•  SZ-Plus
    Matthias Georg vom TSV Steinbach Haiger
    "Geisterspiele sind keine Option"

    ubau Haiger. Der deutsche Amateur-Fußball ruht in der Corona-Krise „bis auf Weiteres“. Darauf haben sich die Regional- und Landesverbände geeinigt (die SZ berichtete). Wann der Ball wieder rollen kann, ist derzeit völlig ungewiss. Das trifft vor allem die Vereine aus den fünf Regionalligen mit voller Härte. Viele dieser Clubs arbeiten unter Profibedingungen, müssen nun aber den Wegfall...

  • AOK-Firmenlauf und Volksbank-Schülerlauf
    Neuer Terminversuch jetzt am 11. September

    sz Weidenau. Der 8. Siegerländer Volksbank-Schülerlauf und der 17. Siegerländer AOK-Firmenlauf sollen nunmehr am Freitag, 11. September stattfinden. Nach der Verschiebung vom 23. Juni gab Organisator Martin Hoffmann damit am Freitagmittag den Plan B bekannt. Wie viele andere Sport- und Kulturveranstalter hofft er, dass bis zum Herbst wieder eine Normalität im gesellschaftlichen Leben gefunden...

  • Fußball-Landesverbände
    Amateur-Fußball "bis auf Weiteres" eingestellt

    sz Siegen. Wie der Fußbvall-Verband Rheinland am Freitagvormittag mitteilte, ruht der Amateur-Fußball ab den Regionalligen abwärts bundeseinheitlich ab sofort "bis auf Weiteres" und ist damit nicht mehr befristet (z. B. bis 20. April). Hier die Mitteilung des FVR im Wortlaut: "Die Präsidenten aller Landesverbände haben sich im Rahmen einer gemeinsamen Videokonferenz darauf verständigt, den...

  •  SZ-Plus
    Fußball-Oberliga Westfalen
    Sportfreunde Siegen im Krisenmodus

    fst Siegen. Nach zwei überstandenen Insolvenzverfahren stellt die Corona-Krise den Traditionsverein Sportfreunde Siegen mit seinen rund 800 Mitgliedern nun vor die nächste große Herausforderung - eine vielleicht sogar noch viel größere, da Dauer und Folgen noch nicht absehbar sind. Heimspielabsagen aufgrund schlechter Witterung und Sturmtief „Sabine“ Anfang Februar, dann die Einstellung des...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Rund 100 Besucher bei tollem Wetter
Gelungenes Sommerfest beim VTV Freier Grund

sz Wiederstein. Bereits zum 4. Male feierte der VTV Freier Grund das beliebte Sommerfest mit traditionellem Abkochen auf dem Gelände des Wiedersteiner Sportheims. Die Handballer kochten schon ab 5.30 Uhr unter der Organisation von Christian Brombach eine schmackhafte Erbsensuppe. Wie schon in den Jahren zuvor fand der Eintopf reißenden Absatz. Ergänzt wurde das Mittagsangebot um Bratwurst und einige syrische Spezialitäten. Am Nachmittag versorgten sich die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen und...

  • Siegen
  • 24.06.19
  • 151× gelesen
Seit über 60 Jahren ein Paar: Die Liebe zum Turnsport verbindet Helene Narres, die jetzt ihren 80. Geburtstag feierte, und ihren Ehemann Werner, der Anfang Juni 83 Jahre alt wurde.

Helene Narres feiert 80. Geburtstag
Liebe zum Turnen verbindet

krup Gosenbach. Was kann es Schöneres für ein Paar geben, als die Begeisterung für ein Hobby über Jahrzehnte mit großer Leidenschaft und Hingabe zu teilen? Ein schönes Beispiel dafür sind die in Gosenbach lebenden Helene und Werner Narres, die schon vor vielen Jahren ihre gemeinsame Liebe für den Turnsport entdeckt haben. Werner Narres, der Anfang Juni seinen 83. Geburtstag feierte, war ein ausgezeichneter Kunstturner, der die Qualifikation für die Olympischen Spiele 1960 in Rom nur denkbar...

  • Siegen
  • 24.06.19
  • 197× gelesen
Mit gleich drei Teams nahmen die Ü-60-Fußballer aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein am Westfalen-Cup in Kaiserau teil. Während die Mannschaften aus den Altkreisen Siegen und Wittgenstein nach der Vorrunde ausschieden, wurde die Kreisauswahl "SiWi" am Ende Dritter.

Fußball-Westfalen-Cup
Ü-60-Team auf dem 3. Platz

sz Kaiserau. Nicht ganz geklappt hat es für die Siegerländer und Wittgensteiner Ü-60-Fußballer mit der Titelverteidigung und einem möglichen Triple bei dem vom FLVW in Kaiserau ausgerichteten Westfalen-Cup auf Kleinfeld. Drei Teams des großen heimischen Kaders nahmen teil: Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein, Altkreis Siegen und Altkreis Wittgenstein. Trotzdem hielt sich die Enttäuschung in Grenzen, schließlich wurde eine Mannschaft noch Dritter. Nur "SiWi" hatte drei Teams am Start Für die...

  • Siegen
  • 24.06.19
  • 223× gelesen
Wie im Vorjahr schaffte Luca Stolz (ganz rechts) den Sprung auf das Siegerpodium des Eifelklassikers. Mit Gesamtrang 3 war das Mercedes-AMG-Team mehr als zufrieden.
2 Bilder

24-Stunden-Rennen
Luca Stolz rast auf Rang 3

simon Nürburgring. Rund 230 000 Fans feierten am Wochenende bei der 47. Ausgabe des ADAC-Total-24-Stunden-Rennens rund um den Nürburgring ein wahres Motorsportfest. Auf der Strecke hingegen gaben sich die Starter hingegen „Saures“ wie bei einem Sprintrennen und entsprechend hoch war die Ausfallquote im 150 Fahrzeuge starken Feld. Einen großartigen Erfolg feierte dabei der Brachbacher Luca Stolz. Wie bereits im vergangenen Jahr steuerte der 23-jährige Profi einen AMG Mercedes GT3 der Mannschaft...

  • Siegen
  • 24.06.19
  • 155× gelesen
Jan-Sebastian Stein vom VTV Freier Grund qualifizierte sich für das Top-16-Turnier der Jungen 11 im Westdeutschen Tischtennisverband. Foto: roh

Tischtennis-Talent des VTV Freier Grund
Stein für Top 16 qualifiziert

roh Waldesloh. Als einziger Spieler des Tischtenniskreises Siegen hatte sich jetzt Jan-Sebastian Stein vom VTV Freier Grund über gute Ergebnisse bei der Bezirksrangliste für eines der WTTV-Top-32-Turniere qualifiziert. Der Freiengründer spielte in Wadersloh in der Klasse Jungen 11 eine gute Vorrunde. Zwei 3:1-Siegen gegen Jan Hegemann (TuS Hiltrup) und David Stefanidis (Heiligenhauser SV) stand nur eine Niederlage gegen Tom Henseler (Borussia Düsseldorf/1:3) gegenüber. Im Achtelfinale traf...

  • Siegen
  • 24.06.19
  • 161× gelesen
Unser Bild nach dem Finale der Ruhr Games zeigt das siegreiche deutsche U-17-Handball-Nationalteam mit Maxim Orlov hinter (Zweiter von links).
2 Bilder

Ruhr Games
Orlov gewinnt mit der U 17

sz Duisburg.Die deutsche U-17-Handball-Nationalmannschaft hat bei den Ruhr Games in Duisburg einen optimalen Start in eine heiße Sommer-Saison gefeiert. Und der Ferndorfer Maxim Orlov macht sich nach dem Sieg beim Vierländer-Turnier gegen Ungarn, Portugal und die Niederlande berechtigte Hoffnungen, für das European Youth Olympic Festival (21. bis 27. Juli) nominiert zu werden, bei dem die deutsche U17 in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku als Titelverteidiger antritt. Seit Mai bei den...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 286× gelesen
Große Auszeichnung für Marion Dornhöfer (Bildmitte) von den Red Sox Allenbach: Die langjährige Funktionärin gehört für ein Jahr dem „Club 100“ des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) an.   Foto: Fußballkreis

Mitglied im "Club 100" des DFB
Marion Dornhöfer geehrt

sz/krup Allenbach. Im Rahmen einer Vereinsveranstaltung von Red Sox Allenbach wurde der langjährigen ehrenamtlich Engagierten Marion Dornhöfer eine ganz besondere Ehrung zuteil. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) überreichten vor Ort ein „Vereinsgeschenk“ und schenken somit auch Anerkennung für herausragendes Engagement im Umfeld des eigenen Vereins. Stellvertretend für die über 1,7 Millionen ehrenamtlich und freiwillig Engagierten in...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 192× gelesen

Triathlon-Männer auf Platz 2
Dreifach-Triumph für Ejot-Team

sz Düsseldorf. Dem Vierfach-Triumph vom Saisonauftakt im Kraichgau ließ das Ejot-Team TV Buschhütten beim 2. Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga im Medienhafen und rund um das Landtagsgebäude in Düsseldorf gleich drei weitere Siege folgen. Bei hochsommerlicher Hitze von um die 30 Grad Celsius holten sich die Frauen um Anna Maria Mazzetti (Italien), Yuliya Yelistratova (Russland), Klaudia Sebök (Ungarn) und Emma Jeffcoat (Australien) den Tagessieg mit der starken Platzziffer 8 vor...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 184× gelesen

Aufstiegsrunden im Jugend-Fußball
Eiserfeld/Eisern und Dautenbach auf Kurs

krup Siegen. Zumindest zwei der vier Jugendteams aus dem Fußballkreis Siegen-Wittgenstein haben noch gute Chancen auf den Aufstieg in die Bezirksliga. Die A-Junioren der JSG Dielfen/Weißtal verloren indes gestern auch ihr zweites Auswärtsspiel in der Aufstiegsrunde bei der FSV Werdohl mit 0:1 und haben nur noch eine minimale rechnerische Möglichkeit. Dazu müsste Werdohl seine beiden letzten Partien bei der JSG Voßwinkel/Bachum-Bergheim/Echthausen und gegen die JSG...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 196× gelesen
Die BVB-Altstars, hier mit Ex-Nationalspieler David Odonkor, zeigten sich in Wilnsdorf sehr fanfreundlich und nahbar.
2 Bilder

Fußball
Siegerland-Auswahl lässt BVB-Oldies keine Siegchance

juka Wilnsdorf Die Siegerlandauswahl hat ihren nächsten Sieg eingefahren. Nach dem FC Schalke 04 und dem 1. FC Köln schlugen die heimischen Fußball-Könner auch die Altstars von Borussia Dortmund. Am Wilnsdorfer Höhwäldchen unterlag der BVB am Samstag mit 3:6 (1:4). Dabei konnte sich die Aufstellung der Gäste durchaus sehen lassen. Unter anderem David Odonkor, Giovanni Federico, Frank Mill und Marc-Andre Kruska standen auf dem Spielberichtsbogen. Die Siegerlandauswahl, bei der erneut Uwe Helmes,...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 503× gelesen
Unser Bild zeigt sie siegreiche deutsche Mannschaft u. a. mit Thorben Blech (hinten, Mitte) und Malaika Mihambo (rechts). Fotos (2): fuss
2 Bilder

Leichtathletik
Blech „fliegt“ DLV zum Sieg

sz Berlin/Gosenbach. Im Oktober 2008 war auf dem früheren Flughafen Tempelhof in Berlin das letzte Mal ein Flugzeug abgehoben. Elf Jahre später kamen dort am Wochenende nun auch Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach und Weitspringerin Malaika Mihambo ins Fliegen, passend zur Location und zum Spitznamen, den Mihambo sich nach ihrer jüngsten Steigerung auf 7,07 Meter in Rom (Italien) verdient hat: Boeing 707. Mihambo Weitsprung-SiegerinAn der Stätte ihres größten Triumphs, des...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 176× gelesen
Im offenen Festzelt und draußen am Vereinsheim hörten die Gäste den Begrüßungs- und Dankesreden zum offiziellen Teil zu. Der FC Laasphe feierte ein rundum gelungenes Fest zum 100-jährigen Bestehen. Fotos: Holger Weber
3 Bilder

Jubiläum des FC Laasphe
Festablauf im Freien

howe Bad Laasphe. Der offizielle, feierliche Teil zum „100-Jährigen“ des FC Laasphe begann schon am Sonntagmorgen mit einem Gottesdienst. Und da staunten die Gäste im Zelt auf dem Gelände des Sportplatzes im Wabachpark nicht schlecht, als Pfarrer Steffen Post nach dem besinnlichen Eingangslied die Trillerpfeife zur Hand nahm und den Gottesdienst mit einem lautstarken Ton anpfiff. Die anschließende Predigt drehte sich natürlich ums „runde Leder“ – nicht so sehr um Punkte, aber um die...

  • Bad Laasphe
  • 23.06.19
  • 372× gelesen
Immer noch der Leader bei den "Geißböcken": Stephan Engels am Samstag mit der Traditionself des 1. FC Köln zu Gast bei der SG Hickengrund.
40 Bilder

100 Jahre SG Hickengrund
Die "Geißböcke" konnten es noch

geo Holzhausen. Das Jubiläum zum 100-jährigen Bestehen der SG Hickengrund ist vorüber. Eine Woche nach dem großen Festwochenende krönte das Gastspiel der Traditionself des 1. FC Köln die Festlichkeiten. Bei besten Witterungsbedingungen zeigten die etwas älteren "Geißböcke" den rund 400 Zuschauern am "Hoorwasen", dass sie es immer noch "drauf haben". Gegen zwei "Allstar"-Hicken-Teams" (je eine Halbzeit) gewannen die von Stephan Engels angeführten und vom 74er-Weltmeister Bernd Culmann...

  • Siegen
  • 22.06.19
  • 1.239× gelesen
Der aus Alchen stammende Sven Michel spielt eine der Hauptrollen in der außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte des SC Paderborn. In der kommenden Saison will der schussstarke Offensivspieler auch in der 1. Fußball-Bundesliga Tore erzielen und bejubeln.

Sven Michel im großen Interview
„Bayern, BVB, Schalke – das hat schon was“

ubau Paderborn. Der Bundesliga-Aufstieg des SC Paderborn war eine der größten Überraschungen im deutschen Profi-Fußball in der vergangenen Saison – und ein Siegerländer war einer der Protagonisten des ostwestfälischen „Fußball-Märchens“. Sven Michel, der schussgewaltige Angreifer aus Alchen, absolvierte 26 Spiele (2168 Einsatz-Minuten) für die Paderstädter. Mit zehn Toren und sieben Vorlagen hatte der „Mann mit der linken Klebe“ erheblichen Anteil am Husarenstreich des SCP, der den Durchmarsch...

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 2.153× gelesen
Unser Archivbild aus  der Spielzeit 2016/17 zeigt Ferndorfs Julian Schneider (Bildmitte) im Angriff im Spiel bei der HG Saarlouis in der Stadtgartenhalle Saarlouis, wo am 17. und 18. August um den Einzug ins Achtelfinale des DHB-Pokals gespielt wird.

DHB-Pokal
HG Saarlouis wird Gastgeber

geo Saarlouis/Ferndorf. Der Ausrichter und Gastgeber des "Viererturniers Nr. 5" in der 1. Runde des DHB-Pokals (17./18. August) steht so gut wie fest. Überraschend hat sich Drittliga-Ost-Vizemeister SG Nußloch aus finanziellen Erwägungen dazu entschieden, auf die Beantragung der Ausrichterschaft zu verzichten. Die Nußlocher hatten dies dem DHB sogar schon vor der Auslosung mitgeteilt, wie die SZ in der Heidelberger Handball-Region erfuhr. Eingesprungen ist aber der andere Drittligist in der...

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 436× gelesen
Unser Bild zeigt die Käner E-2-Fußballer, die erfolgreich vom Jugend-Turnier in Düsseldorf zurückkehrten

Fußball-Pfingstcup in Düsseldorf
Junge Kaan-Kicker mit 3. Platz

sz Kaan-Marienborn. Beim 7.   "Lincoln Pfingstcup" für U-10-Fußballer in Düsseldorf stellte sich die E-2-Jugend des 1. FC Kaan-Marienborn einmal mehr der internationalen Konkurrenz. Am Ende des zweitägigen Turniers stand der 3. Platz in der sogenannten Silberrunde. Zehn Tore von Marc Leon WilhelmAm ersten Tag trafen die jungen Käner in der Vorrunde auf den niederländischen Erstligisten Roda Kerkrade, den finnischen Erstligisten FC Honka und die Stuttgarter Kickers. In knappen Spielen verpasste...

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 267× gelesen
Im Januar standen sich der VfL Gummersbach und der TuS Ferndorf bei einem Testspiel in Meggen letztmals gegenüber. Für Florian Baumgärtner (links) und Ferndorfs Mattis Michel wird es nun auch um Meisterschaftspunkte gehen.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf zuerst in Gummersbach

geo Ferndorf. Nachdem im deutschen Profi-Handball alle Entscheidungen gefallen sind, hat die HBL jetzt auch die Spielpläne ihrer beiden Top-Ligen überarbeitet. Die Vereine haben nun bis zur Liga-Tagung Anfang Juli Zeit, ihre Spielplan-Wünsche zu konkretisieren und die genauen Uhrzeiten bzw. Spieltermine mit der Liga abzustimmen. Weihnachten an der "Reeperbahn"Wie bereits berichtet, startet der TuS Ferndorf am 24. August um 19.30 Uhr mit dem Heim-Kracher gegen den HSV Hamburg in die Spielzeit...

  • Kreuztal
  • 21.06.19
  • 1.081× gelesen
Unser Bild zeigt die Medaillengewinner vom Judo-Kreis-Turnier in Iserlohn.

Judo-Kreisturnier
JV Siegerland räumt in Iserlohn ab

sz Iserlohn. Toller Erfolg für den Siegerländer Judo-Nachwuchs beim  Kreis-Einzelturnier  des Judokreises Südwestfalen in den Altersklassen U 10 und U 13, das  beim Ausrichter TuS Iserlohn stattfand. Neunmal Gold, acht Silber- und elf  Bronzemedaillen waren die Ausbeute der heimischen Kämpfer. Mit drei vorzeitigen Siegen glänzte Leonard Gehrke (Judofr. Siegen-Lindenberg) in der Gewichtsklasse bis 31,8 kg  und katapultierte sich so ganz oben aufs Siegerpodest. Luan Shala (Judofreunde/ bis 43,7...

  • Siegen
  • 20.06.19
  • 236× gelesen
Im Bild: Michael Müller (links) und Mudersbach/Brachbachs Sportlicher Leiter Christian Scheurer.

Fußball-A-Kreisliga
Müller zur SG Mudersbach/Brachbach

sz Mudersbach. Kurz vor dem Start der Sommervorbereitung hat die SG Mudersbach/Brachbach mit Michael Müller vom TuS Alchen ihren vierten Sommer-Neuzugang verpflichtet. „Mit Michael haben wir einen Spieler gefunden, der unser Zentrum verstärken wird und menschlich super in unsere Mannschaft passt - wir beide kennen uns noch aus Schulzeiten“, kommentierte Martin Link, Leiter Senioren, den Wechsel des 30-jährigen. Immer für den TuS Alchen gespieltMichael Müller spielte bislang ausschließlich für...

  • Siegen
  • 20.06.19
  • 214× gelesen
Der Spaß stand auch bei der 15. Auflage des Wittgensteiner Firmenlaufs im Fokus. Diese beiden Läuferinnen machten daher mustergültig vor, wie der Wettbewerb richtig funktioniert. Foto: Timo Karl
20 Bilder

15. Wittgensteiner Firmenlauf
Im Dauersprint zu neuer Bestzeit

tika Bad Berleburg. Die Hitze hatte Timo Böhl zugesetzt. Schweißgebadet sprintete der Triathlet bei seinem Heimspiel am Mittwochabend ins Ziel. „Das war fordernd bei diesem Wetter“, konstatierte der Bad Berleburger. Doch schon kurz nach dem Rennen musste der Sportler schmunzeln: „Es geht darum Spaß zu haben – es müssen ja nicht alle so verrückt sein wie ich.“ Denn Böhl hatte bei Temperaturen um die 30-Grad-Marke die 15. Auflage des Wittgensteiner Firmenlaufs in der Innenstadt von Bad Berleburg...

  • Bad Berleburg
  • 19.06.19
  • 2.469× gelesen

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach und Kunert gehen getrennte Wege

sz Haiger. Der TSV Steinbach Haiger und Timo Kunert gehen künftig getrennte Wege. Der Defensivspezialist, der noch bis zum 30. Juni 2020 beim Fußball-Regionalligisten unter Vertrag steht, wird in den sportlichen Planungen des TSV aktuell nicht mehr berücksichtigt und stellt sich daher neuen sportlichen Herausforderungen. „Wir hatten dreieinhalb tolle Jahre mit Timo Kunert, der stets ein absoluter Leistungsträger unserer Mannschaft war. Nun haben wir uns jedoch für einen neuen sportlichen Weg...

  • Siegen
  • 19.06.19
  • 162× gelesen
Rund 400 Teilnehmer absolvierten auf dem obersten Parkdeck der City-Galerie einen Zumbathon.

Auf dem Dach der City-Galerie
Siegens größte Freiluft-Tanzschule

sz Siegen. Hoch hinaus ging es jetzt beim Rudelturnen – und zwar auf das Dach der City-Galerie Siegen. Dieses Mal war aber nicht das klassische Workout gefragt, sondern die rund 400 Teilnehmer absolvierten auf dem obersten Parkdeck des Einkaufszentrums einen Zumbathon. Über den Dächern von Siegen wurde drei Stunden nonstop getanzt. Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Drei verschiedene Tanzschulen beteiligten sich mit ihren individuellen Choreographien...

  • Siegen
  • 19.06.19
  • 302× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.