SportSZ
„Fliegt“ bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock zur Goldmedaille in der Klasse U 20: Exakt fünf Meter bescheren dem Birkelbacher Stabhochspringer Till Marburger den ersten Titelgewinn bei einer Leichtathletik-DM.	„Fliegt“ bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock zur Goldmedaille in der Klasse U 20: Exakt fünf Meter bescheren dem Birkelbacher Stabhochspringer Till Marburger den ersten Titelgewinn bei einer Leichtathletik-DM.	„Fliegt“ bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock zur Goldmedaille in der Klasse U 20: Exakt fünf Meter bescheren dem Birkelbacher Stabhochspringer Till Marburger den ersten Titelgewinn bei einer Leichtathletik-DM.

Leichtathletik-Jugend-DM
Till Marburger holt mit 5-m-Sprung den U-20-Titel

rege Rostock. Kurz nachdem Tennisprofi Alexander Zverev bei den Olympischen Spielen die vierte Goldmedaille für Deutschland geholt hatte, gab es auch Gold für Till Marburger. Allerdings nicht in Tokio, sondern in Rostock. Nicht bei Olympia, sondern bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften der Leichtathleten. Der junge Stabhochspringer knackte bei der DM zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen die 5-m-Marke und bestätigte damit seine gute Form. Exakt fünf Meter reichten dem Birkelbacher, um in...

SportSZ
Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach will nach seinem großen Pech in der Qualifikation der Olympischen Spiele in Tokio rasch wieder angreifen und setzt sich die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris als Ziel.Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach will nach seinem großen Pech in der Qualifikation der Olympischen Spiele in Tokio rasch wieder angreifen und setzt sich die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris als Ziel.Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach will nach seinem großen Pech in der Qualifikation der Olympischen Spiele in Tokio rasch wieder angreifen und setzt sich die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris als Ziel.

Torben Blech nach seinem Olympia-Drama
"Ich will mit vollem Elan wieder angreifen!"

krup Tokio/Gosenbach. „Das Ergebnis ist natürlich frustrierend. Aber ich werde versuchen, das schnellstmöglich zu verarbeiten und dann wieder mit vollem Elan anzugreifen!“ Torben Blech hat zwar sein großes sportliches Ziel, die Finalteilnahme bei den Olympischen Spielen in Tokio, verpasst, richtete aber am Sonntagnachmittag deutscher Zeit als echte Kämpfernatur gleich wieder den Blick nach vorn. Der 26-jährige Stabhochspringer aus Gosenbach war in der Nacht zum Samstag in der Qualifikation mit...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die Kreisliga A spielt im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein genau wie in der vorigen Saison - unser Bild zeigt eine Szene aus dem Stadtderby zwischen der SG Siegen-Giersberg (grüne Trikots) und dem Siegener SC (3:2) - mit 19 Mannschaften.

Klasseneinteilung im Fußball "steht"
Kreisliga B spielt mit 30 Teams in zwei Ligen

sz Siegen. Der Kreisfußballausschuss des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein hat jetzt die Klasseneinteilung der Männer-Kreisligen für die Saison 2021/22 vorgenommen. Die Kreisliga A spielt genau wie im Vorjahr mit 19 Mannschaften und hat somit ein besonders anspruchsvolles Pensum zu absolvieren. Die beiden B-Kreisligen nehmen den Spielbetrieb mit jeweils 15 Teams auf, wobei der 1. FC Dautenbach von der Kreisliga B 2 in die B 1 umgruppiert wurde.In den drei Kreisligen C sind elf bzw. zwölf...

  • Siegen
  • 18.07.21
Die Sportfreunde Siegen kassierten im Testspiel gegen den FC Ederbergland (rote Trikots) eine 1:3-Heimniederlage.
50 Bilder

Sportfreunde Siegen - FC Ederbergland (mit Foto-Galerie)
Doppelpack von Zich wie ein Stich

ubau Siegen. Oberligist Sportfreunde Siegen hat gegen den hessischen Verbandsligisten FC Ederbergland mit 1:3 (1:2) den Kürzeren gezogen. Vor rund 150 Zuschauern im Leimbachstadion gerieten die Gastgeber frühzeitig durch einen von Felix Nolte verwandelten Foulelfmeter mit 0:1 ins Hintertreffen (7.), nachdem SFS-Verteidiger Till Hilchenbach Ederberglands Angreifer Valon Ademi im Strafraum zu Fall gebracht hatte. Zwar glich Leandro Fünfsinn wenig später mit einer sehenswerten Direktabnahme aus...

  • Siegen
  • 18.07.21
Rot-Weiß Hünsborn (rote Trikots) gewann das Finale beim Vorbereitungsturnier des TuS Deuz um den Volksbank-Cup mit 8:6 nach Elfmeterschießen.
67 Bilder

Volksbank-Cup des TuS Deuz (mit Foto-Galerie)
Hünsborn holt nervenstark den Pott

krup Deuz. Fußball-Landesligist Rot-Weiß Hünsborn hat sich den Sieg beim Vorbereitungsturnier des TuS Deuz um den Volksbank-Cup und das erste Preisgeld in Höhe von 750 Euro gesichert. Im Finale bezwangen die Schützlinge von Trainer Timo Schlabach den Wittgensteiner Klassenrivalen VfL Bad Berleburg, der für den 2. Rang 500 Euro erhielt, mit 8:6 nach Elfmeterschießen. In der regulären Spiel hatten die Hünsborner durch Nick Schultze (6.) und Luca Künchen (14.) rasch mit 2:0 geführt, ehe Berleburg...

  • Siegen
  • 18.07.21
Der Alcher Patrick Helmes kehrte mit seinem neuen Verein Alemannia Aachen in die Region zurück.
66 Bilder

FSV Gerlingen - Alemannia Aachen (große Foto-Galerie)
500 Zuschauer sehen Helmes-Rückkehr in die Region

ubau Elben. Stattliche Kulisse, gepflegter Naturrasenplatz, sommerliches Wetter: Der Rahmen für das Fußball-Testspiel zwischen dem Westfalenligisten FSV Gerlingen und dem von Ex-Nationalspieler Patrick Helmes trainierten Regionalligisten Alemannia Aachen auf dem Sportplatz in Elben hätte kaum besser sein können. Rund 500 Zuschauer verfolgten Samstagnachmittag die Rückkehr des früheren Bundesliga-Profis in die Region und sahen einen Kantersieg der Kaiserstädter. Am Ende der einseitigen Partie...

  • Wenden
  • 17.07.21
SZ
Unter den Top 15 schaffte Felix Späth, hier an einem Posten während der Qualifikation, den Einzug in das Sprint-Finale bei den Weltmeisterschaften im Orientierungslauf.

Orientierungsläufer aus Müsen bei der WM
Felix Späth: „Köpfchen“ und flinke Füße

carlo Müsen. Die sportliche Kategorie „Historisches Ereignis“ ist in den vergangenen Wochen stark strapaziert worden: Fußball-Europameisterschaft, England erstmals seit 55 Jahren wieder in einem Endspiel, England wartet seit 55 Jahren aber doch weiter auf einen Titel bei EM oder Weltmeisterschaft. Fußball ist nicht Orientierungslauf, und 49 Jahre sind zumindest ein Stück weniger als Englands 55 Jahre. Und doch ist das, was die deutschen Männer bei den Weltmeisterschaften in Doksy (Tschechische...

  • Siegen
  • 16.07.21
SZ
Bei der zweiten Doppelveranstaltung der Enduro World Series im italienischen La Thuile zeigte sich der Würgendorfer Christian Textor in guter Form und verpasste die Top 20 jeweils nur knapp.

Enduro World Series
Defekt, Sturz - fordernde Tage für Textor

krup Würgendorf. Schmerzhafte Blessuren eingesteckt, aber respektable Resultate abgeliefert  –  so lässt sich die Bilanz von Christian Textor nach den ersten vier Saisonrennen der Enduro World Series kurz und knackig auf den Punkt bringen. Der 30-jährige Würgendorfer beendete drei der vier Veranstaltungen als bester Deutscher, obwohl er einen technischen Defekt und einen Sturz verarbeiten musste. Bei der Auftakt-Session in Val di Fassa landete der für das Team BULLS fahrende Südsiegerländer auf...

  • Siegen
  • 16.07.21
Der Kreisvorsitzende Marco Michel (rechts), hier bei einer Ehrung in seinem Heimatverein SpVg Anzhausen/Flammersbach, sprach mit der SZ über die Saisonplanung der Kreisligen.

Planung der Fußball-Saison in heißer Phase
"Jetzt die Wünsche der Vereine bedenken"

krup Siegen. Der Kreisfußballausschuss des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein befindet sich in der finalen Phase, was die Planungen für die Saison 2021/22 betrifft. „Die Schlüsselzahlen der Verbandsklassen haben wir vorliegen, jetzt müssen wir schauen, dass wir die Wünsche unserer Vereine in die Spielplan-Gestaltung einfließen lassen“, erläuterte der FLVW-Kreisvorsitzende Marco Michel gestern im Gespräch mit der SZ-Sportredaktion. Konkret bedeutet dies, dass manche Vereine gern mit zwei oder mehr...

  • Siegen
  • 16.07.21
Daumen hoch: Die für die SG Wenden startende Johanna Pulte lief bei der U-20-EM in Tallinn souverän ins 3000-Meter-Finale.

Lauf-Ass der SG Wenden
Johanna Pulte souverän ins U-20-EM-Finale

fst Tallinn. Johanna Pulte von der SG Wenden hat bei den U-20-Europameisterschaften die erste Hürde genommen. Über 3000 Meter lief die Olperin gestern Abend bei ihrem ersten Auftritt im Nationaltrikot im zweiten Vorlauf als Vierte in 9:37,95 Minuten über die Ziellinie und zog damit souverän ins Finale ein. Jeweils die besten fünf Läuferinnen sowie die fünf weiteren Zeitschnellsten qualifizierten sich für den Endlauf am Samstag (18.46 Ortszeit/17.46 MESZ). Nach einem sehr langsamen Rennbeginn...

  • Wenden
  • 16.07.21
In der Vorbereitung wird der TuS Ferndorf, hier mit Patrick Weber, auch auf den VfL Gummersbach treffen.

Duelle mit Hagen und Gummersbach
TuS Ferndorf absolviert acht Testspiele

juka Ferndorf. Gut dreieinhalb Wochen Pause hat Robert Andersson den Spielern des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf nach der strapaziösen Vorsaison mit Corona-Pausen und Abstiegskampf gegönnt. Am kommenden Mittwoch bittet der Schwede sein Team nun wieder zum Trainingsauftakt in der Stählerwiese, sieben Wochen Vorbereitung bis zum Liga-Auftakt gegen Eintracht Hagen am 11. September stehen dann auf dem Programm. Neben zahlreichen Trainingseinheiten hat der 51-Jährige acht Testspiele eingeplant,...

  • Kreuztal
  • 16.07.21
Der Alcher Patrick Helmes will den "schlafenden Riesen" Alemannia Aachen wachküssen.

Neuer Trainer von Alemannia Aachen
Patrick Helmes: „Bei mir gibt's immer das volle Paket“

ubau Aachen/Alchen. Patrick Helmes steht vor der bislang wohl größten Herausforderung seiner noch jungen Trainerkarriere: Der aus Alchen stammende Ex-Nationalspieler soll den „schlafenden Riesen“ Alemannia Aachen wachküssen und zurück in die Erfolgsspur führen. Eine echte Herkulesaufgabe, an der in jüngeren Vergangenheit zahlreiche Trainer krachend gescheitert sind. In der vergangenen Saison belegte der Ex-Bundesligist und UEFA-Pokal-Teilnehmer von 2004 einen enttäuschenden 14. Platz in der...

  • Siegen
  • 15.07.21
Olpes Torwart Christoph Sauermann (l.) parierte diesen Torschuss von Sportfreunde-Offensivspieler Leandro Fünfsinn (rotes Trikot) in prächtiger Manier.

Fußball-Testspiele
Vier SFS-Treffer und ein neues Gesicht

ubau Olpe/Bamenohl. Die beiden Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen und SG Finnentrop/Bamenohl sind in Testspielen gegen Landesligisten ihrer Favoritenstellung gerecht geworden, doch die SG "Finn/Bam" musste ein dickes Brett bohren, ehe der Sieg unter Dach und Fach war. SpVg Olpe - Sportfreunde Siegen 0:4 (0:1) - Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat die Aufgabe bei der zwei Klassen tiefer spielenden SpVg Olpe souverän gelöst. Nachdem sich die Leimbachtaler in der ersten Halbzeit noch...

  • Siegen
  • 15.07.21
Fußball-Bezirksligist Germania Salchendorf (blaue Trikots) erwischte in der 1. Westfalenpokal-Runde einen schweren Gegner.

1. Runde im Westfalenpokal ausgelost
Germania Salchendorf trifft auf Oberligist

ubau Salchendorf. Fußball-Bezirksligist Germania Salchendorf hat bei der Westfalenpokal-Auslosung am Donnerstagabend einen schweren, aber durchaus reizvollen Gegner erwischt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Scherzer trifft in der 1. Runde auf den Oberligisten SV Schermbeck. Landesligist SpVg Olpe hat ebenfalls Heimrecht. Die Kreuzberg-Kicker empfangen das ebenfalls in der Landesliga spielende Team von Türkspor Dortmund 2000. Oberligist SG Finnentrop/Bamenohl muss hingegen auswärts antreten – ...

  • Netphen
  • 15.07.21
Angreifer Daniel Hammel verstärkt den Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn

71 Treffer in 184 Pflichtspielen
1. FC Kaan verpflichtet erfahrenen Angreifer

sz Kaan-Marienborn. Vom luxemburgischen Fußball-Erstligisten FC Swift Hesperingen wechselt ein routinierter Offensivspieler zum Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Der regionalligaerfahrene Angreifer unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 28-jährige Daniel Hammel ist in Kaan-Marienborn kein Unbekannter. Sein älterer Bruder Florian stand für die Siegerländer bereits von 2015 bis 2019 zwischen den Pfosten. Im Regionalliga-Jahr trafen die beiden Brüder sogar aufeinander, als Daniel...

  • Siegen
  • 15.07.21
Ein junger Offensivspieler wechselt aus der U 19 der SG Unterrath zum 1. FC Kaan-Marienborn.

Fußball-Oberliga Westfalen
1. FC Kaan-Marienborn angelt sich Torjäger-Talent

sz Kaan-Marienborn. Aus der U 19 der SG Unterrath stößt der junge Musa Sagkulak zum Kader des 1. FC Kaan-Marienborn. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag beim heimischen Fußball-Oberligisten. Mit Ausnahme eines kleinen Gastspiels bei der U 19 des TSV Meerbusch verbrachte er die letzten Jugendjahre beim Düsseldorfer Verein Unterrath. Hier spielte er bei den B-Junioren ein Jahr in der U-17-Bundesliga West. In der A-Jugend hatte er dann als verlässlicher Torjäger...

  • Siegen
  • 14.07.21
Klassiker am Rosengarten: Der SuS Niederschelden (rote Trikots) empfängt am 1. Spieltag der Bezirksliga 5 den Lokalrivalen SG Mudersbach/Brachbach (blaue Trikots).

Fußball-Bezirksliga 5
Giebelwald-Klassiker zum Saisonauftakt

ubau Mudersbach/Niederschelden/Salchendorf. Die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga 5 geht gleich mit einem heißen Derby los. Genau wie im letzten Jahr steigt zum Auftakt am 29. August der Giebelwald-Klassiker zwischen dem SuS Niederschelden und der SG Mudersbach/Brachbach. Seinerzeit hatte das Team von SuS-Trainer Andreas Wieczorek vor über 500 Zuschauern mit 2:0 die Oberhand über den Nachbarn behalten. Eine große Kulisse am Fuße des Giebelwaldes dürfte auch diesmal garantiert sein -...

  • Siegen
  • 14.07.21
Die Fußball-Frauen der Sportfreunde Siegen qualifizierten sich als Meister der Regionalliga West für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal und treffen dort am 22. August auf den Bezirksligisten TuS Immendorf.

1. Hauptrunde steigt am 22. August
Heimspiel für SFS-Frauen im DFB-Pokal

sz Siegen/Frankfurt. Losfee Doris Fitschen hat den Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen eine lösbare Aufgabe in der 1. Runde des DFB-Pokals beschert. Die frühere Nationalspielerin und langjährige Akteurin des TSV Siegen zog den Bezirksligisten TuS Immendorf als Gegner der Krönchenstädterinnen. Der Verein aus der Nähe von Koblenz war der klassentiefste im Lostopf. Während die Sportfreundinnen sich als Regionalliga-Meister für den DFB-Pokal-Wettbewerb qualifizierten, hatte Immendorf Losglück,...

  • Siegen
  • 13.07.21
SZ
Maxmilian Huxoll ist seit dem 1. Juli der erste hauptamtliche Geschäftsführer des TuS Ferndorf. Und möchte die Professionalisierung weiter vorantreiben.

Geschäftsführer Maximilian Huxoll
Der neue starke Mann beim TuS Ferndorf

juka Ferndorf. „Langweilig wird mir auf jeden Fall nicht“, lacht Maximilian Huxoll. Seit dem 1. Juli hat beim Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf ein neues Kapitel begonnen, mit dem 32-Jährigen hat der erste hauptamtliche Geschäftsführer seine Arbeit aufgenommen. Mit dabei: ein ganzer Rucksack voller Ideen. VIP-Bereich, Ticketing, Sponsorenpflege und die Geschäftsstelle benennt der gebürtige Lemgoer seine ersten größeren Baustellen. Zuletzt war Huxoll eineinhalb Jahre Geschäftsstellenleiter...

  • Kreuztal
  • 13.07.21
Die Sportfreunde Birkelbach (gelbe Trikots) starten mit einem Heimspiel gegen den SV Schmallenberg/Fredeburg in die neue Bezirksliga-4-Saison.

Fußball-Bezirksliga 4
Gleich eine Standortbestimmung für SF Birkelbach

sz Birkelbach. Die Sportfreunde Birkelbach haben  im ersten Spiel der Saison 2021/22 Heimrecht. Das Team von Trainer Carsten Roth trifft am 29. August auf den SV Schmallenberg/Fredeburg. Der zweite heimische Vertreter in dieser Spielklasse, der TuS Erndtebrück 2., gastiert zum Auftakt bei der SG Serkenrode/Fretter. Weiter geht's für Birkelbach mit zwei Auswärtspartien - zunächst beim TuS GW Allagen, eine Woche später dann beim SV Oberschledorn/Grafschaft. Die zweite Mannschaft des TuS...

  • Erndtebrück
  • 13.07.21
Der TSV Weißtal (grüne Trikots) muss am 1. Spieltag der Fußball-Landesliga bei der SpVg Olpe antreten.

Fußball-Landesliga
Reizvolles "OE-SI"-Duell zum Saisonauftakt

sz Gernsdorf/Bad Berleburg/Wenden. Mit einem interessanten OE-SI-Duell geht die Saison der Fußball-Landesliga 2 los. Der TSV Weißtal muss am 29. August bei der SpVg Olpe antreten. Der VSV Wenden startet mit einem Auswärtsspiel bei RW Lüdenscheid, während RW Hünsborn zum  Auftakt Heimrecht gegen den SV Brilon hat. Ebenfalls vor heimischem Publikum startet der VfL Bad Berleburg (gegen den TuS Langenholthausen). Ein reizvolles Derby hält der 2. Spieltag bereit: Dann trifft der VSV Wenden am...

  • Siegen
  • 13.07.21
Der FSV Gerlingen (weiße Trikots) hat zum Saisonauftakt den SV Hohenlimburg zu Gast.

Fußball-Westfalenliga
Gerlingen legt mit Heimspiel gegen Hohenlimburg los

sz Gerlingen. Der FSV Gerlingen beginnt die Saison 2021/22 in der Fußball-Westfalenliga mit einem Heimspiel. Das Team des neuen Trainers Dominik Dapprich erwartet am 29. August den SV Hohenlimburg am "Bieberg". Das zweite "OE"-Team, der FC Lennestadt, gastiert zunächst beim FC Iserlohn.  Am 2. Spieltag (5. September) muss der FSV Gerlingen beim FC Brünninghausen antreten, eine Woche später empfangen die Schwarz-Weißen den DSC Wanne-Eickel. Das Olper Kreisduell zwischen dem FC Lennestadt und dem...

  • Wenden
  • 13.07.21
Die Sportfreunde Siegen (weiße Trikots) starten mit einem Heimspiel gegen den TuS Haltern in die Oberliga-Saison. Der TuS Erndtebrück gastiert zum Auftakt bei der Hammer SpVg.

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde und Kaan starten mit Heimspielen

sz Siegen/Erndtebrück. Der Spielplan der Fußball-Oberliga Westfalen für die Saison 2021/2022 ist raus. Die Sportfreunde Siegen und der 1. FC Kaan-Marienborn haben zum Auftakt Heimrecht, während der TuS Erndtebrück zunächst auswärts antreten muss. Die SG Finnentrop/Bamenohl hat zunächst spielfrei und steigt erst eine Woche später in die Saison ein. Am 1. Spieltag  (29. August) empfangen die Sportfreunde Siegen den TuS Haltern, Stadtrivale Kaan-Marienborn trifft im Breitenbachtal auf den ASC 09...

  • Siegen
  • 13.07.21
Der Gosenbacher Torben Blech belegte beim Stabhochsprung-Meeting in Landau den 4. Platz.

Olympia-Starter aus Gosenbach
Torben Blech: Explosivität im Absprung fehlt noch

ubau Landau. Obwohl die Höhe nicht seinen Erwartungen entsprach, war Torben Blech gar nicht mal so unzufrieden mit seiner Leistung beim „Hoch-Hinaus-Cup“ im rheinland-pfälzischen Landau. Der für den TSV Bayer 04 Leverkusen startende Stabhochspringer aus Gosenbach, der kürzlich das Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio gelöst hatte (die SZ berichtete), übersprang 5,51 Meter und belegte damit gemeinsam mit dem Lokalmatador Oleg Zernikel (ASV Landau) den 4. Platz. Den Sieg beim...

  • Siegen
  • 12.07.21

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.