Sport
Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.

Klare Positionierung des SFS-Vorstandes
Sportfreunde lehnen Kooperation mit Kaan ab

sz Siegen. Der Vorstand des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen lehnt eine Kooperation mit dem Liga-Rivalen 1. FC Kaan-Marienborn ab. Das teilten die Leimbachtaler der SZ am Dienstagabend mit. Wörtlich heißt es in der Stellungnahme: "Wir haben als Sportfreunde Siegen in der letzten Woche zum Thema einer möglichen Kooperation der beiden Siegener Oberligisten betont, dass wir nicht die erstbeste, sondern die beste Lösung anstreben – und das bleibt auch so. Weder der Vorstand noch ein...

SportSZ
Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.

"Nehmt die Gespräche wieder auf!"
Flammender Appell von SFS-Ehrenpräsident Manfred Utsch

ubau Siegen. Manfred Utsch hatte Redebedarf. Denn die Vorkommnisse der letzten Tage haben den Ehrenpräsidenten der Sportfreunde Siegen aufgewühlt. Dass der Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn derzeit keine Grundlage mehr für Kooperationsgespräche mit „seinen“ Sportfreunden sieht und das von ihm und Christoph Thoma geplante „Zukunftsprojekt“ damit hinfällig sein soll (die SZ berichtete), kann der jahrzehntelange Mäzen der Sportfreunde nicht verstehen – vor allem aber will er sich damit nicht so...

SportSZ
Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.

SZ-Interview sorgt für Diskussionsstoff
Kaan vom Vorstoß der Sportfreunde überrascht

ubau Kaan-Marienborn. Das Interview der SZ mit den beiden Sportfreunde-Vorständen Roland Schöler und Frank Weber hat für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. Darin hatten die Funktionäre des Fußball-Oberligisten eingeräumt, dass die Gespräche mit den Verantwortlichen des Liga-Konkurrenten 1. FC Kaan-Marienborn hinsichtlich einer angedachten Kooperation ins Stocken geraten sind. Schöler und Weber betonten aber zugleich ihre Bereitschaft, den Dialog neu beleben zu wollen. Daher brachten sie einen...

SportSZ
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.

Schwierige Verhandlungen zwischen Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn
„Suchen nicht die erstbeste, sondern die beste Lösung“

ubau Siegen. Die Nachricht schlug Anfang Oktober des vergangenen Jahres ein wie eine „Bombe“: Manfred Utsch, der langjährige Mäzen, Präsident und heutige Ehrenpräsident der Sportfreunde Siegen, und Christoph Thoma, der Hauptgeldgeber des 1. FC Kaan-Marienborn, planen einen neuen Fußball-Klub im Siegerland, der das „Flaggschiff“ der Region werden soll. Die Vision der einstigen Widersacher: ein gemeinsamer Verein, gebildet aus den beiden Oberligisten Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn,...

SportSZ
FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski entschuldigte sich bei den Vereinen für das „Kommunikationsversagen“ des Verbandes.FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski entschuldigte sich bei den Vereinen für das „Kommunikationsversagen“ des Verbandes.FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski entschuldigte sich bei den Vereinen für das „Kommunikationsversagen“ des Verbandes.

Ärger um die Jahresbeiträge (mit Umfrage)
FLVW räumt "Kommunikationsversagen“ ein

ubau Kaiserau/Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Eine E-Mail des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hatte in der vergangenen Woche für großen Ärger gesorgt. Auch bei den Mitgliedsvereinen in Siegerland, Wittgenstein und Olpe war die Empörung groß, als sie lesen mussten, dass der Verband die Beitragsrechnung für 2021 zugestellt hatte – wohlgemerkt ohne Corona-Rabatt. Obwohl der Spielbetrieb bereits seit Monaten ruht und ein Ende der Zwangspause noch nicht absehbar ist, müssen die...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

SZ
Gemeinsam mit seiner Physiotherapeutin arbeitete Benedikt Schneider während seiner Reha in Braunfels intensiv und fleißig an seiner Koordination und am Muskelaufbau. Auch die kognitiven Übungen waren sehr wichtig für den 25-Jährigen.
2 Bilder

Fußball-Schiedsrichter vier Wochen im Koma
Der Weg zurück ins Leben

krup Siegen. Oft sind es nur Sekunden. Ein Wimpernschlag, der unserem Leben eine andere Richtung gibt. Ein Autounfall, der einer Familie den Ehemann und Vater nimmt. Eine Naturkatastrophe, die in wenigen Augenblicken ihre zerstörerische Wut entfaltet. Oder ein tragischer Sportunfall, nach dem ein junger Mann wochenlang im Koma liegt, mit ungewisser Zukunft. Manchmal allerdings wenden sich die Dinge, die über Wochen schrecklich und ausweglos erscheinen, zum Guten – davon erzählt diese...

  • Siegen
  • 22.12.20
  • 2.360× gelesen
12 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf bricht in Halbzeit 2 noch ein

geo Kreuztal. Der TuS Ferndorf zeigt sich weiterhin mit zwei Gesichtern: nach einer starken 1. Halbzeit brach der heimische Handball-Zweitligist im Spiel gegen den Tabellenzweiten HSV Hamburg in der zweiten Hälfte phasenweise völlig ein und verlor am Ende relativ klar mit 23:27. Nach dem 20:20-Ausgleichstreffer Torben Matzken in der 46. Minute zogen die Gäste mit einem 6:1-Torelauf unaufhaltsam davon. Sario und Pechy in der 1. Halbzeit starkGegen den Tabellenzweiten legte der TuS Ferndorf trotz...

  • Siegen
  • 19.12.20
  • 489× gelesen
15 Bilder

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger mit 2:1-Sieg in verkürzte Winterpause

carlo Haiger. Der TSV Steinbach Haiger hat bei seinem zweiten Auftritt seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Regionalliga Südwest den ersten Sieg eingefahren. Auf dem Weg zum 2:1 (1:0) gegen die TuS RW Koblenz (16.) musste sich der Tabellenzweite aus Hessen allerdings mehr mühen als er sich womöglich erhofft hatte. Miotke zielte übers TorSteinbach fand nur schwer ins Spiel, hatte aber bei Freistößen von Sasa Strujic (6.) und Enis Bytyqi (10.) die ersten Chancen. In der 11....

  • Haiger
  • 19.12.20
  • 697× gelesen
SZ
Im vierten Weltcup-Rennen erreichte Jacqueline Lölling ihre erste Podiumsplatzierung. Die Brachbacherin belegte in Innsbruck den 3. Platz hinter der Niederländerin Kimberley Bos und der siegreichen Österreicherin Janine Flock.

Lölling erstmals auf dem Podium
"Jacka"-Express kommt auf Touren

ubau Innsbruck. Es geht weiter aufwärts bei Jacqueline Lölling: Nach schleppendem Saisonstart mit den Plätzen 8, 7 und 6 in den bisherigen drei Weltcup-Rennen ist die Skeleton-Pilotin aus Brachbach am gestrigen Freitag erstmals in diesem Winter aufs Podest gefahren. Die 25-Jährige katapultierte sich in Innsbruck-Igls auf den 3. Platz (1:47,23 Minuten). Den Sieg sicherte sich die Österreicherin Janine Flock (1:47,01), die damit bereits zum dritten Mal ganz oben auf dem „Stockerl“ stand. Platz 2...

  • Kirchen
  • 18.12.20
  • 261× gelesen
SZ
In diesem Testspiel des Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam wirbelte Lena Uebach (Bildmitte) noch auf der Außenbahn. Im Trainingslager brach dann aber wenig später eine alte Knieverletzung wieder auf, die eine Operation erforderlich machte. Ihr Comeback plant die Freudenbergerin für den Sommer des kommenden Jahres.

Lena Uebach von Turbine Potsdam
Neue Zuversicht nach Verletzungsschock

ubau Potsdam. Voller Elan und mit großen Ambitionen war Lena Uebach in diesem Sommer von Bayer Leverkusen zum Bundesliga-Konkurrenten 1. FFC Turbine Potsdam gewechselt, doch Ende August wurde die aus Freudenberg stammende Fußballerin von einer schweren Verletzung am linken Knie gestoppt. Eine alte Blessur, die sich die Angreiferin Ende September 2019 zugezogen hatte, war während des Trainingslagers der Potsdamerinnen in Österreich wieder aufgebrochen und machte eine Operation unumgänglich....

  • Freudenberg
  • 18.12.20
  • 411× gelesen
SZ
Umtriebig, unermüdlich, ambitioniert: Rainer Jung hat das Ejot-Team Buschhütten zu dem gemacht, was es heute ist: zum Branchenführer im deutschen Triathlon.

Ejot-Team-Macher Rainer Jung im Interview
„Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug“

ubau Buschhütten. Macher, Initiator, Führungsfigur – auf Rainer Jung treffen all diese Bezeichnungen zu. Angetrieben von großer Leidenschaft, Beharrlichkeit, schier unbändigem Ehrgeiz und dem Mut, alte Zöpfe abzuschneiden und Neues zu entwickeln, hat er mit der tatkräftigen Unterstützung seiner Ehefrau Sabine sowie einiger Mitstreiter das Ejot-Team Buschhütten zum „FC Bayern des Triathlon-Sports“ gemacht. Zudem rief der 62-Jährige 1987 den Buschhütten-Triathlon ins Leben, der mittlerweile sogar...

  • Kreuztal
  • 16.12.20
  • 306× gelesen
SZ
Die Bundesliga-Turner der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (auf dem Foto: Daniel Uhlig) verzichten auf die Teilnahme am DTL-Finale.

Deutsche Turn-Liga:
SKV und KTV verzichten auf das "kleine Finale"

rege Dreis-Tiefenbach. Was Deutschlands Spitzenpolitiker können, das können auch die Spitzenfunktionäre von Kunstturn-Bundesligisten – in diesem Falle Reimund Spies, der Präsident der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung, und Andreas Rapp, der Präsident der KTV Straubenhardt: Sie ziehen „Corona-Notbremse“. Die beiden Vereinspräsidenten haben sich darauf geeinigt, die Teilnahme am Finale der Deutschen Turn-Liga abzusagen und aus nachvollziehbaren Gründen auf die Austragung des „kleinen Finales“ zu...

  • Siegen
  • 13.12.20
  • 210× gelesen

Fußball-Regionalliga Südwest
Zwei Marquet-Tore sichern "ganz, ganz wichtigen Punkt"

carlo Elversberg. Der TSV Steinbach Haiger hat bei der Fortsetzung der Fußball-Regionalliga Südwest vorerst die Tabellenführung zurückerobert. Sechs Wochen nach dem letzten Spiel vor der Corona-Zwangspause, dem 1:1 gegen den SSV Ulm (7.), reichte dem neuen Spitzenreiter aus dem Lahn-Dill-Kreis dazu ein 2:2 (1:1) bei seinem bisherigen direkten Verfolger SV 07 Elversberg (3.). Steinbach profitierte allerdings davon, dass die Begegnung des bisher punktgleichen Klassements-Ersten SC Freiburg 2....

  • 12.12.20
  • 309× gelesen
Jacqueline Lölling wurde in Innsbruck-Igls nach einem gewerteten Lauf Sechste.

Skeleton-Weltcup in Innsbruck
"Jacka" im Chaos-Rennen auf Rang 6

pm Innsbruck-Igls. Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling aus Brachbach bleibt im Weltcup-Winter 2020/21 weiter auf der Suche nach ihrer Topform. Im chaotischen und letztlich auf einen gewerteten Lauf reduzierten dritten Rennen auf der ehemaligen Olympiabahn in Innsbruck-Igls gelang die erhoffte deutliche Steigerung nicht – beim Sieg der Russin Elena Niktina belegte „Jacka“ den 6. Rang. Nach den Plätzen 8 und 7 in Sigulda war das zwar ihr bislang bestes Ergebnis, das Siegerpodest war aber erneut...

  • Siegen
  • 11.12.20
  • 385× gelesen
Marco Reinhardt, 46-jähriger Paraclimber aus Katzwinkel, hat sich für 2021 viel vorgenommen.

Paraclimber aus Katzwinkel
Marco Reinhardt will noch hoch hinaus klettern

krup Katzwinkel. Wer sich schon mal an eine Kletterwand gewagt hat, der weiß, welche sportliche Herausforderung damit verbunden ist. Diesen körperlichen Kraftakt aber mit einer körperlichen Behinderung zu meistern, nötigt dem Betrachter erst recht den allerhöchsten Respekt ab. Marco Reinhardt, geboren am 27. Oktober 1974 in Siegen und mittlerweile im 1800-Seelen-Örtchen Katzwinkel an der Sieg lebend, hat sich mit immenser Energie, Willenskraft und einer gehörigen Portion Pfiffigkeit ins...

  • Siegen
  • 11.12.20
  • 228× gelesen
Im August standen sich der TuS Ferndorf (mit Ball Jonas Faulenbach) und die Rimpar Wölfe noch zum Testspiel gegenüber. Ob es zur geplanten Liga-Begegnung am Samstag kommen wird, scheint nach zwei positiven Corona-Tests im Lager der Bayern zunächst unwahrscheinlich.

2. Handball-Bundesliga
Update: Nächste Absage für TuS Ferndorf

pm Ferndorf. Jetzt ist es amtlich: Das ursprünglich für Samstag geplante Heimspiel der Zweitliga-Handballer des TuS Ferndorf gegen die Rimpar Wölfe muss verlegt werden. Zwei Spieler der Bayern waren am Dienstag positiv auf das Coronavirus getestet worden, sodass am Mittwochabend schon die geplante Nachholpartie gegen den TuS Fürstenfeldbruck abgesagt werden muss. Jetzt fällt auch die Begegnung an der Kreuztaler Stählerwiese vorerst aus, wie die Ferndorfer am Mittwochvormittag auf ihrer Homepage...

  • Siegen
  • 08.12.20
  • 540× gelesen
Oberliga-Meisterehrung für die Sportfreunde Siegen 1972 (v.l.): Werner Strunk, Gerd Grab, Manfred Richter, Siegens Stadtdirektor Hans Mohn und Trainer Herbert Schäfer.

Trauer um Manfred Richter
"Bei ihm war der Ball gut aufgehoben"

krup Siegen/Biersdorf. Als technisch ausgesprochen beschlagener Stratege zählte Manfred Richter in den frühen 70er Jahren zu den Leistungsträgern der Sportfreunde Siegen. Nun ist der aus dem SV Biersdorf hervorgegangene Mittelfeldspieler im Alter von 78 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Von seinem Heimatverein SV Biersdorf war der am 9. Oktober 1941 geborene Richter im Sommer 1967 ins Siegener Leimbachtal gewechselt – entdeckt natürlich von Gerd Grab, „der seine Augen und Ohren überall...

  • Siegen
  • 04.12.20
  • 478× gelesen
SZ
Andreas Jurzo (links) und Mattis Eckstein von der TG Friesen Klafeld-Geisweid engagieren sich nicht nur als ehrgeizige Turner im Bundesliga-Team der SKV, sondern trainieren auch den hoffnungsvollen Nachwuchs in Dreis-Tiefenbach.

Jurzo und Eckstein als Nachwuchstrainer
"Die Jungs haben schon was drauf..."

krup Dreis-Tiefenbach. Bei der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) engagieren sich zwei junge Bundesliga-Athleten von der TG Friesen Klafeld-Geisweid seit Sommer im doppelten Sinne: Andreas Jurzo (22) und Mattis Eckstein (20) sorgen nicht nur für Lokalkolorit im Erstliga-Team, das mit dem Einzug ins Liga-Finale abermals ein Highlight in einem besonders schwierigen Sportjahr gesetzt hat. Darüber hinaus trainieren die beiden Eigengewächse als Nachfolger des erst im August 2019 engagierten...

  • Siegen
  • 04.12.20
  • 175× gelesen
SZ
Toni Sario (mit Ball), hier im Spiel bei der HSG Konstanz, ist nach den Ausfällen von Jonas Faulenbach und Patrick Weber der letzte einsatzbereite TuS-Spieler, der nominell auf der „Königsposition“ im linken Rückraum beheimatet ist.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf bei Dessauer "Vielspielern"

pm Ferndorf. Genau eine Mannschaft in der 2. Handball-Bundesliga ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt von Spielverschiebungen und -absagen verschont geblieben und konnte dementsprechend die geplanten zehn Partien absolvieren: der Dessau-Roßlauer HV. Nicht zuletzt deshalb ist der Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt trotz dreier Niederlagen derzeit Tabellenführer – und gegen den TuS Ferndorf am Sonntag (17 Uhr) der Favorit. „Wir müssen ein sehr gutes Spiel machen, um zu gewinnen“, weiß Ferndorfs Trainer...

  • Siegen
  • 04.12.20
  • 202× gelesen
SZ
Klassenhöchster „Schiri“ der Region: Der Olper Thorben Siewer leitet seit 2015 Spiele der 2. Fußball-Bundesliga.

Zweitliga-Schiedsrichter Thorben Siewer
"Es ist gut zu wissen, dass man einen Fallschirm hat"

ubau Olpe. Ende Oktober leitete er die Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Osnabrück und dem SV Sandhausen. Die Woche darauf pfiff er das Drittliga-Spiel des FC Ingolstadt gegen den SV Wehen Wiesbaden. Und am vergangenen Samstag assistierte er Schiedsrichter Sören Storks an der Linie beim Bundesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig. Während sich die meisten seiner Schiedsrichter-Kameraden – ebenso wie fast alle aktiven Fußballer – im „Lockdown light“ befinden, ist Thorben Siewer...

  • 28.11.20
  • 425× gelesen
SZ
Der Freudenberger Phil Kemper (rechts) hofft, den Sprung in den Profifußballer zu schaffen.

Phil Kemper aus Freudenberg
Auge in Auge mit Bellarabi und Co.

ubau Leverkusen. Er kennt Jonathan Tah, Sven Bender oder Karim Bellarabi nicht nur aus dem Fernsehen, sondern aus direkten Duellen auf dem Trainingsplatz. Er ist stellvertretender Kapitän der A-Junioren-Bundesliga-Mannschaft von Bayer Leverkusen. Und an Lehrgängen von U-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat er auch schon teilgenommen. Der aus Freudenberg stammende Phil Kemper ist zu einem der größten Talente des „Werksklubs“ herangereift und darf sich berechtigte...

  • Freudenberg
  • 27.11.20
  • 1.166× gelesen
Unser Bild zeigt eine Szene aus einem früheren Spiel des VfL Gummersbach gegen den TuS Ferndorf (mit Mattis Michel beim Wurf). Die für Samstag angesetzte Partie der beiden Teams fällt wegen eines Corona-Falles bei den Gummersbachern aus.

Update: 2. Handball-Bundesliga
Corona-Fall bei Gummersbach - kommt jetzt Lübeck-Schwartau?

sz Gummersbach. Jetzt hat es auch den früheren Handball-Rekordmeister VfL Gummersbach erwischt: weil ein Spieler der aktuellen Zweitliga-Mannschaft am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hat sich die gesamte Gummersbacher Mannschaft umgehend in häusliche Isolation begeben. Deshalb  fällt das für Mittwochabend angesetzte Nachholspiel bei den Rimpar Wölfen aus. Und auch die für Samstag angesetzte Begegnung des 10. Spieltages beim TuS Ferndorf wurde bereits am Mittwoch abgesagt....

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 594× gelesen
SZ
Der Grund für eine Spielfläche ist bereitet: auch Christoph Otto (Freund des Vereins), Erhard Zissel (mit grüner Jacke), rechts daneben halb verdeckt Klaus-Peter Stein (Mitglied) und rechts im Vordergrund mit der Spitzhacke Jan Lindenschmidt (Freund des Vereins)
legten fleißig Hand an.

TG Friesen Klafeld-Geisweid hat viel vor
Mehr Generationen für Sport und Spiel

geo Geisweid. Wenn ein Zeitungsbericht mit den Worten beginnt: „Der Verein XY kommt nicht zur Ruhe ...“, dann schwant dem geneigten Leser meist nichts Gutes. Diese Geschichte meint es aber anders, denn im Siegener Stadtteil Geisweid wird die 130 Jahre junge Turngemeinde Friesen nicht müde, den Verein und sein wichtigstes Gut, die Friesenhalle nebst Außenanlage, für die Zukunft aufzuhübschen. Ziemlich genau vor einem Jahr weihte man nach mehrjähriger Kernsanierung die vor allem energetisch auf...

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 230× gelesen
SZ
Auch wenn Ferndorfs Innenblocker Branimir Koloper (links) und Mattis Michel hier den Konstanzer Kreisläufer Markus Dangers (gelbes Trikot) fest „am Wickel“ hatten, blieb die Abwehrarbeit des TuS am Sonntag doch eher nur Stückwerk.

Emsdetten ein gutes Pflaster
TuS Ferndorf im Auswärts-Einsatz

geo Ferndorf. Erst in der Nacht zum Montag kehrten die Ferndorfer Handballer von der 26:29-Auswärtsniederlage am Bodensee zurück. Viel Zeit zum „November-Blues“ bleibt allerdings nicht, denn schon am Mittwoch muss der Mannschaftsbus voll aufgetankt ins Münsterland weiterreisen. Um 20 Uhr wird in der Ems-Halle die am 16. Oktober beim TV Emsdetten ausgefallene Partie der 2. Handball-Bundesliga nachgeholt. Für Ferndorf war dies das erste Ausfallspiel aufgrund eines positiven Corona-Tests. Das...

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 263× gelesen
Mit 7 Score-Punkten war Philipp Herder am Samstag fast für die Hälfte der kompletten SKV-Ausbeute verantwortlich. Am Barren gewann der Berliner sein Duell mit 3:0 und sorgte damit für den einzigen Siegerländer Gerätesieg.

Geschwächtes Team verliert mit 15:61
Eine ganz bittere Pille für die SKV-Turner

krup Schwäbisch Gmünd. Stell dir vor, du hast die Möglichkeit, nach 41 Jahren nochmal ein Finale um die Deutsche Meisterschaft zu erreichen – und dann haben sich alle sportlichen Vorzeichen gegen dich verschworen. Jeder Leistungssportler wird sich gut in die Köpfe der Athleten der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) hinein versetzen können, die ihren Halbfinal-Wettkampf beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau absolut chancenlos mit 15:61 (Gerätewertung 2:10) verloren. Sissakis sagt kurzfristig ab...

  • Siegen
  • 22.11.20
  • 330× gelesen
SZ
Falscher Treffer! Nach einem Hammer Fehlschuss hingen gestern einige Werbebanner in der Sporthalle Stählerwiese schief.
3 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Auferstanden aus Quarantänen

geo Kreuztal. Zweimal in „häusliche Quarantäne“ geschickt, kein Training, kein Jogging, tagelang nichts außer Netflix, Prime und sonst noch ein bisschen Zerstreuung. Und trotzdem ist dieser TuS Ferndorf einfach nicht kaputt zu kriegen! Mit einem sensationellen 27:21 (11:11)-Heimsieg über den als Tabellenzweiten angereisten Mitaufstiegsfavoriten ASV Hamm-Westfalen demonstrierte die Mannschaft des neuen Trainers Robert Andersson am Mittwochabend in der weitgehend leeren Sporthalle Stählerwiese...

  • Siegen
  • 18.11.20
  • 611× gelesen
André Bruch (Bildmitte), hier noch zu seiner Zeit bei seinem Heimatverein EHC 08 Netphen mit den beiden Tschechen Dominik Svehla (links) und Jakub Zdenek, scorte beim 5:2-Sieg in Herne dreifach für die EG Diez-Limburg.

Netphener Eishockeyspieler in Limburg
André Bruch trumpft beim 5:2 in Herne groß auf

krup Netphen/Limburg. Der aus Netphen stammende André Bruch und sein Team, die EG Diez-Limburg, sind bestens in der Eishockey-Oberliga Nord angekommen. Von den ersten drei Partien der noch jungen Saison 2020/21 gewannen die Lahnstädter zwei, lediglich die Heimpremiere gegen Mitaufsteiger Herforder EV ging mit 2:3 verloren. Dagegen präsentieren die Limburger auswärts noch eine „weiße Weste“, denn ihrem 5:3-Auftaktsieg in Krefeld ließen die Schützlinge von Trainer Arno Lörsch (59) am Wochenende...

  • Siegen
  • 18.11.20
  • 332× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.