Sport
Testen, was das Zeug hält - doch beim TuS Ferndorf bleibt es trotz zusätzlich angeordneter Corona-Tests bei der 14-tägigen Quarantäne für alle Beteiligten.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: drei Spiele fallen nach Corona-Fall aus

geo Ferndorf. Der Schock sitzt tief. Nachdem am Mittwochnachmittag die Nachricht vom positiven Corona-Test eines Spielers des Handball-Zweitligisten durchsickerte, war guter Rat teuer. Alle Spieler, Trainer und Betreuer sind auf Anweisung des Kreisgesundheitsamtes für 14 Tage bis 28. Oktober (Mittwoch) komplett in häusliche Quarantäne geschickt worden. Der positiv getestete TuS-Spieler weist übrigens keine Krankheitssymptome auf. Weiterer Test für Dienstag angeordnetWie das...

Sport
Krisenstimmung beim TuS Ferndorf nach dem am Donnerstag bekannt gewordenen positiven Corona-Testergebnis bei einem namentlich nicht genannten TuS-Spieler.

2. Handball-Bundesliga
Corona-Fall beim TuS Ferndorf

geo Ferndorf. Hiobsbotschaft aus dem Lager des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf: der Verein und das Zweitliga-Team sind von einem positiven Corona-Testergebnis betroffen! Wie jede Woche zwei Tage vor dem nächsten Spiel waren am Mittwoch alle Spieler, Trainer und Betreuer - insgesamt 25 Personen - auf Corona getestet worden. Am Donnerstagnachmittag erreichte den TuS Ferndorf der Anruf des Kreisgesundheitsamtes über das positive Testergebnis bei einem Spieler der 1. Mannschaft. Es ist in der...

SportSZ-Plus
Der geplante Zusammenschluss der Sportfreunde Siegen und des 1. FC Kaan-Marienborn wird von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport positiv bewertet.

Sportfreunde Siegen und Kaan
Geplante "Fußball-Ehe": „Meinen Segen haben sie“

ubau Siegen. Es ist das große Sport-Thema im Siegerland und in den angrenzenden Gebieten: der beabsichtigte Zusammenschluss der Sportfreunde Siegen und des 1. FC Kaan-Marienborn. Die geplante „Fußball-Ehe“ wird nicht nur von den Verantwortlichen und Anhängern beider Vereine weiter heiß diskutiert, sondern auch von vielen Fußball-Begeisterten in der Region. Die SZ hörte sich bei Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport um, wie sie zu einer möglichen Kooperation der beiden...

Sport
Auf dem Platz ging es zwischen den Sportfreunden Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn am Sonntag hoch her. Hier muss Schiedsrichter Jonathan Lautz (l.) die „Streithähne“ Noél Below (SFS, 2. v. l.) und Daniel Waldrich trennen. Beide Parteien haben auch am Verhandlungstisch noch ihre Differenzen. Ein Vermittler würde vielleicht auch neben dem Platz helfen.

Vorsitzender Leipold bezieht Stellung
"Fußball-Ehe": Käner Wunsch nach Wertschätzung

sz Kaan-Marienborn. Nachdem die Gespräche über eine gemeinsame sportliche Zukunft der beiden Fußball-Platzhirsche Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn in der vergangenen Woche öffentlich geworden waren und sich der SFS-Vorstand im Rahmen einer Pressekonferenz ausführlich zur Thematik geäußert hatte, nahm am Dienstag Kaan-Marienborns 1. Vorsitzender Florian Leipold in einer Pressemitteilung Stellung. Der Vereinschef der Käner schickte zunächst Glückwünsche zum 2:0-Derbysieg ins...

SportSZ-Plus

SZ-Exklusiv: Sensationspläne der Vereins-Mäzene
„Fußball-Ehe“ zwischen SFS und Kaan?

pm Siegen. Dieses Vorhaben ist mal wirklich ein Paukenschlag: Wie die Siegener Zeitung exklusiv erfuhr, planen die heimischen Wirtschaftsgrößen Manfred Utsch und Christoph Thoma einen neuen Fußball-Klub, der das neue „Flaggschiff“ der Region werden soll. Angestrebt wird ein gemeinsamer Verein, geschaffen aus dem einstigen Zweitligisten Sportfreunde Siegen und dem heutigen Oberliga-Rivalen 1. FC Kaan-Marienborn, der am kommenden Sonntag zum Stadtderby im Leimbachstadion gastiert. Mehr als ein...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

50 Meter lang und zwei Meter hoch ist das Banner mit dem Schriftzug „1. FC Offhausen/Herkersdorf 1976“ auf der Gegengerade der „Köppelarena“.

1. FC Offhausen/Herkersdorf
Mega-Banner: Da staunen selbst die Druiden

ubau Offhausen/Herkersdorf. Der Druidenstein ist der ganze Stolz der Herkersdorfer. Jener kegelförmige Basaltfels, der sich auf 431 Meter über Normalnull ca. 20 Meter in die Höhe streckt, ist nicht nur ein echter Blickfang, sondern auch ein beliebtes Ziel für Wanderer aus Nah und Fern. Einen Steinwurf entfernt von dem 25 Millionen Jahre alten Steingebilde, wo die Druiden als kultische und geistige Elite in der keltischen Gesellschaft und Mythologie Rituale durchgeführt haben sollen, gibt es nun...

  • Kirchen
  • 03.09.20
  • 908× gelesen
SZ-Plus
Dem Triumph im Hessenpokal – hier hatte sich Steinbachs Christian März die Lederkugel vor Denis Mangafic (FSV Frankfurt) geschnappt – folgte gestern die Ernüchterung: Der TSV verlor zum Regionalliga-Start in Aalen mit 0:1 – der erste Dämpfer für die ambitionierten Mittelhessen in der noch jungen Saison.

Fußball-Regionalliga Südwest
Kalte Dusche für TSV Steinbach zum Auftakt

carlo Aalen. Bittere Enttäuschung für den TSV Steinbach Haiger. Der ambitionierte Fußball-Regionalligist aus Hessen verlor seinen vorgezogenen Saison-Auftakt mit 0:1 (0:1) beim VfR Aalen. „Schwäbisch Sibirien“ nennen die Menschen links und rechts der Rems die Gegend der Ostalb um Aalen wegen der Kälte im Winter dort. Nun aber bekam der Vorjahres-Zweite dort noch im Spätsommer eine eiskalte Dusche. „Dass wir hier jetzt mit leeren Händen dastehen, ist für uns bitter“, sagte Adrian Alipour nach...

  • Haiger
  • 03.09.20
  • 307× gelesen
SZ-Plus
Die 17-Jährige Johanna Pulte von der SG Wenden gilt als großes Lauftalent. Am Freitag geht sie bei der Jugend-DM auf Medaillenjagd über 3000 Meter

Johanna Pulte von der SG Wenden
„Vorausläuferin“ auf dem Sprung an die Spitze

fst Wenden. Sie macht nicht viel Aufhebens um ihre Person und um ihre Leistungen. Vom Typ her eher zurückhaltend, ein wenig introvertiert, fast schon schüchtern gibt Johanna Pulte ihre ersten Interviews. Am liebsten würde die 17-Jährige alle Antworten direkt mit ihren Laufleistungen geben. Und die sprechen eine klare Sprache, denn seit Januar eilt sie von Erfolg zu Erfolg: Hallen-Westfalenmeisterin über 1500 Meter, NRW-Hallen-Meisterin nach einem starken Schlussspurt über die gleiche Strecke...

  • Wenden
  • 03.09.20
  • 308× gelesen
Filmemacher Jan Galka bei der Arbeit: Gemeinsam mit Trainer Andre Kahrweg und verschiedenen Sportlern der LG Kindelsberg Kreuztal drehte der Radsportler einen Imagefilm für die Leichtathletik-Gemeinschaft.
Video

LG Kindelsberg Kreuztal
Leichtathleten als "Filmschauspieler"

kln Kreuztal. Die LG Kindelsberg Kreuztal veröffentlichte jetzt einen Imagefilm auf ihren Social-Media-Plattformen, der aus einer Idee des LGK-Trainers Andre Kahrweg entstand und gleich zwei verschiedene Ziele verfolgen soll. „Wir wollen zum einen unsere Talentsichtung weiter verstärken und möglichst viele junge Athleten für unseren Verein gewinnen. Um diese bestmöglich zu erreichen, modernisieren wir unsere Online-Präsenz weiter, was zugleich den zweiten Grund für das Video...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 298× gelesen
Fachsimpeleien vor dem Spiel: Trainer Robert Andersson (TuS Ferndorf, links) und sein Vorgänger im Amt, Michael Lerscht, jetzt Coach des ASV Hamm-Westfalen.
16 Bilder

Handball-Testspiel
TuS Ferndorf überrollt ASV Hamm

geo Kreuztal. Dank einer deutlichen Steigerung in der 2. Halbzeit gewann der TuS Ferndorf am Samstag im Rahmen seines zweitägigen Trainingslagers das Testspiel gegen den Zweitliga-Konkurrenten ASV Hamm-Westfalen am Ende sogar deutlich mit 30:23. Zur Halbzeit hatte das favorisierte Team des ehemaligen TuS-Trainers Michael Lerscht nach einer zwischenzeitlichen 15:10-Führung noch mit 15:14 geführt. Einige Umstellungen des neuen Ferndorfer Trainers Robert Andersson  stabilisierten dann aber die...

  • Siegen
  • 29.08.20
  • 1.255× gelesen
SZ-Plus
Lilian Weiken von der Judo-Vereinigung Siegerland (l.) ist eine der besten Ju-Jutsu-Kämpferinnen der Welt. Die 26-Jährige gewann bei der WM 2019 Silber im Einzel und mit dem Team. Für die Zukunft hat „Fighting Lili“ ehrgeizige Ziele.

Lilian "Lili" Weiken von der JVS
Der große Traum als Antriebsfeder

ubau Siegen. Der große Traum treibt sie an. Immer und immer wieder. Mal mit ihren Trainingspartnern, mal in Eigenregie. Aber immer im „Vollgas“-Modus, immer mit höchster Motivation. Lilian „Lili“ Weiken kämpft für ihre Ziele – und das buchstäblich. Die 26-Jährige ist eine der besten Ju-Jutsuka der Welt. Die Liste ihrer Erfolge ist lang, aber einer fehlt der Kämpferin von der Judo-Vereinigung Siegerland (JVS) noch: der WM-Sieg. Einmal bei einer Weltmeisterschaft ganz oben auf dem Treppchen zu...

  • Siegen
  • 28.08.20
  • 268× gelesen
SZ-Plus
Die Mannschaft der SpVg Olpe feierte den Kreispokalsieg- Links sind Trainer Ottmar Griffel und Jens Selter (Repräsentant Krombacher Brauerei) zu erkennen.
10 Bilder

Fußball-Kreispokal Olpe
Türk Attendorn verliert und gewinnt Sympathien

geo Attendorn. Yasin Colak wusste auch einen Tag nach dem am Mittwochabend denkbar unglücklich verlorenen Kreispokal-Endspiel gegen die SpVg Olpe nicht, was nun bei ihm überwiege: die Freude über das Erreichte oder die Enttäuschung über das Nicht-Erreichte! „Einerseits sind wir alle im Verein stolz über das Erreichte, über die vielen guten Schlagzeilen der letzten Tage. Aber andererseits ärgern wir uns, dass wir so knapp den Pokalsieg verpasst. Zumal wir im Elfmeterschießen ja sogar in Führung...

  • Siegen
  • 27.08.20
  • 324× gelesen
SZ-Plus
Jubel. Trubel, Überschwang: Die Spieler des TSV Steinbach Haiger feiern – mit Mundschutz – den Endspiel-Erfolg im Hessenpokal und den damit verbundenen Einzug in die DFB-Pokal-Hauptrunde. Dort wartet Zweitligist SV Sandhausen.

Jetzt im DFB-Pokal gegen Sandhausen
TSV Steinbach Haiger gewinnt den Hessenpokal

carlo Frankfurt. Der Hessenpokal ist wieder zurück in Steinbach. Zwei Jahre nach dem ersten Gewinn und dem frühen Achtelfinal-Aus in der Saison 2018/19 beim KSV Baunatal (1:2) hat sich der Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte die Trophäe gesichert. Die Mannschaft aus Haiger entschied das Endspiel beim Liga-Konkurrenten FSV Frankfurt mit 1:0 (1:0) für sich. Steinbach qualifizierte sich damit zugleich zum zweiten Mal für die 1. Hauptrunde des...

  • Haiger
  • 23.08.20
  • 476× gelesen
SZ-Plus
Auch Andreas Bornemann (hier auf einem Archivbild) konnte sich gegen die Rimpar Wölfe nur selten durchsetzen.

Handball-Testspiele
Zwei Pleiten für den TuS Ferndorf

geo Kreuztal. Nach ein paar schönen Randgeschichten zum Trainingsstart hat der raue Alltag den TuS Ferndorf mit Vehemenz eingeholt. Nach einer kurzen Erholungspause mit ein paar trainingsfreien Tagen und einem Fototermin-Tag am Donnerstag erlebte der heimische Handball.-Zweitligist prompt ein rabenschwarzes Wochenende und erlitt nach zuvor drei Siegen jetzt zwei Niederlagen, die es in jeder Hinsicht in sich hatten. Trainer Andersson in SchwedenTrainer Robert Andersson wird sich die Spielvideos...

  • Siegen
  • 23.08.20
  • 311× gelesen
Der TSV Steinbach Haiger (rote Trikots) hat am heutigen Samstag die Chance, zum zweiten Mal nach 2018 den Hessenpokal zu gewinnen und in den DFB-Pokal einzuziehen. Das Team von Trainer Adrian Alipour trifft im Endspiel auf den Regionalliga-Südwest-Kontrahenten FSV Frankfurt.

TSV Steinbach Haiger im Hessenpokal-Finale
Der Einzug in den DFB-Pokal winkt

sz Haiger/Frankfurt. Die Spannung steigt, die Entscheidung naht. Am heutigen Samstag findet für den TSV Steinbach Haiger ein echtes Highlight statt. Zum zweiten Mal nach 2018 steht der Vizemeister der Fußball-Regionalliga Südwest im Finale des Hessenpokals. Vor zwei Jahren gewann der TSV gegen den KSV Hessen Kassel mit 2:0. Dieses Mal ist der Gegner Liga-Konkurrent FSV Frankfurt. Die Partie, die in der PSD-Bank-Arena in Frankfurt stattfindet, wird um 16.50 Uhr angepfiffen. Der Gewinner ist für...

  • Haiger
  • 21.08.20
  • 386× gelesen
SZ-Plus
Die aus Gernsdorf stammende Johanna Stockschläder will mit den Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund einen neuen Anlauf zum Titelgewinn starten.

Johanna Stockschläder vom BVB
„Abhaken und wieder Vollgas geben“

ubau Dortmund. Es waren bittere Tage, als der Titeltraum platzte: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund waren in der vergangenen Saison auf dem besten Weg, Vereinsgeschichte zu schreiben und erstmals die deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Doch dann kam Corona und stoppte das schwarz-gelbe Erfolgsensemble, dem auch die Gernsdorferin Johanna Stockschläder angehört. Enttäuschend für „Stocki“ und Co.: Anders als bei den Männern entschieden sich die Verantwortlichen der Handball-Bundesliga...

  • Wilnsdorf
  • 21.08.20
  • 310× gelesen
SZ-Plus
6 Bilder

Fußball-Hessenpokal
TSV Steinbach Haiger steht im Finale

carlo Gießen. Der TSV Steinbach Haiger steht im Endspiel des Hessenpokals – zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte. Im Halbfinale zweier Fußball-Regionalligisten setzte sich der Gewinner des Hessenpokals von 2018 am Samstag mit 2:1 (2:0) beim FC Gießen durch. Führung vom ElfmeterpunktSteinbach spielte vom Anstoß weg überlegen auf und hatte nach einem Freistoß von der rechten Seite bei einem Kopfball von Linksverteidiger Sasa Strujic die erste Torchance (7.). Gießen geriet immer wieder...

  • Siegen
  • 16.08.20
  • 470× gelesen
Auszeit-Besprechung mit Trainer Robert Andersson in der Sporthalle Hüttenberg.
2 Bilder

Handball-Testspiel
TuS Ferndorf auch beim TV Hüttenberg stark

sz Hüttenberg. Nur zwei Tage nach dem beeindruckenden 31:22-Kantersieg über die klassenhöhere HSG Nordhorn/Lingen trumpfte Handball-Zweitligist TuS Ferndorf erneut auf und besiegte am Freitagabend den hessischen Liga-Rivalen TV Hüttenberg mit 29:23 (17:9). Dabei wirbelten die Schützlinge des neuen Trainers Robert Andersson vor allem in der ersten Hälfte die noch ziemlich indisponierten Hessen gehörig durcheinander.Etwas wilder verliefen die zweiten 30 Minuten, in denen die Gastgeber in der...

  • Siegen
  • 16.08.20
  • 431× gelesen

3. Fußball-Liga
Schnorrenberg holt Siegerländer zum HFC

ubau Halle/Deuz. Der vom Brachbacher Fußball-Lehrer Florian Schnorrenberg trainierte Drittligist Hallescher FC hat am Freitag erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den gebürtigen Siegener Selim Gündüz verpflichtet. Der 26-jährige Außenbahnspieler stand zuletzt beim Liga-Konkurrenten KFC Uerdingen unter Vertrag, spielte dort zuletzt aber keine Rolle mehr.  Gündüz begann seine Karriere beim TuS Deuz, ehe er 2007 zu den Sportfreunden Siegen wechselte. Von den Leimbachtalern zog es...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 1.384× gelesen
SZ-Plus
Ab durch die Mitte: Luca de Boer und sein Nordhorner Teamkollege Georg Pöhle (94) stoppten hier mit vereinten Kräften den Ferndorfer Mittelmann Torben Matzken, der aufgrund einer leichten Blessur später nicht mehr eingesetzt wurde.
2 Bilder

Handball-Testspiel
TuS Ferndorf zerlegt HSG Nordhorn/Lingen

geo Kreuztal. "Da haben Sie ja heute Abend sicher nichts zu meckern?“ Robert Andersson, Trainer des TuS Ferndorf antwortete nach dem  Testspiel seiner Mannschaft am Mittwochabend jedoch völlig verblüffend auf diese Journalistenfrage: „Doch, doch. Wir sind weit entfernt von dem, was wir erreichen wollen!“ Nun muss man wissen, dass Minuten zuvor der Zweitligist aus dem Siegerland den Erstligisten aus dem Emsland, also die HSG Nordhorn/Lingen, mit 31:22 (14:11) in seine Bestandteile zerlegt hatte....

  • Siegen
  • 12.08.20
  • 722× gelesen
SZ-Plus
Den Beginn seiner Trainertätigkeit am Ottfinger „Siepen“ hatte sich Thorsten Seibert (Archivfoto) ganz anders vorgestellt. Aufgrund der geringen Trainingsbeteiligung und der vielen Langzeitverletzten sieht der frühere Coach der Sportfreunde Siegen das Saisonziel Aufstieg als „massiv gefährdet“ an.

Trainer des SV Ottfingen schlägt Alarm
Seibert schiebt großen Frust

ubau Ottfingen. Eigentlich sollte es ein Hintergrundgespräch für die große SZ-Vorschaubeilage „mein Verein“ sein, doch je länger die Unterhaltung mit Trainer Thorsten Seibert dauerte, desto mehr brach sich dessen Frust über die aktuelle Situation beim ambitionierten Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen Bahn. Auch eine Woche nach dem ersten Gespräch hat sich die Lage nicht grundlegend geändert. Oder, um es mit Seiberts Worten zu sagen: „Der Frust ist unverändert groß.“ Die Gründe für die...

  • Wenden
  • 12.08.20
  • 2.371× gelesen
SZ-Plus
Ferndorfs neuer Rechtsaußen Josip Eres trifft vom Siebenmeter-Punkt. Links Marijan Basic.
5 Bilder

Handball-Testspiel
Ferndorf gewinnt 28:24 gegen Krefeld

sz Kreuztal. Fast auf den Tag genau fünf Monate nach dem letzten Zweitliga-Spiel am 6. März haben die Handballer des TuS Ferndorf wieder mal ein 60-Minuten-Spiel bestreiten dürfen. Und es ist kein Treppenwitz: damals wie am Samstag hieß der Gegner HSG Krefeld. Und jetzt wird es geradezu skurril: in Krefeld gewannen die Ferndorfer mit 28:24. Und auch am Samstag setzte man sich gegen den späteren Absteiger (keine Zweitliga-Lizenz beantragt) mit exakt 28:24 durch.Um es auf die Spitze zu treiben:...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 297× gelesen
Trainer Adrian Alipour und Maurice Buckesfeld (rechts) arbeiteten bzw. spielten früher für den ASC Dortmund - nun gab es im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck ein Testspiel-Wiedersehen mit ihrem neuen Club TSV Steinbach Haiger.

Fußball-Testspiel
TSV Steinbach Haiger gewinnt in Dortmund 3:2

carlo Dortmund/Haiger. Eine Woche vor dem Halbfinale im Hessenpokal beim Südwest-Konkurrenten FC Gießen hat Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger sein Testspiel beim ASC 09 Dortmund mit 3:2 (1:0) gewonnen. In der Nachspielzeit köpfte Mannschaftskapitän Benjamin Kirchhoff sein Team nach einer Ecke von Tino Bradara beim ehemaligen Club von TSV-Trainer Adrian Alipour und Neuzugang Maurice Buckesfeld zum Sieg. "Viele gute und wichtige Erkenntnisse"Alipour sprach nach dem Abpfiff von einem...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 596× gelesen
Ganzkörper-Training, Zumba und Fitness-Workout: Auf dem P+R-Parkplatz in Erndtebrück machten zahlreiche sportbegeisterte Teilnehmer beim diesjährigen Rudelturnen mit.

Workouts unter freiem Himmel
170 Teilnehmer beim Rudelturnen in Erndtebrück

ako Erndtebrück. Gemeinsam mit vielen anderen an der frischen Luft und unter freiem Himmel trainieren: Das Rudelturnen, das sich in Siegen mittlerweile einer großen Beliebtheit erfreut, machte im Rahmen der Kreistour 2020 am Donnerstagabend in Erndtebrück halt. Guido Müller, der die Veranstaltung zusammen mit Christian Klein und Stefan Fuckert organisiert hatte, freute sich über eine rege Teilnahme. Trotz Corona-Pandemie versammelten sich zahlreiche Menschen auf dem P+R-Parkplatz der...

  • Erndtebrück
  • 07.08.20
  • 485× gelesen
Ein unvergessliches Spiel vor einer überragenden Zuschauerkulisse von rund 25000 Schaulustigen bestritt diese Siegerland-Auswahl am 3. Oktober 1982 im Siegener Leimbach-Stadion gegen die deutsche Weltmeisterelf von 1974. Das Bild zeigt (hinten von links) Trainer Herbert Schäfer, Günter Thielmann, Gerd Hinnenkamp, Michael Zechel, Gerhard Scholtyschik, Robert Schick, Ralf Schindler, Bernd Halbach, Otmar Becker, Werner Strunk, Bernd Brodbek, Arno Friedrich sowie (vorne von links) Friedhelm Schlemper, Wolfgang
Schlickau, Klaus Köhler, Gunter Ostehr, Walter Jung, Masseur Erhard Keßler und Willi Groos.

Weltmeister spielten 1974 in Siegen
Als "Fips" Schlemper den Sepp düpierte...

krup Siegen. Da schaute er dann doch erst mal sparsam aus der Wäsche, der „Maier-Sepp“: Gerade mal 150 Sekunden waren am 3. Oktober 1982 im Siegener Leimbach-Stadion gespielt, als der für den damaligen Verbandsligisten VfL Klafeld-Geisweid spielende Friedhelm „Fips“ Schlemper ein Missverständnis zwischen Maier und Herbert „Hacki“ Wimmer eiskalt bestrafte und die Siegerland-Auswahl mit 1:0 in Führung brachte. Und das immerhin gegen die deutsche Weltmeister-Mannschaft von 1974, die im hoch...

  • Siegen
  • 05.08.20
  • 702× gelesen
Comeback als „Hygiene-Boss“: Ex-Mannschaftsbetreuer Bernd Spies.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf plant zehn Testspiele

geo Ferndorf. Mit einem umfangreichen Testspielprogramm möchte der TuS Ferndorf seinem Trainer Robert Andersson die Möglichkeit geben, die auf mehreren Positionen umformierte Zweitliga-Mannschaft bis zum geplanten Saisonstart am 3. Oktober bestmöglich einzuspielen. Ein großes Fragezeichen (und viel organisatorische Arbeit) wirft dabei der Umgang mit der Corona-Pandemie auf, denn die Vereine der Handball-Bundesligen müssen hohe Hürden meistern, um überhaupt Spiele austragen zu...

  • Siegen
  • 03.08.20
  • 417× gelesen
Unser aktuelles  Foto zeigt die drei Neuzugänge des TuS Ferndorf. Zu erkennen sind (von links): Josip Eres (Rechtsaußen), Torben Matzken (Rückraum Mitte), Lukas Pechy (Linksaußen).

2. Handball-Bundesliga
Dauerkartenbestellung beim TuS Ferndorf möglich

geo Ferndorf. Trainiert wird unter dem neuen Coach Robert Andersson beim TuS Ferndorf jetzt schon zehn Tage lang. Zweimal täglich bitte der zweimalige Silbermedaillengewinner bei Olympischen Spielen (mit Schweden) die Akteure zum Training, wobei morgens die Athletik im Vordergrund steht. Da nicht alle TuS-Spieler unter Profi-Bedingungen trainieren können, müssen einige wenige Spieler die Einheiten „nachholen“, wie der strenge Schwede betonte. Zuschauerzahl noch unklarUngewiss auch für den...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 459× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.