Sport
Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.Der Vorstand der Sportfreunde Siegen hat sich entschieden, keine Kooperation mit dem 1. FC Kaan-Marienborn einzugehen.

Klare Positionierung des SFS-Vorstandes
Sportfreunde lehnen Kooperation mit Kaan ab

sz Siegen. Der Vorstand des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen lehnt eine Kooperation mit dem Liga-Rivalen 1. FC Kaan-Marienborn ab. Das teilten die Leimbachtaler der SZ am Dienstagabend mit. Wörtlich heißt es in der Stellungnahme: "Wir haben als Sportfreunde Siegen in der letzten Woche zum Thema einer möglichen Kooperation der beiden Siegener Oberligisten betont, dass wir nicht die erstbeste, sondern die beste Lösung anstreben – und das bleibt auch so. Weder der Vorstand noch ein...

SportSZ
Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.Nach dem Willen von Manfred Utsch soll im Leimbachstadion schnellstmöglich wieder höherklassiger Fußball gespielt werden. Deshalb wirbt der SFS-Ehrenpräsident noch einmal für einen Zusammenschluss „seiner“ Sportfreunde mit dem 1. FC Kaan-Marienborn.

"Nehmt die Gespräche wieder auf!"
Flammender Appell von SFS-Ehrenpräsident Manfred Utsch

ubau Siegen. Manfred Utsch hatte Redebedarf. Denn die Vorkommnisse der letzten Tage haben den Ehrenpräsidenten der Sportfreunde Siegen aufgewühlt. Dass der Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn derzeit keine Grundlage mehr für Kooperationsgespräche mit „seinen“ Sportfreunden sieht und das von ihm und Christoph Thoma geplante „Zukunftsprojekt“ damit hinfällig sein soll (die SZ berichtete), kann der jahrzehntelange Mäzen der Sportfreunde nicht verstehen – vor allem aber will er sich damit nicht so...

SportSZ
Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.Florian Leipold und seine Mitstreiter im Vorstand des 1. FC Kaan-Marienborn waren überrascht vom Vorstoß der Sportfreunde-Verantwortlichen.

SZ-Interview sorgt für Diskussionsstoff
Kaan vom Vorstoß der Sportfreunde überrascht

ubau Kaan-Marienborn. Das Interview der SZ mit den beiden Sportfreunde-Vorständen Roland Schöler und Frank Weber hat für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. Darin hatten die Funktionäre des Fußball-Oberligisten eingeräumt, dass die Gespräche mit den Verantwortlichen des Liga-Konkurrenten 1. FC Kaan-Marienborn hinsichtlich einer angedachten Kooperation ins Stocken geraten sind. Schöler und Weber betonten aber zugleich ihre Bereitschaft, den Dialog neu beleben zu wollen. Daher brachten sie einen...

SportSZ
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.
Auf der Suche nach der besten Lösung für die Sportfreunde: Frank Weber (l.) und Roland Schöler.

Schwierige Verhandlungen zwischen Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn
„Suchen nicht die erstbeste, sondern die beste Lösung“

ubau Siegen. Die Nachricht schlug Anfang Oktober des vergangenen Jahres ein wie eine „Bombe“: Manfred Utsch, der langjährige Mäzen, Präsident und heutige Ehrenpräsident der Sportfreunde Siegen, und Christoph Thoma, der Hauptgeldgeber des 1. FC Kaan-Marienborn, planen einen neuen Fußball-Klub im Siegerland, der das „Flaggschiff“ der Region werden soll. Die Vision der einstigen Widersacher: ein gemeinsamer Verein, gebildet aus den beiden Oberligisten Sportfreunde Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn,...

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

SZ
Hier noch Kontrahenten, bald schon vereint? Das jüngste Derby in der Oberliga Westfalen beim 1. FC Kaan-Marienborn entschieden die Siegener Sportfreunde (weiße Trikots) am 15. September 2019 mit 3:1 für sich.

SFS zur "Fußball-Ehe" mit Kaan
"Wir wünschen uns einen breiteren Ansatz"

krup/pm/ubau Siegen. Einigkeit in der Sache, unterschiedliche Auffassungen über den konkreten Ansatz – so lässt sich die aktuelle Gemengelage in Sachen „Fußball-Ehe“ zwischen den Sportfreunden Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn (die Siegener Zeitung berichtete ausführlich) beschreiben. „Das Konstrukt macht durchaus Sinn“, sagte Frank Weber, stellvertretender Vorsitzender der Sportfreunde, am Dienstag im SZ-Gespräch. „Wir hätten uns allerdings einen anderen, breiteren Ansatz gewünscht. Aus...

  • Siegen
  • 06.10.20
  • 2.338× gelesen
SZ

SZ-Exklusiv: Sensationspläne der Vereins-Mäzene
„Fußball-Ehe“ zwischen SFS und Kaan?

pm Siegen. Dieses Vorhaben ist mal wirklich ein Paukenschlag: Wie die Siegener Zeitung exklusiv erfuhr, planen die heimischen Wirtschaftsgrößen Manfred Utsch und Christoph Thoma einen neuen Fußball-Klub, der das neue „Flaggschiff“ der Region werden soll. Angestrebt wird ein gemeinsamer Verein, geschaffen aus dem einstigen Zweitligisten Sportfreunde Siegen und dem heutigen Oberliga-Rivalen 1. FC Kaan-Marienborn, der am kommenden Sonntag zum Stadtderby im Leimbachstadion gastiert. Mehr als ein...

  • Siegen
  • 05.10.20
  • 8.548× gelesen
Der Moment der Entscheidung: Die Athleten und Verantwortlichen der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung sehen nach dem letzten Duell am Reck eine rote "4" aufleuchten - der 35:30-Sensationssieg gegen den Deutschen Serienmeister KTV Straubenhardt ist perfekt.

Serienmeister Straubenhardt erstmals besiegt
Ein historischer Triumph der Siegerländer KV

krup Dreis-Tiefenbach. 24:51, 24:49, 20:54, 19:50, 29:42 – das sind die Ergebnisse der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) gegen die KTV Straubenhardt seit 2014, nachdem die SKV Ende 2013 in die 1. Bundesliga aufgestiegen war. Im Jahre 2015 gab es diesen Direktvergleich nicht, weil die Siegerländer damals in der 2. Bundesliga aktiv waren und von dort aus den sofortigen Wiederaufstieg schafften. Fast wie FC Bayern gegen den HSV Eine klare Kiste also. Ungefähr wie die Fußball-Ergebnisse des...

  • Siegen
  • 05.10.20
  • 220× gelesen
SZ
Der Brite Courtney Tulloch erhielt für seine bärenstarke Übung an den Ringen 14,45 Punkte und bezwang Nationalturner Andreas Bretschneider mit 3:0.

35:30-Sensationsieg gegen Straubenhardt
SKV schlägt den Meister - doch kaum einer sieht es!

krup Dreis-Tiefenbach. Stell dir vor,du schlägst den Deutschen Meister, und nur eine Handvoll Zuschauer, die sich aus dem Funktionsteam rekrutierten, erlebt diesen großen emotionalen Moment live in der Halle mit. „Man mag sich kaum vorstellen, was in der Sporthalle Stählerwiese in Kreuztal losgewesen wäre, wenn 800 bis 900 Besucher einen solchen Wettkampf erlebt hätten – das wäre ein echter Hexenkessel gewesen“, sinnierte SKV-Präsident Reimund Spies am Samstagabend nach dem...

  • Siegen
  • 03.10.20
  • 330× gelesen
Klare Ansage: Robert Andersson (Dritter von links) hatte das Team des TuS Ferndorf gut auf den TV Großwallstadt eingestellt.

2. Handball-Bundesliga
Traumstart für den TuS Ferndorf

geo Elsenfeld. Fast sieben Monate nach dem corona-bedingten Abbruch der letzten Saison ist dem TuS Ferndorf  ein Traumstart in die neue Saison der 2. Handball-Bundesliga geglückt! Beim Wiederaufsteiger TV Großwallstadt gewann das Team des neuen schwedischen Trainers Robert Andersson deutlicher, als es das nackte Ergebnis besagte, mit 30:25 (12:8). Nach dem Spiel, das vor 960 Zuschauern, jedoch ohne Ferndorfer Fans,  in der Untermainhalle Elsenfeld stattfand, jubelten die TuS-Spieler frenetisch...

  • Siegen
  • 03.10.20
  • 985× gelesen
Nach dem A-Kreisliga-Spiel am 20. September zwischen dem FC 08 Kreuztal (grüne Trikots) und dem SpV Feudingen (blau) war der Corona-Test eines Kreuztaler Spielers positiv ausgefallen.

Coronavirus
Nach Kreisliga-Kick 14 Tage in Quarantäne

geo Siegen. Nachdem in der Fußball-A-Kreisliga Siegerland der FC 08 Kreuztal am 20. September (Sonntag) sein Heimspiel gegen den SpV Feudingen mit 4:0 gewonnen hatte, ließ sich ein Kreuztaler Spieler auf Corona testen, nachdem in seinem privaten Umfeld (Schule) ebenfalls ein positiver Test bekannt geworden war. Als dann auch dieser Spieler einen positiven Befund erhielt, reagierte der Fußballkreis und sagte zunächst das für den Mittwoch angesetzte Kreispokalspiel der 1. Runde der Kreuztaler...

  • Siegen
  • 02.10.20
  • 557× gelesen
Aufatmen beim 1. FC Kaan-Marienborn: aufgrund eines nun negativ ausgefallen Corona-Tests im Mannschaftsumfeld des Fußball-Oberligisten kann das Heimspiel gegen die Hammer SpVg am Sonntag wie geplant stattfinden.

Fußball-Oberliga Westfalen
Kaan - Hammer SpVg kann stattfinden

geo Kaan-Marienborn. Wie der 1. FC kaan-Marienborn am Freitagmorgen mitteilte, ist das Corona-Testergebnis einer Person aus dem Spielerumfeld des Fußball-Oberligisten negativ ausgefallen. Damit steht einer Austragung der Oberliga-Partie gegen die Hammer SpVg am Sonntag (15 Uhr) im Käner Breitenbachtal aus diesem einen Anlass nichts mehr im Wege. Die Mannschaft von Trainer Tobias Wurm kehrt heute ins Mannschaftstraining zurück.

  • Siegen
  • 02.10.20
  • 341× gelesen
Der TSV-Angreifer Enis Bytyqi (Mitte), hier im letzten Spiel am Freitag gegen die SG Sonnenhof Großaspach, traf nun auch beim Steinbacher Gastspiel auf dem „Bieberer Berg“ in Offenbach – diesmal zum 1:1-Endstand.

Fußball-Regionalliga Südwest:
TSV Steinbach Haiger weiter Spitzenreiter

carlo Offenbach. Der TSV Steinbach Haiger hat am Dienstagabend seine erst vier Tage alte Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest verteidigt. Der Spitzenreiter vom „Haarwasen“ spielte am 6. Spieltag 1:1 (0:1) bei Kickers Offenbach (3.) und liegt nun einen Punkt vor dem FC 08 Homburg (2.). "Bieberer Berg" ausverkauft Nach 90 Minuten auf dem unter Corona-Bedingungen mit 3150 Zuschauern ausverkauften „Bieberer Berg“ war es ein leistungsgerechtes Unentschieden. In der ersten Halbzeit...

  • Siegen
  • 29.09.20
  • 524× gelesen

2. Fußball-Bundesliga
Sven Michel fällt längere Zeit aus

ubau Paderborn. Hiobsbotschaft für Sven Michel und den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn: Der aus Alchen stammende Angreifer wird dem Bundesliga-Absteiger längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der 30-jährige Angreifer, der vergangene Spielzeit das erste und auch das letzte Tor des SCP im deutschen Fußball-Oberhaus erzielte und insgesamt auf fünf Tore kam, zog sich einen Teilriss des Innenbandes im linken Knie zu. Michel, der in der Region für den TuS Alchen, Fortuna Freudenberg, die...

  • Siegen
  • 27.09.20
  • 743× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
"Kaiserliche" Empfehlung beim 6:1-Triumph

krup Gernsdorf. Am Sonntag sind auch die B-Kreisligisten in den Spielbetrieb eingestiegen – mit Ausnahme des SV Gosenbach und der SG Oberschelden, die ihre Lokalderby bereits vor Wochenfrist anlässlich der Platzeinweihung ausgetragen hatten. In der Gruppe 2 kam der TSV Weißtal 2. durch einen 6:1-Sieg gegen Neuling SV Eckmannshausen gut aus den Startlöchern. „Für den Anfang bin ich super zufrieden, wobei man das Ergebnis auch nicht zu hoch hängen darf“, wollte TSV-Trainer Bernard Krasniqi die...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 209× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
Sven Hinkel sieht klaren Aufwärtstrend

krup Anzhausen/Flammersbach. Wesentlich zufriedener mit dem Saisonauftakt ist man wenige Kilometer entfernt beim Aufsteiger SpVg Anzhausen/Flammersbach. „Wenn man bei zwei solch starken Gegnern wie der SG Hickengrund und der SG Siegen-Giersberg ungeschlagen bleibt, kann man zweifellos zufrieden sein – auch wenn gerade am Giersberg noch mehr für uns drin war“, sagt „SAF“-Spielertrainer Sven Hinkel. Beim 0:0 am „Sender“ verzeichnete sein Team zwei Pfostenschüsse und drei weitere Großchancen, so...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 225× gelesen

Darüber spricht die Kreisliga
TuS Wilnsdorfs Lazarett wird immer größer

krup Wilnsdorf. Spätestens nach der 2:4-Niederlage am Sonntag gegen den TuS Deuz ist der Alptraum-Saisonstart des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf Realität. Die Kicker vom Höhwäldchen sind nach dem 4. Spieltag das einzige noch punktlose Team in der Fußball-Kreisliga A und tragen folglich die „Rote Laterne“. Bitter: Drei ihrer vier Partien verloren die Schützlinge von Trainer Ronny Pelz im heimischen Wieland-Stadion. Freilich setzt sich damit der „Heimkomplex“ aus der vorigen Spielzeit nahtlos fort,...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 220× gelesen
SZ
3 Bilder

Handball-Testspiel
"Klatsche" für Ferndorf vom Drittligisten

geo Kreuztal. Das einzige, was am Samstag beim vorletzten Testspiel des TuS Ferndorf bei der „Rückkehr ins TuS-Wohnzimmer“ wirklich klappte, waren die äußerst umfangreichen Hygienemaßnahmen, die dem heimischen Handball-Zweitligisten ein durchaus gerechtfertigtes Lob der zuschauenden Verantwortlichen der Stadt Kreuztal bescherten. Mehr Lob gab es indes nicht, denn auch die zweite Vorbereitungspartie gegen den alten südwestfälischen Rivalen, Drittligist VfL Eintracht Hagen, ging schief: am Ende...

  • Siegen
  • 20.09.20
  • 287× gelesen
3 Bilder

Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger nach 4:1 Zweiter

carlo Bahlingen. Der TSV Steinbach Haiger hat sich mit einem 4:1 (3:1)-Auswärtssieg am 4. Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest auf den zweiten Tabellenplatz verbessert. Spitzenreiter Kickers Offenbach (10 Punkte) liegt weiterhin einen Zähler vor dem Team von Trainer Adrian Alipour. [Die erste Chance beim Steinbacher Gastspiel am Fuße des Kaiserstuhls im Badischen hatten die Gastgeber, doch Manolo Rodas (5.) zielte zu hoch. So war es Kevin Lahn, der die Hessen in der 11. Minute in Führung...

  • Siegen
  • 19.09.20
  • 476× gelesen
Noch Gesprächsbedarf: Trainer Robert Andersson (rechts) und er Sportliche Leiter Mirza Sijaric (beide TuS Ferndorf).
2 Bilder

Handball-Testspiel
TuS Ferndorf geht gegen Hagen unter

geo Kreuztal.  Die Premiere in der runderneuerten Sporthalle Stählerwiese hätten sich die Spieler des TuS Ferndorf und immerhin 140 Zuschauer in der erst am Freitag für Zuschauer (240) freigegebenen Halle  sicher anders vorgestellt. Zum zweiten Mal testete der Zweitligist gegen den klassentieferen VfL Eintracht Hagen. Und zum zweiten Mal gab es eine Niederlage. Nach dem 28:31 im ersten Test gab es diesmal eine auch in dieser Höhe verdiente 23:30-Klatsche für das Team von Trainer Robert...

  • Siegen
  • 19.09.20
  • 723× gelesen
3 Bilder

Beachvolleyball-EM in Lettland
Schneider/Bieneck im Viertelfinale

pm Jurmala. Der Medaillentraum lebt! Trotz anfänglicher Schwierigkeiten ist die aus Ottfingen stammende Beachvolleyballerin Isabel Schneider am Freitag gemeinsam mit ihrer Spielpartnerin Victoria Bieneck bei der Europameisterschaft im lettischen Jurmala ins Viertelfinale eingezogen. Nach verlorenem 1. Satz setzte sich das deutsche Duo gegen die polnischen Außenseiterinnen Monika Brzostek/Aleksandra Gromadowska noch mit 2:1 (18:21, 21:16, 15:10) durch. Es war der dritte 2:1-Sieg für das deutsche...

  • Siegen
  • 18.09.20
  • 261× gelesen
Nein, so eng wie auf unserem Archivbild aus der Kreuztaler Sporthalle Stählerwiese wird es am Samstagachmittag leider nicht zugehen, wenn der TuS Ferndorf zu einem weiteren Handball-Testspiel um 15 Uhr den Drittligisten VfL Eintracht Hagen empfängt.

Handball-Testspiel
240 Zuschauer beim TuS Ferndorf zugelassen

sz Kreuztal. Zu einem weiteren Testspiel empfängt der TuS Ferndorf am Samstag um 15 Uhr den Drittligisten VfL Eintracht Hagen. Das Besondere dabei:  erstmals nach der Corona-Pause und dem Hallenumbau findet ein Handballspiel in der Sporthalle Stählerwiese statt. Und erstmals sind auch Zuschauer in einem nennenswerten Umfang zugelassen; 240, um es auf den Punkt zu bringen! Dies teilte der heimische Handball-Zweitligist gestern mit. Tickets online kaufen und ausdruckenTickets (10 Euro) kann man...

  • Siegen
  • 18.09.20
  • 405× gelesen
Das letzte mal kreuzte der TuS Ferndorf am 12. Mai 2019 mit dem Wilhelmshavener HV die Klingen. Ob es zu einer Neuauflage am 14. November kommt, ist derzeit mehr als ungewiss

2. Handball-Bundesliga
Verhaftung: Wilhelmshavener HV vor Insolvenz

sz Wilhelmshaven. Paukenschlag im deutschen Profi-Handball: die 2. Bundesliga hat noch gar nicht begonnen, da droht bereits die erste Insolvenz. Am Mittwoch wurde Maik Menninga, Hauptsponsor und Co-Geschäftsführer des Wilhelmshavener HV, in Untersuchungshaft genommen. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Wilhelmshaven lautet auf Anlagebetrug. Menniga, selbständig unterwegs als Vermögensberater („Menninga Consulting“) hatte seit eineinhalb Jahren mit erheblichen finanziellen Mitteln den...

  • Siegen
  • 17.09.20
  • 1.645× gelesen
Jubel bei Aufsteiger FC Freier Grund (von links in den grauen Trikots: Enrico Balijaj, Adrian Lück und  Marcel Pommé) : das Bezirksliga-Auftaktspiel in Grevenbrück wird für die Hellertaler als gewonnen gewertet.

Fußball-Bezirksliga 5
FC Freier Grund: drei Punkte am "grünen Tisch"

mt Lennestadt-Grevenbrück. Zu früh gefreut: Nachdem Fußball-Bezirksliga-Aufsteiger Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück sein Auftakt-Match gegen den FC Freier Grund mit 1:0 gewonnen und damit die ersten drei Punkte in der neuen Umgebung eingefahren hatte, sind die Punkte nun wieder weg. Das Spiel wurde nachträglich mit drei Punkten und 2:0 Toren für den FC Freier Grund gewertet. Spieler durfte erst ab 10. September kicken„Der Verein Lennestadt-Grevenbrück hat in dieser Partie einen Spieler...

  • Siegen
  • 17.09.20
  • 465× gelesen
Viel Platz im Leimbach-Stadion trotz Corona-Krise.
3 Bilder

Corona-Schutzverordnungenh
Ferndorf, Sportfreunde, SKV - jeder macht es anders

geo/pm/krup Siegen. Die am Dienstag bekanntgewordenen, neuen Regelungen zum Coronaschutz im Teamsport haben teilweise zu Erleichterung, teilweise aber zu neuer Verunsicherung geführt. Da gibt es die NRW-Coronaschutzverordnung, nach der seit Mittwoch die zuvor gültige 300-Zuschauer-Höchstzahl abgeschafft wurde. Vereinfacht: wer mehr Zuschauer reinlassen will, muss ein entsprechendes Hygienekonzept vorlegen und mit den Behörden abstimmen. Für den Fall von mehr als 1000 Zuschauern gilt eine...

  • Siegen
  • 16.09.20
  • 667× gelesen
Die Bälle rollen in Gosenbach nicht: Spielabsage wegen eines Corona-Verdachtsfalles.

Fußball-Kreispokal
Corona stoppt Kaan-Gastspiel in Gosenbach

sz Siegen. Nun hat die Corona-Pandemie auch im lokalen Fußball-Geschehen bei den Senioren Spuren hinterlassen: Am späten Dienstagabend  wurde das für Mittwochabend angesetzte Kreispokalspiel der 1. Runde zwischen dem SV Gosenbach und dem 1. FC Kaan-Marienborn vorsichtshalber abgesagt. Die Absage initiierte Pokalspielleiter Robert Buckard, nachdem er per Mail am Dienstagabend vom SV Gosenbach über einen (noch nicht bestätigten) Corona-Verdachtsfall innerhalb der Gosenbacher Mannschaft in...

  • Siegen
  • 16.09.20
  • 558× gelesen
Die aus Gernsdorf stammende und für Borussia Dortmund in der Bundesliga spielende Johanna Stockschläder wurde erstmals in den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft berufen.

Handball-Ass aus Gernsdorf
Stockschläder auf dem Weg ins Nationalteam

sz Dortmund/Gernsdorf. Große Ehre für Johanna Stockschläder: Die Gernsdorferin ist erstmals für den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft nominiert worden. Bundestrainer Henk Groener hat in das Aufgebot für einen einwöchigen Lehrgang der DHB-Auswahl, der am 27. September im niedersächsischen Freren beginnt, insgesamt 23 Spielerinnen (drei Torhüterinnen sowie 20 Feldspielerinnen) sowie sechs Spielerinnen, die sich auf Abruf bereit halten sollen, berufen. Zu dem Reserve-Sextett...

  • Wilnsdorf
  • 11.09.20
  • 401× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.