bob-Grüße aus Wilgersdorf

geo Wilgersdorf. Das kleine Örtchen Wilgersdorf war in der Vergangenheit durchaus bekannt für exquisit gute Fußballer, und auch die langjährige deutsche Langlauf-Queen Sabrina Mockenhaupt hat ihre familiären Wurzeln in dem Wilnsdorfer Ortsteil. Und jetzt kommt noch ein frischer, junger und unverbrauchter Bobsportler dazu! Bob? Wilgersdorf? Aber ja doch: Die Antwort lautet: Malte Schwenzfeier. Der in Siegen geborene Sportler besuchte das Gymnasium in Wilnsdorf. Nach dem Abitur und einem...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 441× gelesen
Das letzte Rennen in seinem Ford GT war nicht von Erfolg gekrönt. Der Burbacher Dirk Müller und seine Teamkollegen Joey Hand und Sebastian Bourdais erlitten einen Reifenschaden und fielen weit zurück.

IMSA Sportscar Championship
Dirk Müller im Pech, Land-Motorsport jubelt

simon Braselton. Das Finale der IMSA WeatherTech Sportscar Championship beim „Petit Le Mans“ genannten Rennen auf der Road Atlanta hielt für die heimischen Protagonisten Freud und Leid bereit. Während sich die Niederdreisbacher Audi-Mannschaft von „Montaplast by Land-Motorsport“ nach hartem und spannendem Kampf über zehn Rennstunden über Rang 2 in der Klasse der GTD-Fahrzeuge freuen konnte, musste der Burbacher Dirk Müller mit seinem Ford GT von „Chip Ganassi Racing“ einen Reifenschaden...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 156× gelesen
Auf Anhieb schnell, auf Anhieb zuverlässig, auf Anhieb zum Sieg. Luca Stolz und Yelmer Buurman zeigten beim Debütrennen des neuen Mercedes-AMG-GT3 das große Potential des Renners auf.

VLN-Langstreckenmeisterschaft
Luca Stolz feiert ersten Klassensieg im neuen Auto

simon Nürburg. Mit fetter Beute, sprich zwei Klassensiegen und einem 3. Rang, kehrten die heimischen Langstreckenpiloten vom achten Durchgang der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring zurück. Der 51. ADAC-Barbarossapreis bot bei strahlendem Sonnenschein den 153 Teams eine perfekte Bühne für den vorletzten Saisonlauf auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix Strecke und Nordschleife des Eifelkurses. Der Brachbacher Luca Stolz und sein niederländischer Teamkollege...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 311× gelesen
 SZ-Plus
„Null Toleranz für die Täter“ - da sind sich der Sportliche Leiter der Sportfreunde, Andreas Krämer (l.) und Vereinschef Roland Schöler (hier beim Training) einig.

Sportfreunde Siegen
Nach Randale: Schöler kündigt Stadionverbote an

fst Siegen/Sprockhövel. Als Schiedsrichter Lars Bramkamp (Hattingen) die Oberliga-Partie der TSG Sprockhövel gegen die Sportfreunde Siegen am Sonntagnachmittag abgepfiffen hatte, verloren etliche Fans der Siegener völlig die Fassung. Den Sportfreunde-Spielern schlug nach der 0:3-Niederlage die blanke Wut der Anhänger entgegen. Ein halbes Dutzend Fans war auf die Kunststoffbahn gerannt, neben Dapprich-Raus-Rufen wurde die Mannschaft aufs übelste beschimpft und beleidigt – die Spieler drehten...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 1.867× gelesen

Neue Spielklassen sind eingeteilt
Zwei B-Kreisligen bei den C-Jugend-Kickern

sz/krup Siegen. Nach Abschluss der Qualifikationsrunden, der notwendigen Entscheidungsspiele und Einteilungen der A-, B- und C-Junioren beginnt nun die Meisterschaftsrunde der Saison 2019/2020 in den A- und B-Ligen mit dem ersten Spieltag am Samstag, den 2. November 2020. Die A- und B-Kreisligen bei den A- und B-Junioren hat die Siegener Zeitung bereits veröffentlicht, hier nun die Klasseneinteilung der C-Jugendlichen, die auf Grund der größeren Anzahl an Mannschaften mit zwei B-Ligen an den...

  • Siegen
  • 15.10.19
  • 148× gelesen
 SZ-Plus
So wie hier beim 1:1 gegen den Hamburger SV will Marcel Schuhen schon bald wieder durch die Stadien der 2. Fußball-Bundesliga fliegen. Der aus Brachbach stammende Torwart des SV Darmstadt 98 ist nach mehrwöchiger Verletzungspause wieder fit und brennt auf sein Comeback.

SV Darmstadt 98
Leidenszeit beendet: Schuhen-Comeback naht

ubau Darmstadt. Alles hatte so verheißungsvoll begonnen. Nach seinem (ablösefreien) Wechsel im Sommer vom SV Sandhausen zum Liga-Konkurrenten SV Darmstadt 98 avancierte Marcel Schuhen auf Anhieb zur Nummer 1 der „Lilien“. Und das Vertrauen, das Trainer Dimitrios Grammozis in den aus Brachbach stammenden Torwart setzte, rechtfertigte der 26-Jährige im ersten Liga-Spiel gleich auf eindrucksvolle Weise. Beim Hamburger SV, dem Aufstiegsfavoriten und aktuellen Tabellenführer der 2....

  • Siegen
  • 15.10.19
  • 914× gelesen
Ein Dank für viele Jahre ehrenamtliche Arbeit: Spieler, Vorstände und Mitglieder der SG Mudersbach/Brachbach verabschiedeten Dieter Weber (3. v. r.) in den Ruhestand.

Darüber spricht die Kreisliga
Dieter Weber mit Rolls Royce verabschiedet

sz Mudersbach. Würdiger Abschied für Dieter Weber: Am vergangenen Samstag trafen sich Spieler, Vorstände und Mitglieder der SG Mudersbach/Brachbach am Mudersbacher Sportplatz, um Dieter Weber in den „Ruhestand“ zu verabschieden. Um kurz nach 14 Uhr rollte ein Rolls Royce aus dem Jahr 1936 auf dem „Dammicht“ an. Auf der Rückbank hatten Dieter Weber und seine Gattin Platz genommen, die ahnungslos von über 50 Anwesenden mit tosendem Applaus empfangen wurden. Aus gesundheitlichen Gründen hatte das...

  • Siegen
  • 14.10.19
  • 161× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
Kunstschuss krönt Aufholjagd des SVE 2.

krup Eckmannshausen. Mit hohen Ambitionen war der 1. FC Dautenbach in die neue C-Kreisliga-Saison gestartet, der erfahrene Trainerfuchs Harald Göllner will die „Schwarz-Gelben“ mit Macht in die B-Liga zurück führen. Wie stark die Jungs vom Sender-Sportplatz tatsächlich sind, bewiesen sie nicht nur beim 3:3 gegen Spitzenreiter FC Eiserfeld 2. – dem bislang einzigen Punktverlust des Tabellenführers. Da gibt es aber auch die andere Seite des Teams, „und darüber ärgere ich mich schwarz“, bekennt...

  • Siegen
  • 14.10.19
  • 202× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
"Lucky Punch" macht die TSG Adler Dielfen froh

krup Niederdielfen. Vier Tore in einem Spiel, das schafft selbst ein guter B-Kreisliga-Stürmer nicht jeden Sonntag. Aber vier Tore innerhalb von zehn Minuten? Das verdient schon ein eigenes Kapitel im schier unerschöpflichen Buch des Siegerländer Kreisliga-Fußballs. Daniel Lucky Onwuchekwa, Angreifer des B-1-Ligisten TSG Adler Dielfen, zauberte dieses Kunststück am Sonntag beim 6:3-Sieg gegen die „2. Welle“ des Siegener SC auf den neuen Kunstrasen des Siegenia-Aubi-Sportparks. Damit drehte er...

  • Siegen
  • 14.10.19
  • 164× gelesen
  11 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Weber-Gala reichte Ferndorf nicht

geo Coburg. Trotz einer deutlichen Steigerung in der 2. Halbzeit durfte der TuS Ferndorf in seinem Auswärtsspiel der 2. Handball-Bundesliga beim HSC Coburg nur kurzzeitig an einem möglichen Punktgewinn schnuppern.  Nahezu ohne den gewohnten Innenblock agierend, nachdem sich Thomas Rink auch noch verletzt hatte, hatte die TuS-Abwehr insgesamt einen schweren Stand gegen die Franken, die sich mit diesem 5. Heimsieg ganz nah an die Tabellenspitze heranpirschten. Ferndorf kam auf 21:23 ranFerndorf...

  • Siegen
  • 12.10.19
  • 544× gelesen
 SZ-Plus
Dino Bisanovic (Mitte) trifft per Kopfball zum 1:1, Luis Görlich und Keeper Stefan Drljaca können nur zusehen.

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger verpasst Sprung auf Platz 1

sq Hoffenheim. Der TSV Steinbach Haiger hat am Freitagabend den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Regionalliga Südwest verpasst. Im Auswärtsspiel bei der U 23 von 1899 Hoffenheim mussten die Mittelhessen durch ein 2:2 (1:1)-Remis einen Rückschlag im Titelrennen einstecken. Den Führungstreffer der Gastgeber durch Chinedu Ekene (26.) glich Dino Bisanovic kurz darauf aus (29.). Den Treffer zum 2:1 markierte Andreas Ludwig nach einem umstrittenen Handelfmeter (65.), bevor...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 500× gelesen
 SZ-Plus
Philipp Herder, hier bei einem Bundesliga-Wettkampf der Siegerländer KV, hatte bei den Weltmeisterschaften in Stuttgart als Sechskämpfer, dessen Noten fünf Mal in die Wertung kamen, beträchtlichen Anteil an der erfolgreichen Olympia-Qualifikation der deutschen Nationalriege.

Philipp Herder über seine WM-Erfahrungen
"Da wusste ich: Jetzt musst du liefern..."

krup Stuttgart. Die deutschen Kunstturner haben ihre „Mission Olympia“ erfüllt. Mit dem 12. Platz im Mannschaftswettbewerb der Weltmeisterschaften in Stuttgart löste das deutsche Team das Ticket für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio (die SZ berichtete). Ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft war der Berliner Philipp Herder, der seit 2010 (!) ununterbrochen in der 1. bzw. 2. Bundesliga für die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) an die Geräte geht. Der 27-Jährige absolvierte in...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 255× gelesen
Auch mit einem kleinen Team war Sporting Taekwondo in Bottrop abermals erfolgreich.
  3 Bilder

Sporting Taekwondo erneut erfolgreich
Schulz, Kai Morozov und Beck jeweils auf Platz 1

sz/krup Bottrop. Bevor Großmeister Jin Kun Baek bald nach Korea zurückkehrt, veranstaltete er auch in diesem Jahr zwei Taekwondo-Turniere, zu denen einige Vereine aus ganz Deutschland sowie dem Ausland anreisten, darunter eine kleine Delegation von Eugen Kiefers Sportlern von Sporting Taekwondo. Maik Schulz und Jill-Marie Beck gewannen jeweils zwei  Kämpfe in eindrucksvoller Manier und verbuchten am Ende des Tages genau wie Kai Morozov eine verdient erkämpfte Erstplatzierung. Fabian Kruppa...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 236× gelesen
 SZ-Plus

CLV Siegerland
"Sportliches Klassenzimmer" eingeweiht

geo Wilnsdorf. Es hat lange gedauert, es hat viel Schweiß und manche Nerven gekostet, doch am Ende ist es gut geworden: der CLV Siegerland hat jetzt für sich und seine Leichtathleten endlich einmal „ein vernünftiges Dach über dem Kopf“ (Trainer Armin Kring)! Was erst als Carport gedacht war, entwickelte sich im Laufe der Planung zu einem 54 qm großen Mehrzweckgebäude auf dem Sportplatzgelände Höhwäldchen, wo nun gleich drei Wilnsdorfer Sportvereine friedlich koexistieren: der TuS...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 105× gelesen

Auch das zweite Entscheidungsspiel entfällt
JSG Eiserfeld-Eisern und Freudenberg steigen auf

krup Siegen. Während die Aufstiegsspiele zur A-Junioren-Kreisliga A im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein hart umkämpft waren (der FC Hilchenbach sowie die JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach setzten sich letztlich durch), wird es bei den B-Junioren keine Play-off-Partien geben. Wie Heiko Buckard, Staffelleiter für die B-Junioren im FLVW Kreis Siegen-Wittgenstein, der SZ am Donnerstag mitteilte, verzichtet neben dem SuS Niederschelden auch die JSG Bad Berleburg-Edertal auf das...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 124× gelesen
Unser Bild zeigt die Titelträger Marie Ax, Janne Westphal, Clemens Falk, Collin Vitt und Adrian Kaiser vom JC Gernsdorf.

Judo-Sichtungsturnier
Nachwuchs holte zwölf Titel

sz Wiblingswerde.  In Nachrodt-Wiblingswerde fand ein Sichtungs- und Einladungsturnier für den Judo Nachwuchs der U-11-und U-14-Jugend statt. Neben den Vereinen aus Südwestfalen waren noch Clubs aus Olsberg und Soest geladen. Der Judo-Club Gernsdorf sowie die Judofr. Siegen-Lindenberg errangen dabei jeweils fünf Titel, der TV Freudenberg und die JV Siegerland stellten jeweils einen Titelträger. Kaiser und Vitt siegte dreimalBei der U 11 holten die erfahrenen Kämpfer Adrian Kaiser (bis 33 kg),...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 248× gelesen
Die A-Junioren des FC Hilchenbach (rote Trikots), hier im letzten Spiel der Qualifikationsrunde bei der JSG Dielfen-Weißtal, qualifizierten sich am Mittwochabend durch einen 4:2-Erfolg bei der SpVg 09 Niederndorf für die Kreisliga A.

A-Junioren für die Kreisliga A qualifiziert
Jubel in Hilchenbach und bei JSG Feudingen/L./N./P.

krup Siegen. Das Teilnehmerfeld für die Kreisligen A und B der A-Junioren im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein ist komplett. Am Mittwochabend gewannen der FC Hilchenbach (4:2 bei der SpVg 09 Niederndorf nach einem 0:2-Rückstand) und die JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach, die sich gegen die JSG Salchendorf-Deuz-Netphen mit 4:2 (3:0) durchsetzte, die Entscheidungsspiele und bejubelten den Einzug in die Kreisliga A. Die beiden Verliererteams spielen derweil in der Kreisliga B. Beide...

  • Siegen
  • 09.10.19
  • 206× gelesen
 SZ-Plus
Wer austeilt, muss auch einstecken! Diese Erfahrung machte Andreas Bornemann - hier im Heimspiel des TuS Ferndorf gegen die Rimpar Wölfe - schon mehrfach. Der Linkshänder fehlt dem TuS am Samstag in Coburg wegen seiner "Blauen Karte"

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf ohne Bornemann nach Coburg

geo Ferndorf. Obwohl das Ausmaß der Sperre für Andreas Bornemann noch nicht feststeht, wird der Neuzugang des TuS Ferndorf das Auswärtsspiel der 2. Handball-Bundesliga am Samstagabend beim ehemaligen Bundesligisten HSC Coburg (19.30 Uhr) nicht bestreiten dürfen, denn die Regeln besagen klar, dass ein mit „Blauer Karte“ des Feldes verwiesener Akteur unabhängig vom Strafmaß immer im nächsten Spiel „außen vor“ ist.  Bekanntlich hatte der Linkshänder beim 28:23-Erfolg gegen die HSG Krefeld in der...

  • Siegen
  • 09.10.19
  • 278× gelesen
Das Bild zeigt (v. l.) Marc Seelbach (Vors. Bezirk Westfalen-Süd), Luise Kaiser, Rainer Dellori, Renato Scarpin, Lore Schröder, Jürgen Otterbach (Vors. Schützenkreis Siegen-Olpe), Bernd Fricke, Torsten Bätzel (Vors. Schützenkreis Wittgenstein), Franz Englert und Hans-Dieter Rehberg (Präsident WSB).

70. Westfälischer Schützentag
Heimische Funktionäre ausgezeichnet

sz Herford. Den 70. Westfälischen Schützentag hielten die Vereine aus Westfalens Schützenkreisen und -bezirken jetzt in Herford in Ostwestfalen ab. Der dortige Schützenkreis und die Schützengesellschaft zu Herford von 1832 e.V. hatten zu dieser großen Traditionsveranstaltung des Westfälischen Schützenbundes (WSB) in den dortigen Stadtpark Schützenhof eingeladen. Im Rahmen einer Feierstunde vor der eigentlichen Delegiertentagung wurden einige heimische Schützen vom WSB-Präsidenten Hans-Dieter...

  • Siegen
  • 08.10.19
  • 189× gelesen

Schwimmer der SG Siegen überzeugen
Fünf NRW-Einzeltitel gewonnen

sz Kamen. Mit sechs Schwimmern ging die SG Siegen jetzt bei den Nordrhein-Westfälische Kurzbahn-Meisterschaften der Masters in Kamen an den Start. In den Altersklassen 20 bis 85 sprangen insgesamt 300 Aktiven aus 74 Vereinen ins Becken und absolvierten 850 Einzel- und 68 Staffelstarts. Erfolgreichste Siegener Einzelstarter waren Laura Drobe (AK 20) und Bernd Tominac (AK 60), die sich jeweils zwei NRW-Titel sicherten. Drobe gewann über 100 m Brust in 1:18,69 Min. und setzte sich über 100 m...

  • Siegen
  • 08.10.19
  • 90× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.